Umfrage

Was haben eure Männer gesagt, als ihr ihm den positiven SST unter die Nase gehalten habt?

gefreut
12 (70.6%)
verwirrt
5 (29.4%)
"egal"
0 (0%)

Stimmen insgesamt: 16

Autor Thema: pos. SST und Männer  (Gelesen 1937 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline NicciB

  • Baby
  • **
  • Beiträge: 167
  • Ui es hat geklappt :) nach dem 1. ÜZ
pos. SST und Männer
« am: 29. Dezember 2012, 21:21:00 »
Bin etwas verunsichert, weil ich das Gefühl hab, IHM passt das garnicht so..muss dazu sagen, war ein Wunschkind, aber war nicht für jetzt sofort geplant.
Wie war es bei euch?
Oder wie habt ihr es bekannt gegeben?
Ultraschallbild?
Oder wie habt ihr es gemacht?
Ideen erwünscht :P

Offline Freakin

  • Baby
  • **
  • Beiträge: 175
  • Die Freakin ist wieder da
Antw:pos. SST und Männer
« Antwort #1 am: 29. Dezember 2012, 23:15:06 »
Ich habs direkt gesagt als ich getestet hab und der zweite Strich kam, er hat sich gefreut.

Ich hätte seeeehr große Probleme wenn ER keine Freude gezeigt hätte... ich wünsche Dir das es nur der erste Schock war und er sich bald freut.

LG Freakin

Offline Drops

  • Oma
  • *****
  • Beiträge: 2682
  • alle guten dinge sind...?
Antw:pos. SST und Männer
« Antwort #2 am: 29. Dezember 2012, 23:35:30 »
wenn es ein wunschkind ist dann habt ihr aber doch nicht mehr verhütet oder?
ich verstehs nicht, dann kann das doch jetzt nicht so überraschend sein?
je mein mann damals und mein freund jetzt haben sich gefreut. waren auch alle schwangerschaften geplant.
evtl braucht er etwas zeit es zu realisieren. vielleicht bekommt er jetzt ängste und hat sorgen. ich weiß ja nicht wie eure finanzielle situation ausschaut. vielleicht hat er angst fehler als papa zu machen, gute bildung und förderung bieten zu können.

hast ihm mal diese fragen gestellt?

Offline Karamell

  • Oma
  • *****
  • Beiträge: 1712
  • Meine Schwangerschaft bei schwanger-online
Antw:pos. SST und Männer
« Antwort #3 am: 30. Dezember 2012, 00:24:23 »
wir hatten im nov 2010 beschlossen die verhütun g weg zu lassen und einen monat später war ich schon schwanger und mein mann war total überfordert, platt, verwirrt...hat einige zeit gedauert und gab immer wieder phasen wo es ihm zu viel war. leider hatte ich eine feehlgeburt und wurde erst im august 2012 wieder schwanger- er hatte also lange zeit sich richtig darauf vorzubereiten, aber als es dann doch so weit wsar war er wieder ganz schön platt :D
aber er freut sich sehr :)

Offline min(e)

  • Oma
  • *****
  • Beiträge: 1718
Antw:pos. SST und Männer
« Antwort #4 am: 30. Dezember 2012, 11:25:27 »
also beim ersten kind hat mein exmann mich zum frauenarzt geschickt, weil ich "100%" schwanger bin (großes wunschkind beiderseits)
er hat sich dann sehr gefreut, als ich ihm dann sagen konnte, dass er recht hat

beim zweiten (großes wunschkind meinerseits), fast ein jahr nach der großen, gab es nur ein "oje" von ihm
keine wirkliche freude...
trotzdem liebt er seine kleine wie blöd und hat immer noch wegen der trennung von ihr tränen in den augen


das dritte ist von meinem freund...
ich sass blöd lachend auf dem badewannenrand, er fragt was los ist
und ich kann nur auf den zwei gestrichten test auf der waschmaschine zeigen
er verschwand sofort aus dem bad, ich war erst irritiert
achja, der kleine ist auch ein wunschkind beiderseits ^^
mein freund war so voller freude, dass er es SOFORT seinen eltern mitteilen musste ;D
une meiner mutter
und meiner freundin
;D geheimhaltung geht bei ihm also nicht ;D


unser jetzt viertes entstand durch einen verhütungsfehler meionerseits
ich war zu 90% fertig mit dem kinderwunsch
für mich waren die ersten tage ein schock (ca8te woche getestet)
für ihn zuerst auch
aber er hatte noch einen größeren kinderwunsch wie ich, er konnte sich früher darüber freuen wie ich :p

jetzt kann ich es kaum abwarten, bis das baby endlich da ist
und mein freund freut sich auch schon sehr darauf ^^

