Autor Thema: Kann geschlossen werden ;)  (Gelesen 3020 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Jenny2607

  • Mama
  • ****
  • Beiträge: 559
Kann geschlossen werden ;)
« am: 05. Mai 2012, 14:16:09 »
Hallo ihr Lieben
eigentlich sollte ich am 6. meine Mens kriegen, dann fing am 2. so langsam was an. 2 Tage lang dann nur so bißchen Streifen Zervix mit bißchen Blut am Toi.papier. Ab 2. hab ich aber dann auch schon getestet weil mich das irritiert hat und ich ja die Tests  habe. Und ab diesem Tag bildete sich immer ne 1. Linie, erst kaum sichtbar und dann immer stärker. Heute habe ich getestet und dann nicht mal mit Morgenurin weil ich die Nacht schon auf Toilette war, das war mit dem 2. und SOFORT kam die Linie dick und fett. Nachdem das rosa sich etwas verzogen hatte das erst über den Test läuft ist die Linie immer noch super gut erkennbar das sogar mein Mann sie sieht. Also auf deutsch gesagt, es wird jeden Tag mehr. Gestern dachte ich noch, das ist eine VL! Aber heute? Direkt von anfang an? Aber ich hab meine Tage eigentlich ganz normal. Nicht mehr wie sonst aber auch nicht weniger. Ok ich brauche weniger O.B.s aber sonst? Ich hab garkeine Bauchschmerzen.

Wie erkläre ich mir das? Wenns abgehen würde dann würde doch nicht der Test immer stärker werden... Oder ich hätte ne stärkere Blutung!
Ich hab schon so viel getestet, aber so was hatte ich noch nie!
« Letzte Änderung: 23. Mai 2012, 16:00:58 von Jenny2607 »

Offline Mela

  • Oma
  • *****
  • Beiträge: 1685
  • Anna Marie & Paul Silas an der Hand <3
Magst du die Tests mal fotografieren?

Also ich will dir nichts versprechen, aber ich denke, wenn du ne FG hättest, würden die Tests nicht mit der Blutung noch stärker.  ???
Oder doch, jemand der Ahnung hat?

Ich würde mal nen Termin beim Doc machen. Und mal den HCG-Wert im Blut bestimmen lassen. Wenn der Montag z.B. noch so doll ist wie er zu dem Zeitpunkt sollte und ein Test evt. immernoch fett positiv wäre, würd ich mal sagen du bist eine von den Frauen, die trotz SS noch ihre Mens kriegen. Gibt es ja durchaus. *hm*

Ich drück dir die Daumen. :)

yarina

  • Gast
hey, also sowas kommt wohl wirklich vor, dass die erste mens bei der Schwangerschaft schon mal noch eintreten kann. es gibt wohl wie Mela schon sagte auch Frauen die während der gesamten Schwangerschaft ihr Mens bekommen. Ich würde es auch an deiner Stelle schnellst möglich abklären lassen.

Ist es denn frisch und rot oder eher "älteres" Blut?

Offline Jenny2607

  • Mama
  • ****
  • Beiträge: 559
Hallöchen

also ich würd ich die Tests sehr gerne zeigen aber ich hab momentan kein Handy mit Kamera... ist in Reperatur ....
Heute hab ich keinen Test mehr, leider!!!! Ich ärgere mich total!!!
Heute wäre ja dann eigentlich mein NMT gewesen! Naja aber morgen ist ja auch noch ein Tag.
Ich kann mir nicht vorstellen das ich schwanger bin. Ich hab echt garnichts. Und ich kann mir nicht vorstellen das ich zu den wenigen gehöre die ihre Tage kriegen und schwanger sind.
Also es ist unterschiedlich gewesen, teils altes und teils neues Blut. Aber am 2. und 3. hatte ich noch keinen O.B. gebraucht, war immer nur so ein Strich mit Blut im Zervix. Dann am 4.  und 5. habe ich sagen wir mal so, ich hätte mit 2 O.b.´s am Tag auskommen können. Heute ist es vorbei, aber erfahrungsgemäß kommts immer noch mal kurz. Also hatte ich 2 Tage so was wie meine Regel.
Kann auch alles ne Hormongeschichte sein wenn sich meine Regel so verschoben haben sollte....

