Autor Thema: Oktoberhibbler - Wir sind dankbar -  (Gelesen 27214 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Traumtaenzerle

  • Oma
  • *****
  • Beiträge: 4229
  • Lebe, liebe, lache!
Antw:Oktoberhibbler - Wir sind dankbar - bitte festpinnen
« Antwort #50 am: 06. Oktober 2014, 11:38:44 »
@ FrauStorch: Ich denke, du hast alles getan, was man tun kann. Du hast einen Experten zu Rate gezogen, der dich beruhigt hat und der die Werte im Auge behalten will. Bei manchen Paaren dauert es halt länger, bis sie schwanger werden. Und drei Monate ist ja noch völlig im Rahmen. :-*



Offline Katy

  • Oma
  • *****
  • Beiträge: 1187
  • Bub an der Hand, 🌟🌟🌟tief im 💖
Antw:Oktoberhibbler - Wir sind dankbar - bitte festpinnen
« Antwort #51 am: 06. Oktober 2014, 13:01:45 »
Hi
So nun etwas mehr.

@Frau Storch: Ich kenne mich leider mit Werten nicht aus. Aber wie Traum schon sagt du hast ja einen Experten gefragt und der das ganze beobachtet. Ich denke mehr ist erst mal nicht drinnen.  :-*

@Traum: Schön dass ihr den ES nutzen konntet. Ich drücke dir feste die Daumen.
Also Mens ist da. Es wäre so schön wenn es die langen Wocheneden öfters geben würde.

@Schnecki: Drücke dir die Daumen für das gesetzte Herzchen.

@Rest: s-winken s-kuscheln

@me:
Soweit alles gut. Bin leider etwas traurig, da ich dann doch heute kurz nachdem ich hier geschrieben habe die Mens bekommen habe. Hoffe jetzt nur dass sich der Zyklus normalisiert. Habe wieder die Typischen Rückenschmerzen dazu!
Aber die Mens ist bis jetzt nicht stärker als sonst auch.

Mein Wochenende war toll. Am Samstag hatte ich ja Geburtstag und ich hatte viel Besuch. Ich habe zum ersten mal meinen Geburtstag draußen feiern können. Für die ganzen Kids war das natürlich super, da wir  ein ziemlich großes Grundstück haben waren sie alle schön am spielen, und unser Sohnemann natürlich mitten drin.  ;D
Ich habe mir von meinem Mann von Thomas Sabo den Monatsstein März als andenken an unser Sternchen gewünscht. Den hat er mir auch geholt. Ich war total gerührt und habe diesbezüglich ein paar Freudentränen vergossen. Jetzt kann ich unser Sternchen immer am Herzen tragen.

Liebe Grüße eure Katy




Offline Traumtaenzerle

  • Oma
  • *****
  • Beiträge: 4229
  • Lebe, liebe, lache!
Antw:Oktoberhibbler - Wir sind dankbar - bitte festpinnen
« Antwort #52 am: 06. Oktober 2014, 14:09:50 »
Katy, herzlichen Glückwunsch nachträglich! :) :-*

Deine Geburtstagsfeier hört sich toll an. Draußen feiern ist schon klasse und was Besonderes Anfang Oktober. Schade, dass die Mens gekommen ist. Du hattest trotz des negativen Tests Hoffnung, dass es geklappt haben könnte, hm? Aber jetzt könnt ihr in den neuen Zyklus starten. Meine Daumen habt ihr jedenfalls!

Danke für deine Daumen. :)



Offline BravesMaedchen

  • Oma
  • *****
  • Beiträge: 1586
  • Neue Hoffnung!!
Antw:Oktoberhibbler - Wir sind dankbar - bitte festpinnen
« Antwort #53 am: 06. Oktober 2014, 18:15:33 »
huhu mädels!!!

ich drück allen hier im neuen hibbler für den neuen Zyklus mal ganz fest die Daumen und puuuuuuuste mal in die runde!!

sind ja kaum noch Mädels hier die mich kennen.. Wahnsinn :-D
meinem Herzen!
*6/07
*3/09
*6/11
*6/12
*3/14
*9/16

Offline Babs

  • Mama
  • ****
  • Beiträge: 395
  • Wir freuen uns auf das Geschwisterchen <3
Antw:Oktoberhibbler - Wir sind dankbar - bitte festpinnen
« Antwort #54 am: 06. Oktober 2014, 21:55:14 »
Also hier meine schilddrüsen-Werte
fT4 0,71
fT3 3,3
TSH 1,62
TAK <0,90
TRAK <1,00

