Autor Thema: Der Märzhibbler 2016 - Wir warten auf ein Osterwunder!  (Gelesen 56785 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline sonnenschein22

  • Oma
  • *****
  • Beiträge: 2634
  • *im Herzen
Antw:Der Märzhibbler 2016 - Wir warten auf ein Osterwunder!
« Antwort #50 am: 11. März 2016, 19:34:31 »
Hallo @all

Sorry das ich mich nicht gemeldet habe. War ganz schlimm hibbelig die Woche. Irgendwie hat sich alles so gut angefühlt. Doch leider hab ich heute wieder neg getestet. Mit facelle u presence. Um sicher zu gehen. Denn die one step waren gestern schon neg. Hatte ja doch gehofft. Leider wieder nicht. Werde heute das Progesteron ansetzen u auf meine mens warten. Kommen dann in den 12 üz.  :'(

So jetzt aber zu euch!

@eliza
Ist ja super, dass ihr euch wieder vertragen habt!!!! Das macht ja alles doch viel einfacher!
Und was lese ich? Klasse mit deinem Mann!!! Ist was anders?

@rose
Echt super, dass du so durch hälst!! Auf der einen Seite, würde ich auch gern mal wieder was für meine Figur tun. Aber mein innerer Schweinehund und der Kiwu halten mich irgendwie davon ab. Ist ja auch nicht leicht u auch schon mit Arbeit verbunden.
Wie war deine Massage?
Woran erkennt man einen guten TCM? Hier gibt es soooo viele die das anbieten.

@wirwarten
Wie sieht es bei dir aus?
Schön das ihr so fleißig sein konntet! Ist dein Mann noch zu Hause, oder wieder arbeiten nach der Kur?

@forum
Ja war ne tolle Zeit mit dem sabbeln...aber aktuell bin ich auch mit Schuld das es so ruhig ist...

@tsh wert
Wie war nochmal der Richtwert beim Kiwu? Unter 1?

@kiwu klinik
Ab wann würdet ihr euch entscheiden dahin zu gehen? Bin so unsicher. ..

@liza / agnes
Alles gut bei euch?
Mädchen 04/08
Mädchen 11/10

Asthenozoospermie/Kryptoszoospermie
1. iui 06.08.16 neg.
2. iui 02.09 neg.
3. iui 28.09 neg
4 .iui 24.10 neg
5. Iui 13.12 neg.
1.isci neg.

4 Jahre erfolglos..06/19..
wir sollten zufrieden sein mit dem was wir haben!

Offline WirWartenAufDich_2016

  • Fötus
  • ***
  • Beiträge: 55
  • 🌟 im Herzen 04/2016 😢
Antw:Der Märzhibbler 2016 - Wir warten auf ein Osterwunder!
« Antwort #51 am: 12. März 2016, 09:17:23 »
@sonnenschein: oh man das ist aber schade :( mein mann musste dann leider direkt wieder arbeiten...
Bei mir ziehg und zwickt es seit tagen hier und da deshalb gehe ich davon aus dass es wieder nicht geklappt hat -.-




Offline Tinchen1980

  • Mama
  • ****
  • Beiträge: 356
  • Leon an der Hand -- 2 ☆☆ im Herzen
Antw:Der Märzhibbler 2016 - Wir warten auf ein Osterwunder!
« Antwort #52 am: 12. März 2016, 19:22:54 »
@ Sonnenschein
Tut mir leid dass es nicht geklappt hat  :-[
Mein TSH liegt bei 0,56 und Ärztin meinte das sei optimal. Also denke ich mal unter 1 ist richtig  ;)
[nofollow]

Offline Czarna

  • Baby
  • **
  • Beiträge: 106
  • Das große Glück ist manchmal ganz klein.
Antw:Der Märzhibbler 2016 - Wir warten auf ein Osterwunder!
« Antwort #53 am: 12. März 2016, 19:28:28 »
Huhu.

Bei mir ist weiter nichts in Sicht. Kein positiver Test, keine Mens. Nächste Woche gehe ich wohl wieder zum FA, wenn es so weiter geht.

Ich drücke weiterhin die Daumen für alle die noch testen :)

@Katy: Oh wie schön. Herzlichen Glückwünsch!!  s-so
[nofollow]
[nofollow]
[nofollow]

Offline Anna28

  • Oma
  • *****
  • Beiträge: 1072
  • Endlich zu dritt :)
Antw:Der Märzhibbler 2016 - Wir warten auf ein Osterwunder!
« Antwort #54 am: 13. März 2016, 18:17:58 »
Hallo zusammen,

bin aus dem Urlaub zurück und drücke allen Hibbelnden hier die Daumen  :)

ruhiges Forum - das scheint wohl grade überall Thema zu sein, aber ihr seid ja hier fast noch die aktivsten  s-superdaumen Hoffe auch, dass bald wieder mehr los ist.

Sonnenschein - Schade  :-* Wie wendet man das Progesteron eigentlich an? Der Richtwert für TSH ist soweit ich weiß 1 optimal und bis 2,5 ok. Ich hatte immer 1,7. Das war kein Problem. Wegen der KIWU, denkst du jetzt doch wieder über einen Termin nach? Denke, das ist Typsache, wie man so in sich ruht. Ich persönlich bin eher jemand, der vermutlich eine Diagnostik machen würde, das zahlt ja auch die Krankenkasse und dann weiß man zumindest was Sache ist und kann besser entscheiden, ob man noch wartet oder nicht. Andere Leute sind da ruhiger und warten ab und haben dann ja auch Erfolg aber Garantie gibts natürlich nicht. Was denkt denn dein Mann vom Gefühl her?

Rose - ich hoffe für dich, dass es Erfolg bringt und freue mich vor allem, dass du dich wieder viel besser anhörst! Ich selber war bevor ich schwanger wurde beim Heilpraktiker. Die sind in der Praxis von meinem Hausarzt mitangesiedelt, hatte extra gewechselt und machen Bioresonanztherapie. Da wird im Prinzip mit elektrischen Strömen nach Störfeldern gesucht, wenn irgendein Mangel da ist. So die offizielle Begründung. Ich bin ja selbst naturwissenschaftler und kann die Kritiken an diesen Erklärungen total nachvollziehen. Ich war aber schonmal in Behandlung vor vielen Jahren wegen extremem Herpes und auch da hat es mich jahrelang nahezu befreit. Jetzt wurde es schlimmer und ich wollte zur Vorbereitung auf die Schwangerschaft mein Immunsystem auf Vordermann bringen und vor allem halfen nurnoch Aciclovirtabletten gegen den Herpes, den ich fast monatlich hatte und der sich ohne Tabletten immer weiter ausbreitete. Ich muss sagen, warum es auch immer half, ich bin begeistert. Darmprobleme die ich hatte sind wie weggeblasen (ich musste zuletzt von einem Bier brechen), ich hatte nochmal einen Miniherpes nach einer Erkältung der durch Melissensalbe wegging und keine einzige Erkältung oder sonstiges. Warum auch immer es hilft, ich bin überzeugt, sonst hätte ich es nicht privat bezahlt. Meine Kollegen an der Uni lachen über mich, aber das ist mir egal ;).
Ich weiß zumidnest, dass der Heilpraktiker wo ich vor Jahren war auch erfolgreich viele Paare mit Kinderwunsch behandelt hat und wohl erfolgreich war. Allerdings ist auch das keine Garantie und ich würde immer den anderen Weg auch weiter verfolgen. Heißt natürlich, sollte etwas mit den Spermien von deinem Freund nicht stimmen, hilft die beste Behandlung bei dir nicht. Das wolltet ihr ja aber im Sommer eh machen. Von daher denke ich es ist ne gute Idee bis dahin deinen Körper auf Vordermann zu bringen :). Super, dass du die Kur so durchhälst. Nach ein paar Tagen geht es ja auch immer viel besser! Mir hat damals die Bioresonanz auch Vertrauen gegeben, weil sie die Schilddrüse checken konnte und auch die Zyklushormome und so durchgegangen ist. Man muss nur gucken, dass man da wen glaubwürdiges findet. Leider gibt es da ja auch immer viele schwarze Schafe in dem Bereich. Ich drück dir auf jedenfall die Daumen und glaube grundsätzlich auf jedenfall, dass sowas helfen kann!

