Autor Thema: SB-viel zu früh! Alles doof!  (Gelesen 2543 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Knuffi23

  • Oma
  • *****
  • Beiträge: 3129
  • einfach glücklich!
SB-viel zu früh! Alles doof!
« am: 25. August 2012, 19:04:45 »
Hallo Mädels.
Im Juli hatte ich eine FG, bin nun im ersten Zyklus nach der FG. Clomifen habe ich diesmal nicht genommen, da wir eine Hibbelpause machen.
Meinen ES kann ich trotzdem genau bestimmen, da ich Ovus gemacht habe und meine Brüste danach immer bis zu Mens schmerzen.
Nun habe ich seit gestern (ES+10) SB, die sind aber NUR am Tampon zu sehen! Nicht mal beim Abwischen oder so. Bräunlich mit einem dunkelroten Punkt.
Nun mache ich mir Sorgen, denn ich hatte NIE SB nur im letzten Zyklus, indem ich ss war und es früh abging  :-[  :'(
Aber sonst hatte ich damit nie Probleme.
Wir haben nicht verhütet, da die Chance eh fast bei 0% stehen ohne das Clomifen!

Kann das sein, dass sich mein Zyklus geändert hat, wegen der FG? Und ich nun neuerdings immer SB bekommen vor der Mens?

NMT ist Dienstag.

Knuffi  s-kuscheln

Offline Rexi73

  • Oma
  • *****
  • Beiträge: 2644
  • 3 Sternchen im Herzen!!
Antw:SB-viel zu früh! Alles doof!
« Antwort #1 am: 25. August 2012, 19:35:21 »
Knuffi,

Das mit der FG tut mir leid.

Möglich, dass der Zyklus etwas durcheinander ist. Und du deshalb vorzeitig SB bekommst.

LG
Rexi

Offline Clärchen

  • Oma
  • *****
  • Beiträge: 3420
  • Wir sind komplett und unendlich glücklich :)
Antw:SB-viel zu früh! Alles doof!
« Antwort #2 am: 25. August 2012, 19:39:29 »
Das tut mir leid, das Du eine FG erleben musstest s-hug

Machmal dauert es etwas, bis sicher Körper wieder normalisiert nach einer Schwangerschaft.
Die Hormone spielen da gerne mal verrückt und dann kann es eben auch zu SB kommen. Wenn zB das Gelbkörperhormon nicht so hoch ist.
Mach dir nicht so viele Gedanken, im nächsten ZK kann alles schon wieder beim alten sein.

LG

Offline Knuffi23

  • Oma
  • *****
  • Beiträge: 3129
  • einfach glücklich!
Antw:SB-viel zu früh! Alles doof!
« Antwort #3 am: 25. August 2012, 19:47:14 »
Danke für eure Antworten  s-hug

Es sieht alles so aus wie im letzten Monat, daher hab ich mir Sorgen gemacht  :-\
Aber ich versuche mich zu beruhigen, trinke gleich nen Sekt und dann wird die Mens schon noch ganz normal eintrudeln.
Ich hoffe nur das bleibt nicht so mit der kurzen Zyklushäflte. Zum ss werden ist das nicht so praktisch  :-\ Wir haben das mit der nicht vorhandenen Eizellenreifung und sowas ja schon schwer genug  :-\

Offline Clärchen

  • Oma
  • *****
  • Beiträge: 3420
  • Wir sind komplett und unendlich glücklich :)
Antw:SB-viel zu früh! Alles doof!
« Antwort #4 am: 25. August 2012, 19:50:53 »
Falls das mit den SB so bleiben sollte, kann Dir dein FA Utrogest aufschreiben, das musste dann nach ES einnehmen.

Aber ich schätze mal, das es wirklich von der FG kommt und bald vergangenheit ist.

Wie lange werdet ihr denn jetzt pausieren? Denn ich denke durch die Clomi Einnahme greifste ja auch in den ZK ein, was sich dann jetzt eben auch auswirken kann zusätzlich.

Offline Knuffi23

  • Oma
  • *****
  • Beiträge: 3129
  • einfach glücklich!
Antw:SB-viel zu früh! Alles doof!
« Antwort #5 am: 25. August 2012, 19:54:42 »
Urogest habe ich sogar noch hier, habe das im KH bekommen, weil ich die Blutungen bekommen habe  :-\
Wir werden zumindes mindestens noch eine Zyklus warten.
Ich habe auch schon daran gedacht, dass es evlt daran liegt, weil ich diesmal kein Clomi nehme, erst Clomifen, dann ss, dann kein Clomifen... damit muss der Körper ja auch erstmal zurecht kommen.

