Autor Thema: SST und Orakeln  (Gelesen 5999 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Daniela

  • Neugeborenes
  • *
  • Beiträge: 75
SST und Orakeln
« am: 02. September 2012, 17:19:20 »
Hallo zusammen,

ich bin heute bei ET + 12 und habe seit gestern orakelt, wobei sich fast so eine starke Linie als am Tag des ET gebildet hatte.
Könnte ich schwanger sein?
Kann ich jetzt schon einen aussagekräftigen SST machen oder muss ich da noch warten?

Wie war das insgesamt mit dem Orakeln??

Bin erst jetzt im ersten Übungs-ZK und muss mein Wissen noch etwas ausbauen ;-)

Danke für Antworten!

Offline Daniela

  • Neugeborenes
  • *
  • Beiträge: 75
Antw:SST und Orakeln
« Antwort #1 am: 02. September 2012, 17:54:30 »
Ich habe jetzt mal ein Bild von meiner Ovu-Reihe gemacht.

Der 2. Test von oben war ET.
Die letzten drei Tests sind orakeln.

Wie würdet ihr das werten?

Bitte antwortet mir!

[gelöscht durch Administrator]

Offline Frau B.

  • Globaler Moderator
  • *****
  • Beiträge: 2814
Antw:SST und Orakeln
« Antwort #2 am: 02. September 2012, 18:06:00 »
Was ist ET? Hier steht das für Entbindungstermin.

Hattest du denn def. einen Eisprung (ES)? Denn positiv ist da kein Ovu.

Offline Daniela

  • Neugeborenes
  • *
  • Beiträge: 75
Antw:SST und Orakeln
« Antwort #3 am: 02. September 2012, 18:10:48 »
oh, ja ich meinte ES.

Bei meiner ersten Schwangerschaft waren die Ovus am ES wie auf dem Bild. Aber da die Schwangerschaft schon ein paar Jahre her ist, weiß ich nicht mehr wie das mit dem Orakeln war.

Ich weiß nur, dass ich definitiv an dem Tag einen ES hatte. Auch wegen Zerfixschleim.

Aber was meint ihr jetzt wegen dem Orakeln???

Offline Frau B.

  • Globaler Moderator
  • *****
  • Beiträge: 2814
Antw:SST und Orakeln
« Antwort #4 am: 02. September 2012, 18:28:21 »
Hast du denn auch einen 1-2 Tage vor ES gemacht?

Weil der 2. von oben ist nicht positiv. Sieht eher so aus, als war dein ES noch nicht.

Wenn er war und man nur die unteren sieht... die Linie wird ja stärker, was gut ist. Das kann aber alles oder nichts heissen.

Wann ist NMT?

Offline Frau B.

  • Globaler Moderator
  • *****
  • Beiträge: 2814
Antw:SST und Orakeln
« Antwort #5 am: 02. September 2012, 18:29:48 »
Wenn du ES+12 bist, dann kannst du ja morgen mal einen Test wagen. Besser wäre es natürlich bis ES+14 bzw. NMT zu warten.

Offline hasi23

  • Oma
  • *****
  • Beiträge: 2885
  • Niklas tief im Herzen
Antw:SST und Orakeln
« Antwort #6 am: 02. September 2012, 18:38:03 »
also positiv ist keiner der ovus.
ich persönlich brauch nicht zu orakeln,da sich bei mir vor der mens immer ne stärkere linie bildet...

Offline Daniela

  • Neugeborenes
  • *
  • Beiträge: 75
Antw:SST und Orakeln
« Antwort #7 am: 02. September 2012, 18:48:51 »
die Ovus vom ES sind ja schon 12 Tage her und auch etwas verdunstet. Kurz nach dem Test, waren die Streifen auch deutlicher.

@ Hasi 23 und @ alle:
Aber ich wusste gar nicht, dass der Ovu generell vor der Mens stärker wird. Ist das echt immer so?


Offline Daniela

  • Neugeborenes
  • *
  • Beiträge: 75
Antw:SST und Orakeln
« Antwort #8 am: 02. September 2012, 18:51:10 »
Übrigens meine Mens hätte ich heute bekommen müssen, spätestens morgen.

Denn meine Zykluslänge schwankt immer zwischen 30 und 31 Tagen.

Offline Frau B.

  • Globaler Moderator
  • *****
  • Beiträge: 2814
Antw:SST und Orakeln
« Antwort #9 am: 02. September 2012, 20:33:25 »
Auch wenn die Ovus trocknen, sieht man Tage später welcher positiv ist und welcher nicht.
Vielleicht hast du den LH-Peak vor ES einfach nur verpasst und dein ES war trotzdem.

Ja, Ovus können auch vor der Mens wieder stärker werden. Hier war gerade vor 1-2 Monaten eine Userin, die hatte es schickes Orakel, aber dann kam die Mens. LH ist immer im Körper, nur vor dem ES dann am höhsten.

Mach morgen mal nen Test, dann hast du Gewissheit.

Offline Daniela

  • Neugeborenes
  • *
  • Beiträge: 75
Antw:SST und Orakeln
« Antwort #10 am: 03. September 2012, 18:20:41 »
Hallo!

Ich muss euch mein Orakel von heute morgen zeigen.
ICh muss ganz ehrlich sagen, dass ich seit diesem Test denke, dass es geklappt hat.

Was meint ihr???

Habe mir heute auch den CB-SST gekauft und mache den morgen früh. Drückt mir die Daumen ;-)

[gelöscht durch Administrator]

Offline Frau B.

  • Globaler Moderator
  • *****
  • Beiträge: 2814
Antw:SST und Orakeln
« Antwort #11 am: 03. September 2012, 18:48:31 »
Das sieht echt gut aus / ich drücke dir die Daumen. Und sag uns morgen, was der Test sagt :)

Aber du bist ja überfällig!?

yarina

  • Gast
Antw:SST und Orakeln
« Antwort #12 am: 03. September 2012, 22:37:18 »
das sieht echt mal toll aus :D
Daumen sind gedrückt für morgen ;D

Offline Daniela

  • Neugeborenes
  • *
  • Beiträge: 75
Antw:SST und Orakeln
« Antwort #13 am: 04. September 2012, 08:46:54 »
UII  UII UII...

ich kann´s nicht glauben... :D

Ganz ehrlich, ich habe etwas Angst. Ich hätte nie gedacht, dass es beim 1. Mal klappt.

Vor allem wollten wir immer nur vor dem ES herzeln, damit die Wahrscheinlichkeit für ein Mädchen größer wird, da wir ja schon einen Sohn haben. Jetzt war die Befruchtung nachdem der Ovu positiv war.
Achtung, bitte nicht falsch verstehen. Ich freue mich auch, wenn es ein Junge wird- hauptsache gesund !! Kann der eine oder andere mich etwas verstehen?

Vielleicht sind es jetzt auch einfach die Hormone, die mir so seltsame Gedanken machen.

Offline Daniela

  • Neugeborenes
  • *
  • Beiträge: 75
Antw:SST und Orakeln
« Antwort #14 am: 04. September 2012, 08:50:06 »
wichtig, das Bild  :D

[gelöscht durch Administrator]

yarina

  • Gast
Antw:SST und Orakeln
« Antwort #15 am: 04. September 2012, 09:53:53 »
Ganz herzlichen Glückwunsch zur Schwangerschaft. Ich wünsche dir einen schöne Kugelzeit. Genieß es und was kommt das kommt ;) kann aber deinen Wunsch nach einem Mädchen verstehen ;D

 

NACH OBEN
Erziehungs-Forum Haustier-Forum Senioren-Forum Kontakt Impressum Datenschutzerklärung