Offline Rose1990

  • Globaler Moderator
  • *****
  • Beiträge: 633
  • Unser Wunderkind - Halte dich gut fest!!!
Antw:Der Märzhibbler 2016 - Wir warten auf ein Osterwunder!
« Antwort #55 am: 14. März 2016, 09:56:36 »
Eliza: Schön dass es bei euch jetzt besser läuft als vorher  :D . Hoffe auch dass hier im Forum wiedermal mehr los wird. Echt schade. Da hast du recht, wenn Stress im Alltag ist usw. ist es sicher mit dem schwanger werden auch nicht leicht. Mein Therapeut meinte am Freitag bei der Massage dass ich jetzt schon viel entspannter wirke. Wie ich das erste Mal bei ihm reinkam war ich noch viel unruhiger meinte er. Wie weit bist du denn jetzt im Zyklus?

Sonnenschein: Oh.. tut mir Leid mit dem negativen Test. Aber es ist erst alles verloren wenn die Mens da ist ;) Ja mich wunderts auch, dass ich so gut durchhalte. Am Samstag hatten wir 30ger Feier von meiner Schwägerin. War die Einzige die nüchtern war, zum Schluss schon ziemlich anstrengend bin dann auch heim. Das ist echt sinnlos  >:( Dachte mir wie wird das erst wenn ich schwanger bin  ;D Hat eh auch jeder gefragt warum ich denn nix trinke. Sowas fällt eben doch sehr auf. Hab auch schon 3-4 kg angenommen. Mehr als 2 dürfen es nicht mehr werden  :-[ Die Massage war wieder super. Stellenweise hats ziemlich weh getan, aber das ist ja noch normal. Die Gallen und Leberstellen. Hab seit Freitag ziemlich stark Kopfschmerzen da hat er dann ein bisschen massiert, aber er meinte das ist normal. Als er die Kur machte hatte er auch pochendes Kopfweh und Gelenksschmerzen. Das geht vorbei. Hoffe bald. Sonst gehts mir blended. So gut gings mir schon lange nicht mehr. Hab diesmal auch kein PMS, bis auf Brustschmerzen aber nur leicht. Echt super  :D Ich weiß nicht woran man einen guten TCM Therapeuten erkennt. Vielleicht durch Mundpropaganda? Ich bin zufrieden mit ihm er ist auch sehr nett. Fühl mich gut aufgehoben. Bei uns in der Umgebung gibts ja auch nicht viel die das machen und weiter weg wollte ich nicht fahren. Vielleicht versuchst du es auch mal? Schaden würde es sicher nicht. Solche Behandlungen werden auch gern mit Kombi einer Kiwu gemacht.

WirWartenAufDich: Wann hast du denn NMT? Wirds schon spannend?  :D

Czarna: Immer noch nicht? Ohje.. da ist ja ziemlich was durcheinander bei dir  ???

Anna. Schön von dir zu hören. Hoffe ihr hattet einen schönen Urlaub ;) Deine Worte tun mir immer so gut. Du machst einem richtig Mut!!!! Von Bioresonanz habe ich auch schon gehört. Aber ich weiß nicht was besser ist TCM oder Bioresonanz? Wahrscheinlich beides nicht schlecht. Ich hoffe auch sehr dass alles was bringt und ich es nicht umsonst mache. Aber eigentlich hilft es mir schon sehr damit, dass es mir psychisch besser geht. Ich bin viel entspannter. Der ES verlief letztens soo entspannt wie noch nie. Hoffe das ist ein gutes Zeichen.

ju.ra.: Eliza hat recht, du fehlst hier wirklich sehr. Hoffe dir gehts in deinem MT gut  8)

Me: Halte bei meiner Kur noch durch  :D Gestern habe ich 1 Wurstblättchen gegessen weil ich nicht widerstehen konnte, ansonsten bin ich brav  ;D Mir gehts auch gut, bis auf das starke Kopfweh. Hoffe das geht vorbei. Keine PMS nur bisschen Brustschmerzen. Einfach super  ;D Freitag ist NMT. Hoffe die Mens kommt pünktlich da wir am Sonntag auf ein Konzert gehen und da will ich nicht Schmerzen haben oder starke Blutungen  :-[ Aber vielleicht sind die Schmerzen jetzt ja eh schon besser, wenn mein Therapeut recht hat.

@All:  s-winken
- Kinderwunsch seit Jänner 2015
- Oktober 2015 - Schilddrüsenunterfunktion behoben
- Juni 2016 - leider früher Abgang
- 2017 - Behandlung in Kiwu
ICSI - negativ
3 Kryoversuche - negativ
- 2018: Behandlung in der TCM
- November 2018: Eigeninitiave ergriffen, Bauch- u. Gebärmutterspiegelung mit Entfernung Endometriose-Herde
- Jänner 2019: SST positiv!!!


~ Wir haben gott sei Dank die Hoffnung nie aufgegeben ~

Offline sonnenschein22

  • Oma
  • *****
  • Beiträge: 2634
  • *im Herzen
Antw:Der Märzhibbler 2016 - Wir warten auf ein Osterwunder!
« Antwort #56 am: 14. März 2016, 10:50:37 »
guten morgen @all

jetzt war mein ganzer text weg >:( ...so ein mist...bin voll rausgeflogen hier aus so :-X

also nochmal....