Was haltet ihr davon?
[nofollow]

[nofollow]
[nofollow]

Offline Ladybird

  • Baby
  • **
  • Beiträge: 179
Antw:Oktoberhibbler - Wir sind dankbar - bitte festpinnen
« Antwort #55 am: 06. Oktober 2014, 21:59:59 »
Babs: Da müssten noch Normwerte sein, so kann man nicht viel erkennen, sieht nicht nach Hashi aus
Ein Kind, was ist das?
Glück, für das es keine Worte gibt, Liebe, die Gestalt angenommen hat, eine Hand, die zurückführt in eine Welt, die man längst vergessen hat.

Offline Babs

  • Mama
  • ****
  • Beiträge: 395
  • Wir freuen uns auf das Geschwisterchen <3
Antw:Oktoberhibbler - Wir sind dankbar - bitte festpinnen
« Antwort #56 am: 06. Oktober 2014, 22:05:36 »
Ok. Und ich hab gelesen es gibt auch ärzte die würden auch bei dem tsh wert auf 1 senken. Meinst das stimmt? Und ich hab da gute Chancen?
[nofollow]

[nofollow]
[nofollow]

Offline Ladybird

  • Baby
  • **
  • Beiträge: 179
Antw:Oktoberhibbler - Wir sind dankbar - bitte festpinnen
« Antwort #57 am: 06. Oktober 2014, 22:10:38 »
FrauStorch: wenn deine Schilddrüse noch normal ist, sind die Werte noch gerade in Ordnung, ich hatte das so verstanden allgemein bei Kiwu um 1 aber kann mich auch irren. Das Problem ist das es es sehr wenig Ärzte gibt die sich wirklich gut auskennen, selbst Endos. etc. geben einem auch falsche Behandlungen, muss jetzt micht bei deinem sein, in der Hashigruppe ist es ein tägliches Thema was einem da alles erzählt wird, aber gut, deiner scheint noch einer von den guten zu sein. Vielleicht liegt deine kurze HL auch an der Pille sowas kann dauern, nimmst Du Zyklustee? der kann auch sanft helfen.

Die Facebookgruppe ist eine geschlossene Gruppe in der nur Gruppenmitglieder die Post lesen können allerdings steht der Gruppenname auf deiner Liste. Ich bin bei FB auch nicht mit richtigem Namen ;) falls du fragen hast kannst sie auch gerne an mich stellen, leite sie ggf. weiter

Habe seit 10 Monate die Diagnose und mir einiges angelesen, kannst dir ja mal www.ht-mb.de [nofollow] anschauen da gibts auch die Rubrik Kinderwunsch da findest due bestimmt auch interessantes.

Hast Du Sympt. ausser kurze HL? Schlafstörung, Müdigkeit, Herzrasen, Gewiuchtszunahme etc.?

@all: Schilddrüsenfragen? Immer her damit  ;)
Ein Kind, was ist das?
Glück, für das es keine Worte gibt, Liebe, die Gestalt angenommen hat, eine Hand, die zurückführt in eine Welt, die man längst vergessen hat.

Offline Ladybird

  • Baby
  • **
  • Beiträge: 179
Antw:Oktoberhibbler - Wir sind dankbar - bitte festpinnen
« Antwort #58 am: 06. Oktober 2014, 22:13:42 »
babs: sieht nach wenig fT4 aus, schau mal ob du Normwerte hast, dann kann man es ausrechnen, könnte klappen TSH ist aber grad ok - bis gut (bin auch nur Laie, gebe nur selbst angeignetes Wissen weiter ohne Gewähr)

Hier mal ein Beispiel von mir:
fT3    2,51  Norm: 2,00 - 4,40     21,25 %
fT4  13,91  Norm: 9,3 - 17,33     57,62 %
TSH 2,78

Hier war ich noch nicht gut eingestellt, beide Werte sollten bei 70% sein und der TSH um 1, dies gilt wohl aber bei LT Einnahme

Vielleicht könnt ihr mir sonst bei genauren Fragen eine Mitteilung senden dann kann man besser quatschen und der Verlauf wird für die anderen nicht so gestört  :)
« Letzte Änderung: 06. Oktober 2014, 22:22:54 von Ladybird »
Ein Kind, was ist das?
Glück, für das es keine Worte gibt, Liebe, die Gestalt angenommen hat, eine Hand, die zurückführt in eine Welt, die man längst vergessen hat.

