Autor Thema: Für alle Frühlingsmamis 2018!  (Gelesen 74571 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Lebendig

  • Mama
  • ****
  • Beiträge: 527
  • Meine Schwangerschaft bei schwanger-online
Antw:Für alle Frühlingsmamis 2018!
« Antwort #575 am: 21. März 2018, 20:51:25 »
ja natürlich macht das die liebe Lou hervorragend. Klingt zumindest recht entspannt und gelassen.
ja stimmt, läppi, die rechtliche Seite der medaille.

Aber ich meinte: früher war medizinisch 42 wochen durchaus normal und nicht 40 wochen. da wurde das nicht als übertragen angesehen.

Offline Lou

  • Fötus
  • ***
  • Beiträge: 60
  • Meine Schwangerschaft bei schwanger-online
Antw:Für alle Frühlingsmamis 2018!
« Antwort #576 am: 21. März 2018, 21:53:16 »
Ich streife nicht wie ein Tiger durch die Wohnung aber kuscheln würde ich doch schon gerne :)

Lebendig: ich verstehe dich. Klar, möchte man sein Baby irgendwann im Arm haben aber wie du geschrieben hast, solange es dem Baby gut....

Mein FA schaut per US nach der Menge des Fruchtwassers und wegen der Farbe macht er das vaginal....er hat ja auch schon erkennen können das Yuna Haare hat und unsere Haarfarbe hat  ;D


Offline Sa1984

  • Mama
  • ****
  • Beiträge: 822
  • Bald zu viert?
Antw:Für alle Frühlingsmamis 2018!
« Antwort #577 am: 22. März 2018, 09:51:52 »
Lou macht das als geübte Langzeitbrüterin wirklich super!

Glaube auch, dass es vielen Ärzten und Kliniken zu heikel ist 42 Wochen abzuwarten. Einfach aus juristischer Sicht, wenn nach 41+0 was ist. Wird vermutlich irgendwann eine Studie über Risiken nach diesem Zeitpunkt gegeben haben. Ein Grund soll sein, dass die Haut der Babys durch die verschwundene Käseschmire durch das Fruchtwasser stark angegriffen wird. Das kann man ja nicht feststellen.

Früher hat mir meine Mutter erzählt wurde bei 41+0 mittels Fruchtwasserpunktion geschaut, ob alles ok ist. Mit dem Effekt bei vielen, dass das die Wehen ausgelöst hat. Also sanfte Einleitung. Aber dieses Ganze gerechne mit ET ist eh nur ein Anhaltspunkt. Die Ärzte bestimmen den soooo unterschiedlich. Manche gehen stur von einem 28-Tage Zyklus aus, manche nach dem US und manche glauben ihren Patientinnen auch, wann der ES war. Meine Ärztin geht recht stur von einem 28-Tage-Zyklus aus, obwohl ich weiß wann mein ES war. Im mutterpass steht als ET der 30.05, ich weiß aber dass es nach ES der 25.05. sein muss. Das Datum passt auch immer ganz toll zum US... mein Sohn kam 2 Tage vorm offiziellen ET und war total übertragen. Grünes Fruchtwasser und null Käseschmiere. Er war während der ganzen Schwangerschaft fast immer eine Woche weiter laut US....

Offline Lou

  • Fötus
  • ***
  • Beiträge: 60
  • Meine Schwangerschaft bei schwanger-online
Antw:Für alle Frühlingsmamis 2018!
« Antwort #578 am: 22. März 2018, 10:35:46 »
 :)
« Letzte Änderung: 22. März 2018, 11:50:26 von Lou »

Offline Sa1984

  • Mama
  • ****
  • Beiträge: 822
  • Bald zu viert?
Antw:Für alle Frühlingsmamis 2018!
« Antwort #579 am: 22. März 2018, 12:20:50 »
Heißt der Smily, dass sich etwas tut???