@rose
super das du sooooo toll durchhälst!! bin stolz auf dich!!!! :D glaube dir gern das eine feier doof ist, wo man nicht so essen und trinken kann wie die anderen. aber du weißt ja wofür es gut ist und wenn du ss bist, erst recht. ;) schön das du keine pms hast!!! wer weiß, vielleicht hat es schon die einschlagende wirkung  :-* kann hier leider keinen fragen wegen tcm. will ja auch nicht darüber sprechen das wir üben...
bist du schon so schlank, dass eine weitere abnahme ungünstig wäre? was genau darfst du essen? hab gestern einen interessanten bericht gesehen, wo es auch um essen und kiwu ging. das man sich gesund ernähren soll ist ja klar. aber man sollte auf südseefrüchte verzichten, nur heimisches obst essen. da die wohl "kühlend" auf den körper wirkt und man ja ein "nest" bauen möchte...was wohlig warm ist....da soll auch ingwerwasser gut sein. probiere es auf jeden fall mal...

@wirwarten
und??? wie sieht es aus? drück die daumen!! willst du noch vor nmt testen?

@anna
schön von dir zu lesen!! wir haben den kiwu termin auf mai verlegt. es passt mir die woche nicht so wirklich, außerdem wollen die us machen und blut nehmen, bekomme ja meine mens...und gedanktlich ist es gerade zu verfrüht für mich. mein mann ist da flexibel. er möchte nur nicht das wir den kiwu schon aufgeben, sondern am ball bleiben. heute holt er das ergebnis des sg ab...mal sehen was da so wirklich drauf steht...

@czarna
ach man. hoffe beim fa kommt klarheit!

@tinchen
danke! mein tsh liegt bei 0,77, also auch eigentlich ok.

@me
warte auf die mens. hatte schon gestern sehr starke bauchweh, heute auch noch...aber nicht mehr so schlimm wie gestern. durch das progesteron denke ich werden sie erst morgen durch kommen.
werde versuchen mich etwas abzulenken mit etwas sport. bewegung soll ja auch förderlich sein. will nicht direkt übertreiben...ein bisschen halt. und schauen, dass ich mich noch bewusster ernähre. also mal kein süß und keine fertigsachen. will auch den klapperstorchentee trinken. hoffe nur der bringt meinen zk nicht durcheinander. der ist doch so schön bei 27zt. ich hoffe mein ES kommt so, dass es passt mit dem herzeln. nicht das ich es männe sagen muss - von wegen wir müssten mal - dann bekommt er ja wieder probs :-\ der drück ist dann nicht so optimal für ihn.
aber ich glaube eigentlich das ich zuviel stress habe. wer hat schon lust sich großartig bei mir einzunisten, wenn ich kaum weiß wo oben und unten ist. hab viel zu viel zu tun auf arbeit und dann noch haushalt und kids... :-\

naja...wünsche euch einen schönen tag! :-* wer testet als nächstes?
Mädchen 04/08
Mädchen 11/10

Asthenozoospermie/Kryptoszoospermie
1. iui 06.08.16 neg.
2. iui 02.09 neg.
3. iui 28.09 neg
4 .iui 24.10 neg
5. Iui 13.12 neg.
1.isci neg.

4 Jahre erfolglos..06/19..
wir sollten zufrieden sein mit dem was wir haben!

Offline Rose1990

  • Globaler Moderator
  • *****
  • Beiträge: 633
  • Unser Wunderkind - Halte dich gut fest!!!
Antw:Der Märzhibbler 2016 - Wir warten auf ein Osterwunder!
« Antwort #57 am: 14. März 2016, 11:32:31 »
Sonnenschein: Danke das ist lieb  :-* Ich reiß mich auch zusammen  ;D Mhm.. die Feier war wirklich nicht so toll. Glaube nicht dass es diesen Monat schon geklappt hat. In den nächsten hege ich Hoffnungen, hab auch direkt vor ES nochmal eine Massage  :D Er meinte dass das bei mir sicher nicht mehr lange dauern wird bis es klappt. Hoffentlich hat er recht!! Ja bin schon so schlank, liegt bei uns in der Familie. 3 kg würden noch so passen. Ansonsten wäre ich untergewichtig  :-[ Aber das kann ich mir ja dann schnell wieder "raufessen"  ;D Generell sollte in unserer Ernährung weniger Kohlenhydrate sein. Bei uns ist eigentlich immer irgendwo welches drin, sogar in Kartoffeln. Eigentlich alle Beilagen bis auf Gemüse. Fisch sollte man auch 1-2x in der Woche essen. Im Osten wird viel mehr mit Sojasauce gegessen, soll auch viel gesünder sein. Mein Therapeut legt z.B. einmal in der Woche (montags) einen Lebertag ein. Da trinkt er nur 3x am Tag den Shake und isst nichts. Dann fühlt er sich auch immer besser. Ingwer ist sicher auch nicht schlecht wirkt auch bisschen entzündungshemmend. Die Süßgkeiten mal weglassen ist sicher auch eine gute Idee  :D . Ich ernähre mich jetzt so: morgens den Shake und Kaffee (darf ich ja gott sei Dank  ;D), mittags Shake, mit Suppe Salat oder Rohkost (aber nicht zuviel Obst wegen Fruchtzucker) und abends das Gleiche. Zusätzlich zum Shake soll ich nur 200 Kalorien essen. Schaffe ich aber leicht ;) Suppe finde ich zurzeit sehr angenehm. Soll auch im Salat nur Balsamicoessig und Olivenöl nehmen. Olivenöl soll ja auch sehr viel gesünder sein als die anderen Öle. Fisch darf ich auch, also Thunfisch und Lachs. Find ich auch gut. Hat man ein bisschen was "fleischiges" zur Abwechslung ;) Wahrscheinlich halte ich dir Kur auch nur durch, weil meine Mama mit macht. Ansonsten hätte ich sicher schon aufgegeben wenn alle neben mir "normal" essen. Sie ist so lieb morgens hat sie mir auch meinen Shake schon mitgerichtet und mittags auch  :D Ihr tut es auch ziemlich gut, sie meint sie fühl sich besser und fiter. Sie macht es aber hauptsächlich weil sie abnehmen will. Funktioniert ja auch schon ganz gut ;) Hoffe euer SG passt. Erzähl dann was bei raus gekommen ist.

Aus dem Forum geflogen bin ich auch schon paar Mal  ;D Da weiß ich dann oft nicht mehr so ganz genau was ich schon geschrieben hat  ::) Mir ist heute aufgefallen, dass ich jetzt mit Ende März schon ein Jahr im Forum bin. Puh... wie die Zeit vergeht. Wenn ich das letztes Jahr schon gewusst hätte dass es in einem Jahr immer nocht nicht geklappt hat  :-[ . Zu den LZÜ will ich nicht gehen, mir gefällt es bei den Hibblern besser.
- Kinderwunsch seit Jänner 2015
- Oktober 2015 - Schilddrüsenunterfunktion behoben
- Juni 2016 - leider früher Abgang
- 2017 - Behandlung in Kiwu
ICSI - negativ
3 Kryoversuche - negativ
- 2018: Behandlung in der TCM
- November 2018: Eigeninitiave ergriffen, Bauch- u. Gebärmutterspiegelung mit Entfernung Endometriose-Herde
- Jänner 2019: SST positiv!!!