Offline Babs

  • Mama
  • ****
  • Beiträge: 395
  • Wir freuen uns auf das Geschwisterchen <3
Antw:Oktoberhibbler - Wir sind dankbar - bitte festpinnen
« Antwort #59 am: 06. Oktober 2014, 22:31:51 »
Ladybird
sehr gerne schreibe ich dir gleich eine PN. Vielen Dank für dein Bemühen, du hast wohl mittlerweile ein wenig Ahnung von der ganzen Sache :-D
Ich dachte nämlich, dass TSH kei KiWU IMMER 1 sein sollte oder so... egal, weiteres gleich ;)

FrauStorch
es tut mir grad richtig leid, dass du gerade mit dem Hashimoto-Verdacht konfrontiert wurdest, ganz unvorbereitet. Ich hoffe für dich, dass es deine Welt nicht auf den Kopf stellt und du dies nun einfach nutzen kannst um die richtigen Ärzte zu finden und dein KiWu endlich in Erfüllung geht
 :-* :-* :-*

[nofollow]

[nofollow]
[nofollow]

Offline schnecki

  • Mama
  • ****
  • Beiträge: 618
  • Mal sehen, was die Zukunft bringt
Antw:Oktoberhibbler - Wir sind dankbar - bitte festpinnen
« Antwort #60 am: 06. Oktober 2014, 22:56:56 »
Katy, tut mir leid mit dem negativen Test und natürlich mega doof, dass dann die Mens noch kam. Bei mir wars vorletzten Zyklus auch so, dass ich 3 Tests verbraten hab und auf einmal kam die Mens. Doof, echt. Danke für Deine Daumen, die kann ich echt gebrauchen.

Frau Storch, doofe Mens, und das noch nach so kurzer Zeit. Dieser Mist soll bleiben, wo der Pfeffer wächst.

Babs, oh je, hoffe, Dir gehts bald wieder besser. Schade, dass der Test negativ war. Aber Du schreibst, dass er EHER negativ aussah. Gabs trotzdem ne zarte Linie?

Traumi, ja, zum Glück ist sie weg. Cool, dass Ihr den ES wohl gut genutzt habt! Meine Daumen hast Du!


Offline Ladybird

  • Baby
  • **
  • Beiträge: 179
Antw:Oktoberhibbler - Wir sind dankbar - bitte festpinnen
« Antwort #61 am: 06. Oktober 2014, 23:21:23 »
Gute Nacht Mädels, werde gleich noch nachlesen.

TSH: Bei LT-Einnahme definitiv um 1 aber weiss jemand von euch (vielleicht jemand der im Kiwu-Zentrum war) wie es ohne LT Einnahme bzw. ohne Schilddrüsenproblemen ist?
 
Bin mir nicht sicher, glaube aber er sollte aufjeden Fall um 1 sein oder unter 2?  :-\

FrauStorch: Habe mir noch mal deinen <doc<post durch gelesen, klingt für mich echt schlüssig was der gute man da sagt, scheinst einen Glückstreffer gefunden zu haben  :D wenn Du magst kannst Du ja mal deine fT3 und fT4 Werte posten, dann können wir sie ausrechnen und Du weisst wieviel Luft Du noch hast. Hast Du dich mal auf Progesteronmangel testen lassen? ist bei mirgerade Thema, habe auch nur 10.Tage Hochlage  >:(

p.s. habe deine Werte gerade gefunden, kann sie die Tage mal ausrechnen ;)
« Letzte Änderung: 06. Oktober 2014, 23:37:55 von Ladybird »
Ein Kind, was ist das?
Glück, für das es keine Worte gibt, Liebe, die Gestalt angenommen hat, eine Hand, die zurückführt in eine Welt, die man längst vergessen hat.

Offline Babs

  • Mama
  • ****
  • Beiträge: 395
  • Wir freuen uns auf das Geschwisterchen <3
Antw:Oktoberhibbler - Wir sind dankbar - bitte festpinnen
« Antwort #62 am: 07. Oktober 2014, 00:56:42 »
Schnecki
Danke dir auch.
Ja ich weiß ned, aber die tests sehen bei mir dast nie richtig weiß aus. Sind so billig dinger von e**y, weißt. Aber hab ja jetzt n gscheiten aus der apotheke.

