Autor Thema: Sommermamas 2018, nach den Bergfesten fliegen die ersten UHUs  (Gelesen 55524 mal)

0 Mitglieder und 2 Gäste betrachten dieses Thema.

Offline Bauchgefuehl

  • Oma
  • *****
  • Beiträge: 1570
  • Wenn aus Schmetterlingen im Bauch mehr wird...
Antw:Sommermamas 2018?!?
« Antwort #25 am: 23. Oktober 2017, 11:02:06 »
Guten Morgen zusammen!

Man, man, man, die letzten Tage waren der Horror, mir war sowas von übel den ganzen Tag, mehrfach übergeben und Kopfschmerzen wie verrückt. Hab voll vor mich hin vegetiert. Was bin ich froh, dass mein Sohn schon so alt und vernünftig ist, er hat mich dann mittags schlafen lassen und alleine gespielt  s-superdaumen

Wie gehts euch denn?
@Sonnenkind, etwas besser mit der Übelkeit?

@ lebendig und Cherrypie: herzlich Willkommen und alles Gute zur SS!  s-so
Ich habe euch oben eingetragen.
@Cherrypie: War mir unsicher, wie Du es gefühlt für Dich siehst... soll ich 2. oder 3. Kind eintragen?  :-\

Krass, keine Erstschwangere bisher.

An Bücher für die Großen kann ich ja sehr empfehlen: Peter, Ida und Minimum.
Mein SOhn liebt es und wir haben es jetzt 67326487 mal durchgelesen.
Donnerstag habe ich FA-Termin und wenn dann (9+0) alles gut ist, wird er es auch offiziell erfahren. Dann müssen bestimmt noch ein paar mehr Bücher her.
Leider habe ich bisher nur was für kleinere Kinder gefunden, bin also für Tips für etwas ältere sehr dankbar.

Eine schöne Woche euch allen!
Unerfüllter Kiwu seit 2008:
PCOS, 6 neg. Clomizyklen, über 1 Jahr erfolglos Metformin, 1. Puregonversuch: massive Überstimulation. Laparoskopie mit Stichelung der Eierstöcke im Jan11. 2. Puregonzyklus:
23.5.11 + getestet; 1. US bei 5+6 Herzschlag erahnbar,2mm;
4. US bei 11+1 4,5cm, winkt und strampelt; Ersttrimesterscreening bei 12+1: Alles perfekt!

2017, ein Wunder schlägt ein


Offline Sa1984

  • Mama
  • ****
  • Beiträge: 822
  • Bald zu viert?
Antw:Sommermamas 2018?!?
« Antwort #26 am: 23. Oktober 2017, 11:30:14 »
Huhu!

@Cherriepie: Herzlichen Glückwunsch!

@Bauchgefühl: Wie alt ist dein Sohn denn? Mehrfach übergeben ist natürlich nix.

@Lebendig: Mh ich glaube die größte Umstellung ist das erste Kind. Dass das Dritte so mitläuft habe ich jetzt auch schon öfters gehört. Wenn deine Große dann ab März auch in den Kindergarten vormittags geht, hast du dadurch ja auch noch etwas mehr Luft.

@Me: So, hatte heuten morgen einen FA-Termin. War total panisch, weil ich gestern ein zweimal rosa Schleim im Toilettenpapier hatte. Aber alles gut, Mini ist schön gewachsen und hat sich fleißig bewegt. Wurde auch gleich das erste Screening gemacht. Nächster Termin ist der 22.11. Dann wäre ich nach Rechnung meiner FA 13+0, ausgehend vom ES 13+5. Naja, wenn dann alles ok ist, stehen die Chancen gut, dass es auch so bleibt. Aber das ist noch sooooo lange...




Offline Lebendig

  • Mama
  • ****
  • Beiträge: 509
  • Meine Schwangerschaft bei schwanger-online
Antw:Sommermamas 2018?!?
« Antwort #27 am: 23. Oktober 2017, 12:25:46 »
Huhu ihrs. Man man, die Übelkeit... geht bei mir auch etwas los.

Bauchgefühl: ich hab unwahrscheinliche Schmerzen beim Stillen und ich weiß nicht wie ich R langsam abgestillt bekomme....
hab 3x getestet. Noch nen Test aus der Apo geholt, der sofort positiv war. Eltern und Schwiegereltern wissen bescheid, so wie ich aussehe und ich frier...