Offline Nan

  • Mama
  • ****
  • Beiträge: 582
  • Überglücklich und komplett!
Antw:pos. SST und Männer
« Antwort #5 am: 30. Dezember 2012, 13:00:20 »
Für meinen Mann war es eine Geburtstagsüberraschung  8)

Hab am 2.7. positiv getestet und am 3.7. hatte Männle seinen 30. Geburtstag. Ich hab ihn schön eingepackt und dann lag das Geschenk auf seinem Platz. Er hat sich riesig gefreut und hatte den ganzen Tag eine fabelhafte Gemütsstimmung.

Offline NicciB

  • Baby
  • **
  • Beiträge: 167
  • Ui es hat geklappt :) nach dem 1. ÜZ
Antw:pos. SST und Männer
« Antwort #6 am: 31. Dezember 2012, 00:13:11 »
Danke ihr Lieben für die zahlreichen Antworten schonmal..würde mich über noch mehr freuen  S:D
Habe nochmal mit ihm geredet und es war nur der "erste Schock"  ;D

Offline cassy

  • Mama
  • ****
  • Beiträge: 446
  • unser prinz ist endlich da:-D
Antw:pos. SST und Männer
« Antwort #7 am: 31. Dezember 2012, 11:16:04 »
also ich hab den fehler gemacht dadurch das ich soo mega aufgeregt war hab ich ihn auf arbeit angerufen(auch wunsch kind) und er hat sich zwar gefreut aber nicht so wie ich es mir vorgestellt hätte, ok am handy geht das auch etw schlecht aber trotzdem glaub ich hätte er nicht mit gerechnet u war noch lange danach verwirrt u konnte es genauso wenig wie ich richtig glauben :D
aber jetzt hat er schon mehr mals  mein bauch geküsst u mir zu weihnachten ein kinderwagenanhänger für mein armband geschenkt soo süß.
gib deinem männe zeit du wirst auch tage haben wo du es nicht glauben kannst oder sogar angst bekommst ich denke das ist ganz normal... ;)

Offline ♥Chaosqueen♥

  • Oma
  • *****
  • Beiträge: 3332
  • ♥superstolze Mädels-Mama♥
Antw:pos. SST und Männer
« Antwort #8 am: 31. Dezember 2012, 15:04:57 »
Kind 1:
trotz KiWu und ein Jahr üben beiderseits ein Schock ;D Erfahren haben wir von der SS bei 7+6 bei einer Routine-Untersuchung bei der FÄ... Mein Mann (damals Freund) hat ich glaube bis zur 15.SSW gebraucht um sich daran zu gewöhnen...

Kind 2:
wirklich aktiv gehibbelt und da hat mein Mann sich sehr gefreut... Die Freunde wurde allerdings kurz getrübt als es statt ein Junge dann doch "wieder" ein Mädchen war ;D ::)

Er liebt aber beide Mädels abgöttisch

Offline Sari Lein 91

  • Fötus
  • ***
  • Beiträge: 71
  • Und in den Armen halte ich meinen kleinen...
Antw:pos. SST und Männer
« Antwort #9 am: 01. Januar 2013, 18:38:58 »
Also mein Freund war geschockt und das eig solange bis er das erste mal mit beim FA war als er dann unser Würmchen auf dem Monitor gesehen hat war er schon Stolz. Ich hatte es ihm unter Tränen gesagt,weil ich selber darauf nicht vorbereitet war. Ich wollte mit ihm schon Kinder haben, aber das hatte eig noch 2-3 Jahre Zeit...das Problem bei meinem Freund z.B ist, dass er sich zwar freut und so... aber er mit meinen Launen nicht wirklich klarkommt, weil ich ziemlich anstrengend derzeit bin.  >:( Aber naja  ::) Lg Sari Lein 91 <3

 

NACH OBEN
Erziehungs-Forum Haustier-Forum Senioren-Forum Kontakt Impressum Datenschutzerklärung