Offline Clärchen

  • Oma
  • *****
  • Beiträge: 3420
  • Wir sind komplett und unendlich glücklich :)
Antw:SB-viel zu früh! Alles doof!
« Antwort #6 am: 25. August 2012, 19:57:35 »
Ja, denk ich auch, dass das eben echt an dem hin und her der Hormone liegt.
Hauptsache Du machst Dir jetzt keinen Stress und Druck, denn das hält einen mehr vom Schwanger werden ab, als man denkt *leiderausErfahrungspricht*

Offline Knuffi23

  • Oma
  • *****
  • Beiträge: 3129
  • einfach glücklich!
Antw:SB-viel zu früh! Alles doof!
« Antwort #7 am: 25. August 2012, 20:03:40 »
Hehe, das ist immer leichter gesagt, als getan  ;D Man steht ja gewissermaßen einfach unter Druck, die Medis, Foli TV, Ovulationstests, Tempi messen, Se*x nach Plan und und und  :-X

Offline Ginny

  • Baby
  • **
  • Beiträge: 197
  • Auf eine gute Kugelzeit!
Antw:SB-viel zu früh! Alles doof!
« Antwort #8 am: 25. August 2012, 22:15:45 »
Hallo :)
würde gerne hier mitschreiben. War eigendlich bei den Dezembären, habe aber leider in der 14. Woche eine Fehlgeburt gehabt. Am 17.06.. Habe gerade zum 2.mal danach meine Tage bekommen( vor einer Woche), obwohl ich gehofft hatte, das es wieder geklappt hat mit dem Schwangerwerden... Hatte einen schwach positiven Test, war aber wohl noch Rest-HCG. Mache nächste Woche noch einen Bluttest beim Arzt, ob mein B-HCG endlich auf 0 ist.
Vielleicht kann ich hier ja mithibbeln. Habe übrigens auch Clomifen genommen. Und ich kenne das auch, dass ich mich nicht unter Druck setzen will, aber das geht nicht wirklich...
Liebe Grüße
« Letzte Änderung: 25. August 2012, 22:17:18 von Ginny »

Adeline

  • Gast
Antw:SB-viel zu früh! Alles doof!
« Antwort #9 am: 25. August 2012, 22:41:52 »
Hi Knuffi, ich habe auch seit der FG (Ausschabung) SB. Sie beginnen ca. 3-4 Tage vor der Mens. Manchmal habe ich auch einen Tag SB und dann wieder nicht und dann wieder bis dann die Mens eintrudelt.

Ich drück die Daumen, dass Du bald mehr Klarheit hast  :-*

Offline Knuffi23

  • Oma
  • *****
  • Beiträge: 3129
  • einfach glücklich!
Antw:SB-viel zu früh! Alles doof!
« Antwort #10 am: 26. August 2012, 00:05:48 »
@Ginny: Die Nachricht sollte bestimmt in unseren Hibbler oder?  ;)

@Adeline: Ah, du hattest das auch? Hattest du vor der FG auch nie Sb vor der Mens? Ich habe im Internet nichts weiter darüber gefunden, deswegen habe ich mir Sorgen gemacht  :-\ Ich hatte allerdings keine AS und einen sehr frühen Abgang, schon bei 4+1  :-[ Mal schauen ob über Nacht die Mens kommt oder morgen. Die UL Schmerzen sprechen auf jedenfall dafür.

Adeline

  • Gast
Antw:SB-viel zu früh! Alles doof!
« Antwort #11 am: 26. August 2012, 19:30:44 »
^ Ich hatte vor der FG nie SBs vor der Mens. Ist erst so zwei, drei Zyklen nach der Ausschabung gekommen. Mache mir aber keine Gedanken darüber... nur beim ersten Zyklus wo es halt anders war als sonst hatte ich die Hoffnung, ss zu sein.  ::)