Muss jetzt gleich AG anrufen, man geht mir die Muffe.

M hat heut nachmittag oma Nachmittag und ich mach mit R nen ruhigen.









Offline Lebendig

  • Mama
  • ****
  • Beiträge: 509
  • Meine Schwangerschaft bei schwanger-online
Antw:Sommermamas 2018?!?
« Antwort #28 am: 23. Oktober 2017, 12:34:09 »
ach ja mein MRT Termin hab ich auch gerade eben gecancelt... Wollen es ne machen und ich will es auch nicht.









Offline Sa1984

  • Mama
  • ****
  • Beiträge: 822
  • Bald zu viert?
Antw:Sommermamas 2018?!?
« Antwort #29 am: 23. Oktober 2017, 12:54:42 »
@Lebendig: Neee, wäre da wohl nicht so super. Weswegen sollte denn eines gemacht werden? Wie oft stillst du R. denn noch?
Oh ja, dem AG Bescheid sagen ist doof. Aber du hast Recht, dass es für die allgemeine Stimmung auch besser ist, ihnen das vor der Unterzeichnung zu sagen.



Offline Lebendig

  • Mama
  • ****
  • Beiträge: 509
  • Meine Schwangerschaft bei schwanger-online
Antw:Sommermamas 2018?!?
« Antwort #30 am: 23. Oktober 2017, 13:16:28 »
ach sa, zur zeit ist es wieder mehr. Zur Zeit ist das Zahnen ganz ganz schlimm und sie nimmt ja kein Nucki oder dergleichen.... wenns gut ist dann still ich sie wirklich nur mittags zum Einschlafen un nachts unzählige male. Wenn sie müde ist und Schmerzen hat, kommt sie noch vormittags und nachmittags 1-2x zusätzlich.

Ich war am Samstag abend weg und es ging gut. Im Dezember, wenn mein Mann Urlaub hat, werd ich vermutlich nachts aus aufs Sofa ziehen, bis ich abgestillt habe. Das Problem ist, dass es zwar wirklich schmerzhaft ist, aber sie noch so klein ist und ich eigentlich noch nicht ganz vom Abstillen überzeigt bin, was sie ja natürlich auch spürt. M hab ich mit 25 Monaten abgestillt, aber da wollt ich auch wirklich. R ist grad mal 13 Monate...









Offline Lebendig

  • Mama
  • ****
  • Beiträge: 509
  • Meine Schwangerschaft bei schwanger-online
Antw:Sommermamas 2018?!?
« Antwort #31 am: 23. Oktober 2017, 13:18:15 »
Sa, woher kam denn die Blutung?

Ja, AG erreich ich nicht zuhause oder auf dem Handy. Hab jetzt auf AB gesprochen und um RR gebeten. Spätestens heut Abend ist es geschafft.

Ach ja, MRT: Hatte doch im Mai nen doppelten Bänderriss im Fuß, was ich ja bei den Wartis damals schilderte. Es steht ne Kontrolle an, wie die Bänder nun verwachsen und vernarbt sind...









Offline Sa1984

  • Mama
  • ****
  • Beiträge: 822
  • Bald zu viert?
Antw:Sommermamas 2018?!?
« Antwort #32 am: 23. Oktober 2017, 13:30:12 »
@Lebendig: Ah, gut also nix Akutes. Die Ärztin tippt auf ein geplatztes Äderchen, weil es super wenig war und sie nix mehr davon gesehen hat. Das soll öfters vorkommen und wie die meisten leichten Blutungen ist es harmlos. Sie hat mir aber auch ausdrücklich gesagt, dass ich, wenn das wieder ist, ich selbstverständlich vorbei kommen kann, damit ich mich nicht verrückt machen muss. Finde das bei meinem FA echt gut, dass die sehr sensibel mit den Sorgen umgehen. Hatte bei meinem Sohn da ja auch mit zu kämpfen und habe mich da immer ernst genommen gefühlt. Bin da morgens ohne Termin bspw.  als erstes dran gekommen, weil ich so fertig war wegen der Blutung.



Offline Cherrypie

  • Baby
  • **
  • Beiträge: 192
  • Meine Schwangerschaft bei schwanger-online
Antw:Sommermamas 2018?!?
« Antwort #33 am: 25. Oktober 2017, 23:31:26 »
Guten Abend, die Damen.

