Autor Thema: Elterngeld  (Gelesen 1111 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline m3

  • Mama
  • ****
  • Beiträge: 670
Elterngeld
« am: 26. Oktober 2012, 09:30:35 »
Hallöchen,

ich bin zwar erst 8. Woche. Aber ich mache mir schon einige Gedanken....ich verstehe bei dem Elterngeld diese Regelung nicht mit den 14 Monaten. Wenn mein Mann 2 Monate zu hause bleibt und ich 30h arbeiten gehe, bekommen wir mein Gehalt und das Elterngeld???? Ich hab immer irgendwas gelesen, dass der Partner auf sein Gehalt verzichten muss. Wie ist das gemeint? Kann mir jemand helfen?

Lieben Dank!

Offline piper-81

  • Oma
  • *****
  • Beiträge: 4489
  • Zwei Jungs für Mama ♥ ♥
Antw:Elterngeld
« Antwort #1 am: 26. Oktober 2012, 15:40:39 »
Guck mal unter Schwanger - Endspurt...da hab ich gestern ne ähnliche Frage gestellt  ;)

Offline nadyxy

  • Oma
  • *****
  • Beiträge: 1040
  • im Moment nur zum Verkauf online :)
Antw:Elterngeld
« Antwort #2 am: 26. Januar 2013, 09:45:50 »
Alsooooooooooooooooooooooooooooo

Elterngeld steht dir für 12Monate zu 14Monate wenn dein Mann/Partner auch möchte. Das heißt einer bekommt für 2 Monate Elterngeld in denen ein anderer Arbeiten geht und der andere bekommt für die 12 Monate Elterngeld wenn dann der andere arbeiten geht.... mh okay Beispiel

Frau nimmt Elternzeit 12 Monate
Mann möchte auch Elternzeit, ergo nimmt er 2 Monate sozusagen (wenn nicht einer Komplett die Elterzeit beantragt)

Frau bekommt für diese 12 Monate Elterngeld auf Grundlage ihres Einkommens von 12 Monaten vor der Geburt.
Mann bekommt für diese 2 Monate Elterngeld auf Grundlage SEINES Einkommens von 12 Monaten vor der Geburt.

So wurde es mir mal am Telefon erklärt, lohnt sich aber bei uns nicht, mein Mann verdient zu gut und darauf können wir im Moment nicht verzichten ^^ Und außerdem braucht er die Arbeit ^^

 

NACH OBEN
Erziehungs-Forum Haustier-Forum Senioren-Forum Kontakt Impressum Datenschutzerklärung