Autor Thema: tempi bei eisprungauslösespritze?  (Gelesen 5987 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Janimausi

  • Mama
  • ****
  • Beiträge: 584
  • Meine Schwangerschaft bei schwanger-online
tempi bei eisprungauslösespritze?
« am: 30. Mai 2012, 16:24:51 »
huhu liebe so-mädels,

ich habe da mal ne frage: ich hab am samstag 11 uhr mit brevactid (5000ie hcg) den eisprung ausgelöst und heute ist mittwoch und die tempi ist immernoch unten. wie kann das denn sein? wirkt vllt die spritze nicht und ich hatte keinen eisprung? oder steigt die tempi nach der auslösespritze nicht???

wäre echt toll wenn ihr mir helfen könntet.
wie war das bei den kiwu-mädels so?

schuschu und liebe grüße jani

Offline Knuffi23

  • Oma
  • *****
  • Beiträge: 3129
  • einfach glücklich!
Antw:tempi bei eisprungauslösespritze?
« Antwort #1 am: 30. Mai 2012, 19:20:47 »
Huhu Jani.
Wo ist deine Kurve?
Ich habe im Moment ein ähnliches Problem, schau die meine Kurve mal an. Angeblich war der ES am WE. Der Foli von letzter Woche war nämlich weg, der war gestern auf dem US nicht mehr zu sehen  ??? Ich frage mich jetzt, ob das evtl an dem Clomifen liegt, dass die Tempi trotz ES evtl nicht steigt.

Offline some&leni&ben

  • Oma
  • *****
  • Beiträge: 1163
  • Wunschbaby da:)
Antw:tempi bei eisprungauslösespritze?
« Antwort #2 am: 30. Mai 2012, 19:39:00 »
Hey,

weder Clomi noch das HCG in der ES-auslösenden Spritze beeinflusst die Tempi.
Warum sie allerdings nicht steigt oder ob deshalb kein ES stattgefunden hat, kann ich euch allerdings nicht sagen.

LG
some

Offline Knuffi23

  • Oma
  • *****
  • Beiträge: 3129
  • einfach glücklich!
Antw:tempi bei eisprungauslösespritze?
« Antwort #3 am: 30. Mai 2012, 19:41:17 »
Hm...  :-\ Ach Jani, schmeißen wir die doofen Kurven einfach weg ja?!  :D

Aber komisch, dass die Tempi so abgefallen ist, nachdem ich die letzte Tablette genommen habe

Offline some&leni&ben

  • Oma
  • *****
  • Beiträge: 1163
  • Wunschbaby da:)
Antw:tempi bei eisprungauslösespritze?
« Antwort #4 am: 30. Mai 2012, 22:46:39 »
Knuffi, wie lang sind Deine Zyklen regulär?
Anhand Deiner Kurve würd ich sagen, war Dein ES an ZT17.

Stehen die Smileys für GV? Kenne mich bei wunschkinder nicht aus.
« Letzte Änderung: 30. Mai 2012, 22:48:20 von someandleni_:-) »

yarina

  • Gast
Antw:tempi bei eisprungauslösespritze?
« Antwort #5 am: 30. Mai 2012, 23:39:53 »
huhu,

some, ja die smileys sind für GV bei Wuki.

Knuffi, bei dir tippe ich auch auf ZT 17, deine Tempi steigt doch wieder. Was halt bei dir bisl stört ist die relativ "hohe" tempi VOR ES. Daher fällt es wohl nicht so auf. aber die tempi sollte jetzt weiter oben bleiben. kann aber sein dass wuki dir keinen ES anzeigt weil eben die werte vor ES zu hoch sind.

Jani, deine Kurve würd ich auch gern sehen. die, die du drin hast ist von Feb/März...
normal solltest du nach ES dann eine steigende Tempi feststellen können. und wenn du am Samstag die Spritze bekommen hast, ich kenne mich damit nicht aus sry, heißt das dann dass du direkt den ES hast oder kann das auch noch 2 Tage dauern bis das Ei dann hüpft?

Offline Bloom

  • Oma
  • *****
  • Beiträge: 4200
  • Meine Kinder sind mein Leben! * tief im Herzen
Antw:tempi bei eisprungauslösespritze?
« Antwort #6 am: 30. Mai 2012, 23:40:58 »
@Janimausi: Kann leider deine aktuelle Kurve nicht sehen, aber deine Tempi hat nach dem ES 3 Tage Zeit zu steigen.

@Knuffi: Deine Tempi geht doch nun langsam hoch (auch bei dir hat die Tempi nach ES 3 Tage Zeit zu steigen), würde mal behaupten, dass dein ES entweder am ZT 17 oder gar erst ZT 18 war. Hab gesehen, dass du auch den Zervixschleim beobachtest, und da hattest du ja nun an ZT 17 und 18 spinnbaren ZS.