Ladybird
Vielen dank fpr feine bemühungen
[nofollow]

[nofollow]
[nofollow]

Offline Pueppi0312

  • Mama
  • ****
  • Beiträge: 542
Antw:Oktoberhibbler - Wir sind dankbar - bitte festpinnen
« Antwort #63 am: 07. Oktober 2014, 06:29:35 »
Morgen Ihr Lieben,

Werte: Ich habe keine Ahnung wovon ihr hier redet.... Werde ir das nachher mal genauer durchlesen

Katy: Alles liebe Nachträglich! Blöd mit deiner Mens, aber nun kannst du hoffentlich wieder in einen "normalen" Zyklus starten.

Ich bin total erschlagen. Bin gestern um 9 auf dem Sofa eingeschlafen und habe bis 6 durchgepennt. Dabei war der Tag für meine verhältnisse relativ entspannt


Offline FrauStorch

  • Kleinkind
  • ***
  • Beiträge: 267
  • schwanger
Antw:Oktoberhibbler - Wir sind dankbar - bitte festpinnen
« Antwort #64 am: 07. Oktober 2014, 08:34:20 »
Bzgl Werte: Ich hab die jetzt nochmal einer Endokrinologin in einem Expertenforum geschickt, folgende Antwort erhalten:
"Zusätzlich Schilddrüsen-Ultraschall empfohlen und häufigere zunächst ca. 3-monatige Kontrollen von TSH. Wenn es innerhalb der nächsten 3 Monate nicht klappt und die Kurven weiter so aussehen, würde ich bei der nächsten Kontrolle von TSH dann auch zu einer Kontrolle der weiblichen Hormone am Zyklusanfang raten. Alles Gute!"
Der Ultraschall ist ja schon gelaufen, der war ja unauffällig, das hatte ich nur nicht geschrieben. Ich nehme beide Antworten von den Experten mit zu meinem neuen FA nächste Woche und bin mal gespannt was dieser sagt.

*keine Links bitte*
  Hier kann man Fragen an die einzelnen Ärzte schreiben, es wird regelmäßig und schnell geantwortet. Finde ich manchmal ganz hilfreich.

Lady: Danke, das ist lieb von dir. Ich hab inzwischen schon beide meiner  Ärzte (Hausarzt und diesen KiWu Arzt) auf die TSH Frage angesprochen und beide meinten, dass die 1er Regel nur für eine eingestellte Schilddrüse gilt. Ich glaube die Gefahr im Internet ist, dass man als Laie schnell mal was aufschnappt und dann generalisiert, obwohl das medizinisch nicht immer so zutrifft. Meine HA hat es mir so erklärt: Die Schilddrüse ist wie Benzin für den Körper. Das TSH kommt von der Hypophyse im Gehirn, wenn die Schilddrüse nicht richtig arbeitet (das sieht man an den FT3 und FT4 Werten) sorgt dass dafür, dass die Hypophyse mehr TSH produziert weil sie die Schilddrüse ankurbeln will. Deswegen die höheren TSH Werte. Die können aber auch stark schwanken, deswegen sagen einzelne Werte auch nicht immer klar was aus. Solange FT3 und FT4 also ausreichend vorhanden ist, braucht man am TSH nicht groß schrauben. So hab ich das verstanden. Symptome hab ich keine. Ich hab seit dem absetzen der Pille tatsächlich fettigere Haare + Haarausfall bekommen, mehr Pickel und auch ein wenig zugenommen (bin aber recht schlank) aber das liegt am Hormonumschwung. Hatte vor einigen Jahren schonmal einen Schub Haarausfall (also bin nicht blank gewesen, sie wurden nur etwas dünner) und danach die Pille gewechselt. Daher wundert es mich nicht, dass ich auf diesen Hormonumschwung reagiere. Ich denke dass muss man noch abwarten. Sonst habe ich nix, nicht sonderlich müde, nicht depressiv (bin sogar eigentlich immer ganz frohen Mutes), nicht schlapp.

Meine Mens trödelt zudem noch rum. Gestern kamen mehrmals einige Tropfen, heute Nacht ebenfalls, jetzt ist wieder nichts mehr. Was soll das eigentlich?  ???
« Letzte Änderung: 07. Oktober 2014, 09:04:41 von Pedi »
* in der 7. SSW im 7. ÜZ

5 ÜZ später erneut schwanger!