Offline Läppi

  • Kleinkind
  • ***
  • Beiträge: 330
  • Prinzessin unterwegs 👸🏻
Antw:Für alle Frühlingsmamis 2018!
« Antwort #580 am: 22. März 2018, 13:55:48 »
Huhu  :)

Lou, was geht?  ::) 8) ... Hast deinen Beitrag nachträglich bearbeitet ... Würde ja zu gerne wissen was da vor dem Smilie stand  S:D

Sa, ja heutzutage ist es nicht einfach ein Mediziner zu sein ... Alles kann verheerende rechtliche Konsequenzen haben. Das die Haut des Babys leidet ist nicht von der Hand zu weisen ... Unser jüngster kam mit ET+3 zur Welt und war schon seeehr schrumpelig und ohne Käseschmiere. Auch heute neigt er zu sehr trockener Haut ... Er muss täglich eingecremt werden. Denke da besteht ein Zusammenhang, da wir in unserer Familie nicht zur neurodemitis neigen




Meine Hebamme war zur Vorsorge da. Ich hab leider etwas Wasser eingelagert und soll nun Brennesseltee trinken ... Schwangerschaftstee mit Himbeerblättern trinke ich ja schon seit Wochen ... Aber da muss noch mehr aktiviert werden. Akupunktur für die Nieren hat sie auch gemacht... Von gestern auf heute 1,2 kg mehr auf der Waage  :o ... Meine Waden sehen aus wie eine Puckelpiste  ;D

Aaaaaaber, es tut sich was ... Der Bauch ist ordentlich gerutscht auf rippenbogen minus 3 Finger ... Der Bauchunfang ist von 105,5 auf 104 cm geschrumpft und das Köpfchen schon schön im Becken  :)

Jetzt heißt es abwarten und hoffen das es vielleicht schon nächste Woche los geht ... Zwischen dem 26.03 und 01.04 wäre ideal  ;D :D :D *wünschdirwas*  ;D

Offline Lou

  • Fötus
  • ***
  • Beiträge: 60
  • Meine Schwangerschaft bei schwanger-online
Antw:Für alle Frühlingsmamis 2018!
« Antwort #581 am: 22. März 2018, 14:48:16 »
In meinen „vorherigen „ Beitrag stand das ich seit heute morgen im Krankenhaus bin mit Verdacht auf Blasensprung. Habe dann erst einmal vorsorglich meinen Beitrag geändert weil es noch nicht sicher war.

Ich verliere definitiv Fruchtwasser, der Blasensprung ist weiter oben. Wehentätig ist auch vorhanden aber noch nicht genug

Offline Läppi

  • Kleinkind
  • ***
  • Beiträge: 330
  • Prinzessin unterwegs 👸🏻
Antw:Für alle Frühlingsmamis 2018!
« Antwort #582 am: 22. März 2018, 14:57:59 »
Uuuuuaaaaah, dann wird deine Maus ja innerhalb von 24 Std seit Blasensprung da sein ( müssen )


Es geht looooohoooooos ... und das von alleine ... super  :D

Offline Lou

  • Fötus
  • ***
  • Beiträge: 60
  • Meine Schwangerschaft bei schwanger-online
Antw:Für alle Frühlingsmamis 2018!
« Antwort #583 am: 22. März 2018, 15:06:24 »
Ich bin auch ganz stolz auf meinen Körper, dass er die Geburt von alleine eingeleitet hat :D

Mausi wird auf 4500g geschätzt..... ::)

Offline Läppi

  • Kleinkind
  • ***
  • Beiträge: 330
  • Prinzessin unterwegs 👸🏻
Antw:Für alle Frühlingsmamis 2018!
« Antwort #584 am: 22. März 2018, 15:09:40 »
Wieder eine Info die man sooo nicht haben möchte  ;D ;D

... aber mach dich nicht verrückt, die Schätzungen schwanken ja doch ziemlich.

Einer Bekannten wurfe ein zierliches Kind von 48-49 cm und 2800-2900g prophezeit... raus kam eine 3700g Tochter mit 55 cm ... alle mühsam zusammengekauften 50er Klamotten konnren direkt wieder aussortiert werden  ;D


Denke sowas passiert auch anders herum  ;)

Offline Läppi

  • Kleinkind
  • ***
  • Beiträge: 330
  • Prinzessin unterwegs 👸🏻
Antw:Für alle Frühlingsmamis 2018!
« Antwort #585 am: 22. März 2018, 15:10:43 »
Meine Hebamme hat heute beim abtasten für Lana 3400g zur Geburt geschätzt ... ich bin sehr gespannt  :)

Offline Lou

  • Fötus
  • ***
  • Beiträge: 60
  • Meine Schwangerschaft bei schwanger-online
Antw:Für alle Frühlingsmamis 2018!
« Antwort #586 am: 22. März 2018, 15:16:30 »
Wir haben schon damit gerechnet das Yuna zwischen 4500-4600g wiegen wird ;D ; S:D