~ Wir haben gott sei Dank die Hoffnung nie aufgegeben ~

Offline WirWartenAufDich_2016

  • Fötus
  • ***
  • Beiträge: 55
  • 🌟 im Herzen 04/2016 😢
Antw:Der Märzhibbler 2016 - Wir warten auf ein Osterwunder!
« Antwort #58 am: 14. März 2016, 11:36:42 »
@rose: mein NMT ist am 19..... bin diesen Monat RELATIV gelassen da ich davon ausgehe, dass es wieder nicht geklappt hat :(
Ich hoffe, dass du nicht so dolle schmerzen bekommst und viel spaß beim konzert :) Wo gehts hin?

@sonnenschein: habe kein gutes gefühl und werde auch nicht testen... das dürfte der erste monat sein indem ich nicht vorzeitig teste o.O
Bei meinem mann ist das auch so, sobald er weiß dass ich meinen eisprung habe klappts nicht mehr so :/ ich drück dir die Daumen für den nächsten zyklus

Offline Eliza

  • Mama
  • ****
  • Beiträge: 439
  • Meine Schwangerschaft bei schwanger-online
Antw:Der Märzhibbler 2016 - Wir warten auf ein Osterwunder!
« Antwort #59 am: 14. März 2016, 14:30:39 »
Hi Mädels,

wie schön, dass ihr alle geschrieben habt  :) :) :)

Dann versuche ich mal allen zu antworten, die ich noch in der Vorschau lesen kann:

@WirWartenAufDich: Dann bist du ja die nächste, die NMT hat!  :laugh: Von mir ein großes Daumendrücken s-daumendruck. Wieso meinst du, dass es nicht geklappt hat?

@Männer: Ich hab ja schon mal geschrieben: Interessant, dass mehrere Männer hier Probleme haben, wenn`s ernst wird. Und da denkt man immer, Männer können und wollen immer.

@Rose: Du hörst dich so gut an! Wenn ich an die Posts von dir vor 2 (?) Wochen denke, ist es als ob ein neuer Mensch schreibt!!! ;D
Bei mir sind die Ernährungstipps auch so. Weniger Kohlenhydrate, vor allem abends, weniger, am besten kein Zucker. Und mein Lieblingsobst (Weintrauben, Melonen, Mango) ist auch "verboten". Leider halte ich mich nicht dran. Mir gings deutlich besser mit einer ausgewogeneren Ernährung. Nur der innere Schweinehund. So Shakes sind mir allerdings suspekt.
Bleib auch jeden Fall bei uns!!! Wann ist diesen Monat dein ES? Vielleicht klappt`s ja doch schon!


@Sonnenschein: Och Mensch, das tut mir so leid. :( Das mit dem Stress kann echt sein. Gar nicht mal so der Stress mit dem hibbeln, sondern der andere Stress. Als ob der Körper und die Seele so viel mit sich selbst zu tun haben, dass für ein Baby kein Platz ist. Kannst du es dir kuschelig machen? Dich ein bißchen ausruhen? Vielleicht wäre das in dem Fall auch besser als Sport? Eine kleine Ausruh- / Erholpause nur für dich? Ist bestimmt leichter gesagt als getan. Vielleicht kannst du ja einen festen Mamaabend / Woche einführen, an dem dein Mann sich um die Kinder kümmert und um alles andere, wo es halt nur Brote zu essen gibt und der Restabend dir alleine gehört? Hach, ich kann dich gut verstehen.

@Anna: Ja, so geht`s mir auch mit den alternativen Heilmethoden, wobei ich da sehr differenziere. [Rest des Satzes gelöscht, hört sich zu klugscheißerisch an]. Kann deine Kollegen gut verstehen ;D. Meine Partnerin wird auch immer ganz wild, wenn ich sie auslache, weil sie dem Hund Kügelchen gibt. Ist ja auch fies von mir, aber ich kann nicht anders. Da muss der Hund dann noch ne Woche länger mit Bindehautentzündung rumlaufen und steckt alle an, bevor das richtig behandelt wird, ist ja auch blöd.

Auf der anderen Seite: Ich trinke ja auch Frauenmanteltee, obwohl überhaupt nicht (annähernd) wissenschaftlich belegt ist, dass der auch bei Kinderwunsch hilft. Ich geniere mich dann auch noch und verstecke den. Ist ja klar: Andere auslachen und selbst genauso machen, nenenene.

@Czarna: Wie weit bis du jetzt? Erzähl mal, was der Frauenarzt sagt!

@Me: Mir geht`s gut! Die Sonne scheint endlich wieder, das hebt total meine Stimmung. Arbeit läuft super. Mein Sexleben ist super! Statt 2 - 3 x im Monat (und dabei mit dauernder Angst) hatte ich letzte Woche 3 x Se*x!!! Ich merke richtig, dass mir Se*x gefehlt hat. Vor und nach dem ES haben wir keine Probleme mehr. Mal schauen wie es Ende der Woche wird. Bei meinem Mann hat echt die plumpe Ich-habe-heute-sowieso-keine-Lust-Taktik geholfen. Gepaart mit: "Kannst du mich mal eincremen / mir den Rücken massieren / mir die Haare trocken föhnen etc.". Und je mehr Se*x wir haben umso weniger Angst hat er. Ich hoffe, das bleibt so.

Ich bin ganz langeweilig an ZT 11. Wegen des langen Zyklus erwarte ich ES an ZT 20 / 21. Ich habe aber heute meine neuen Schickimickiovus bekommen! Oberluxus, der 4 Tage anzeigt anstatt 2! Am Mittwoch soll ich die das erste Mal machen bei einem 33 Tage Zyklus. Ich mach mal Fotos.

Euch allen eine ganz tolle Woche!
Omnia Vincit Amor
[nofollow]
[nofollow]

Offline Agnes

  • Baby
  • **
  • Beiträge: 103
  • ☆ im ♡
Antw:Der Märzhibbler 2016 - Wir warten auf ein Osterwunder!
« Antwort #60 am: 14. März 2016, 14:33:21 »
Hallo!

Ich melde mich auch mal wieder. Hatte in der letzten Zeit sehr viel mit mir selbst zu kämpfen. Irgendwie ist das alles mit dem Hibbeln nicht so, wie ich mir das vorgestellt habe. Nachdem ich ja Ende Januar meine Periode nach einem besonders kurzen Zyklus ohne Eisprung (16 Tage) bekommen habe, hat er dieses Mal extrem lange auf sich warten lassen. Nun kam am 9.3. an Zyklustag 40 eine höhere Messung und auch eine Auswertung zustande. Bin mal gespannt, wie es ausgeht. Genutzt haben wir den Zeitraum, allerdings hatte ich ja im ersten Zyklus nach der Fehlgeburt eine sehr kurze Hochlage...

Am 29. Habe ich einen Termin bei meiner Frauenärztin, da werde ich dann mal ansprechen, dass es im Moment alles ein bisschen chaotisch geht. Vielleicht gibt es ja einen Tipp. Bin echt erstaunt, wie sehr so eine Fehlgeburt den Körper doch durcheinander bringt...

