Autor Thema: Noch einmal?  (Gelesen 1979 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Averna

  • Oma
  • *****
  • Beiträge: 1080
  • Wir sind noch nicht komplett :)
Noch einmal?
« am: 26. August 2013, 18:45:07 »
Ich hoffe ich bin hier richtig....

Ich bin irgendwie in einem gefühlschaos, ich hätte so gerne ein 3. Kind, mein Sohn ist 3 und meine Tochter wird im Feb 2, eigendlich hatten wir gesagt wenn der große 6 ist damit ich dann Zuhause bin wenn er in die Schule kommt.
Im Moment genieß ich meine 2 sehr da sie grad das alter erreicht haben wo sie wie Zwillinge sind, ich find es klasse keine Riesen Wickeltische mehr mitzuschleppen, und auch nicht immer einen Wagen brauch, beide gehen in die Kita, was ihnen richtig gut tut, und für mich war das beste Mama zu werden, ich bin auch noch recht Jung 26 mein Mann ist 33.
Ich geh einmal die Woche 8 Stunden arbeiten, was mir Super gut tut, macht Super viel Spaß.
War mit der Einigung eigendlich zufrieden nur seit ein paar Tagen geht es mir nicht mehr aus dem Kopf und ich hätte so gern jetzt schon das 3. mein Mann ist mal dafür mal dagegen, er ist im er sehr sprunghaft, was mich irgendwie traurig macht!
Die Patin meines Sohnes bekommt jetzt im Oktober ihr 2. also hab ich es gerade mindestens einmal die Woche vor der Nase, hab ihre babyparty geplant und ich bin die erste Anlaufstelle wenn es was über die kleine zu berichten gibt, ich freu mich riesig für sie aber mit einem lachenden und einem weinenden Auge, weil ich es so gerne auch wieder hätte, wir wollten immer zusammen schwanger sein.

Seit dem unsere Tochter 8 Monate alt ist verhüten wir gar nicht mehr, und hatten auch oft am ES oder um den ES was miteinander, einmal hat es wohl geklappt aber da hat das gelbkörper Hormon nicht ausgereicht um das es sich einnistet, bei meinem Sohn und bei meiner Tochter bin ich sehr schnell schwanger geworden, und beim 3. klappt's gar nicht.
Mittlerweile hat sich mein Zyklus schön eingependelt, ES an ZT14-15 und genau 14 Tage drauf bekomme ich meine Blutung, nehme bis zum ES möpf.

Zu dem kommt ich hab eine Heiden Angst davor hab wieder insulinpflichtige Diabetes zu bekommen, und das das 3. dann auch so ein schweren Start hat wie meine Tochter (10 Tage Kinderklinik, Sauerstoffmangel unter der Geburt, anpassungstörung, und Neugeborenen Infektion)

Mit meinem Mann kann ich nicht drüber reden deswegen muss ich mir hier jetzt mal alles vom Herzen schreiben weil es mir einfach nicht aus dem Kopf geht....

Sorry ich weis ich war länger nicht aktiv, aber ich bessere mich :(

Offline sternkrümel

  • Oma
  • *****
  • Beiträge: 3364
Antw:Noch einmal?
« Antwort #1 am: 26. August 2013, 19:13:48 »
Hi Averna :)

Fuer mich hoert sich das so an als ob dein Koerper und Kopf noch nicht bereit sind fuer ein drittes Kind. Gib dir Zeit und dann wird es klappen! Setz dich nicht unter Druck

Offline Averna

  • Oma
  • *****
  • Beiträge: 1080
  • Wir sind noch nicht komplett :)
Antw:Noch einmal?
« Antwort #2 am: 26. August 2013, 19:30:09 »
@Sternkrümmel
Hmmm... Aber der Wunsch ist doch da, und da ich als damit konfrontiert werde fällt es mir manchmal echt schwer mich mit meiner Freundin zu unterhalten :( und dann kann das dennoch so sein das ich noch net bereit bin?

Offline Strandflieder

  • Oma
  • *****
  • Beiträge: 1562
  • Unsere kleine Maus ist da!
Antw:Noch einmal?
« Antwort #3 am: 26. August 2013, 21:52:51 »
Hi Averna,

ich finde, es ist immer "leicht gesagt", man ist zu verkopft, denkt zu viel nach... Es ist sicher etwas wahres dran.
Ich kann dir von einer Freundin erzählen. Sie hatte einen Top bezahlten Job (hatte studiert), viel verdient und immer unheimlich viel unterwegs für den Job. Die Tage hatte mind 10 Stunden. Nun wollten die beiden Kinder. Es klappte und klappte nicht... Körperlich war alles super. Dann kam der FA auf ihren Job zu sprechen. Sie erklärte ihm alles und er sagte: "Wenn Sie sich nicht einen neuen Job suchen, wird das nie was..."
Das war schon krass. Und jetzt kommts: Sie hat es echt getan. Sie hat einen neuen Job und sie ist schwanger ;)

Ehrlicherweise kann man es drehen wie man will. Hat der Wechsel auch psychisch den Schalter umgelegt, oder hatte der FA recht?
Ich z.B. trinke den Zyklus Tee. Ich HASSE Tee, aber ich wollte gern unterstützend etwas tun. Damit man nicht einfach nur warten muss....

Was ich sagen will: Vielleicht ist es wirklich der Kopf... Du sagst, du hast Angst vor Diabetes, fühlst dich unsicher bei deinem Mann (also mal Hü mal Hott) und bist so eigentlich recht zufrieden. Klar, kann es daran liegen.

Evtl hast du den richtigen Weg schon gefunden, dir hier alles von der Seele zu schreiben. ;) DAS kann schon helfen!
Ich gehöre auch zu den Leuten, die immer viel nachdenken. Ich kann es nicht abstellen. Ich hibbel im ersten ZK und mache mir trotzdem so meine Gedanken. Ich kann dich gut verstehen :(

Offline Averna

  • Oma
  • *****
  • Beiträge: 1080
  • Wir sind noch nicht komplett :)
Antw:Noch einmal?
« Antwort #4 am: 27. August 2013, 06:13:49 »
Huhu Strand
Danke für deine Antwort, ja du könntest recht haben, bei meinem Mann ist nicht das 3. Kind das Problem sondern der Stress, unser Sohn ist Super aktiv der hat ne power das ist echt der Hammer, und unsere Tochter ist ne ganz zarte die muss man nur schief anschauen da weint sie, also im Grunde haben wir einen kleinen Tambour und ein Gänseblümchen was den Alltag teilweise echt schwer macht  :) ich hab mich dran gewöhnt, und wenn ich mit den Monstern alleine bin läuft das Wunderbar, ich Renn den net mehr auf Schritt und tritt hinterher sondern lass sie auch mal machen (Lunse dann ab und an mal um die Ecke heimlich) aber sobald mein Mann da ist sind die wie ausgewechselt die kleine ist nur am jammern und der große nur damit beschäftigt die kleine zu ärgern, und das meint er, ich bin der Meinung was das angeht fällt ein 3. nicht ins Gewicht. Ich hab mir selber eine vorausetzung gelegt, bevor ich das 3. mal Mama werde MUSS ich den Führerschein haben, sonst ist das für mich nicht tragbar hier, meine beiden sind ab November in verschiedenen Einrichtungen und da brauch ich den...

 

NACH OBEN
Erziehungs-Forum Haustier-Forum Senioren-Forum Kontakt Impressum Datenschutzerklärung