Autor Thema: Zu schwache Mens? Jmd Erfahrung?  (Gelesen 2280 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Soulpancake

  • Mama
  • ****
  • Beiträge: 410
  • Wer an Wunder glaubt, ist realistisch <3
Zu schwache Mens? Jmd Erfahrung?
« am: 23. März 2014, 10:37:16 »
Hallo zusammen und einen schönen Sonntag erstmal!

Eigentlich wollte ich nicht mehr dran denken und nicht mehr im Forum rumgeistern aber irgendwie geht mir jetzt meine Frage nicht aus dem Kopf.
Vielleicht kann mir ja jemand helfen?!  :)

Ich habe meine Periode immer relativ schwach, meist nur drei Tage. Fand das aber immer ganz angenehm  ;)
Nun bin ich mittlerweile im 10. ÜZ angelangt und meine letzte Mens war sogar nur einen Tag lang- nicht mal 24 Stunden um genau zu sein und eher mittelmäßig stark, danach nix mehr, nada, niente.
Frage mich jetzt ob meine schwache Mens ein Zeichen auf zu schlecht aufgebaute Schleimhaut sein kann und sich drum nichts einnisten kann?

( SST hab ich natürlich hinterher geschoben, weils mir komisch vorkam, aber negativ. daran kanns schonmal nicht liegen... :()

Hat jemand Erfahrung oder eine Idee woran die geringe Blutung liegen könnte?

Würde mich sehr über Antworten freuen!

Danke schonmal  :) LG, Soul
Endlich bist du da!!!

Offline Jomi

  • Oma
  • *****
  • Beiträge: 2471
  • Früher suesse0207
Antw:Zu schwache Mens? Jmd Erfahrung?
« Antwort #1 am: 25. März 2014, 10:40:23 »
Huhu,

das wäre nun auch mein erster GEdanke, dass sich da die Schleimhaut nicht richtig aufbaut. Das würde ich auf alle Fälle mal beim FA ansprechen. Dagegen lässt sich ganz bestimmt was machen.  :-*
Mirja 6.11.09, Jonathan 8.12.11 und Jakob 17.01.2015, unsere größten Schätze <3<3<3

*12/2013, für immer in unserem Herzen


Offline LittleCurly

  • Eizelle
  • *
  • Beiträge: 14
Antw:Zu schwache Mens? Jmd Erfahrung?
« Antwort #2 am: 25. März 2014, 11:16:33 »
Hallo!
Ich würd das vllt. auch mal abklären lassen.
Nicht, dass ne kurze Mens was schlechtes ist, gell ;), aber beim Kinderwunsch ist es natürlich schon ungut!
newbielink:http://lilypie.com [nonactive]

Offline gismo

  • Oma
  • *****
  • Beiträge: 3289
Antw:Zu schwache Mens? Jmd Erfahrung?
« Antwort #3 am: 25. März 2014, 11:31:31 »
Hi Soul,

also ich hatte vor meiner ersten SS mit der Pille immer 4 Tage richtige Blutungen und danach noch 2 Tage SB. Nach der Geburt meines 1. Kindes wurde meine Mens so stark, dass ich mir die Spirale setzen lassen musste (obwohl noch 2. KiWu da war). Als die Spirale raus war, habe ich kaum noch geblutet. So ähnlich wie du auch. Bei mir hat es nachher 4 ZK gedauert, bis ich wieder ss war, zumindest kann ich sagen , dass es bei mir an der schwachen Blutung nicht gelegen hat.
Aber es kann ja nicht schaden, den FA mal drauf anzusprechen.

Dir weiterhin viel Erfolg!

LG
Gismo





Offline Soulpancake

  • Mama
  • ****
  • Beiträge: 410
  • Wer an Wunder glaubt, ist realistisch <3
Antw:Zu schwache Mens? Jmd Erfahrung?
« Antwort #4 am: 25. März 2014, 16:40:44 »
Danke für eure Antworten  :-*

Hab jetzt nen Termin beim FA ausgemacht,
Leider erst am 5.5...

Endlich bist du da!!!

findyoursoul

  • Gast
Antw:Zu schwache Mens? Jmd Erfahrung?
« Antwort #5 am: 25. März 2014, 20:43:00 »
Hallo, ich hatte einmal nur wie ne Schmierblutung und dachte, es wäre ne Einnistungsblutung (hatten gehibbelt)
Doch es war ne normale Mens. Meine FÄ sagte, dass das ok und normal ist, wenn die auch mal schwächer ist. Nicht verrückt machen ;)

