Autor Thema: Was zieht da so?  (Gelesen 1403 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline suselie

  • Mama
  • ****
  • Beiträge: 453
Was zieht da so?
« am: 18. Oktober 2013, 21:38:48 »
hallo....

kann mir mal jemand sagen, was da so im unterleib ziehen kann? hatte meine letzten tage am 25.9. (erster tag)... somit sollten, wenn denn nicht schwanger, die tage auch erst in 4-5 tagen kommen und sich jetzt noch nicht ankündigen... so fühlt es sich aber an. ein ziehen links und rechts der leiste entlang, in etwa wie das der mutterbänder während einer ss, wofür es jetzt aber noch reichlich zu früh wäre. bilde ich mir das jetzt schon ein??? ... befinde mich in 4. versuchsphase für 2. kind! bin relativ verwöhnt, da erstes kind sofort geklappt hat... daher werd ich jetzt leicht ungeduldig! aber dieses ziehen macht mich jetzt schon bisserl verrückt... habe das seit gut 1-2 tagen relativ durchgehend. tut nicht weh, zieht einfach. so wie wenn man die tage bekommt... ganz leicht.

lg, suselie

Offline Jomi

  • Oma
  • *****
  • Beiträge: 2471
  • Früher suesse0207
Antw:Was zieht da so?
« Antwort #1 am: 18. Oktober 2013, 21:47:51 »
Hallo suselie,

kennst du mich noch? Wir waren zusammen im November-MT (hieß damals suesse0207). Schön, dass ihr noch ein zweites Mäuschen wollt.

Zu deinem ziehen. Das kann alles sein oder auch nichts. Möglich, dass es das erste ziehen der Mutterbänder ist und Anzeichen für eine Schwangerschaft. Möglich aber auch, dass es Einbildung ist. Ich drück dir einfach mal die Daumen, dass es bald klappt. Wenn du Lust hast, kannst du ja auch mal in einem der Hibbler vorschauen.


Offline suselie

  • Mama
  • ****
  • Beiträge: 453
Antw:Was zieht da so?
« Antwort #2 am: 18. Oktober 2013, 21:58:39 »
hallo jomi/suesse,

ach nee wie lustig, klar kann ich mich an dich erinnern! hab vorhin auch meine alten beiträge gelesen, weil ich wissen wollte, ob ich mich damals am anfang auch so angestellt habe... und habe festgestellt, dass man beim 2. mal auch nicht schlauer ist  ::)

ich kann mich an das ziehen noch gut erinnern, das waren allerdings die mutterbänder und um einige wochen später dran.
ich weiß aber auch noch, dass ich wahnsinnig ungeduldig war und auch diesmal jedes noch so kleine pieksen oder ziehen deute  ;)

du hast schon zwei kids, wie in deiner signatur steht? was meinst du mit "im hibbler vorschauen"?
seid ihr dabei ein 3. zu planen oder bekommen?  :)

Offline min(e)

  • Oma
  • *****
  • Beiträge: 1718
Antw:Was zieht da so?
« Antwort #3 am: 19. Oktober 2013, 08:58:24 »
huhu
unschwanger konnte ich durch dieses ziehen spüren, wie die gebärmutter hoch und runter wandert

 

NACH OBEN
Erziehungs-Forum Haustier-Forum Senioren-Forum Kontakt Impressum Datenschutzerklärung