Autor Thema: MD-Grippe kurz vor ET  (Gelesen 4549 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline D@nce

  • Ur-Oma
  • ******
  • Beiträge: 5380
MD-Grippe kurz vor ET
« am: 08. Februar 2013, 09:38:31 »
Meine Tochter hat mich mit Magendarm angesteckt... Ich bin völlig hinüber, kann mich kaum auf den Beinen halten... Der starke Durchfall löst aber unregelmäßige, aber deutlichst spürbare Wehen aus. Fieber ist wieder gesunken, aber ich bin völlig entkräftet und es soll jetzt keinesfalls losgehen, das schaff ich nie... Ich hüpfe seit zwei Tagen zwischen mir und meiner Tochter hin un her und komme selbst gar nicht zur Ruhe. Hatte das schonmal jemand so kurz vor ET? Musstet ihr so entbinden? Ist das überhaupt machbar mit Magendarm?

Offline Lunacole

  • Oma
  • *****
  • Beiträge: 2261
  • Endlich bist du da!
Antw:MD-Grippe kurz vor ET
« Antwort #1 am: 08. Februar 2013, 09:45:32 »
Schatzi...oh weh...da hat sich Finnja aber nen extrem ungünstigen Zeitpunkt ausgesucht um dich anzustecken...

Ich kann dir nur insofern weiterhelfen, als dass ich dir rate aus der Apo ne Elektrolyt-Lösung zu holen damit du nicht soviel verlierst z.B. diese Oralpädon. Das können auch Erwachsene nehmen...

Ansonsten drück ich die Daumen das der "Scheiß" schnell vorbei geht...meist ist es ja wirklich nur ne Sache von 2 Tagen und die Maus schön dort drinne bleibt  :-* :-* :-* :-*

Offline D@nce

  • Ur-Oma
  • ******
  • Beiträge: 5380
Antw:MD-Grippe kurz vor ET
« Antwort #2 am: 08. Februar 2013, 12:31:35 »
Danke Luna. Die Lösung bring ich einfach nicht runter. Bis auf den Durchfall geht es mir auch besser... Ich bin nur so schrecklich erschöpft und hab alle 30-60min ne deutliche Wehe. Hoffentlich muss ich nächste Nacht nicht wieder ständig aufs klo oder pampers wechseln... Finnja bringt fie elektrolyte nämlich such nicht runter. :-( ich hatte das noch nie in meinem leben und dann ausgrechnet jetzt. Ich hätte nie gedacht, dass ich das in dieser Schwangerscgaft mal sage, aber ich hoffe wirklich, das Kind lässt sich jetzt paar Tage Zeit!

Offline Lunacole

  • Oma
  • *****
  • Beiträge: 2261
  • Endlich bist du da!
Antw:MD-Grippe kurz vor ET
« Antwort #3 am: 08. Februar 2013, 12:43:28 »
Mach dich nicht zu sehr verrückt  :-* Ich hatte letztes Jahr 5 (!!!) Mal den Noro-Virus...meist ist der 1. Tag nur richtig bääääh und dann gehts schon wieder bergauf...
Wegen der Lösung...ich würde die auch nur nehmen wenn du so gar nichts bei der behalten kannst, auch Finnja. Wenn ihr zwei Tee mit Traubenzucker und vielleicht ein bissl Brot oder Salzstangen knabbert reicht das schon aus...

Viel viel Trinken Maus...das ist das Wichtigste!!!!

Werd schnell wieder gesund  :-* :-* :-*

Offline D@nce

  • Ur-Oma
  • ******
  • Beiträge: 5380
Antw:MD-Grippe kurz vor ET
« Antwort #4 am: 08. Februar 2013, 13:38:08 »
Ohje du Arme... unvorstellbar... ich hatte echt noch nie so ne Magendarmgeschichte, Finnja war in den letzten beiden Jahren auch schlimmstenfalls erkältet... und dann ausgerechnet JETZT!

Ja heute läufts auf Salzstangen, Bananen und Tee Tee Tee Tee raus... ich kann kaum abwarten, dass es Richtung Abend geht und mein Mann heim kommt - ich kann mich kaum auf den Beinen halten. :-[

Danke dir Süße!

Offline Lunacole

  • Oma
  • *****
  • Beiträge: 2261
  • Endlich bist du da!
Antw:MD-Grippe kurz vor ET
« Antwort #5 am: 08. Februar 2013, 14:10:35 »
Ohja...das sind sie...die so "heiß geliebten" Noro-Viren...aber ich kann dir wenigstens verprechen, dass es morgen besser ist...

Bei Oskar hat da immer prima Karotten/Bananensaft geholfen, um "die Sache" wieder etwas fester zu machen  ::) ::)

Meld dich mal wies dir geht  :-* :-*

Offline Lisa Bee

  • Mama
  • ****
  • Beiträge: 854
Antw:MD-Grippe kurz vor ET
« Antwort #6 am: 08. Februar 2013, 14:15:19 »
OH NEIN!

Schnecke, was macht Ihr denn für Sachen? Lasst Euch mal ganz fest drücken.

Eigentlich sagt man ja, der Körper weiß, wenn die Entbindung für die Mutter zuviel wäre und produziert dann keine echten Geburtswehen. Ich drück Euch mal gaaaanz fest die Daumen, dass es Euch morgen schon viel besser geht.

Ich hatte das letzten Winter auch 5 mal und der Durchfall ging am besten weg, wenn ich schonend weitergegessen (also nicht nur trinken) und viel getrunken hab.

Halte durch, morgen fühlst Du Dich sicher schon wieder recht gut. Und Du, kleine Finnja-Schwester, legst Dich nochmal gemütlich in Mamis Bauch schlafen.  s-yes s-yes

Offline D@nce

  • Ur-Oma
  • ******
  • Beiträge: 5380
Antw:MD-Grippe kurz vor ET
« Antwort #7 am: 08. Februar 2013, 14:49:33 »
Danke ihr zwei! :-* In 2-3 Stunden sollte mein Mann heimkommen, ich hoffe ich kann mich dann endlich ein wenig hinlegen. Ich halt euch auf dem Laufenden!

Offline Lisa Bee

  • Mama
  • ****
  • Beiträge: 854
Antw:MD-Grippe kurz vor ET
« Antwort #8 am: 09. Februar 2013, 21:06:43 »
Na, Ihr Armen? Wie sieht es denn bei Euch aus?

Ich hoffe, die Lage hat sich beruhigt und es geht Euch schon wieder viel besser?

 

NACH OBEN
Erziehungs-Forum Haustier-Forum Senioren-Forum Kontakt Impressum Datenschutzerklärung