Offline Wunschzwerg

  • Oma
  • *****
  • Beiträge: 1657
  • Kleines großes Wunder inside
Antw:Zu schwache Mens? Jmd Erfahrung?
« Antwort #6 am: 25. März 2014, 23:21:02 »
Ich hatte das Jahr jetzt nach absetzen auch nur ganz leicht meine Mens, viel weniger als mit Pille. Bei mir war definitiv die Schleimhaut zu wenig, in meinem ersten Clomizyklus wurde ja auch die Schleimhaut gemessen und sogar ich als Laie hab gesehn, dass das ganz anders aussah. Und als jetzt die Mens kam, bin ich mit Tampons kaum hinterhergekommen, so stark hatte ich das noch nie
Kinderwunsch seit 2013
5 Zyklen mit Clomi/Menogon - negativ
Juli 14: Bauchspiegelung - beide Eileiter dicht, durch Spülen durchgänging gemacht
3 IUIs - negativ
April 15: 1.ICSI positiv, leider *8.SSW
August 15: 1. Kryo negativ
Oktober 15: 2. ICSI negativ
Januar 16: 2. Kryo negativ
August 16: 3. Kryo im Spontanzyklus abgebrochen
Oktober 16: Kryo positiv! HCG 214
Befunde: PCO+Insulinresistenz, zu hohe Killerzellen, MBL Gendefekt, Faktor13 Gendefekt, SD Unterfunktion, MTHFR Mutation, VitD Mangel

Offline Soulpancake

  • Mama
  • ****
  • Beiträge: 410
  • Wer an Wunder glaubt, ist realistisch <3
Antw:Zu schwache Mens? Jmd Erfahrung?
« Antwort #7 am: 26. März 2014, 11:43:24 »
Findyoursoul, ja du hast recht, verrückt machen bringt nix.. und ändern kann ich es ja auch nicht  ::)
hoffe einfach dass ich trotzdem schwanger werden kann...

Wunschzwerg, super dann schlägt dass Clomi ja gut bei dir an! Einem kleinen Untermieter steht nun nix mehr im Weg  :D
Mal sehen, ob mein FA mir dann auch Clomi verschreibt... bin gespannt...
Endlich bist du da!!!

Offline Wunschzwerg

  • Oma
  • *****
  • Beiträge: 1657
  • Kleines großes Wunder inside
Antw:Zu schwache Mens? Jmd Erfahrung?
« Antwort #8 am: 26. März 2014, 12:06:54 »
Ja und diesen Zyklus hatte ich bis jetzt auch keine Nebenwirkungen. Kann aber auch sein, dass die Kombi aus Clomi und dann Progesteron ab ES auch zusammengespielt haben beim Aufbau. Hast du denn sonst normale Zykluslängen?
Kinderwunsch seit 2013
5 Zyklen mit Clomi/Menogon - negativ
Juli 14: Bauchspiegelung - beide Eileiter dicht, durch Spülen durchgänging gemacht
3 IUIs - negativ
April 15: 1.ICSI positiv, leider *8.SSW
August 15: 1. Kryo negativ
Oktober 15: 2. ICSI negativ
Januar 16: 2. Kryo negativ
August 16: 3. Kryo im Spontanzyklus abgebrochen
Oktober 16: Kryo positiv! HCG 214
Befunde: PCO+Insulinresistenz, zu hohe Killerzellen, MBL Gendefekt, Faktor13 Gendefekt, SD Unterfunktion, MTHFR Mutation, VitD Mangel

Offline Soulpancake

  • Mama
  • ****
  • Beiträge: 410
  • Wer an Wunder glaubt, ist realistisch <3
Antw:Zu schwache Mens? Jmd Erfahrung?
« Antwort #9 am: 26. März 2014, 17:02:19 »
Ja mittlerweile schon  :) immer so 30 - 35 Tage!
Messe Tempi und habe auch immer eine schöne Hochlage 14 Tage lang.
Die Mens ist sonst immer so 3 Tage und auch nicht sonderlich stark... Diesmal nur ein Tag und ein Tag SB  :o

Ach man jetzt würd ich am liebsten sofort zum FA  ;D
diese Warterei immer ztztztzt...

Was bewirkt den Progesteron? Clomi ist für die Eizellreifung sowiet ich weis?
Endlich bist du da!!!

Offline Wunschzwerg

  • Oma
  • *****
  • Beiträge: 1657
  • Kleines großes Wunder inside
Antw:Zu schwache Mens? Jmd Erfahrung?
« Antwort #10 am: 27. März 2014, 13:09:17 »
Genau Clomi gaukelt dem Körper sozusagen vor, dass zu wenig Ästrogen da wäre. Der Körper produziert dann mehr und dadurch reifen die Eizellen schneller so dass man auf normale Zykluslängen kommen kann. Das Progesteron unterstützt nach dem ES die Einnistung und den Aufbau der Schleimhaut
Kinderwunsch seit 2013
5 Zyklen mit Clomi/Menogon - negativ
Juli 14: Bauchspiegelung - beide Eileiter dicht, durch Spülen durchgänging gemacht
3 IUIs - negativ
April 15: 1.ICSI positiv, leider *8.SSW
August 15: 1. Kryo negativ
Oktober 15: 2. ICSI negativ
Januar 16: 2. Kryo negativ
August 16: 3. Kryo im Spontanzyklus abgebrochen
Oktober 16: Kryo positiv! HCG 214
Befunde: PCO+Insulinresistenz, zu hohe Killerzellen, MBL Gendefekt, Faktor13 Gendefekt, SD Unterfunktion, MTHFR Mutation, VitD Mangel

 

NACH OBEN
Kontakt Impressum Datenschutzerklärung