Autor Thema: Brauche einen Rat.  (Gelesen 2265 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Silke81

  • Oma
  • *****
  • Beiträge: 1533
  • ein großer Bub an der Hand ein Ü-Ei im Bauch
Brauche einen Rat.
« am: 03. Oktober 2012, 21:19:10 »
Hallo,

ich habe momentan ein kleines Problem. Nach meiner SS mit Erik habe ich wieder mit der Pille verhütet. Nun habe ich Anfang des Jahres auf eine andere Pille gewechselt die ich 3 Monate lang nehmen kann und dann erst Pause mache. Ich hatte einfach die Nase voll von der doofen Mens.  ;D
Der Umstieg hat auch ohne Probleme geklappt ohne Nebenwirkungen usw. Auch die erse Pillen Pause war ok.
In den letzen 3 Monaten  hatte ich dann aber meine Pille wohl mal vergessen (vllt waren es auch 2 nacheinander  ::) ) und ich bekam unverhofft Blutungen. Nahm meine Pille aber weiter. Ist ja vorher auch nie etwas passiert.  :P
Nun war mein letzer Tag wo ich die Pille genommen habe am 23. September. Der vorletzte GV war aber schon Ende August. Das war aber schon nach der unverhofften Blutung.
Wie gesagt, nun warte ich nun schon über 1 Woche auf die Mens. Und sie kommt einfach nicht. Verspüre zwar leichtes Mensziehen aber sie kommt und kommt nicht.
Hatte mir jetzt paar SS Tests gekauft bei Ebay (von der billigen Sorte  ;D ) und gestern Abend und heute Früh getestet. Alle beide waren blütenweiß.
Nun könnte ich ja erstmal aufatmen und habe dies auch gemacht.
ABER wo bleibt Sie dann?
Habe auch Anfang September neue Arbeit gefunden und nun überlege ich ob es vllt am Stress liegt oder so.
Klar der einfachste Weg wäre zum Arzt zu gehen wenn da nicht die Arbeitszeit wäre und nach so kurzer Zeit um Urlaub fragen ist auch doof.

Ich weiß ihr könnt mir da auch nicht wirklich weiter helfen als das was ich eigentlich selber schon weiß. Abwarten und zum Arzt.  ;D
Aber ich hoffe immernoch das sie irgendwann eintrifft. Auch hatten wir am letzen WE nochmal GV was jetzt natürlich sehr waghalsig ist, wo ich nun gar nicht weiß ob der Schutz noch da ist oder nicht.

Und was das witzige ist, seit dem ich vermutet hatte vllt SS zu sein spielt mein Körper mir streiche. Leichtes Mensziehen, Zwicken und Zwacken hier im Unterleib und leichte Übelkeit.

Wie lange könnte ich einen Arztbesuch noch hinauszögern sollte es keine SS sein und vllt andere Ursachen haben?
Noch habe ich 10 Tests zu Hause, werde also in ein paar Tagen nochmal Testen, denn mein Gefühl sagt mir das sie doch nicht kommt trotz des leichten Mensziehens.

Sollte es trotz der 2 negativen Tests doch ne SS sein würde ich mich natürlich freuen und mein Freund sowieso, er hatte sich irgendwie eh schon drauf eingestellt.  ;D Wogegen ich eher etwas erleichtert war, weil ich ja erst neue Arbeit gefunden hab und die leider nur befristet ist.

Bin mal gespannt was ihr davon haltet, und vllt gibt es ja einen unter euch der vllt auch schonmal in einer Pillen Pause so lange auf seine Mens gewartet hat. Was bei der neuen Pille eher unwahrscheinlich ist, denn nachdem ich sie 1-2 verspätet genommen hatte ja schon ne Blutung einsetzte die auch gut 5 Tage anhielt.

Alles sehr verwirrend geschrieben, so wie es halt gerade in meinem Kopf aussieht.