Hochzeitsplaunungen laufen unterdessen auf vollen Touren. Gut drei Monate sind es nun nur noch und ich bin schon total aufgeregt. Der grobe Rahmen steht nun schon und es fehlen zwar noch einige Details, aber es wird langsam ernst  :D Ich freue mich schon total und versuche mich im Moment auch ein bisschen damit abzulenken. Das mit dem Zyklus nagt auch an meinen Nerven...

Katy, Jura, Herzlichen Glückwunsch euch beiden zur Schwangerschaft. Schade, dass es nur bei zweien in der letzten Zeit geklappt hat.

Ich bin nun ein bisschen hibbeliger drauf, versuche mal wieder öfter reinzuschauen, kann aber nichts versprechen. An manchen Tagen tut es mir einfach nicht gut...
Zu zweit seit 03.05.08 Verheiratet seit 21.06.16 Zu dritt seit 25.07.18   

Till Richard ~ 41+4 ~ 54cm ~ 4365g



09.12.15 19.02.17 25.08.17

Offline WirWartenAufDich_2016

  • Fötus
  • ***
  • Beiträge: 55
  • 🌟 im Herzen 04/2016 😢
Antw:Der Märzhibbler 2016 - Wir warten auf ein Osterwunder!
« Antwort #61 am: 14. März 2016, 18:12:05 »
@eliza: danke fürs daumen drücken  :) ich kann es gar nicht genau sagen... obwohl wir vor, an und nach dem eisprung s*x hatten habe ich kein gutes gefühl... bin auch so gar nicht hibbelig im vergleich zu sonst (bin ja eig. so ne frühtesterin^^) es zieht und zwickt seit tagen immer mal wieder und da ich das eigentlich jeden monat habe , macht mir das nicht viel hoffnung.

Schön, dass es bei dir so gut läuft :) dann beginnt bei dir ja bald die "heiße phase: ^^ bin mal gespannt was du über die neuen ovus berichtest

Offline Rose1990

  • Globaler Moderator
  • *****
  • Beiträge: 633
  • Unser Wunderkind - Halte dich gut fest!!!
Antw:Der Märzhibbler 2016 - Wir warten auf ein Osterwunder!
« Antwort #62 am: 15. März 2016, 09:49:03 »
WirWartenAufDich: Da haben wir ja am gleichen Tag NMT  8) . Kopf hoch, es ist erst alles vorbei wenn die Mens kommt ;) Ja hoffe auch dass die Schmerzen langsam weniger werden. War ja auch Sinn der Sache. Wir fahren am Sonntag nach Wien zum Sunrise Avenue Konzert. Hab ich meiner kleinen Schwester zu Weihnachten geschenkt. Die freut sich schon wahnsinnig drauf  :D Letztes Jahr hab ich es ihr zum Geburtstag geschenkt, da waren wir im Juni in München. Diesmal ist das Konzert bisschen anders, etwas ruhiger da Orchesterbegleitung ist. Bin schon gespannt. Schlafen können wir dann bei meiner Schwägerin  :)

Irgendwie kann ich die Männer ja verstehen, mit Druck auf Hochtouren zu kommen stelle ich mir gar nicht so leicht vor. Da haben wir Frauen es besser  :-X . Das ist bei uns gott sei Dank kein Problem ich weiß wie ich ihn in Stimmung bekomme  8)

Eliza: Ich freu mich so für euch dass euer Liebesleben wieder auf Hochtouren läuft!! Das ist ein gutes Zeichen für eine Beziehung, so soll es auch sein. Danke dir! Da freu ich mich dass dir das aufgefallen ist, dass es mir jetzt gut geht  :) Ernährung macht ganz viel aus ja. Aber zu 100% gesund essen kann man sich ja auch nicht leisten? Das hab ich mir jetzt gedacht beim einkaufen, schon ziemlich teuer alles  :o Diesen Monat war schon ES, Freitag ist NMT. Glaub aber nicht dass es schon geklappt hat. Da war die Behandlung ja noch nicht im vollen Gange, hatte erst eine Massage. Die hat aber schon Wirkung gezeigt da ich deutlich entspannter war zum ES hin. Mein Therapeut meinte es gibt ober den Augen (unter den Augenbrauen) die Stresspunkte. Und die waren bei mir auf beiden Seiten total verkrampft und fest. Wegen dem Frauenmanteltee ich bin schon davon überzeugt dass so etwas wirkt. Nur man muss davon sicher ganz viel trinken damit es zu einer Wirkung kommt. Eine Tasse am Tag ist sicher zu wenig. Beim Klapperstorchtee würde ich dir auch raten mindestens 1,5 Liter am Tag zu trinken. Vielleicht machst du dir einfach einen großen Krug am Abend? Mir haben ja letztes Jahr die gemixten Tees von meiner Mama auch geholfen. Der Zykls hat sich stabilisiert und wurde normal. Ohje du Arme.. musst ja immer lange warten bis ES. Die Ovus hatte ich auch schon einmal in Gebrauch sind wirklich klasse!! Ich war begeistert dass das richtig funktioniert  ;D Sind ja auch nicht billig. Jetzt mache ich keine mehr, da mein ES eigentlich immer pünktlich ist jetzt. Spar ich mir lieber das Geld, außerdem spüre ich ihn ja.

Agnes: Du Arme. Das kann ich mir aber gut vorstellen dass der Körper nach einer FG durcheinander ist und sich erstmal wieder erholen muss. Das klappt aber sicher wieder ;) Gib ihm einfach noch bisschen Zeit. Vielleicht versuchst du es auch mal mit Tee trinken oder Globuli? Abstand vom Forum kenne ich und kann dich total verstehen. Aber du weißt ja, du kannst uns immer alles berichten wie es dir geht ;) Schön dass eure Hochzeitsvorbereitungen auf Hochtouren laufen! Ist ja auch viel Arbeit sowas und das eigentlich nur für einen Tag  ;D. Aber er soll eben schön werden. Ist auch eine gute Ablenkung für dich  :D . Habt ihr denn auch schon wegen Flitterwochen gesprochen?  8)
- Kinderwunsch seit Jänner 2015
- Oktober 2015 - Schilddrüsenunterfunktion behoben
- Juni 2016 - leider früher Abgang
- 2017 - Behandlung in Kiwu
ICSI - negativ
3 Kryoversuche - negativ
- 2018: Behandlung in der TCM
- November 2018: Eigeninitiave ergriffen, Bauch- u. Gebärmutterspiegelung mit Entfernung Endometriose-Herde
- Jänner 2019: SST positiv!!!