@Bauchgefühl
Bitte 3. Schwangerschaft, wenn möglich.
Wie geht's der Übelkeit? Peter, Ida und Minimum kenne ich tatsächlich noch! Ich denke, das muss ich dann für unseren Mops besorgen!

@Lebendig
Hut ab! Ich hab meine Kleine etwas über ein Jahr gestillt, zum Ende hin aber nicht mehr regelmäßig. Sie war aber auch eine Beißerin. Nachdem sie mich ein Mal bis aufs Blut gebissen hat, hab ich dann nen Riegel vorgeschoben und gesagt, das ist jetzt gut.

@Sa
Gott sei Dank nichts Ernstes! Ich drücke dir die Daumen, dass es sich die Blutung bald erledigt hat!

Me
Hier geht's zur Zeit drunter und drüber! Habe Freunde zu Besuch aus Deutschland und einen Tag nach deren Ankunft hat sich das Kind einen viralen Infekt eingefallngen. Sie geht seit letztem Monat 2 Mal die Woche in die Betreuung und ist seitdem wirklich nur krank! Vor zwei Wochen hatte sie pseudokrupp und eine beidseitige Mittelohrentzündung, hab drei Nächte in ihrem Zimmer auf dem Boden geschlafen, weil ich so eine Angst hatte, sie könnte aufhören zu atmen. Wie ich da geschafft hab, schwanger zu werden, ist mir ein echtes Rätsel! Kaum ging es ihr besser, zack, wieder krank! Es ist zum Mäusemelken! Das arme Mopsi quält sich so! Abgesehen davon bin ich nur noch müde und hab Sodbrennen, wenn ich Essen nur angucke. Zum Glück noch keine Übelkeit. In der letzten Schwangerschaft hab ich 5 Monate durchgespuckt, darauf kann ich diesmal verzichten!

Ich hoffe, ihr seid alle wohlauf!
Cherry
There is no foot too small that it cannot leave an imprint on this world





Offline Sa1984

  • Mama
  • ****
  • Beiträge: 822
  • Bald zu viert?
Antw:Sommermamas 2018?!?
« Antwort #34 am: 26. Oktober 2017, 08:20:12 »
Huhu!

@Cherrypie: Blutungen sind zum Glück weg.
Oh ja, die erste Zeit in der Betreuung/ Kita ist wirklich von Krankheit gepflastert. Der erste Kita-Winter war bei uns auch richtig übel. Bin mal gespannt wie der zweite wird, aber alle sagen, dass es besser wird. Wie ist bei euch in England denn die Betreuungsform?



Offline Lebendig

  • Mama
  • ****
  • Beiträge: 509
  • Meine Schwangerschaft bei schwanger-online
Antw:Sommermamas 2018?!?
« Antwort #35 am: 27. Oktober 2017, 09:20:10 »
Moin. Dein Kind ist krank und nicht das der Freunde oder? Wie alt ist dein Kind? Mit den Ohren hatten wir ja auch solche Probleme. Hier ist alles gut. Kreislauf, Schwindel, doch mal tiefer Luft holen müssen und Übelkeit geht aber.









Offline krümelchenmärz

  • Baby
  • **
  • Beiträge: 171
  • Meine Schwangerschaft bei schwanger-online
Antw:Sommermamas 2018?!?
« Antwort #36 am: 28. Oktober 2017, 11:16:22 »
Hallo ich Reihe mich mal vorsichtig ein. Habe heute morgen überraschend positiv getestet. Wäre dann ungefähr bei 4+2.
Bin noch etwas geschockt darüber da wir erst nächstes Jahr hibbeln wollten...
Lg

Offline Cherrypie

  • Baby
  • **
  • Beiträge: 192
  • Meine Schwangerschaft bei schwanger-online
Antw:Sommermamas 2018?!?
« Antwort #37 am: 29. Oktober 2017, 12:17:36 »
@krümelchen
Herzlichen Glückwunsch! Wie sagt man so schön, unverhofft kommt oft! Ich drücke dir die Daumen für eine schöne und unkomplizierte Schwangerschaft!

@Lebendig
Ja, es war meine Kleine, die krank war. Geht ihr schon wieder viel besser, nur noch etwas verschnupft. Sie wird in ein paar Tagen 20 Monate alt und da kann man halt noch nicht so richtig erklären, was los ist!

