Autor Thema: Eisprung trotz Abortivei?  (Gelesen 539 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline

  • Embryo
  • **
  • Beiträge: 47
Eisprung trotz Abortivei?
« am: 28. Januar 2018, 15:09:03 »
Hi , ich hab mal ne frage...
Kann es passieren ,das während einer nicht intakten ss ,ein Eisprung stattfinden kann?
Kennt ihr solche Fälle?

Offline Anna28

  • Oma
  • *****
  • Beiträge: 1053
  • Endlich zu dritt :)
Antw:Eisprung trotz Abortivei?
« Antwort #1 am: 29. Januar 2018, 14:05:24 »
Ich kann mir das nicht so vorstellen. Das HCG ist ja noch da und sollte den Progesteronspiegel hochhalten. Hast du nun doch eher das Gefühl, dass es ein Abort ist?


Offline

  • Embryo
  • **
  • Beiträge: 47
Antw:Eisprung trotz Abortivei?
« Antwort #2 am: 29. Januar 2018, 14:44:29 »
Nein...trotzdem nicht.
Aber die frage is mir so in den sinn gekommen da mir die eierstöcke weh tun

Offline Lebendig

  • Mama
  • ****
  • Beiträge: 478
  • Meine Schwangerschaft bei schwanger-online
Antw:Eisprung trotz Abortivei?
« Antwort #3 am: 29. Januar 2018, 19:46:39 »
hatte dir in deinem anderen Thread geantwortet
[nofollow]

[nofollow]


[nofollow]


[nofollow]

Offline ♥Chaosqueen♥

  • Oma
  • *****
  • Beiträge: 3332
  • ♥superstolze Mädels-Mama♥
Antw:Eisprung trotz Abortivei?
« Antwort #4 am: 29. Januar 2018, 20:12:20 »
... das können auch die Mutterbänder sein...

Einen ES während einer bestehenden SS (ob nun aktuell intakt oder nicht) ist unwahrscheinlich, da ja (trotzdem noch) HCG im Blut vorhanden ist.


 

NACH OBEN
Kontakt Impressum Datenschutzerklärung
Ja, auch schwanger-online verwendet cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz