Autor Thema: Mal wieder ein Unsicherer Wartender ...  (Gelesen 1012 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline T-Rex

  • Eizelle
  • *
  • Beiträge: 3
Mal wieder ein Unsicherer Wartender ...
« am: 09. Februar 2014, 21:39:51 »
Hallo an alle Leser :)

Also ich bin ganz neu hier im Forum, habe aber schon ein paar Beiträge gelesen.
Mein Fall wäre wieder eine der Jenigen, die nicht wissen ob sie schwanger sind oder andere Unstimmigkeiten im Körper haben :O

Hier mal ein paar Fakten:
Laut meines Zykluskalenders hat mein jetziger Zyklus am 21.01. mit der Periode angefangen... am 31.01. und am 06.02. hatte ich S*x mit meinem Freund und (rein) laut Kalender hatte ich am 06. meinen Eisprung.

Ich vertrage die Pille im Allgemeinen leider nicht und deshalb verhüten wir mit Kondom. Allerdings war dieses am 06. nicht sichtbar "voll" (Sorry für zu viel Info :C), wir hatten aber nach dem eigentlichen S*x noch ein Nachspiel und jetzt weiß ich absolut nicht ob ich schwanger sein könnte...

Ich fühle mich seitdem einfach gesagt komisch, habe Unterleibsschmerzen ähnlich wie bei den Tagen aber nicht so klar definierbar, habe ein aufgeblähtes Gefühl und zwei Kilo zugenommen :O das kann natürlich alles sein, aber Kopfschmerzen hab ich vermehrt und die hab ich eigentlich nie, häufige Übelkeit und viel zu schnell Brechreiz und Kreislaufprobleme (Aber auch niedrigen Blutdruck)

Ich bin total unsicher, einen ST hab ich heute gemacht aber der war negativ...
Kann mir irgendjemand helfen? :/

Schonmal vielen Dank LG T-Rex

Offline T-Rex

  • Eizelle
  • *
  • Beiträge: 3
Antw:Mal wieder ein Unsicherer Wartender ...
« Antwort #1 am: 09. Februar 2014, 21:43:43 »
Achso und meine Brüste sind auch sehr empfindlich und ich schiebe Panik irgendwas falsch zu machen :(


yarina

  • Gast
Antw:Mal wieder ein Unsicherer Wartender ...
« Antwort #2 am: 09. Februar 2014, 21:56:39 »
Hallo T-Rex,

willkommen im Forum.
Aaaaalso, wenn der fragliche GV am 6.2. war kann kein SST der Welt jetzt schon positiv anzeigen ;) Da musst du schon 14 Tage warten. Also, durchatmen, keine Gedanken machen und bis zum 20.2. warten. Wenn dann deine Mens nicht eintrifft kannst du einen erneuten SST machen und der sollte dann auch zuverlässig anzeigen.

Der weibliche Körper ist ein kleiner Schelm und liebt es Schabernack zu treiben ;D Soll heißen, je mehr Sorgen du dir machst, umso mehr Anzeichen wird er produzieren um dir noch mehr Sorgen zu bereiten. Alles kann, nichts muss. Vielleicht brütest du auch einfach einen Infekt aus und dein Körper ist deshalb so durcheinander.

Falsch machen kannst du grad nicht viel, es sei denn du pumpst dich mit (legalen oder illegalen) Drogen voll ;) Aber davon gehe ich nicht aus :D Ansonsten gilt es einfach, abwarten, Tee trinken und die Natur ihre Arbeit machen lassen :)

Offline T-Rex

  • Eizelle
  • *
  • Beiträge: 3
Antw:Mal wieder ein Unsicherer Wartender ...
« Antwort #3 am: 09. Februar 2014, 22:08:56 »
Vielen Dank für deine schnelle Antwort, Dechsi!  :)

 Ich habe gerade noch ganz viel im Forum gestöbert und auch dadurch festgestellt, dass ich jetzt echt noch nichts wissen kann :o

Ich werde also versuchen auf deinen Rat zu hören und mich nicht verrückt machen :)

Dann melde ich mich spätestens ab dem 20. wieder :D

Bis bald *wink*

yarina

  • Gast
Antw:Mal wieder ein Unsicherer Wartender ...
« Antwort #4 am: 09. Februar 2014, 22:54:24 »
Gern :D Ich wünsche dir viel Erfolg dabei  :)

 

NACH OBEN
Kontakt Impressum Datenschutzerklärung