Autor Thema: Übelkeit ES+ ?  (Gelesen 1540 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Nadine1308

  • Oma
  • *****
  • Beiträge: 1603
Übelkeit ES+ ?
« am: 06. Januar 2013, 15:43:43 »
Hallo Mädels,

Ich habe mal eine Frage an euch.
Mein Mann und ich wir sind im ersten ÜZ.
Meine letzte Mens war am 15. Dezember.
Seit 3 Tagen folgendes Problem: Mir wurde
vor 3 Tagen so schlecht das hielt den ganzen
Tag über bis fast zum erbrechen. Gestern ging
es da war fast nichts. Heute Morgen nach dem
aufstehen war es fast unerträglich ich war schon
am würgen. Wann mein ES war das weiß ich nicht
bin heute beim 23. Zyklustag mein Zyklus ist immer
zwischen 28 und 31 Tagen. Nur hatte ich diesmal
den ES nicht gemerkt weil ich eine Harnweg
Entzündung hatte. Das ein zigste was ich noch
weiß war das ich am 27. spinnbaren ZS hatte.
Meine Frage an euch was denkt ihr?
Ich meine eigentlich ist es noch viel zu früh für
Anzeichen zumindest kenne ich das von meinen
anderen Schwangerschaften nicht. Die Übelkeit
wird meistens 1 Stunde nach dem Essen besser.
Klar habe ich auch andere Anzeichen wie
Brustschmerzen usw. Aber das muss ja nichts
heißen das bewerte ich nicht über. Meint ihr ich
sollte mal zum Hausarzt Magen und Darm Grippe?


Ich Danke euch jetzt schon mal für eure Antworten.


Liebe Grüße Nadine

Offline Drops

  • Oma
  • *****
  • Beiträge: 2682
  • alle guten dinge sind...?
Antw:Übelkeit ES+ ?
« Antwort #1 am: 06. Januar 2013, 15:53:48 »
magen-darm macht sich soweit ich weiß nicht einfach durch übelkeit bemerkbar.
für eine mögliche schwangerschaft fänd ich die übelkeit aber viel viel zu früh.

wenns dich stört geh zum arzt. wenn du noch bissl aushälst, warte bis nmt und teste.  ;)

Offline ~MaJa~

  • Oma
  • *****
  • Beiträge: 2362
Antw:Übelkeit ES+ ?
« Antwort #2 am: 06. Januar 2013, 15:56:57 »
Eine typische Schwaangerschaftsübelkeit (zumindest so extrem wie du es beschreibst) kommt eigentlich erst später in der Schwangerschaft.
Warte doch einfach ein paar Tage ab. ansonsten hilft Schonkost, kein Kaffee, nichts scharf angebratenes, kein fast food, nix schwer verauliches halt.

Offline Nadine1308

  • Oma
  • *****
  • Beiträge: 1603
Antw:Übelkeit ES+ ?
« Antwort #3 am: 06. Januar 2013, 16:10:36 »
Danke euch Mädels..

Ich selber finde das auch viel zu früh für eine Schwangerschaftsübelkeit...
Ich dachte die ganze Zeit an eventuelle Magen Darm aber auch mein Mann
sagt es sei eine komische Magen Darm Krankheit. Vielleicht eine Magenschleimhautentzündung habe ja öfter mal was mit dem Magen obwohl ich das in der form auch nicht kenne. Ich werde am besten Morgen mal zum Hausarzt gehen..

 

NACH OBEN
Erziehungs-Forum Haustier-Forum Senioren-Forum Kontakt Impressum Datenschutzerklärung