~ Wir haben gott sei Dank die Hoffnung nie aufgegeben ~

Offline WirWartenAufDich_2016

  • Fötus
  • ***
  • Beiträge: 55
  • 🌟 im Herzen 04/2016 😢
Antw:Der Märzhibbler 2016 - Wir warten auf ein Osterwunder!
« Antwort #63 am: 15. März 2016, 13:18:49 »
@rose: Ja :) Klingt super. Wünsch euch viel Spaß  s-party
« Letzte Änderung: 15. März 2016, 18:42:17 von WirWartenAufDich_2016 »

Offline Czarna

  • Baby
  • **
  • Beiträge: 106
  • Das große Glück ist manchmal ganz klein.
Antw:Der Märzhibbler 2016 - Wir warten auf ein Osterwunder!
« Antwort #64 am: 15. März 2016, 18:53:05 »
Hallo ihr lieben,

beim FA war ich noch nicht, erst nächste Woche Dienstag   :(. Allerdings sieht es grade so aus als hatte ich meinen Eisprung erst. Habe an ZT 41 irgendwie mit allem angefangen, weil ich keine Lust mehr hatte auf den nächsten Zyklus zu warten. Ovus, Temperatur messen, MUMU tasten und ZS beobachten. Wobei die Ovus mache ich jetzt schon seit ZT 35. An ZT 43 habe ich angefangen den Klapperstorchtee zu trinken. Für den nächsten Zyklus, wenn er dann mal irgendwann kommt, lass ich mir dann Tee zusammenstellen.

Jedenfalls schwankte mein LH die ganze Zeit sehr, aber richtig positiv wurde der OVU nicht, bis zum ZT 51 Mittag, Da wurde er Mittags fast positiv. Seit ZT 49 fühlte sich der MUMU auch anders an, viel höher und etwas geöffnet. An ZT 50 war dann der ZS sehr klar und ich hatte ein leichtes stechen im Unterleib links. Da sagte ich zu meinem Mann. "Ich habe grade irgendwie alle Anzeichen für einen Eisprung" Und er so: "Du hast doch diese Test zeigen die nichts an?" Ne das war das einzige was noch fehlte. Und dann ZT 51 fast positiv am Mittag. Dann Abends noch einen gemacht. Da war er so ziemlich positiv und am nächsten morgen dann fett positiv und Unterleibschmerzen hatte ich teilweise echt stark, immer nach links ausstrahlend. Haben natürlich die Tage fleißig geherzelt. Hat gut gepasst, weil mein Mann grade Urlaub hatte  ;D

Jetzt muss ich nur noch sehen was die Tempi macht. Die ganze Zeit lag se bei um die 36,3°. Gestern dann bei 36,6° und ich dachte schon YEAH. Heute dann wieder nur 36,4°  :o
Naja muss ich wohl abwarten, ob se wirklich hoch geht. Heute ist ZT 54 und wenn die Tempi nicht langsam hochgeht, wars wohl wieder nichts.

Hier mal noch meine Tempikurve:



Und meine Ovus:



@Wirwartenaufdich: Ich drück dir die Daumen. Hoffentlich hat es geklappt :)
« Letzte Änderung: 15. März 2016, 23:18:58 von Czarna »
[nofollow]
[nofollow]
[nofollow]

Offline WirWartenAufDich_2016

  • Fötus
  • ***
  • Beiträge: 55
  • 🌟 im Herzen 04/2016 😢
Antw:Der Märzhibbler 2016 - Wir warten auf ein Osterwunder!
« Antwort #65 am: 16. März 2016, 07:14:27 »
@czarna: vielen lieben dank :) ich drück dir auch die daumen s-daumendruck

Offline sonnenschein22

  • Oma
  • *****
  • Beiträge: 2634
  • *im Herzen
Antw:Der Märzhibbler 2016 - Wir warten auf ein Osterwunder!
« Antwort #66 am: 16. März 2016, 10:10:59 »
hallo@all :)

wie geht es euch so?
@wir warten
rose hat recht...erst wenn die mens da ist, ist es verloren ;) schon interessant das du diesen monat nicht testen magst...aber auch gut, so bist du entspannter :) drück dir weiterhin die daumen, wer weiß  :D

@rose
und noch alles ok? find ich ja echt super von deine mum das ihr das zusammen macht. so fällt es wirklich ungemein einfacher. hörst du dann am we damit auf? ist doch dann vorbei die zeit, oder? wie fühlst du dich?
lese gerade ein buch. kiwu - vom gu verlag. ist interssant geschrieben und gibt auch tips und bringt einem nochmal nahe das eine ss ja eigentlich ein wunder ist, auch wenn alles drum herum passt, ist nicht gesagt, dass das wunder geschieht. die autorin beschreibt auch, man soll mehr auf sich vertrauen und bloß vom kalenderse* weg...sondern nach lust und liebe machen...das sg wäre wohl unter druck nicht zeugungsfähig. fand ich sehr interessant. bin gespannt was noch drin steht....hab erst den anfang gelesen.

@eliza
lieb von dir. ja das mit dem sport war auch noch nichts die woche. es ist echt zum verrückt werden mit meinem stress...und je mehr ich darüber nachdenke bin ich schon sehr überzeugt davon, dass es ein sehr großer störfaktor bei mir ist. und vielleicht werde ich es ja nächste woche schaffe - da habe ich urlaub - etwas zu entspannen und zu relaxen... ::)
mensch das freut mich ja riesig mit deinem mann!!!! toll das es gerade so gut läuft, das wäre ja klasse, wenn es jetzt passiert!  :D was sind denn das für ovus? klingt ja sehr spannend!

@czarna
 :o so ein monsterzyklus. hut ab das du trotzdem tempi misst! aber es kann doch durchaus sein, dass sie noch nach oben geht. hab schon oft so kleine absacker in kurven nach ES gesehen. drück die daumen! wann hast du nochmal deinen fa termin?

@agnes
schön von dir zu lesen! hast du jetzt schon dein brautkleid? wie soll es sein? oder wie ist es? bin bei sowas immer sooooo neugierig ;D
blöd mit deinem zk. ich habe damals pulsatilla genommen in c30, das hat meinen zk wieder in griff bekommen. hast du das gefühl, dass die schleimhaut oder gebärmutter noch mehr unterstützung zur heilung bräuchte? sepia c30 hilft oft schon bei einer einmaligen einnahme von 10 kügelchen um den zk zu unterstützen. homöopathisch kann man prima unterstützen. :)

@liza
alles ok bei dir?

@bekka
und bei dir??

@me
mens ist wie erwartet gekommen. sehr doll und mit aua. bin aber in kein loch gefallen, weil ich ja damit gerechnet hatte.  :P
ansonsten nix neues.

wünsche euch einen schönen tag!!
Mädchen 04/08
Mädchen 11/10

Asthenozoospermie/Kryptoszoospermie
1. iui 06.08.16 neg.
2. iui 02.09 neg.
3. iui 28.09 neg
4 .iui 24.10 neg
5. Iui 13.12 neg.
1.isci neg.