Noch eine andere Frage. Wenn ich sagen wir um 23 Uhr ins Bett gehe und da das letzte mal zur Toilette und dann um 3 Uhr aufstehe um wieder zu gehen, dann ist die Zeitspanne doch zu kurz um ne richtige Anzeige zu kriegen oder? Reichen 4 Stunden aus um genug HCG im Urin zu haben für nen digitalen Test???

Offline Mela

  • Oma
  • *****
  • Beiträge: 1685
  • Anna Marie & Paul Silas an der Hand <3
Also ich sags mal so: Von ungefähr kommt eine sichtbare zweite Linie aufm SST aber nicht, noch zu wenn es nichtmal gesammelter Urin von min. 4 Stunden war. :)

Ich würd sagen, mach moren nochmal nen Test bzw kauf dir einen und mach ihn übermorgen. Ooooder renn morgens schnell zur Apotheke oder so und halt solange auf. *lach*
Also für mich klingt das alles schon sehr verdächtig und sooo selten ist es gar nicht, dass man trotz SS seine Mens bekommt. :-) Zumindest die erste Mens bekommen sogar recht viele Frauen noch. Wenn auch nur leichter (oft). Und das klingt ja bei dir schon so.

Anzeichen hatte ich übrigens auch kine, bis ich bei meiner SS 2 Wochen nach NMT getestet hab. *fg*

Offline gänseblümchen

  • Kleinkind
  • ***
  • Beiträge: 273
huhu :)

also ich wird das mal vom fa abklären lassen. eine freundin von mir hatte bis zur 20. woche ihre tage. sie war beim fa. zur reinen kontrolluntersuchung und der meinte dann "herzlichen glückwunsch, sie sind schwanger, in der 15. woche"  :o:o
haben mit kondom verhütet und da ist wohl mal was schief gegangen  ;D ;D

 :)

Offline Jenny2607

  • Mama
  • ****
  • Beiträge: 559
Ich werd echt noch irre... echt... lach!

Ich versuche morgen so lang wie möglich zu petzen. Wobei hier Sonntags am Bahnhof auch ein Ihr Platz auf hat. Ich werde mir vielleicht dort nen Test besorgen, aber nen Streifentest... lieber steh ich unter der Lampe und halte das Ding von links nach rechts als den Digitest ;)

Heute, zum ersten mal... Ziehen in den Leisten ohne Ende. Fühl mich wie nach nem Marathon, mit Muskelkater. Sonst aber nichts. Kam urplötzlich und war so schnell auch wieder weg. Ich schau dauernd auf die Tests von gestern und vorgestern und halte sie hin und her aber ich kann die erste Linie nicht weg reden. Wenn das jetzt ne VL Linie ist, die schon sofort kam dann flipp ich echt aus und teste nicht mehr. Mann.... ich hasse es. Immer wieder diese Ungewissheit. Und immer liest man sich dann schlau und denkt, ja das könnte passen und am Ende ist man doch nicht schwanger. ....

Sorry, ich bin heut irgendwie gefrustet....


yarina

  • Gast
ich kann dich so gut verstehen. nur wars bei mir bisher andersrum. mein Gefühl sagt schon 3 mal SS und ich hab tests gemacht wie blöd. Entweder waren sie dann ungültig oder negativ. Einmal ist definitiv dass ich eine FG hatte. 2 weitere Male war mein Gefühl genauso, Tests negativ...aber mein Bauch hat mir etwas anderes gesagt.

MAch dich nicht verrückt. Ich weiß, ist leichter gesagt als getan. Also wenn du sagst da war eigentlich nur ab und an mal bischen Blut im ZS, dann würde ich das nun wirklich nicht als Mens werten. Und falsch positive Tests sind nun mal absolute rarität.

Deine ULschmerzen heute können sehr gut die Mutterbänder sein die sich dehnen ;)

Ich drück dir die daumen

Offline Maggy

  • Kleinkind
  • ***
  • Beiträge: 340
  • ~♥~ Es ist Liebe: Unsere Mia Lotta ist da!!! ~♥~
Oh wie spannend!  :D
Drücke dir ganz dolle die Daumen, dass du vielleicht wirklich schwanger bist.
Hast bestimmt schon längst getestet oder?

Liebe Grüße!