Ich mache mir dabei keine Gedanken. 3 haben den Weg schon geebnet....meine Mittlere wurde 2 Tage vor Geburt auf 3800g geschätzt, sie kam dann mit 4385g auf die Welt :)

Der Oberarzt und die Hebamme sind der Meinung das es passt ;D

Natürlich musste man mich über Risiken aufklären und über die Option eines Kasierschnitts

Nur durch abtasten.....bemerkenswert was Hebammen so drauf haben  :)

Offline Läppi

  • Kleinkind
  • ***
  • Beiträge: 330
  • Prinzessin unterwegs 👸🏻
Antw:Für alle Frühlingsmamis 2018!
« Antwort #587 am: 22. März 2018, 16:38:04 »
Ja, da waren wir uns ja einig das dein Geburtskanal perfekt für proppere Babys gemacht ist  ;)

... wie schaut's momentan aus mit den Wehen? Bekommst du Unterstützung via Tropf etc pp?

Die abgetastete Schätzung basiert auf Erfahrungswerte... dass ist das schöne bei freiberuflichen Hebammen, die können auch mit dem geringsten Aufwand eine perfekte Vorsorge machen. Learning by doing  ;D

Bin gespannt wie nah sie schlussendlich mit ihrer Schätzung liegen wird.

Offline Lou

  • Fötus
  • ***
  • Beiträge: 60
  • Meine Schwangerschaft bei schwanger-online
Antw:Für alle Frühlingsmamis 2018!
« Antwort #588 am: 22. März 2018, 20:48:07 »
Bekomme gleich Antibiotika weil die Blase ja schon seit 12 Std offen ist. Ansonsten sind Wehen vorhanden und einige schmerzhafte sind auch dabei aber viel bringen die noch nichts. Denke ich werde Wehen fördernde Mittel dazu bekommen.

Offline Läppi

  • Kleinkind
  • ***
  • Beiträge: 330
  • Prinzessin unterwegs 👸🏻
Antw:Für alle Frühlingsmamis 2018!
« Antwort #589 am: 22. März 2018, 21:04:40 »
Heute Abend noch oder morgen früh?

Solltest besser noch was schlafen können bevor die dich an den wehentropf legen oder?



Tut mir leid das es so schleppend läuft

Offline Läppi

  • Kleinkind
  • ***
  • Beiträge: 330
  • Prinzessin unterwegs 👸🏻
Antw:Für alle Frühlingsmamis 2018!
« Antwort #590 am: 23. März 2018, 08:58:03 »
Loooooou  :D

Ich bin guter Dinge und hoffe du kuschelst schon fleißig  :)





Ich habe wieder vermehrt Senkwehen die auch manchmal echt unangenehm sind und etwas in den Steiß ziehen ... es tut sich was ... mir wird bei diesen Wehen auch immer mal wieder komisch und innerlich warm. Versuche das aber nicht so intensiv zu beobachten... denke richtige Wehen kann man nicht verpassen  :P ;D

Offline Sa1984

  • Mama
  • ****
  • Beiträge: 822
  • Bald zu viert?
Antw:Für alle Frühlingsmamis 2018!
« Antwort #591 am: 23. März 2018, 12:03:15 »
Huhu!

@Lou: Klingt ja sehr spannend, ich hoffe du bist schon am Kuscheln!

@Läppi: ich glaube auch nicht, dass du die richtigen Wehen verpasst. Die sind dann doch sehr regelmäßig und man ist dann ja auch nur mit der Wehe beschäftigt. Unangenehm fände ich da etwas untertrieben.  ;D Mit den Wassereinlagerungen klingt ja ätzend.
Interessant, was du über die Haut deines Sohnes schreibst. Meiner war ja auch schon schrumpelig und hat nun oft Hautprobleme. Mein Mann hat zwar auch eine empfindliche Haut, aber nicht soooo extrem.

@Me: Eine Schulfreundin hat gestern entbunden. Sooo süß die Kleine... Naja, ich habe ja noch locker 9 Wochen....

Offline Läppi

  • Kleinkind
  • ***
  • Beiträge: 330
  • Prinzessin unterwegs 👸🏻
Antw:Für alle Frühlingsmamis 2018!
« Antwort #592 am: 23. März 2018, 13:03:10 »
Sa, ich gehe fest davon aus das die Hautprobleme meines Jüngsten von der nicht mehr vorhandenen Käseschmiere her rühren. Wir haben es aber gut im Griff... er benötigt täglich allerdings eine 15% Urea Creme ... haben ihn als Kleinkind auch lange mit speziellen Salben aus der Apotheke geschmiert. Das ist zum Glück nicht mehr nötig.

