Autor Thema: Eure tollsten Momente?  (Gelesen 2834 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Liebe_Mami

  • Eizelle
  • *
  • Beiträge: 1
  • Meine Schwangerschaft bei schwanger-online
Eure tollsten Momente?
« am: 11. November 2013, 17:14:04 »
Hallo liebe Mitkugelnde,

habe in meiner Schwangerschaft so viele tolle Momente erlebt, aber auch schwierige Zeiten durchlaufen. Einer der besten Momente war, als ich wusste, dass ich ENDLICH schwanger bin. Aber die Reise ist ja lang! :)

Bin ganz gespannt auf eure "Highlights" aber auch eure Tiefschläge oder Momente, in denen ihr grosse Angst hattet. Erzählt doch mal... wie wars bei euch?

Ganz liebe Grüsse,
Marie

Mi84

  • Gast
Antw:Eure tollsten Momente?
« Antwort #1 am: 11. November 2013, 23:03:28 »
Interessante umfrage  :)

1. Ss,
-  Gewissheit ein Mädchen zu bekommen, hab ich mir als Erstgeborenen immer gewünscht
- einfach alles eigentlich , da alles neu war

2.Ss,
- der positive Test, haben lange auf diesen warten müssen
- wubdervolle 3d Bilder, gab es in der 1. Nicht
- babybauch Shooting

3. SS!
- das outing 
- das Zimmer einrichten, die ersten beiden hatten anfangs kein eigenes
- bauchshooting
- ambulante geburt


Glaub könnt noch mehr aufzahlen , bin aber zu müde  ;)


Ängste u Sorgen dass was nicht stimmen könnte etc gab es in jeder Ss, Gott sei dank aber immer unbegründet


Offline Ilovepitbulls

  • Kleinkind
  • ***
  • Beiträge: 299
  • Hoffentlich Dezembermami
Antw:Eure tollsten Momente?
« Antwort #2 am: 12. November 2013, 08:51:55 »
Was total toll war:
- den Herzschlag auf dem US sehen
- zu wissen, das es ein Mädchen wird (auch wenn wir umbedingt einen Jungen haben wollten)
- den allerersten "Tritt" zu merken
- Sie zu "sehen" auf den 3D-US

Sorgen? Das wir zusammen die 12. Ssw überstehen und dass sie körperlich und geistig gesund ist.

Große Neugier: ganz klar: wie sie wohl aussieht wenn sie da ist. Ich meine, man macht sich ja schon so seine Gedanken (von dem absolut schlimmsten bis zum absolut besten ;)), aber wie genau sie aussieht wissen wir ja erst in ein paar Tagen.

Meine Schwangerschaft lief bisher (abgesehen von meinem Ärger auf der Arbeit) eigentlich vorbildlich ab. Ich hoffe, das wird bei der Geburt auch so sein! Aber trotzdem wird es das erste und letzte Mal gewesen sein, sie wird - es sei denn, es passiert ein Unfall - ein Einzelkind bleiben.
« Letzte Änderung: 12. November 2013, 08:53:57 von Ilovepitbulls »

findyoursoul

  • Gast
Antw:Eure tollsten Momente?
« Antwort #3 am: 12. November 2013, 09:48:08 »
Hallo. Gute Frage: Als ich positiv testete, bin ich in Trance in den hiesigen Stadtpark gefahren und drehte Runde für Runde mit meinen Inlinern.
Ich war geschockt, wir übten schon eine Weile und es soll auf einmal geklappt haben? So wie ich testete, wusste ich einfach, dass es ein Mädchen ist und wie sie heißt.
Mein mann hat nichts gesagt, er musste das auch verarbeiten.

als ich vom FA in der 9. SSW zu meiner Schwiegermutter gefahren bin, hat sie mir 3 mal gesagt, wies sehr lieb sie mich haben (meine Schwieellis). :D

ein schlimmer Moment oder Momente waren auf Arbeit. Ich hab erst Anfang des Jahres dort angefangen, die Freude hielt sich in Grenzen. Chefs waren top, doch von Kollegen hat kaum jemand noch mit mir gesprochen.
Ich qälte mich Tag für Tag mit Übelkeit und Erbrechen.
Ab September dann Berufsverbot und da hat man Zeit zum Nachdenken. Wenn du dir nichts an Beschäftigungen suchst, fällt dir die Decke auf den Kopf....

Ängste: Dass ich mein Kind nich so lieben kann, wie es das braucht und oder ich mit dem Menschlein überfordert und oder zu hartherzig bin.

Offline Jen&Fam

  • Oma
  • *****
  • Beiträge: 4003
  • Mrs. & 4xMami unseres Glückskleeblattes :)
Antw:Eure tollsten Momente?
« Antwort #4 am: 13. November 2013, 21:39:45 »
Am schönsten finde ich die Momente, in denen meine Babies anfangen, am Familienleben teilzunehmen. :) Wenn sie bewusst den Kontakt zu Mamas Hand, Papas Hand oder denen der Geschwister suchen. :-* Wenn ich merke, das Baby ist wach und am toben und hält plötzlich (lauschend?) inne, weil es zuhört, wie wir singen oder vorlesen. Wenn man merkt: Es ist schon ein fertiges, kleines Menschlein, das nur noch kräftiger werden muss. :D
Herrlich! :D

Und natürlich die positiven Tests, das Begreifen des Wunders... Das Hören der Herztöne... Die Outings... :) Die Namensfindungen...