LG Silke

Offline ~MaJa~

  • Oma
  • *****
  • Beiträge: 2362
Antw:Brauche einen Rat.
« Antwort #1 am: 04. Oktober 2012, 10:45:53 »
Hast du die Pille denn jetzt komplett abgesetzt? Denn eigentlich müsstest du wieder angefangen haben weil die Pillenpause vorbei ist, oder?
Im allgemeinen sind Blutungsstörungen bei einer neuen Pille nicht so selten, Stress kann da auch eine Rolle spielen. Da du negativ getestet hast scheint eine Schwangerschaft eher unwahrscheinlich wenn der dafür in Frage kommende GV im August war. Dann hätte der Test definitiv anzeigen müssen. Ob allerdings der GV vom letzten WE eingeschlagen hat, kann man jetzt noch nicht sagen...

Offline Kristin80

  • Oma
  • *****
  • Beiträge: 1031
Antw:Brauche einen Rat.
« Antwort #2 am: 04. Oktober 2012, 11:19:54 »
Ich hatte damals eine Pille, die recht leicht war und ich bekam davon so gut wie nie meine Periode, wenn dann mal eine kurze leichte Blutung kaum der Rede wert, die schon nach einem Tag weg war.
Vielleicht ist deine Pille auch so und dein Körper hat sich jetzt darauf eingestellt und du bekommst keine oder nur eine kleine Blutung die du ja schon hattest, so wie ich das verstanden habe.

Ich kann mir nicht vorstellen, dass du ss bist...  ;)

Offline JessicaMama

  • Kleinkind
  • ***
  • Beiträge: 272
  • Meine Schwangerschaft bei schwanger-online
Antw:Brauche einen Rat.
« Antwort #3 am: 05. Oktober 2012, 07:41:10 »
Guten Morgen

@ Silke81
Wie heißt die Pille die du zum schluss genommen hast?

Lg Kathleen

Offline Silke81

  • Oma
  • *****
  • Beiträge: 1533
  • ein großer Bub an der Hand ein Ü-Ei im Bauch
Antw:Brauche einen Rat.
« Antwort #4 am: 05. Oktober 2012, 19:28:33 »
Hallo,

erstmal danke für eure Antworten. Also nachdem nun alle Tests negativ waren sind komischerweise auch die eingebildeten Anzeichen weg.  ;D
Die Mens ist aber noch nicht eingetroffen.

Theoretisch wäre die Pillenpause ja nun schon seit gut 1ner Woche vorbei, zeitlich gesehen, aber ich bin jetzt halt immer gewohnt gewesen eine Blutung zu bekommen und hatte sie auch immer relativ normal bis stark deswegen habe ich noch nicht wieder angefangen mit der Pille. Kann man das einfach so machen auch ohne Blutung?

@JessicaMama: die Pille heißt Ceracette.

Lg Silke

Offline Kristin80

  • Oma
  • *****
  • Beiträge: 1031
Antw:Brauche einen Rat.
« Antwort #5 am: 06. Oktober 2012, 19:49:52 »
man sollte immer nach 1 Woche wieder anfangen, ob Blutung gekommen ist oder nicht. Daher hast du jetzt wohl keinen Schutz gegen eine SS  :-\

Offline ~MaJa~

  • Oma
  • *****
  • Beiträge: 2362
Antw:Brauche einen Rat.
« Antwort #6 am: 06. Oktober 2012, 20:00:03 »
@Silke:
man muss die Pille nach der 7-tägigen Pillenpause IMMER wieder nehmen. Egal ob man gar nicht geblutet hat oder immer noch blutet.
Blutungsstörungen sind bei der Cerazette übrigens relativ häufig!

Wie Kristin gesagt hat, im Moment hast du keinen Verhütungsschutz für diesen Zyklus. Solltest also zusätzlich verhüten.

 

NACH OBEN
Erziehungs-Forum Haustier-Forum Senioren-Forum Kontakt Impressum Datenschutzerklärung