4 Jahre erfolglos..06/19..
wir sollten zufrieden sein mit dem was wir haben!

Offline Anna28

  • Oma
  • *****
  • Beiträge: 1072
  • Endlich zu dritt :)
Antw:Der Märzhibbler 2016 - Wir warten auf ein Osterwunder!
« Antwort #67 am: 16. März 2016, 10:42:51 »
Hallo zusammen,

Eliza - klingt super, dass es bei euch wieder so gut läuft :). Die positiven Stimmung wirkt sich bestimmt gut aus. Wie ist es denn jetzt mit deinem Zyklus. Der ES ist erst an Tag 20. und wie lang ist die 2. Hälfte? Die war doch etwas zu kurz oder?
Ja als Naturwissenschaftler muss ich dir ja recht geben aber als Mensch gibts ja immer noch ein paar mehr Faktoren als die Logik  ::). Außerdem hab ich immer das Problem, dass die "normale" Medizin bei bestimmten Dingen einfach nicht viel machen kann (Darmprobleme, Herpes, Allergien, vermutlich auch irgendwie Kinderwunsch). Ich versuchs eigentlich immer mit Hausarzt und diesmal war mir auch wichtig für mein Gefühl, dass die Hausärztin dahintersteht mit der Bioresonanz. Ich kenne übrigens einige Mediziner die sagen, dass es wohl irgendwie hilft warum auch immer. Ich schätze immer das sind Dinge, die einfach viel mit Gleichgewicht des Körpers und gutem Immunsystem zu tun haben (grade Herpes und auch Allergien kommen viel vom Darm) und ich glaube tatsächlich in solchen Bereichen kann man mit Kleinigkeiten viel ausgleich und bewegen. Vor allem natürlich mit Ernährung oder Emzymen oder sowas. An Globuli glaub ich jetzt auch nicht besonders. Aber wenn Placebo hilft, find ich auch das super  :). Und ich hab so gute Erfahrungen gemacht, dass ich einfach sagen muss, was auch immer mir geholfen hat es war wirklich gut. Es gab übrgens auch Sachen, wo ich sagen kann, das hat gar nix gebracht (z.B. Ozontherapie oder so, zumindest bei mir). In der Praxis wo ich bin ist eine Onkologische Tagesklinik und die päppeln ihre Patienten neben der Chemo mit all sowas auf und das scheint überragend zu funktionieren. Spielt ja auch sicher ganz immens die Psyche mit.

Rose - ja es ist wirklich toll, dass du da so neuen Mut schöpfen kannst. Und wenn du entspannter bist, hilft es auf jedenfall  :). Selbst wenn es nicht gleich hilft, hast du schonmal an vielen Hebeln gedreht und alles optimal gestellt. Aber ich denke wenn nicht irgend ein schwerwiegender Grund bei deinem Mann vorliegt geht es bestimmt voran  :) s-kuscheln. Ob Biores. oder TCL (heißt das so) besser ist kann man bestimmt nicht so sagen. Ist mit Sicherheit auch typsache denke ich. Mein damailiger Heilpraktiker hat z.B. immer so Magnetfotos von Händen und Füßen gemacht. Das war auch irgendwie unterhaltsam. Aber tatsächlich konnte er mir eine sehr sehr spezielle Krankheit nennen, die ich mit 16 hatte und die hätte man sicher nicht erraten. Das hat mich damals zumindest sehr beeindruckt. Dann hast du die Kur bald hinter dir? Ich glaube alles kann man tatsächlich nicht beibehalten. Aber wenn man ein paar Dinge sich merkt und zu Herzen nimmt ändert das sicher schon einiges an der Ernährung. Wir essen auch sehr gerne deftig übrigens ;).

wirwarten ich hab am Ende auch nichtmehr getestet weil es mich genervt hat. Ich wollte das negativ irgendwie nichtmehr sehen. In dem Monat wo ich es dann sehen wollte weil ich es nicht an Silvester sehen wollte kam es dann irgendwie nicht ;). Ich drück dir trotzdem die Daumen. Aber meistens ist am Gefühl ja leider was dran.

czarna - hattest du sowas schonmal oder hattest du vielleicht nen Infekt der deinen Zyklus so durcheinander gebracht hat? Dann weißt du ja jetzt immerhin wo du im Zyklus stehst. Vielleicht bringt der Monsterzyklus ja Glück ;). Dann war er wenigstens für etwas gut.

Sonnenschein - gut, dass du so gelassen sein kannst diesen Monat  :). Ja das mit dem Stress solltest du versuchen ein bisschen runterzufahren. Ist das den im Moment so oder ist das schon länger mir der Arbeit? Naja bald habt ihr ja den Termin und dann hilft das ja bestimmt auch bei Kiwu weiter weil man weiß was Sache ist und sich darauf einstellen kann. Find die Einstellung von deinem Mann übrigens supertoll, dass er so da hinter steht und auch weiter gehen will im Zweifel.

Agnes - kann total verstehen, dass du da mit dir haderst. Ich würde im Zweifel auch nochmal mit dem Arzt darüber sprechen. Vielleicht gibt es einen Grund. Oder du fragst mal hier im Forum rum, wie die Erfahrungen bei den anderen sind. Das ist ja so schon schlimm, aber dann jetzt noch, dass es sich nicht einpendeln mag, das ist besonders doof. Zum Glück hast du ja im Moment die Hochzeit als großes Event, wo du dich reinstürzt  :)

Offline WirWartenAufDich_2016

  • Fötus
  • ***
  • Beiträge: 55
  • 🌟 im Herzen 04/2016 😢
Antw:Der Märzhibbler 2016 - Wir warten auf ein Osterwunder!
« Antwort #68 am: 16. März 2016, 12:09:03 »
@sonnenschein: ja ich finde es auch seltsam aber das geld das ich da jedesma ausm fenster rauswerfe kann ich mir auch sparen :/ schade dass es bei dir nicht geklappt hat :(

@anna: das stimmt... auf sein bauchgefühl kann man sich meist verlassen... in diesem fall leider :/

Offline WirWartenAufDich_2016

  • Fötus
  • ***
  • Beiträge: 55
  • 🌟 im Herzen 04/2016 😢
Antw:Der Märzhibbler 2016 - Wir warten auf ein Osterwunder!
« Antwort #69 am: 16. März 2016, 18:20:18 »
Ihr Lieben mir kam das alles seeehr seltsam vor (das ich so gar nicht hibbelig war).... Daher hab ich heute Nachmittag bei ES +11 einen Test gemacht (auch wenn ich das eigentlich nicht wollte^^) und der sagt SCHWANGER 1-2.... OMG ICH KANNS NOCH IMMER NICHT GLAUBEN ♡♡♡


Offline Czarna

  • Baby
  • **
  • Beiträge: 106
  • Das große Glück ist manchmal ganz klein.
Antw:Der Märzhibbler 2016 - Wir warten auf ein Osterwunder!
« Antwort #70 am: 16. März 2016, 18:52:06 »
@Wirwartenaufdich: WOW. Das ist ja Großartig!!!  s-so Glückwunsch  :)

@sonnenschein: Fa Termin ist erst nächsten Dienstag. Mag gar nicht mehr solange warten.