@Sa
Hab gehört, bei weiteren Kindern sind es dann die älteren Geschwister, die Krankheiten abschleppen. Das wird lustig!
Öhm ja Betreuung. Hier ist ja freie health Care, allerdings lässt sie eben zu wünschen übrig. Als ich mit meiner Tochter schwanger war, wars eine bestätigte Risikoschwangerschaft. Bis zur 10. Woche hab ich überhaupt keinen Termin bekommen, musste täglich hinterher telefonieren. Der erste Ultraschall dann ab der 12. Woche. Grundsätzlich bekommt man bei einer gesunden Schwangerschaft 2-3 Mal Ultraschall, ich hätte insgesamt 4, bis ich dann in der 34. Woche nach Deutschland kam und mich da hab weiter betreuen lassen. Es war ein einziger Witz. Meine Hebamme war grundsätzlich nicht zu erreichen und mitten in der Schwangerschaft war sie dann auch sang und klanglos verschwunden, zurück zu ihrem ursprünglichen Arbeitsplatz. Ich wurde dann von Hebamme zu Hebamme gereicht, wer halt gerade verfügbar war. Dseitdem sind wir umgezogen und ich bin bei einem anderen med center gemeldet. Bisher hab ich da nur gute Erfahrungen gemacht, bin also gespannt, wie es nun in der Schwangerschaft sein wird. Allerdings hab ich seit dem letzten Mal auch gelernt, mich mehr durchzusetzen und nochmal so einfach abwimmeln lasse ich mich nicht!

There is no foot too small that it cannot leave an imprint on this world





Offline Sa1984

  • Mama
  • ****
  • Beiträge: 822
  • Bald zu viert?
Antw:Sommermamas 2018?!?
« Antwort #38 am: 30. Oktober 2017, 10:36:34 »
Huhu!

@Krümelchen: Glückwunsch! Dann drück ich die Daumen, dass alles gut bleibt! Wann hättest du in etwa ET?

@Cherrypie: Ach so, ich meinte eigentlich das Thema Kita usw. Aber das mit dem Gesundheitssystem klingt dann auch nicht so toll. Wobei es hier ja auch nicht so super immer ist. Musste einen Augenarzt für unseren Sohn finden. Auch ein Abenteuer. Bin  ganz glücklich, dass wir sogar im Dezember einen Termin haben. Trotz Überweisung vom KiA. Gut, ist nix Akutes. Bei der U7 gab es den Verdacht einer leichten Hornhautverkrümmung. Ist nicht unwahrscheinlich, da wir beide Brillenträger mit Hornhautverkrümmung sind...

@Me: Toll, hatte Donnerstag Mittag wieder Schmierblutungen. Da mein FA nicht da war, habe ich das im KH abklären lassen- da war schon nix mehr festzustellen, aber sie wollten mich dabehalten (der leitende Oberarzt). Mit einem netten jungen Arzt habe ich dann ausgedealt, dass ich mich selbst entlasse, er mir aber vorher noch Progesteron mitgibt und die Anti-D-Profilaxe. War dann am Freitag bei meinem FA, habe jetzt Progesteron verschrieben bekommen und war am Freitag krank. Seit dem aber blutungsfrei und heute wieder auf der Arbeit. Durfte ich laut FA auch. Mini ging es bestens und ist seit letzten Montag ein ordentliches Stück gewachsen. Wir haben jetzt über 3 cm.




Offline Marci

  • Oma
  • *****
  • Beiträge: 4510
  • Unser Glück ist nicht mehr zu toppen? Oh doch!
Antw:Sommermamas 2018?!?
« Antwort #39 am: 30. Oktober 2017, 10:43:59 »
Sa: Na gsd! Dann lass es dir gut gehen und mach nicht zu viel!





Offline Sa1984

  • Mama
  • ****
  • Beiträge: 822
  • Bald zu viert?
Antw:Sommermamas 2018?!?
« Antwort #40 am: 30. Oktober 2017, 10:54:45 »
Auf der Arbeit bewege ich mich weniger als zu Hause. Mir ist das am Freitag soooo schwer gefallen, einfach nix zu machen.... Ich sitze ja am Schreibtisch.  ;)



Offline Marci

  • Oma
  • *****
  • Beiträge: 4510
  • Unser Glück ist nicht mehr zu toppen? Oh doch!
Antw:Sommermamas 2018?!?
« Antwort #41 am: 30. Oktober 2017, 13:44:51 »
@Sa: ok  ;D ;D grad psychisch muss man auch mal die Seele baumeln lassen! Aber du machst das schon!  :-*





Offline Sa1984

  • Mama
  • ****
  • Beiträge: 822
  • Bald zu viert?
Antw:Sommermamas 2018?!?
« Antwort #42 am: 30. Oktober 2017, 13:52:20 »
Och, ich mag meine Arbeit und da bin ich gut abgelenkt. Sonst steigere ich mich wieder nur in was rein....