Offline ♥ღ αη∂ι77 ღ♥

  • Ur-Oma
  • ******
  • Beiträge: 7447
Antw:tempi bei eisprungauslösespritze?
« Antwort #7 am: 31. Mai 2012, 09:23:30 »
Hallo Jani,

der ES erfolgt nicht direkt nach der Spritze, sondern hat auch 2 Tage Zeit.
Nehmen wir mal an dein ES war dann am Montag, dann hat die Tempi (meines Wissens nach) bis zu 5 Tagen Zeit um zu steigen.

Mehr kann ich dir leider auch nicht sagen s-hug

LG Andi
« Letzte Änderung: 31. Mai 2012, 14:29:06 von ~αη∂ι77~ »

Offline Knuffi23

  • Oma
  • *****
  • Beiträge: 3129
  • einfach glücklich!
Antw:tempi bei eisprungauslösespritze?
« Antwort #8 am: 31. Mai 2012, 13:41:03 »
Huhu.

@Some: ja die Smilies stehen für GV :)

@all: Hm, meine Tempi ist heute moirgen wiede rum 0,1Grad gesunken  :-\ Ich war noch einmal beim FA der Foli war weg, er sagte der ES muss stattgefunden haben, weil er das für sehr unwahrscheinlich hält,dass das Ding sich bei einer Größe von 14mm zurück bildet. Ich bin aber eher skeptisch  :'(

Meine Zyklen sind ohne Clomifen super unterschiedlich ... 1 Jahr war das längste, 45 Tage das kürzeste  :-[ :-[ :-[

@Jani: Wie schauts mittlerweile bei dir aus??

Offline ♥ღ αη∂ι77 ღ♥

  • Ur-Oma
  • ******
  • Beiträge: 7447
Antw:tempi bei eisprungauslösespritze?
« Antwort #9 am: 31. Mai 2012, 14:30:18 »
@Knuffi, also die Tempi kann auch mal kurz nach ES kurz nen Durchhänger haben  ;) ich geh mal stark davon aus, daß dein Folli gesprungen ist  s-daumendruck s-daumendruck s-daumendruck

Offline Janimausi

  • Mama
  • ****
  • Beiträge: 584
  • Meine Schwangerschaft bei schwanger-online
Antw:tempi bei eisprungauslösespritze?
« Antwort #10 am: 31. Mai 2012, 15:38:45 »
huhu danke erstmal für die antworten

hab in der kiwu angerufen und die meinten dass wäre ihnen noch nie passiert, dass brevactid oder predalon nicht wirkt, da brauch ich mir keine sorgen machen,w ieso die tempi nicht steigt wissen die auch nicht, die geben da aber allg nix auf tempi.

nagut meine kurve hab ich diesmal nicht online geführt, ist nämlich auf voll leicht. immer 36.3°-36.4° und dann mo,di,mi,do,36,1° hmmmmmmm also gesunken wie bei dir knuffi. nagut aber ich bin für knuffis meinung, haun wir die dinger in die tonne. ich verlass mich jetzt mal auf den arzt und versuch zu entspannen, damit sich was einisten kann. ich mess jetzt nix mehr, das macht mir nur wieder verrückt.

habs gegoogled und da hatten shcon mehrere das problem mit der nicht normal schnell steigenden tempi nach brevactid oder predalon. ma gucken.

knuffi also wann ist nmt nu bei dir dann? bei mir dann am 10.6., weil brevactid brauch 36 bis max 48h zum springen wie andi sagte. dann nochmal normalerweise 1-2 tage fürn tempianstieg (wobei ich letzten zyklus auch 3 tage gebraucht hatte dafür) hmmmmmmmm na egal, ich hoff einfach mal dass die medizin siegt.

schuschu jani

p.s.: ich hab keine kurven mehr, weil wunschkinder nur bis 50 tage kann und der letzte zyklus war ja zb 76, da braucht ich schon 2 wunschkinderkurven, da hab ich diesmal nich die ganze zeit gemessen, nur ab dem zeitpunkt wo die fa meinte da wär ein eichen. hihi

Offline Knuffi23

  • Oma
  • *****
  • Beiträge: 3129
  • einfach glücklich!
Antw:tempi bei eisprungauslösespritze?
« Antwort #11 am: 31. Mai 2012, 15:43:34 »
@andi: danke fürs Mut machen  :)