[nofollow]

Offline Traumtaenzerle

  • Oma
  • *****
  • Beiträge: 4229
  • Lebe, liebe, lache!
Antw:Oktoberhibbler - Wir sind dankbar - bitte festpinnen
« Antwort #65 am: 07. Oktober 2014, 12:06:00 »
@ Braves. Ich bin noch hier und kenne dich! ;) Danke für die Daumen.

@ Schnecki: Danke für die Daumen. Ich drücke sie dir auch. :)

@ Püppi: Aber gerade nach einer stressigen Phase muss man seine reserven wieder auffüllen. Schön, dass du so lange geschlafen hast.

@ FrauStorch: Das ist ja doof. Wenn die Mens ünbedingt kommen muss, dann soll sie richtig kommen und nicht so seltsam. :P



Offline schnecki

  • Mama
  • ****
  • Beiträge: 618
  • Mal sehen, was die Zukunft bringt
Antw:Oktoberhibbler - Wir sind dankbar - bitte festpinnen
« Antwort #66 am: 07. Oktober 2014, 13:52:59 »
Traumi, dankeschön, das ist lieb!

Frau Storch, das ist ja total bescheuert. Ein paar Tropfen und dann wieder nichts. Soll einer mal den Körper verstehen...

Pueppi, das kenn ich. Fühl mich ab und an auch mal so.

Babs, ok. Ich kenn das von mir nicht. Viel Glück für den "gscheiten". Wann machst Du den? Darf ich mal fragen, woher Du kommst? Zumindest grob? Gern auch per PN.

Man, hab ich grad nen Brand auf Nussini gehabt. Hab doch glatt 2 gegessen ::)

Offline Pueppi0312

  • Mama
  • ****
  • Beiträge: 542
Antw:Oktoberhibbler - Wir sind dankbar - bitte festpinnen
« Antwort #67 am: 07. Oktober 2014, 15:57:38 »
Stress habe ich immer, das hängt damit zusammen das ich mehr als 40 Stunden die Woche arbeite und die kleine alleine zum KiGa bringen und wieder abholen muss. Dazu kommt dann Einkaufen, HH usw. Ausserdem braucht meine Tochter Logopädische Unterstützung und wir müssen hier viel üben... Mein Mann arbeitet leider noch mehr und kann mich nur am WE unterstützen. Und nun hat sich die kleine im KiGa auch noch Mund Hand Fußkrankheit eingefangen. ICH KOTZE


Offline schnecki

  • Mama
  • ****
  • Beiträge: 618
  • Mal sehen, was die Zukunft bringt
Antw:Oktoberhibbler - Wir sind dankbar - bitte festpinnen
« Antwort #68 am: 07. Oktober 2014, 17:25:50 »
Pueppi, wir können uns die Hand reichen, nur dass ich halt statt einem zwei kinder habe  ;)

Offline Ladybird

  • Baby
  • **
  • Beiträge: 179
Antw:Oktoberhibbler - Wir sind dankbar - bitte festpinnen
« Antwort #69 am: 07. Oktober 2014, 21:08:04 »
Hi, Mädels, wie gehts euch, bei der Gyn war es ok, sie will genauer schauen wenn die Schildie richtig eingestellt ist. Dann wird alles abgescheckt

FrauStorch: Ja, da hast Du recht, man schnappt hier wasauf, da was auf, das mit dem um 1 habe ich hier im Forum gelsesen, ist aber best. ein Jahr her, damals wusste ich von Hashi noch nix. Auf jeden Fall bei LT-Einnahme um 1. Voll gut das du so kompetente Ärzte hast, bin leider noch nicht zufrieden d.h. lese ich so viel über Hashi. Vielleicht muss ich dich dann bald mal um Rat fragen  ;)

bis später, muss noch was tun
Ein Kind, was ist das?
Glück, für das es keine Worte gibt, Liebe, die Gestalt angenommen hat, eine Hand, die zurückführt in eine Welt, die man längst vergessen hat.

Offline Babs

  • Mama
  • ****
  • Beiträge: 395
  • Wir freuen uns auf das Geschwisterchen <3
Antw:Oktoberhibbler - Wir sind dankbar - bitte festpinnen
« Antwort #70 am: 07. Oktober 2014, 21:11:21 »
Pueppi0312
Ich wünsche dir mal n bissel Ruhe. Kann dich voll verstehen. Ich arbeite zwar "nur" 75%, bin aber 6 Tage die Woche arbeiten und dann auch immer KiGa, Logo, Ergo, etc... Und die Überstunden kommen ganz von alleine.

