Autor Thema: Bin durcheinander....  (Gelesen 1481 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline schnecki

  • Mama
  • ****
  • Beiträge: 618
  • Mal sehen, was die Zukunft bringt
Bin durcheinander....
« am: 17. September 2013, 20:24:38 »
Hallo,

Ich bin neu hier, habe mich heute erst angemeldet, da ich total verwirrt bin. Kurz zu mir, ich bin bereits 2fache Mutter und knapp über 30 Jahre alt. Wir verhüten seit dem 1. Kind nur noch mit K*dom. Es hat auch immer einwandfrei gepasst. Mir ist weder ein Anwendungsfehler noch sonst irgendeine Unachtsamkeit bekannt. Mein Zyklus ist seit dem 2. Kind recht kurz, mit höchstens 25 Tagen, meist 24. Meine letzte Regel war am 23./24.8. Nun müsste sie bereits da sein, aber es tut sich nichts. Ich hab schon mal etwas leichtes UL-Ziehen, aber nicht gravierend. Die letzten Zyklen war es auch immer so, dass sich bereits am Vortag die Mens angekündigt hat. Aber irgendwie ist da gar nichts, das kenne ich gar nicht von mir. Da ich jetzt eben total verwirrt bin, musste ich mich mit jemandem austauschen.

Ich hoffe, dass Ihr mir helfen könnt!
Vielen Dank Schnecki

P.S. SS-Test kann ich erst morgen besorgen. Kann also frühstens Fr. früh testen.

findyoursoul

  • Gast
Antw:Bin durcheinander....
« Antwort #1 am: 17. September 2013, 20:57:37 »
Wir sind leider alle keine Hellseher und können auch nicht in deinen Körper reingucken. Was willst du da nun hören?
Es gibt genug Kondomkinder.

Offline schnecki

  • Mama
  • ****
  • Beiträge: 618
  • Mal sehen, was die Zukunft bringt
Antw:Bin durcheinander....
« Antwort #2 am: 17. September 2013, 21:01:38 »
Einfach nur Eure Meinungen. Ich bin nicht von einem Hellseher ausgegangen. ;)

findyoursoul

  • Gast
Antw:Bin durcheinander....
« Antwort #3 am: 17. September 2013, 21:08:51 »
Orakeln bringt dir leider auch nichts. mach nen test und du weißt mehr.

Offline schnecki

  • Mama
  • ****
  • Beiträge: 618
  • Mal sehen, was die Zukunft bringt
Antw:Bin durcheinander....
« Antwort #4 am: 17. September 2013, 21:19:20 »
Ne, bringt alles nichts. Gewissheit bringt nur der Test. Aber eigentlich kann es doch gar nicht sein, wenn kein Anwendungsfehler passiert....

Offline jule88

  • Fötus
  • ***
  • Beiträge: 74
Antw:Bin durcheinander....
« Antwort #5 am: 17. September 2013, 22:56:44 »
Einfach Test besorgen und machen, dann bist du evt. schon schlauer  :)

Wenn der negativ ist nochmal 2-3 Tage warten, wenn noch keine mens nochmal testen! So würd ich's wahrscheinlich machen! Und ich glaub viele andere Möglichkeiten wird's auch nicht geben!

Und das sich deine mens einfach doch mal nach hinten verschoben hat kann nicht sein? Durch zu viel Stress o.ä.!?

Wäre es denn ok, wenn ein weiteres Kind auf dem Weg ist? Mal ganz neugierig gefragt!  ::)

Halt uns auf dem Laufenden! Ich drück dir die Daumen, dass du bald mehr weißt!  :)

Offline schnecki

  • Mama
  • ****
  • Beiträge: 618
  • Mal sehen, was die Zukunft bringt
Antw:Bin durcheinander....
« Antwort #6 am: 18. September 2013, 07:19:16 »
hallo,

vielen Dank für die Antworten. Es hat sich wohl tatsächlich nach hinten verschoben, Mens ist am Eintrudeln.

Euch wünsche ich alles Gute!

Offline min(e)

  • Oma
  • *****
  • Beiträge: 1718
Antw:Bin durcheinander....
« Antwort #7 am: 18. September 2013, 08:49:56 »
schnecki, dass ist mir auch mal passiert
voll fies, weil ja dann sofort das kopfkino anspringt  ::)

aktuell bekomme ich von meinem körper auch schon über eine woche gesagt, das meine mens bald eintrifft
da es erst der zweite richtige zyklus nach der geburt ist, darf es ruhig rumspinnen, aber das kopfkino...  :-X  :police:

Offline schnecki

  • Mama
  • ****
  • Beiträge: 618
  • Mal sehen, was die Zukunft bringt
Antw:Bin durcheinander....
« Antwort #8 am: 18. September 2013, 19:00:09 »
Ja ja, das Kopfkino.... Aber ich hab gestern im Bett tief in mich hineingehorcht und gespürt, dass ich nicht ss bin. Ich hatte bei den beiden SS sofort Brustziehen. Das war ja gar nicht und dass der Kreislauf mal etwas spinnt (bei generell niedrigerem Blutdruck) und die Haut unrein ist, heißt ja gar nichts.

 

NACH OBEN
Erziehungs-Forum Haustier-Forum Senioren-Forum Kontakt Impressum Datenschutzerklärung