Autor Thema: Ernährung in der SS  (Gelesen 150067 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Serendipity

  • Gast
Ernährung in der SS
« am: 29. Juli 2010, 13:05:51 »
Da dieses Thema immer wieder aufkommt, soll dieser Threat hier eine Sammelstelle für entsprechende Infos und Links werden, aber natürlich auch als Austauschplattform für alle Fragen rund um die Ernährung während der Schwangerschaft dienen :)

Angeregt wurde das von Heike-Max (dankeschön) mit folgender Aussage:

Hallo ihr lieben Mods  ;D

hier tauchen ja immer wieder fragen zum thema "was darf ich essen, was nicht" auf. hab da ne super tabelle gefunden.
könnt ihr die net in eurem ErnährungsRatgeber einbinden?
find die super, weil ich auch schon öfters die frage hatte, was ich darf und was nicht.

http://www.was-wir-essen.de/download/wwe_schwangere_lebensmittel.pdf

lg heike
« Letzte Änderung: 29. Juli 2010, 19:05:24 von Serendipity »

Offline Heike+Max+Lena

  • Mama
  • ****
  • Beiträge: 403
Re:Ernährung in der SS
« Antwort #1 am: 29. Juli 2010, 18:41:53 »
Danke schön  :-*
[nofollow]
[nofollow]
[nofollow]


Offline babybiene

  • Kleinkind
  • ***
  • Beiträge: 336
  • 2 Sternchen im Herzen
Antw:Ernährung in der SS
« Antwort #2 am: 25. August 2010, 16:24:48 »
Vielen Dank! aber esst ihr wirklich alles nicht, was "nicht unbedingt geeignet ist"? also alles, was in der 2. spalte steht???

rohe eier, roher fisch und so finde ich sollte man nicht essen. aber die tabelle geht ja wirklich ins detail!

oder muss ich da umdenken???  :o
[nofollow]

[nofollow]

Offline Nini

  • Oma
  • *****
  • Beiträge: 1160
  • 2 + 1 + ? = noch sind wir nicht komplett!!!
Antw:Ernährung in der SS
« Antwort #3 am: 25. August 2010, 16:30:04 »
huhu!

also ich meide rohes fleisch, einiges an wurst, rohe eier, rohmilchkäse, camenbert, roher fisch. ja, ich glaube, das ist alles, aber es reicht ;)

liebe grüße, nini

ps.: ich habe nun mal in die tabelle geschaut, was den käse, die wurst und den fisch angeht halte ich mich schon an alles. auch alles mit rohen eier, wie mouse au chocolate usw. meide ich.

es ist wirklich doof manchmal mit dem ganzen essenvermeiden, vorallem weil ich vieles liebend gerne esse, was ich nicht darf :(
« Letzte Änderung: 25. August 2010, 16:33:59 von Nini »



LunasMama

  • Gast
Antw:Ernährung in der SS
« Antwort #4 am: 25. August 2010, 16:39:10 »
Tolle Idee dieser Thread  :D
Also ich halte mich schon an diese Vorgaben, denn sie haben ja alle einen Sinn  ::)

Offline babybiene

  • Kleinkind
  • ***
  • Beiträge: 336
  • 2 Sternchen im Herzen
Antw:Ernährung in der SS
« Antwort #5 am: 26. August 2010, 14:18:15 »
ja, sicher haben sie einen sinn! ist auch echt super, dass man weiß, was man essen sollte und auf was verzichten! im prinzip habe ich mich bis jetzt schon nach der tabelle ernährt, nur mit der wurst muss ich da ein bisschen besser aufpassen! möchte ja nichts riskieren, dass meinen wurm gefährden könnte!  ???
[nofollow]

[nofollow]

Offline Gwynifer

  • Mama
  • ****
  • Beiträge: 415
Antw:Ernährung in der SS
« Antwort #6 am: 14. September 2010, 10:07:52 »
was nicht explizit aufgeführt ist, was aber auch dazu gehört sind Frühstückseier, Spiegeleier etc die nicht vollständig urchgegart sind!
also ein Ei min 8 min kochen! und ein Spiegelei umdrehen und druchbraten! sonst ist das Eigelb noch flüssig und damit nicht durchgegart!

leider... aber sind ja nur ein paar Monate...
[nofollow]

18.3.2011! Das Wunder ist da!