Irgendwie sind die Senkwehen anders als sonst ... mehr Druck nach unten... ich denke zwar nicht das es jetzt schon los geht, aber es ist merklich anders als sonst.

Hab noch schnell die Kinderbetten bezogen und gründlich gesaugt.... nennt man wohl Nestbautrieb  ;D


Ich finde das toll solche Minkbabys zu beschnuppern wenn man selber schwanger ist ... dann wird das alles nochmal richtig greifbar. Kannst du dann von igr Babysachen übernehmen oder hast du alles?
« Letzte Änderung: 23. März 2018, 13:05:01 von Läppi »

Offline Lou

  • Fötus
  • ***
  • Beiträge: 60
  • Meine Schwangerschaft bei schwanger-online
Antw:Für alle Frühlingsmamis 2018!
« Antwort #593 am: 23. März 2018, 13:57:24 »
Kurzes Update: Yuna wurde heute um 9.20 Uhr geboren. Ihre Maße lauten 4365g verteilt auf 55cm und KU von 36cm :D

Offline Läppi

  • Kleinkind
  • ***
  • Beiträge: 330
  • Prinzessin unterwegs 👸🏻
Antw:Für alle Frühlingsmamis 2018!
« Antwort #594 am: 23. März 2018, 14:31:53 »
Yeeeeeeeeaaaaaah  :D ... es ist vollbracht  :)

Meine herzlichsten Glückwünsche  s-kiss

Ich hoffe das der Entspurt gut verlaufen ist und keinerlei Komplikationen entstanden sind.

Kuschelt schön  :)

Das Gewicht passt gut zur Größe...  :)

Offline ♥Nicole♥

  • Mama
  • ****
  • Beiträge: 732
Antw:Für alle Frühlingsmamis 2018!
« Antwort #595 am: 23. März 2018, 22:11:48 »
Hallo zusammen,

@Lou: Herzlichen Glückwunsch und eine tolle Kennlernzeit ... erholt euch gut ...  :D

@Läppi: Was du beschreibst klingt genau wie mein Zustand. Und die Senk/Übungswehen sind teilweise schon echt heftig. Ich hatte am Dienstag auf dem CTG schon so starke Wehenausschläge, die ich kaum gemerkt habe, dass ich die Hebamme auch gleich gefragt habe, ob ich ihn so nicht unterwegs verlieren könnte ...  ;D ... aber sie versprach mir, dass ich richtige Geburtswehen auch tatsächlich merke ...  S:D

Hier war es leider auf die letzten Meter nochmal sehr turbulent. Der Gyn hat beim letzten Ultraschall eigenartige Strukturen am Darm vom Babysohn gesehen und konnte sie nicht so recht deuten. Plötzlich stand eine Fehlentwicklung im Raum, deren Konsequenzen niemand abschätzen wollte ...  :'( ... heute war dann endlich der Termin beim Spezialisten und wir konnten wieder aufatmen. Es handelt sich wohl nur um etwas größere Darmschlingen, als es der Norm entspricht und war daher auffällig. Es gibt aber keine Beeinträchtigungen für den kleinen Mann und nach aktuellem Stand muss das lediglich nach der Geburt nochmal kontrolliert werden. Ich sag es euch, mich konnte man die letzten Tage echt nicht gebrauchen ...  :(

Der Kleine wiegt jetzt wohl 3240g und darf jederzeit gerne kommen. Die große Schwester wartet sehnsüchtig und ich werde langsam auch ein bisschen hibbelig. Der Nestbautrieb ist hier in vollem Gange.  ;D

Offline Läppi

  • Kleinkind
  • ***
  • Beiträge: 330
  • Prinzessin unterwegs 👸🏻
Antw:Für alle Frühlingsmamis 2018!
« Antwort #596 am: 24. März 2018, 08:30:09 »
Guten Morgen  :)

Mensch Nicole, sowas kann man ja echt nicht gebrauchen  :o ... Vorallem noch auf die letzten Meter. Heftig  :-[

Umso mehr freut es mich natürlich das aus dem anfangsverdacht einer Fehlentwicklung einfach nur eine Laune der Natur wurde, die euren Schatz nicht weiter beeinträchtigen wird.