Schnecki
hast PN.
habe den SST heute morgen gemacht. Hatte das Gefühl, dass da was ist. Aber auch nicht wirklich ersichtlich. Dann hat mich der Große noch gestresst wegen KiGa und so... Und irgendwie bin ich jetzt auch nicht viel schlauer wie vorher. Ich dachte auch, dass ein SST aus der Apo keine VL hat.

Katy
sorry, voll untergegangen.. HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH zum Schlüpftag! Familienfeste sind schön, aber anstrengend, hast recht.

Egopost
Der SST heute war auch nicht wirklich aufschlussreich. Auf der einen Seite glaube ich auch nicht, dass es geklappt hat, auf der anderen Seite entdecke ich doch immer wieder Syptome. Ich würde eifach gerne mal die Zeit vordrehen bis zum WE um zu schauen ob ich dann meine Mens hab oder ned.
Meinem Mann habe ich von dieser Schilddrüsengeschichte erzählt. Er hat gemeint, wenn es an meiner Schilddrüse liegen sollte, dann wäre vllt mein Körper momentan einfach nicht so weit, und er fände es nicht gut, wenn ich jetzt deswegen behandelt werden würde um auf biegen und brechen den KiWu zu erfüllen. Ganz toll, oder?

Wenn es jetzt nicht klappt müssen wir, wie Schnecki auch, eine Zwangspause einlegen wegen der Einschulung. Hab mir bisher noch keine Gedanken drüber gemacht, aber das wäre schon ganz schön doof. Wobei, eig erst in 2 Monaten. Wenn ET Mitte August ist, bin ich doch Anfang/Mitte September wieder Fit für die Einschulung, oder?!? :D
[nofollow]

[nofollow]
[nofollow]

Offline Pedi

  • Globaler Moderator
  • *****
  • Beiträge: 2407
  • schwanger-online.de
Antw:Oktoberhibbler - Wir sind dankbar - bitte festpinnen
« Antwort #71 am: 07. Oktober 2014, 21:20:53 »
@Babs: aber die Schilddrüse stellt sich ja in der Regel nicht von alleine ein. In den meisten Fällen muss man mit Medikamenten nachhelfen. Ich glaube da sollte sich dein Mann erst mal etwas zum Thema einlesen. :)
 




*Unser Sternenmädchen wurde am 24.02.14 in der 19. SSW still geboren.Wir werden dich nicht vergessen!

Offline Babs

  • Mama
  • ****
  • Beiträge: 395
  • Wir freuen uns auf das Geschwisterchen <3
Antw:Oktoberhibbler - Wir sind dankbar - bitte festpinnen
« Antwort #72 am: 07. Oktober 2014, 21:24:39 »
Pedi
Das habe ich ihm auch gesagt. Wenn ich weiß woran ich bin mit diesem Zyklus werde ich eine Termin bei meiner Gynäkologin ausmachen und mich zum Nuklearmediziner überweisen lassen. Da hat mein Mann gar kein Mitspracherecht :-) Mich begleiten darf er, wenn er möchte.
Dem Endokriologen vertraue ich jetzt nicht mehr.
[nofollow]

[nofollow]
[nofollow]

Offline schnecki

  • Mama
  • ****
  • Beiträge: 618
  • Mal sehen, was die Zukunft bringt
Antw:Oktoberhibbler - Wir sind dankbar - bitte festpinnen
« Antwort #73 am: 07. Oktober 2014, 23:07:07 »
Babs, danke,Du auch :) Ihr habt auch Einschulung? Ich find grad einige Parallelen zwischen uns.

Offline Babs

  • Mama
  • ****
  • Beiträge: 395
  • Wir freuen uns auf das Geschwisterchen <3
Antw:Oktoberhibbler - Wir sind dankbar - bitte festpinnen
« Antwort #74 am: 07. Oktober 2014, 23:38:49 »
Schnecki
Hehe und wieder zurück^^
Ja, stimmt.
[nofollow]

[nofollow]
[nofollow]

 

NACH OBEN
Erziehungs-Forum Haustier-Forum Senioren-Forum Kontakt Impressum Datenschutzerklärung