Offline Dja123

  • Eizelle
  • *
  • Beiträge: 5
  • Meine Schwangerschaft bei schwanger-online
Antw:Ernährung in der SS
« Antwort #7 am: 20. September 2010, 09:47:07 »
Da gebe ich Gwynifer recht =)

Offline fortunecookie82

  • Kleinkind
  • ***
  • Beiträge: 294
Antw:Ernährung in der SS
« Antwort #8 am: 25. November 2010, 12:00:43 »
ich halte mich eigentlich an alles. aber bei der Mayo  bin ich unschluessig.

Wie erkennt man denn bitte ob die aus rohen oder nicht rohen Eiern gemacht wurde. Dachte bei Mayo waeren die Eier immer roh!! Die ess ich naehmlich liebend gern!!!
[nofollow]

Offline Delara77

  • Eizelle
  • *
  • Beiträge: 8
  • Meine Schwangerschaft bei schwanger-online
Antw:Ernährung in der SS
« Antwort #9 am: 08. Dezember 2010, 09:22:00 »
es gibt auch vegetarische mayonaise, wird nich sooooo gut schmecken wie richtige aber wenn du sie so gern ist dann wäre dass doch was für dich. einfach mal im bioladen oder sowas mal schauen ob es die dort gibt. also in dem 1 Jahr in dem ich mal vegetarierin war fand ich die ganz gut. :)
achja hier gibts tolle Kindersachen: newbielink:http://www.tausendkind.de [nonactive]

lg delara
« Letzte Änderung: 11. Januar 2011, 11:31:02 von Delara77 »

Offline min(e)

  • Oma
  • *****
  • Beiträge: 1718
Antw:Ernährung in der SS
« Antwort #10 am: 08. Dezember 2010, 12:31:30 »
keine selbstgemachte mayo essen, wegen den rohen eiern...
industrie... dahin wollen sie die schwangeren treiben (jedenfalls... nachdem ich mir die eine liste angeschaut habe, sagt mir das mein gefühl ::) )
Blume: 03/06; Sonne: 11/07; Grinsehäschen: 05/11; Muffin: 01/13; Mopsito: 05/14; * 10/15; ♥ 07/16

Offline Emilia

  • Kleinkind
  • ***
  • Beiträge: 258
  • Meine 3. Schwangerschaft
Antw:Ernährung in der SS
« Antwort #11 am: 17. Dezember 2010, 11:53:29 »
Genau diese Liste hängt seit 4 Jahren an unserem Kühlschrank!

MAYONAISE: Damit ist nicht die industriell gefertgte Mayo gemeint. Alle Mayos aus der Tube und aus dem Glas sind mit pasteurisiertem Ei oder Eipulver hergestellt! Die könnten sich das gar nicht erlauben frisches zu nehmen. Dazu gibt es hier in Deutschland mittlerweile eine strenge Richtlinie (oder sogar ein Gesetz? Keine Ahnung) wenn es um den Umgang mit Roh-Ei geht (PS: Salmonellen sind zwar unangenehm für die Mama aber nicht schädlich für das Baby habe ich gelesen).

Als ich letzten Sommer in einem Restaurant nach der Mousse gefragt habe (da hab ich noch gestillt und da baucht man sowas ja auch nicht), da hat der mich ganz entsetzt angeschaut und nur gesagt:

NEIN, wir stellen unsere Mousse schon lange nicht mehr mit rohem Ei her, da das viel zu gefährlich ist und der gute Ruf des Hauses keinesfalls angekratzt werden darf.

Interessanterweise gibt es sogar ein Gestzt, was die Ausgabe von Roheispeisen in Schulen, Kitas und so weiter verbietet...


Also, ich frag da immer nach, wenn ich mir nicht sicher bin.Die reagieren meist voll süß, wenn man sagt, dass man schwanger ist  ;D

Liebe Grüße von Emilia
[nofollow]Make a pregnancy ticker [nofollow]

3. Monat: 63kg Taille 71cm Bauch 81cm Hüfte 100cm
9. Monat: 69kg 95cm Bauch 96cm Hüfte (geschrumpft?)

Menschenjunges, dies ist Dein Planet,
hier ist Dein Bestimmungsort, kleines Paket.
Freundliches Bündel, willkommen herein,
möge das Leben hier gut zu Dir sein!

Offline Lilly

  • Oma
  • *****
  • Beiträge: 3887
  • Wir freuen uns noch einmal
Antw:Ernährung in der SS
« Antwort #12 am: 25. Dezember 2010, 09:57:36 »
Darf man denn nun geräucherte Forelle essen?









