Autor Thema: Verwirrender zyklus  (Gelesen 1042 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Itsme

  • Gast
Verwirrender zyklus
« am: 13. Mai 2013, 22:34:32 »
Hallo ihr!

Ich bin völlig verwirrt.. Am 20.4.13 hatte ich meine letzte mens (erster Zyklus ohne Pille). Am
3.5.13 gefühlten ES. Zt. 13 denn heftiger mittelschmerz wie bei Meiner Tochter damals. Am 2.5.13 gv. So!
An es+6 helles Blut am toipapier, Sorry  :-X :-[ das wurde zu Alten Blut und habe noch 1 Tag nachgeblutet ... Noch lang nicht so stark wie bei der mens!!  Heute morgen wieder ganz wenig altes Blut am toipapier.(mens fängt normal mit Rosanen zs an und kommt dann schlagartig) bin heute bei es+10...
Was sind das für Blutungen ?! Sollte ich mal zum Frauenarzt gehen??

Lg itsme

Offline Nixe

  • Oma
  • *****
  • Beiträge: 4358
  • Neue Aufgabe gesucht und gefunden :-)
Antw:Verwirrender zyklus
« Antwort #1 am: 13. Mai 2013, 22:44:56 »
Huhuu!

Ich denke, dass sich dein Zyklus erst einpendeln muß nach Absetzen der Pille. Das kann oft einige Zyklen dauern.

 

NACH OBEN
Erziehungs-Forum Haustier-Forum Senioren-Forum Kontakt Impressum Datenschutzerklärung