Da bekommt ihr ja eher ein zarteres Kind ... Wie waren die Maße deiner Tochter zur Geburt?

Ja, der besagte nestbautrieb  ;D ... Wenn ich könnte wie ich wollte würde ich nochmal durchs ganze Haus putzen ... Und ich meine jede kleine Ecke  ;D ... Aber körperlich komme ich an meine Grenzen ( insbesondere der Rücken ) Da heißt es selektieren und Prioritäten setzen. Ich kann zum Beispiel durch angetatschte Fenster schauen ... Aber das Bad muss z.b. absolut sauber sein für mich.

Heute begebe ich mich an die Geburtstagstorte meines Jüngsten ... Morgen Mittag dann Kaffee Kuchen für die Familie.

Ab Montag darf Lana dann kommen  ;D ;D ;D

Heute Abend gehe ich nochmal ins Kino ... Gestern waren wir nochmal essen. Griechisch  :) ... Hab ich leider nicht so gut vertragen. Bin nachts von Krämpfen geweckt worden und musste flitzen ... Hab mich dann daran erinnert das der Körper sowas ja auch mal gerne zum Geburtsbeginn macht ... Aber es war dann wohl doch nur zu fettig  :P ;D



Offline Sa1984

  • Mama
  • ****
  • Beiträge: 822
  • Bald zu viert?
Antw:Für alle Frühlingsmamis 2018!
« Antwort #597 am: 24. März 2018, 12:39:47 »
@Lou: Herzlichen Glückwunsch zur kleinen Yuna! Viel Spaß beim kuscheln und kennenlernen!

@Nicole: das braucht echt keiner auf den letzten Metern. Gut, dass es nicht so dramatisch ist. 3240g ist ein gutes Maß. Irgendwie reden alle immer von zart, nur weil das Kind nicht mindestens 3500g oder 4 kg wiegt. Ist doch voll im normalen Bereich...

@Läppi: Sie wohnt am anderen Ende von Deutschland. Da ist das alles immer blöd. Zudem habe ich ja dickere Sachen vom Großen. Hab für die kleine nur dünnes neu gekauft.

@Me: Hab mir jetzt zumindest mal eine Notfalltasche gepackt, falls ich ins KH mal muss oder die kleine sehr früh kommen möchte. Pflegeprodukte und Wäsche für 2-3 Tage ist drin, dass mein Mann erst Nachschub bringen muss, wenn die erste Aufregung vorbei ist bzw. er mir nur die Tasche bringen muss. Baby Sachen brauche ich ja noch nicht. Käme sie jetzt, müsste sie eh noch da bleiben. Die richtige Tasche packe ich erst im Mutterschutz.

Offline Läppi

  • Kleinkind
  • ***
  • Beiträge: 330
  • Prinzessin unterwegs 👸🏻
Antw:Für alle Frühlingsmamis 2018!
« Antwort #598 am: 24. März 2018, 13:24:59 »
Sa, natürlich sind 3200g im einem ganz normalen Bereich...


... aber mal ehrlich, bei unserem Ernährungszustand und dem was man im Umfeld so mitbekommt, sind vollausgetragene Kinder unter 3400/3500 schon seltener geworden.


Ich hab meine Kliniktasche zwar erst zur vollendeten 36 ssw fertig gepackt, aber das lag eher an meiner Faulheit  ;D Ich finde sowas immer beruhigend zu wissen, dass man für den Fall der Fälle gewappnet wäre ... natürlich kann der Partner auch nachträglich alles nötige bringen, aber es ist so ziemlich sicher das dann nachher doch was falsches mitgebracht wird  ::) ;D



Heute ist hier ein richtiger Frühlingstag... hab in diesem Hormonrausch die Terasse etwas auf Vordermann gebracht

Offline Sa1984

  • Mama
  • ****
  • Beiträge: 822
  • Bald zu viert?
Antw:Für alle Frühlingsmamis 2018!
« Antwort #599 am: 24. März 2018, 15:37:06 »
Ich glaube ich bin beim Thema Gewicht etwas empfindlich, weil mein Sohn, der ja auch voll ausgetragen war, „nur“ 3350g auf 53cm gewogen hat. Mich hat es soooooo genervt überall gesagt zu bekommen, dass er ja so zart sei und dass es schon eher wenig sei.

 

NACH OBEN
Erziehungs-Forum Haustier-Forum Senioren-Forum Kontakt Impressum Datenschutzerklärung