Offline regenbogen78

  • Oma
  • *****
  • Beiträge: 2369
  • Frühchenmama
Antw:Ernährung in der SS
« Antwort #13 am: 25. Dezember 2010, 10:42:07 »
hallo lilly
ich glaube da kommt es drauf an ob kalt oder heissgeräuchert!
aber was man davon darf???
ich blick da auch nicht mehr durch,vor allem steht das ja auch selten auf der verpackung >:(
lg regenbogen78
...erfolgreiche ICSI im Oktober 2010...



Offline Dropsknopf

  • Ur-Oma
  • ******
  • Beiträge: 8609
  • Endlich glücklich zu dritt und * immer im Herzen!
Antw:Ernährung in der SS
« Antwort #14 am: 25. Dezember 2010, 16:01:58 »
soweit ich weiß darf man nicht nur beim Fisch sondern auch bei Wurst, die heißgeräucherten Sachen essen. Kaltgeräuchert sollte man meiden.
Leider steht aber nirgendwo drauf, ob kalt oder heiß geräuchert :-X


Unser 6.Jahr!


Offline Emilia

  • Kleinkind
  • ***
  • Beiträge: 258
  • Meine 3. Schwangerschaft
Antw:Ernährung in der SS
« Antwort #15 am: 28. Dezember 2010, 21:43:01 »
@Lilly:

DA STEHT DOCH gaaaanz deutlich UNTER "kalt geräuchert" als erstes, dass man Räucherforelle NICHT ESSEN SOLL! ;)

LG Emi
[nofollow]Make a pregnancy ticker [nofollow]

3. Monat: 63kg Taille 71cm Bauch 81cm Hüfte 100cm
9. Monat: 69kg 95cm Bauch 96cm Hüfte (geschrumpft?)

Menschenjunges, dies ist Dein Planet,
hier ist Dein Bestimmungsort, kleines Paket.
Freundliches Bündel, willkommen herein,
möge das Leben hier gut zu Dir sein!

Offline mäusl87

  • Embryo
  • **
  • Beiträge: 35
  • Endlich schwanger!! :-)
Antw:Ernährung in der SS
« Antwort #16 am: 09. Januar 2011, 16:09:30 »
hallo
mir hat jetz jemand gesagt das ich jetz keine leberwurst oder blutwurst essen darf wegen den innereien die da drin sind....aber in der liste steht man darf es....
seh nicht so ganz durch....will ja bei meiner 1.ss jetzt nix falsch machen  ???
liebe grüße....

Offline elmo666

  • Oma
  • *****
  • Beiträge: 4291
  • bitte einmal festhalten :)
Antw:Ernährung in der SS
« Antwort #17 am: 09. Januar 2011, 16:23:26 »
also bei blutwurst weiss ich es nichweil ich die selber nicht mag...

aber leberwurst ist in massen nicht schädlich,es geht darum das man nicht zuviel keber essen sollweil die leber ja für das filtern der giftstoffe aus dem körper verantwortlich ist...aber ich denke gerade in den nirmalen leberwursten,kalbsleberwurst u.a. ist sooooo wein leber nur noch drinne das ab und an mal ein brot damit nicht schaden kann...
For ever in my heart *19.07.2010




Offline mäusl87

  • Embryo
  • **
  • Beiträge: 35
  • Endlich schwanger!! :-)
Antw:Ernährung in der SS
« Antwort #18 am: 09. Januar 2011, 16:32:56 »
aha...ok...danke dir für die schnelle antwort...is sowieso nicht so einfach jetz alles zu wissen was man nicht mehr essen darf :-)

Offline elmo666

  • Oma
  • *****
  • Beiträge: 4291
  • bitte einmal festhalten :)
Antw:Ernährung in der SS
« Antwort #19 am: 09. Januar 2011, 16:39:11 »
also ich mache das so,

ich wasche meine sachen,obst und gemüse,fleisch vorm braten gut ab

ich esse nix rohes,salamimetthack,etc.

ich verzichte auf rohmiclh dinge,käse verschiedene sorten...

ausserdem keine rohen eieralso nur gekocht und hart,keine selbstgemachte majo,etc.


und versuche mich gesund zu ernähren und ausgewogen zuessen,was manchmal gar nicht so leicht ist wenn man von übelkeit geplagt wird und nix essen kann und mag...