Offline krümelchenmärz

  • Baby
  • **
  • Beiträge: 171
  • Meine Schwangerschaft bei schwanger-online
Antw:Sommermamas 2018?!?
« Antwort #43 am: 30. Oktober 2017, 16:01:43 »
Hallo,

Sa Er wäre nach meiner Rechnung 5.7.

Ich habe schon einen Sohn 4/16

Wir wollten eigentlich erst nächstes Jahr hibbeln. Bei meinem Sohn hat es über 2 Jahre gedauert und als die Ärzte dann sagem das geht normal nicht war ich schwanger ::) ::)
Der Vater weiß noch nichts will es ihm erst nach FA Besuch sagen. Auf der Arbeit müsste ich es eigentlich auch direkt sagen wegen der Schichtarbeit aber damit warte ich auch noch etwas. Bei meinem Sohn habe ich es erst Ende 5 Monat gesagt. Der FÄ genau wie die Hebamme meinten solange es mit gut geht sehen sie da keine Bedenken...
Bisher habe ich noch keine Beschwerden und werde mich nicht drüber beklagen mal sehen wie es weiter geht

Ich hoffe euch geht es allen gut?

Offline Lebendig

  • Mama
  • ****
  • Beiträge: 509
  • Meine Schwangerschaft bei schwanger-online
Antw:Sommermamas 2018?!?
« Antwort #44 am: 01. November 2017, 13:09:44 »
hihi krümelchen. Is ja n Ding. Unverhofft kommt oft ^^
Wie gehts dir`?

Sa, wie siehts bei dir aus und bei allen anderen?

Es sind imemr noch 19 Tage bis zum Gyn-Termin. Nerv. Der Clearblue am Freitag oder so war auch sofort fett positiv. Ich hab Schwindel.... sowas kenn ich von den Mädchen überhaupt nicht. Und Übelkeit und Gerüche haben sich leider wieder eingestellt. Heut früh hab ich den Kühlschrank aufgemacht. Fehler....

Gestern waren wir im Hallenbad. R das erste Mal. Zuhause brüllt sie ja wie am Spieß wenn sie in die Wanne soll- aber da, im großen Wasser gabs kein Halten mehr. M hat es natürlich auch sehr gut gefallen.

Ansonsten ziehen sich die Tage, wenn ich an den Termin am 20. denk und andererseits fliegen sie. Nächste Woche fang ich an mir arbeiten. Mal sehen wie es wird...lg

Ihr anderen, macht doch mal piep.

ach cherrypie, ich hab von deutschen Mamas, die in Engalnd leben, immer nur Lobeshymnen gehört, dass eben ne immer alles engmaschig kontrolliert wird und das alles als bissl entspannter und natürlicher angesehen wird. Aber wenn man den Terminen hinter her rennen muss, auch doof.
« Letzte Änderung: 01. November 2017, 13:14:01 von Lebendig »









Offline krümelchenmärz

  • Baby
  • **
  • Beiträge: 171
  • Meine Schwangerschaft bei schwanger-online
Antw:Sommermamas 2018?!?
« Antwort #45 am: 01. November 2017, 23:01:48 »
Guten Abend

Lebendig Solangsam realisiere ich es richtig. Morgen muss ich beim FA anrufen wegen nem Termin will mir einen um den 21.11 holen früher geht nicht wegen der Arbeit. Bisher hat er mich immer dazwischen geschoben hoffe also   ;D

Mir geht es bisher super. Bis auf leichts Ziehen in den Brüsten habe ich nichts. Mal sehen wie sich das weiterentwickelt.

Der Papa weiß noch nichts. Will damit bis nach dem FA Termin warten.

