Autor Thema: Salami okay, wenn Toxo positiv?  (Gelesen 2142 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Nana2010

  • Mama
  • ****
  • Beiträge: 630
Salami okay, wenn Toxo positiv?
« am: 22. August 2012, 12:51:47 »
Ich muss mal ganz blöd fragen ???

Obwohl das jetzt meine 2. SS ist, bin jetzt gerade erst aus Zufall beim Googlen darauf gestoßen (und weil ich so einen Heißhunger auf Salami und Mett habe  ;D):

Wenn man Toxoplasmose positiv ist, darf man ruhigen Gewissens Salami, Mett, rohen Schinken etc. zu sich nehmen?

Stimmt das? ???

Habe ich mich wirklich nie mit auseinander gesetzt.... ::)

Offline ~MaJa~

  • Oma
  • *****
  • Beiträge: 2362
Antw:Salami okay, wenn Toxo positiv?
« Antwort #1 am: 22. August 2012, 15:53:44 »
Ja.  :)

Offline Laurora

  • Mama
  • ****
  • Beiträge: 847
Antw:Salami okay, wenn Toxo positiv?
« Antwort #2 am: 22. August 2012, 16:28:30 »
jein ;)

also Salami, Räuchersachen und Co: JA!



aber bei Mett und Co sind ja auch uU Salmonellen ein Prolem weils eben roh ist ;)

marcialle

  • Gast
Antw:Salami okay, wenn Toxo positiv?
« Antwort #3 am: 22. August 2012, 21:43:22 »
Hast du es gut! :P Ich musste auf alles achten!

Ich würde die Rohwurstsachen dann nur ganz frisch kaufen und essen und nicht ein paar Tage im Kühler liegen lassen (eben wg anderen Keimen, die sich insgesamt in rohem Fleisch und Milch aufhalten). Insgesamt ist abgepackt besser, da sich in der Theke auch andere Keime rumtreiben können. Unter der Schutzatmosphäre nicht  ;).
Auf Rohmilchprodukte bitte verzichten  ;)

Liebe Grüße und alles Gute!

Offline Nana2010

  • Mama
  • ****
  • Beiträge: 630
Antw:Salami okay, wenn Toxo positiv?
« Antwort #4 am: 23. August 2012, 08:55:16 »
Aha! Das liest sich gut! ;)

Dann werde ich mal tun, was ich jetzt tun muss: Salami kaufen ;D

marcialle

  • Gast
Antw:Salami okay, wenn Toxo positiv?
« Antwort #5 am: 23. August 2012, 21:57:50 »
Guten Hunger  ;D ;D

 

NACH OBEN
Erziehungs-Forum Haustier-Forum Senioren-Forum Kontakt Impressum Datenschutzerklärung