mach dir nicht so viele sorgen...
For ever in my heart *19.07.2010




Offline mäusl87

  • Embryo
  • **
  • Beiträge: 35
  • Endlich schwanger!! :-)
Antw:Ernährung in der SS
« Antwort #20 am: 09. Januar 2011, 22:43:44 »
ok, danke...da probier ich das auch mal....nee is wirklich nicht so leicht,
das ausgewogene und gesunde essen, wenn man sich vorher noch nich so gedanken drüber gemacht hat...hab ja erst in 4 wochen nen termin beim fa....bin so aufgeregt...is aber noch so lange hin :-) naja hatte ja bis jetz auch geduld :-)

Offline Gwynifer

  • Mama
  • ****
  • Beiträge: 415
Antw:Ernährung in der SS
« Antwort #21 am: 11. Januar 2011, 13:00:18 »
Genau diese Liste hängt seit 4 Jahren an unserem Kühlschrank!

MAYONAISE: Damit ist nicht die industriell gefertgte Mayo gemeint. Alle Mayos aus der Tube und aus dem Glas sind mit pasteurisiertem Ei oder Eipulver hergestellt! Die könnten sich das gar nicht erlauben frisches zu nehmen. Dazu gibt es hier in Deutschland mittlerweile eine strenge Richtlinie (oder sogar ein Gesetz? Keine Ahnung) wenn es um den Umgang mit Roh-Ei geht (PS: Salmonellen sind zwar unangenehm für die Mama aber nicht schädlich für das Baby habe ich gelesen).
so ganz ist das nicht richtig.. eine Salmonelleninfektion in der SS kann eine Frühgeburt auslösen... auch nicht das, was man unbedingt haben möchte..

ich war neulich in einem Restaurant, da war das Mousse schon noch mit rohen Eiern gemacht.. ich hatte aber Gott sei Dank vorher gefragt..
[nofollow]

18.3.2011! Das Wunder ist da!

Offline Chantanelle-Fontanelle

  • Kleinkind
  • ***
  • Beiträge: 260
  • Meine Schwangerschaft bei schwanger-online
Antw:Ernährung in der SS
« Antwort #22 am: 11. Januar 2011, 13:25:48 »
was ich am allerschlimmsten finde ist, dass ich im Moment nur Heißhunger auf Mettwürstchen habe und berge von fleisch vertilgen könnte (am liebsten Döner) .....und mettwürstchen darf man nicht essen.....
Und am allerschlimmsten ist es beim einkaufen, wenn man sich die Sachen anguckt und der Partner sagt : Nein, das darfst du nicht!....da denk ich mir auch, du blödmann du musst ja auf nix verzichten  >:(

Wie lange soll man eigentlich Folsäure einnehmen?
 Danke
[nofollow]Make a pregnancy ticker [nofollow]

Offline Alcina

  • Mama
  • ****
  • Beiträge: 427
  • Mädel Nr. 2 ist da! :-D
Antw:Ernährung in der SS
« Antwort #23 am: 11. Januar 2011, 15:06:18 »
Hallo Chantanelle,

ja, ist schon manchmal fies, auf was man so alles in der SS verzichten sollte...

Ich sehe es jetzt bei der 2. SS ein wenig lockerer, aber nur ein wenig!

Folsäure sollte man zumindst in den ersten 12 SSW nehmen.

LG von Alcina
[nofollow]

[nofollow]

Offline Katinulla80

  • Ur-Oma
  • ******
  • Beiträge: 7273
  • Wir lieben Dich kleiner Gummibär :-*
Antw:Ernährung in der SS
« Antwort #24 am: 17. Januar 2011, 19:17:48 »
Also ist Miracle Whip erlaubt? Industriell gefertigte Mayo? Warum hat dann meine Freundin drauf verzichtet??? Schon nicht ganz leicht sich das alles einzuprägen... und gerade jetzt hat man so Hunger drauf... könnte jetzt auf Tortellinisalat mit Gurken Tomaten Schinken und Mayo  :P

Darf ich???  ;D bin auch sehr vorsichtig was das Essen angeht. Will mir auch ein ganz tolles Buch kaufen heisst "Mamafood" habe ich im Netz gefunden ganz tolle Rezepte drin für die Schwangerschaft...

 

NACH OBEN
Erziehungs-Forum Haustier-Forum Senioren-Forum Kontakt Impressum Datenschutzerklärung