Schade das es bei dir noch nicht geklappt hat.  :(

@anna: Ja mein letzter Zyklus ging ganze drei Monate und ein halbes Jahr vor meiner Schwangerschaft, hatte ich auch einen der ging mehr als 6 Monate mit anschließender Ausscharbung wegen starker Dauerblutung von 4 Wochen. Was mich ärgert ist nur, dass nach der Geburt alles super zu sein schien. Regelmäßiger Zyklus von 30-32 Tagen, bis September, da gings dann wieder los mit dem Mist :(
Aber meine neue Frauenärztin will der Sache auf jedenfall auf den Grund gehen.

@me: Heute war meine Tempi wieder bei 36,5°. Ich bin auf morgen gespannt. Ovus sind wieder negativ. Allgemein fühle ich mich aber heute nicht so dolle. Bin total müde und hab Kopfschmerzen. Zwischenzeitlich auch immer mal ein stechen bzw drücken links im Unterleib. Ich freue mich schon auf schlafen gehen heute  ::)
[nofollow]
[nofollow]
[nofollow]

Offline jessymaya

  • Eizelle
  • *
  • Beiträge: 3
  • wir warten auf dich
Antw:Der Märzhibbler 2016 - Wir warten auf ein Osterwunder!
« Antwort #71 am: 16. März 2016, 19:45:03 »
Hallo ihr lieben :)
Darf ich mich bei euch einreihen ?

Ich heiße Jessy werde im Mai 34 Jahre alt und bin bereits Mutter von 4 wundervollen Kindern aus erster Ehe.
Nun wünschen mein Freund und ich uns noch ein letztes Gemeinsames Kind, aber leider will es nicht klappen. Sind jetzt im 12 ÜZ.
Diesen ÜZ habe ich mit tempi messen begonnen, auch nehme ich Ovaria Comp Globulis da meine Zyklen zwischen 21 und 44 Tagen schwanken :/

Wann der Nmt wäre weiß ich leider noch nicht

Offline Anna28

  • Oma
  • *****
  • Beiträge: 1072
  • Endlich zu dritt :)
Antw:Der Märzhibbler 2016 - Wir warten auf ein Osterwunder!
« Antwort #72 am: 16. März 2016, 23:50:09 »
Wir warten- wuhuuu wir schön, Glückwunsch :D ich sag ja, da will man sich nur vergewissern, dass man richtig liegt, und dann kommts :) einfach toll! Was wird es denn? Ein Novemberkind?

Czarna - das hört sich ja echt mies an, als würde die erste Hälfte total unkontrolliert ablaufen. Gut, dass deine Fa dem auf den Grund gehen will.

Jessy - Willkommen und ich drück die Daumen, dass dein Zyklus sich bald einpendelt :) die richtigen Mittelchen hast du ja schon.

Offline WirWartenAufDich_2016

  • Fötus
  • ***
  • Beiträge: 55
  • 🌟 im Herzen 04/2016 😢
Antw:Der Märzhibbler 2016 - Wir warten auf ein Osterwunder!
« Antwort #73 am: 17. März 2016, 03:25:17 »
Danke für die Glückwünsche :)

@anna: Es müsste dann Ende November sein. Ich habe ja Mitte November Geburtstag ^^

@ Jessy: herzlich willkommen :)

Offline Rose1990

  • Globaler Moderator
  • *****
  • Beiträge: 633
  • Unser Wunderkind - Halte dich gut fest!!!
Antw:Der Märzhibbler 2016 - Wir warten auf ein Osterwunder!
« Antwort #74 am: 17. März 2016, 08:07:19 »
WirWartenAufDich: Na was lese ich denn da??  :o Da war dein Bauchgefühl ja total daneben  ;D. Schön! Die erste die positiv testet diesen Monat  ;D .
HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH!!!!!!!  s-so
Bei dir hat der Digi ja früh angeschlagen ;) Wünsche dir alles alles Gute!!!! Das wär ja was wenn ihr dann am gleichen Tag Geburtstag hättet  8) So wie bei uns, mein Papa und die Zwillinge haben am selben Tag Geburtstag  :D

Sonnenschein: Danke der Nachfrage mir gehts jetzt solala. Glaube der Körper entgiftet jetzt nochmal richtig. Gestern Nachmittag fings an mit leichten Schüttelfrost, Kopfweh und Kreislauf. War dann froh als ich von Arbeit zuhause war. Hab ich mich in die Decke eingerollt. Heute ist nur noch das Kopfweh da und ein leichtes Schwindelgefühl. Ansonsten gehts gut mit dem Essen und so. Bins irgendwie schon gewöhnt  ;D 3 Tage noch!!  s-tanzen
Tut mir Leid mit der Mens, aber ich finds toll dass du in kein Loch gefallen bist. Das war ja bei mir letztes Monat total schlimm, wie noch nie.  :-[ Diesen glaube ich dass es mir ziemlich schnuppe ist wenn die Mens kommt  ;D Hoffe sogar noch sie ist pünktlich wegen dem Konzert. Find ich super dass du so ein Buch liest. Das hilft einem psychisch sicher weiter. Lass dich mal drücken  s-hug

Anna: Da hast du recht. Allein das Gefühl dass man an Hebeln gedreht hast ist super  :) Wann hast du denn deinen nächsten FA-Termin?  8)

Czarna: Du hast ja wirklich schon einiges mitgemacht mit deinen Zyklen. Vielleicht wäre für dich Akupunktur auch nicht so ganz verkehrt, dass sich der Zyklus wieder normalisiert? Das sind ja richtige Monsterzyklen, du Arme.

Jessy: Hallo hier ;) Schön dass du dich uns angeschlossen hast. Eine tolle Idee noch ein gemeinsames Kind zu haben ;) Kopf hoch wegen der ÜZ .. wir üben auch schon seit November 2014. Irgendwann sind wir auch an der Reihe ;) Wunder brauchen eben Zeit. Mein Freund sagt immer: Ein Bub brauch eben länger  ;D Er wünscht sich einen Jungen. Das ist ja schonmal gut dass du die Globuli einnimmst. Weißt du denn wann dein Eisprung (ES) ist? Um den Zyklus wieder zu normalisieren kannst du es auch mit Mönchspfeffer (Agnus Castus) oder Tees versuchen.
- Kinderwunsch seit Jänner 2015
- Oktober 2015 - Schilddrüsenunterfunktion behoben
- Juni 2016 - leider früher Abgang
- 2017 - Behandlung in Kiwu
ICSI - negativ
3 Kryoversuche - negativ
- 2018: Behandlung in der TCM
- November 2018: Eigeninitiave ergriffen, Bauch- u. Gebärmutterspiegelung mit Entfernung Endometriose-Herde
- Jänner 2019: SST positiv!!!


~ Wir haben gott sei Dank die Hoffnung nie aufgegeben ~

 

NACH OBEN
Erziehungs-Forum Haustier-Forum Senioren-Forum Kontakt Impressum Datenschutzerklärung