Seeyou

  • Gast
Antw:SB-viel zu früh! Alles doof!
« Antwort #12 am: 28. August 2012, 17:36:09 »
Hallo Knuffi,
ich hab nach meiner letzten As vor einem halben Jahr auch ab dem 2. Zyklus Zwischenblutungen bekommen, die ich vorher nie gehabt habe.
Ich war dann im 3. Zyklus, nachdem ich wieder Schmierblutungen hatte, beim Arzt, um das abzuklären.
Ich würde dir auch raten, nicht einfach irgendwelche Medis wie Utrogest oder so zu nehmen, ohne den Grund für die Ziwschenblutungen zu wissen. Da gibt es wirklich viele Gründe, dass kann eine Zyste, eine Gelbkörperschwäche, völlig normal sein oder noch andere Gründe haben, das kann aber  nur dein Arzt feststellen.
Mein Arzt sagte damals, dass es noch an der AS liegen kann (leichte Hormonimbalance), die aber nicht behandelt werden müsse und sich nach drei, vier Zyklen von selbst erledigen wird.
Er hat mir Mönchspfeffer verschrieben, weil mich das Geschmiere schon ziemlich nervte. Meine Zwischenblutungen sind dadurch nicht ganz weg, haben sich aber nach hinten verschoben und sind auch nicht mehr so stark. Und schwanger werden, kann man da anscheinend auch mit, denn ich hab gestern positiv getestet. ;)
Ich würde nochmal einen Zyklus abwarten und dann zum Arzt gehen, um es abklären zu lassen.
Kopf hoch! s-hug

Offline Mela

  • Oma
  • *****
  • Beiträge: 1685
  • Anna Marie & Paul Silas an der Hand <3
Antw:SB-viel zu früh! Alles doof!
« Antwort #13 am: 29. August 2012, 08:36:02 »
Hey Knuffilein,

oh man, du hasts aber auch echt nich einfach im Moment. :(
Tröstet es dich vielleicht ein Bisschen, dass es bei mir doch im Grunde das Gleiche war, nur alles doof...und jetzt...naja, jetzt nicht mehr?. s-hug
Es ist wirklich so. Wenn ich dich so lese, dann kommt mir das alles soooo bekannt vor. Kinderwunsch, nie wills klappen, eeewig lange Zyklen...dann PCO-Diagnose, Behandlung, SS, FG...Weitere Behandlung...
Naja, wenn das so ist wäre das nächste bei dir eine intakte SS.  :-*

Ich hatte auch diese SB zwischendurch. Immer so ab ES +8, 9, 10...und meine FÄ tippte auf eine Gelbkörperschwäche und verschrieb Utrogest (nein, sie hat mich nichtmal darauf untersucht -.-'). Normal wäre es aber, nach dem ES, ich glaub gegen ES +7, Blut abzunehmen und den Progesteronwert zu messen. Und wenn der zu niedrig ist, weißt das auf eine GKS hin. Zumindest wurde mir das so erklärt.
Aber wie auch immer, bei PCO ist eine GKS nicht unbedingt selten, ansprechen würdde ich es in deinem Fall also unbedingt.
Ist es der Fall, kriegst du Utro und ganz bestimmt klappt es bald wieder. :)
Wobei ich sagen muss, was Seeyou schreibt klingt recht logisch. Denn im Schnaggelzyklus hab ich KEIN Utro genommen, hatte kein Geschmiere und wurde SS. Kann also gut sein, dass ich gar keine GKS hab und es noch an der FG/AS lag. *hm*

Offline Knuffi23

  • Oma
  • *****
  • Beiträge: 3129
  • einfach glücklich!
Antw:SB-viel zu früh! Alles doof!
« Antwort #14 am: 29. August 2012, 10:51:46 »
Vielen dank für eure Antworten.
Meine Mens kam am Sonntag noch ganz normal durch, sogar ziemlich heftig mit Übelkeit und und und. Aber jetzt gehts mir schon  besser. Und ich weiß nun auch woran ich bin.

@seeyou: Ich werde das auf jedenfall mal abklären lassen, sobald ich wieder im nächsten richtigen ÜZ bin. Und Herzlichen Glückwunsch zum positivem Test  s-hug

@Mela: Das beruhigt mich, dass es bei dir auch so war und das du nun eine tolle intakte ss hast  s-hug Ich werde im nächsten Clomi Zyklus meinen FA darauf ansprechen, vllt habe ich dann ja aber auch gar keine SB mehr, wie gesagt, ich hatte damit sonst nie Probleme. Nur letzten und diesen Zyklus. Ich hoffe dass ich nun bald wieder meine Mens bekommen, denn dann wollen wir in den dritten Clomi Zyklus starten :)
Ich hoffe das ich dann keine SB habe. Man macht ja schon soviel und dann zusätzlich noch das Utrogest und und und... Wäre schön wenn mir das erspart bleibt :(

 

NACH OBEN
Erziehungs-Forum Haustier-Forum Senioren-Forum Kontakt Impressum Datenschutzerklärung