Offline Marci

  • Oma
  • *****
  • Beiträge: 4510
  • Unser Glück ist nicht mehr zu toppen? Oh doch!
Antw:Eure tollsten Momente?
« Antwort #5 am: 13. November 2013, 22:39:42 »
1.SS:
Schön: Zu wissen, dass ich ss bin
zu wissen, dass es ein Junge ist
ihn treten zu fühlen
ihn zu gebären
ihn in den Armen zu halten, endlich, denn die SS war geprägt von Blutungen, keiner konnte mir sagen, ob er es schafft, er hatte nur eine 50% Chance und er hat es geschafft ...der schönste Moment war, als mir die Fruchtblase platzte und ich wusste, dass diese grauenvolle SS nun bald beendet sein wird!

2.SS Schön: weil es wieder im 1. Anlauf geklappt hat
Als bei der FD alles ok war
Als feststand, das wir nun ein Mädchen bekommen und wir somit ein Pärchen haben  :D,
als ich wusste, dass sie keine Frühgeburt mehr wird
als ich wusste, dass die Geburt eingeleitet wird
die Geburt war dann nicht si die tollste, aber es war wieder alles vergessen, als ich meine Kleine das erste Mal im Arm hatte, ich kann Gott nur danken, dass es uns beiden gut geht!

Offline Zafala

  • Oma
  • *****
  • Beiträge: 2476
Antw:Eure tollsten Momente?
« Antwort #6 am: 15. November 2013, 10:41:27 »
1. Schwangerschaft:
- das Outing
- die Vorfreude
- alles das erste Mal erleben

2. Schwangerschaft
- der positive Test nach langem Warten
- zu erleben, wie sich Liebe verdoppeln kann!!
- meine tolle Hebammenbegleitung
- keine Ängste, keine Verunsicherung
- nicht zu wissen was es wird
- ganz bewusst eine Arztfreie Schwangerschaft erleben
- die kraftvolle Hausgeburt
- meinem neugeborenen Baby ins Gesicht zu sehen und dann gleich noch unters Handtuch und selbst festzustellen, dass ich eine Tochter geboren habe ;D
- das Wochenbett zuhause

Offline Martina

  • Oma
  • *****
  • Beiträge: 1044
Antw:Eure tollsten Momente?
« Antwort #7 am: 15. November 2013, 14:23:52 »
Warterinchen das hört sich sooo toll an!  :-*

Ich schreibe vielleicht, wenn das Baby da ist. Momentan ist mir nicht nach den tollsten Momenten.

Offline Jen&Fam

  • Oma
  • *****
  • Beiträge: 4003
  • Mrs. & 4xMami unseres Glückskleeblattes :)
Antw:Eure tollsten Momente?
« Antwort #8 am: 15. November 2013, 15:34:17 »
Martina  s-hug

Offline Angie02

  • Oma
  • *****
  • Beiträge: 1200
  • Überglücklich!!!
Antw:Eure tollsten Momente?
« Antwort #9 am: 15. November 2013, 16:03:32 »
Die schönsten Momente waren:

-die positiven Tests!  :D

-das erste Mal meine Mäuse im Bauch zu spüren, einfach unbeschreiblich!  :D

-sie das erste Mal im Arm halten zu können!  :D

Der schlimmste Moment war:

Diagnose: Trisomie 21 bei unserem 2ten Sohn und der Kampf, dass er trotz seines schweren  Herzfehlers bei uns bleiben kann!

Der Ultraschall in der 19.SSW, als das Herz nicht mehr schlug und er den Kampf verloren hat :'(

Offline jaceny

  • Oma
  • *****
  • Beiträge: 1507
  • Vom Bauch mitten ins Herz, wir lieben dich !!!
Antw:Eure tollsten Momente?
« Antwort #10 am: 20. November 2013, 15:44:19 »
Highlits/schöne Momente und Tiefschläge

1.Schwangerschaft


Der unerwartete positive Schwangerschaftstest

Schlagende Herzlein

Die ersten Tritte zu spüren - das Kommunizieren

Die Traumgeburt , das erste Mal sich sehen

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Sturzblutungen 13-17 SSW stationär in der Klinik, drohender Abort. Chancen 50:50

Frühwehen 32 SSW (die ich nicht merkte)

Trichterbildung Gebärmutterhalsverkürzung 1,7cm - Ring wurde gelegt

"Schock" 35+0 Blasensprung

Nach der Geburt ... das er eine Behinderung hat! (Angeborene beidseitige schwere Klumpfüße)


2.Schwangerschaft

Wieder unerwarteter Schwangerschaftstest (Nachdem 1.Kind meinte ich hätt ein kleines Baby im Bauch)

Die ersten Tritte - das Kommunizieren

Wenn mein Sohn JEDEN Tag den Bauch streichelt, mit seinem Baby redet und das Baby auf seinen Bruder reagiert !!!!

Das bisher alles nach Plan verlief und ich hoffentlich kein Frühchen mehr bekomm :)

Ich aktualisiere wenn er da ist *ggg*

 

NACH OBEN
Erziehungs-Forum Haustier-Forum Senioren-Forum Kontakt Impressum Datenschutzerklärung