Offline nadyxy

  • Oma
  • *****
  • Beiträge: 1040
  • im Moment nur zum Verkauf online :)
Hast du schon einen Termin beim Arzt gemacht?

Das ist echt interessant. Hoffentlich bekommst du bald Gewissheit! Ich drück dir ganz fest die Daumen!!!!
Ich wäre ja durchgedreht und sogar ins Krankenhaus, Gyn Notfalldienst oder so gefahren -.-

Aber meine Mutter hatte auch noch ein paar Monate lang Blutungen in der Schwangerschaft. Kann also durchaus möglich sein, dass du ss bist!


Offline Sabrina84

  • Mama
  • ****
  • Beiträge: 806
  • <3
huhu :)

also ich wird das mal vom fa abklären lassen. eine freundin von mir hatte bis zur 20. woche ihre tage. sie war beim fa. zur reinen kontrolluntersuchung und der meinte dann "herzlichen glückwunsch, sie sind schwanger, in der 15. woche"  :o:o
haben mit kondom verhütet und da ist wohl mal was schief gegangen  ;D ;D

 :)

So eine Freundin hab ich auch. Sie hat es dadurch erst in der 18. Woche erfahren  :)


@Jenny
Wie siehst denn nun bei dir aus?
« Letzte Änderung: 08. Mai 2012, 09:37:07 von Sabrina84 »

Offline Osterhase1712

  • Baby
  • **
  • Beiträge: 128
  • Meine Schwangerschaft bei schwanger-online
Meine Freundin ist nun in der 15. Woche und war in der 13. SSW beim FA zur Vorsorge... tja da hat sie dann auch erfahren dass sie schwanger ist. Sie hatte ganz normal ihre Tage...

Offline Sylvie

  • Mama
  • ****
  • Beiträge: 923
  • Das Schicksal mischt die Karten aber du spielst...
Also ich hatte bei meiner Tochter auch meine Mens noch bis zur 12-13 SSW gehabt, schwächer wie sonst, aber nicht übersehbar.Und alles ist gut gegangen,meine Tochter ist nun 12 Jahre alt.Hatte keine UL Schmerzen wie bei den Tagen, aber auch keine Schwangerschaftsanzeichen.Deswegen hatte ich auch erst in der 12-13SSSW erfahren das ich SS bin.Ich war allerdings auch noch jung,18  :)

Offline Brombeere

  • Mama
  • ****
  • Beiträge: 759
Noch eine Variante... ich hatte ein Hämatom in der GM, was wohl ausgeblutet ist - genau zum passenden Mens-Termin. War stärker als vorher und vor allem unregelmäßig. Von der SS erfahren hab ich dann auch in nem Krebsvorsorgetermin  :o


Offline nadyxy

  • Oma
  • *****
  • Beiträge: 1040
  • im Moment nur zum Verkauf online :)
Hey Jenny

Gibts was neues?
Hast du einen Termin beim Arzt gemacht? Oder/Und noch weiter Tests gemacht?

Bin echt interessiert dran, was jetzt draus geworden ist :)

marcialle

  • Gast
UI, das ist ja mal spannend! Es kann auch durchaus eine Einnistungsblutung gewesen sein  ;) Das würde erklären, warum der Test auch immer positiver wird, je länger eingenistet, desto höherer HCG  ;)
Sag uns bescheid , ja?

Offline Jenny2607

  • Mama
  • ****
  • Beiträge: 559
Hallo,

also ich hatte ne ganz komische Blutung. Aber alle weiteren Tests blieben negativ. Habe also beschlossen nicht zum Arzt zu gehen. Weil irgendwann hätte ja mal einer positiv werden müssen ;)
Habe aber nun mal vor dem ES geherzelt und bin mal gespannt was passiert ist. Ich komme gerade wieder in die Hibbelphase und brauche ein bißchen unterstützung ;)

Offline nadyxy

  • Oma
  • *****
  • Beiträge: 1040
  • im Moment nur zum Verkauf online :)
Mh du hättest ruhig mal zum Arzt gehen sollen, aber ich drück dir die Daumen für die nächste Hibbelphase ;)

 

NACH OBEN
Erziehungs-Forum Haustier-Forum Senioren-Forum Kontakt Impressum Datenschutzerklärung