Und wann ich es auf der Arbeit sage? So spät wie möglich. Solange es mir gut geht. Sonst haben wir ein riesiges Problem weil wir keine Kinderbetreung haben. Wenn ich es sage muss ich auf Tagschicht und die Fängt um 6 an und der Kindergarten macht erst um 7.30 auf :o

Es wird sich alles geben ich warte ab und trinke Tee :P

Wie geht es euch?

Offline Lebendig

  • Mama
  • ****
  • Beiträge: 509
  • Meine Schwangerschaft bei schwanger-online
Antw:Sommermamas 2018?!?
« Antwort #46 am: 02. November 2017, 16:55:12 »
puh ich könnte das nicht. bis zum FA-Termin das dem Mann verschweigen. Den hab ich gleich als erstes angerufen.
Kitas erst um 7.30 Uhr auf? Was ist das denn? Hier wird um 6 geöffnet.... Ich zB müsste auch 7.00 Uhr beginnen.









Offline krümelchenmärz

  • Baby
  • **
  • Beiträge: 171
  • Meine Schwangerschaft bei schwanger-online
Antw:Sommermamas 2018?!?
« Antwort #47 am: 02. November 2017, 19:25:56 »
Lebendig ja die frühesten hier in der Gegend machen um 7 Auf unser um 7.30. Auf Anfrage an die Stadt ob es eine Kita hier gibt die früher aufmacht hat man mir mitgeteilt Nein man wolle ja das die Kinder auch was mit der Familie machen und Frauen sollten sowieso wenn überhaupt nur Halbtags arbeiten. Ich habe mich damals tierisch über die Stadt geärgert. Naja egal. Schwamm drüber. Wir müssen es so machen wie es uns passt.
Nein ich wollte damit warten. Beim ersten Kind bin ich auch zu ihm reingerant und habe ihm gefragt ob da ein zweiter Strich ist weil der so hell war😂

Offline Sa1984

  • Mama
  • ****
  • Beiträge: 822
  • Bald zu viert?
Antw:Sommermamas 2018?!?
« Antwort #48 am: 03. November 2017, 18:20:30 »
Huhu!

@Krümelchen: Bei schichtdienst wird es wirklich oft problematisch. Die Aussage bei der Stadt geht gar nicht. Selbst wenn man Teilzeit arbeitet, muss man oft schon früher als acht oder so anfangen. Bei uns öffnen die Kitas eigentlich alle um sieben. Für mich passt das, aber ich arbeite auch im Büro und muss erst um acht anfangen.

@Lebendig: ich hab momentan eine Aversion gegen Fleisch mit Sauce. Das Lieblingsessen unseres Sohnes....

@Me: das Ergebnis vom preanatest kam heute- alles unauffällig. Haben alle möglichen Chromosomenstörungen testen lassen. An der Front droht schonmal nix. Und wir haben schon das outing- es wird ein Mädchen!  :D mein Gefühl hat mich wie bei unserem Sohn auch nicht getäuscht. bin vom ES ausgehend heute 11+0. hab leider erst am 22. wieder einen Termin. Letzten Freitag sah aber alles gut aus. Bin optimistisch, dass es auch so bleibt.



Offline krümelchenmärz

  • Baby
  • **
  • Beiträge: 171
  • Meine Schwangerschaft bei schwanger-online
Antw:Sommermamas 2018?!?
« Antwort #49 am: 04. November 2017, 10:42:32 »
Hallo zusammen,

@Sa  Herzlichen glückwunsch zum Mädchen das freut mich für euch. Auch das der Test gut war.
naja die Kita zeiten passen für uns da wir beide Schicht arbeiten so das eigentlich fast immer einer zuhause ist. Das ändert sich halt mit der Tagschicht... aber wie gesagt ich mach es wie letztes mal solange es mir gut geht sag ich noch nichts auch habe ich erst 23.11 FÄ Termin.
Ja die Stadt... naja aufregen bringt nichts....

Me müde bin ich könnte aber auch daran liegen das ich jetzt 4 Tage Nachtschicht hatte. In unserer alten Küche nun fliesen tapeten und Boden raud ist. Hmm war viel zu tun die letzten Tage :o
Der Kleine hat heute Nacht bei der Tante geschlafen der Mann hatte Nachtschicht also hatte ich das ganze Bett für mich... ::)

Ich wünsche euch Nein schönen Tag

 

NACH OBEN
Erziehungs-Forum Haustier-Forum Senioren-Forum Kontakt Impressum Datenschutzerklärung