@Jani: Das klingt ja so ähnlich wie bei mir, bei mir ist die Tempi auch erst einmal gesunken. Und mein FA sagte auch, er gibt da nicht so viel drauf auch auf die Ovulationstests nicht. Bei mir wäre NMT der 9. 10. oder 11. so um den Dreh.
Am besten man verlässt sich einfach mal auf den Arzt, und misst nicht noch alles andere nebenher :D Gott ich mach ich auch total verrückt   ::)
Hast du den Anzeichen für nen ES? Das kommt bei mir nämlich noich dazu, ich habe normal immer Brustschmerzen nach dem ES, das habe ich diesmal gar nicht!!!!  :-[

Offline Janimausi

  • Mama
  • ****
  • Beiträge: 584
  • Meine Schwangerschaft bei schwanger-online
Antw:tempi bei eisprungauslösespritze?
« Antwort #12 am: 31. Mai 2012, 15:55:01 »
ich hatte nichtmal spinnbaren schleim!!! den hatte ich letzte woche diesntag als das ei erst 13mm war und laut blut sollte aber fr das ei noch da gewesen sein und reif zum sprung und deswegen dann spritze, komisch alles, voll merkwürdig, ich hatte auch erst ulz seid dienstag jetzt etwa. also nix von wegen mittelschmerz. passt wieder mal alles nicht, aber ich denke mittlerweile bei pco ist das so. da bleibt uns wohl nix als auf den arzt zu vertrauen wenn unser körper schon nicht gerade sehr vertauenswürdig ist.

feini dann hibbeln wir wieder mal zusammen schöööööööööööön.

Offline Knuffi23

  • Oma
  • *****
  • Beiträge: 3129
  • einfach glücklich!
Antw:tempi bei eisprungauslösespritze?
« Antwort #13 am: 31. Mai 2012, 16:01:29 »
Den hatte ich... 2 Tage.
Man ist immer so enttäuscht oder? Ich hatte so gehofft, das die Tempi jetzt hoch schießt, aber nix ist passiert. Deswegen habe ich auch überhaupt kein gutes Gefühl.

Hast du vorher auch Clomifen genommen? Damit ein Foli wächst??

Total doof mit PCO  :-[ Alles passt nicht so zusammen. Aber wir Menschen sind auch anstregend, wir wollen immer alles in eine Schublade stecken, in ein bestimmtes Schema und wenns nicht passt, dann ist gleich totales Wirrwarr  ;D

Offline Janimausi

  • Mama
  • ****
  • Beiträge: 584
  • Meine Schwangerschaft bei schwanger-online
Antw:tempi bei eisprungauslösespritze?
« Antwort #14 am: 31. Mai 2012, 16:09:26 »
ja weißte ich will einfach immer totale kontrolle irgendwie und sicherheit und deswegen mess ich hier tempi und hatte ja vorher ovus geamcht (das desaster kennste ja mit den bei mir dauerhaft pos ovus) das war alles so frustrierend, denn es war alles ein eiziges rätzelraten leider, obwohl die tempi noch am ehesten gestimmt hat und dann denk ich ejtzt mit brevactid is alles sicher und schwups steigt die tempi nicht, da werd ichw ieder unsicher. schlimm sowas.

ja ich solte clomi nehmen, wir haben aber bis tag 14 gewartet und siehe da es war ein eichen da (welch noble geste meines körpers!) ohne clomi, also hab ichs dann nicht mehr genommen und wir haben nur ausgelöst dann. ich finds gut, wenn man sagt ich warte bis tag 14 rum und schau mal im sono und wenn nix ist, dann kann man immernoch clomi draufkippen und eins bauen. so kan ich in den zyklen wos vllt mal aus versehen von alleine klappt clomi sparen, da man ja erstmal nur 6 zyklen  amchen soll. nehm dafür aber in kauf, dass evlt erst ab tag 14 stimuliert wird, also der zyklus eben nicht 30 tage dann wird, sondern länerg. da der aber immernoch deutlich kürzer dann ist als 80 tage die ich so sonst hab ist da ok für mich.


Offline Knuffi23

  • Oma
  • *****
  • Beiträge: 3129
  • einfach glücklich!
Antw:tempi bei eisprungauslösespritze?
« Antwort #15 am: 31. Mai 2012, 17:14:13 »
ich kenn das nur zu gut. Man will alles kontrollieren, um auch einfach Sicherheit zu gewinnen. Ich dachte auch die Tempi steigt jetzt. Aber ist sie nicht, ich war total enttäuscht  :-\

aber  super, dass da bei dir ein Foli gewachsen ist, ohne Clomi, ich hatte auch einen ES im März glaube ich, oder Februar, leider zu spät geherzelt   >:( Hatte damit auch nicht gerechnet, wurde nachher nur auf dem US gesehen, weil ich zur Untersuchung da war, weil meine Brüste so geschmerzt hatten.

 

NACH OBEN
Erziehungs-Forum Haustier-Forum Senioren-Forum Kontakt Impressum Datenschutzerklärung