Autor Thema: schüssler salze in der frühschwangerschaft  (Gelesen 7856 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline ♥Der♥Juli♥Clan♥

  • Oma
  • *****
  • Beiträge: 1495
  • Julie & Isabelle an der Hand 8* im Herzen
schüssler salze in der frühschwangerschaft
« am: 25. Mai 2012, 22:48:40 »
nabend,

ich würde gerne wissen ob ich die auch in der frühschwangerschaft nehmen darf sprich 8 ssw bin ich jetzt. gyn sagt ja, wenns was bringt, lese auch im i net das die salze ok sind, aber habe doch irgendwie bedenken  :-\

kennt sich jemand etwas aus und hat ein wenig erfahrung?
danke!

LG

Offline Lieschen123

  • Oma
  • *****
  • Beiträge: 1237
  • zu viert
Antw:schüssler salze in der frühschwangerschaft
« Antwort #1 am: 27. Mai 2012, 08:35:41 »
Die hebi aus dem gvk schwoert auch auf schuesslersalze! Ich denke es ist ok! Ausserdem ist das ja keine chemie sondern rein natuerlich! Und in meinem mamibuch werden die auch fuer diverse beschwerden, auch aus der frueh ss, empfohlen!

Offline Paty

  • Fötus
  • ***
  • Beiträge: 74
Antw:schüssler salze in der frühschwangerschaft
« Antwort #2 am: 27. Mai 2012, 09:28:09 »
Also ich hab direkt ein Buch das heisst Schüßler Salze während der SS und das ist toll. Hebi sagte auch alles ok, also kannst du die ruhig nehmen!!!

Offline Mamutschka

  • Oma
  • *****
  • Beiträge: 2899
  • Durchhalten bis zum bitteren Ende..
Antw:schüssler salze in der frühschwangerschaft
« Antwort #3 am: 27. Mai 2012, 10:54:44 »
Schüssler Salze sind absolut ok.
Ich selbst hab von Anfang an z.B. die Nr. 7 gegen Krämpfe genommen  ;)

Offline Sonnenschein79

  • Kleinkind
  • ***
  • Beiträge: 293
Antw:schüssler salze in der frühschwangerschaft
« Antwort #4 am: 02. Juni 2012, 06:25:56 »
Sehr empfehlenswert sind außerdem die 1 und die 11 fürs Bindegewebe, die 2 für den Proteinaufbau bei Mama und Kind und gegebenenfalls die 4 bei Thromboseneigung, Krampfadern und Hämorrhoiden. Wassereinlagerungen benötigen die 8 und die 10. SS  Akne benötigt die 9 und die 10.

 :) :) :)

Offline Sonnenkind

  • Mama
  • ****
  • Beiträge: 793
Antw:schüssler salze in der frühschwangerschaft
« Antwort #5 am: 02. Juni 2012, 12:38:40 »
Ich kenne mich mit Schüssler Salzen auch so gar nicht aus. @Sonnenschein: Schüsslersalze gegen Schwangerschaftsakne? Also doch eine Lösung für das Pickelproblem?


Offline Gurke

  • Baby
  • **
  • Beiträge: 127
  • Ein bissl Mama,ein bissl Papa und ganz viel Liebe
Antw:schüssler salze in der frühschwangerschaft
« Antwort #6 am: 02. Juni 2012, 13:29:59 »

guest8475

  • Gast
Antw:schüssler salze in der frühschwangerschaft
« Antwort #7 am: 02. Juni 2012, 18:02:08 »
Na, das finde ich ja mal interessant. Ich habe nämlich totale SS-Akne  :(

Da werde ich mich mal schlau machen

Offline Sonnenschein79

  • Kleinkind
  • ***
  • Beiträge: 293
Antw:schüssler salze in der frühschwangerschaft
« Antwort #8 am: 03. Juni 2012, 06:17:23 »
Ja, die Nummer 9 hilft gegen Schwangerschaftsakne. Entweder in Kombi mit der Nummer 10 einnehmen oder auch als Gesichtscreme direkt anstelle von Tagescreme verwenden....oder natürlich auch beides  :)

Zu bestellen gibt es all das z.B. hier: www.omp-apotheke.de [nofollow]

Offline Sonnenkind

  • Mama
  • ****
  • Beiträge: 793
Antw:schüssler salze in der frühschwangerschaft
« Antwort #9 am: 03. Juni 2012, 21:21:26 »
aber da steht ja auch immer bei nur in Rücksprache mit dem Arzt? warum eigentlich, wenn es unbedenklich ist? nicht schlecht wäre es das mal gegen die Übelkeit auszuprobieren, wobei man die vermutlich einfach aussitzen muss

Offline ♥Der♥Juli♥Clan♥

  • Oma
  • *****
  • Beiträge: 1495
  • Julie & Isabelle an der Hand 8* im Herzen
Antw:schüssler salze in der frühschwangerschaft
« Antwort #10 am: 04. Juni 2012, 06:47:56 »
hey danke erst mal fr eure antworten, also ich möchte es gar nicht nehmen wegen irgendwelcher schwangerschaftsbeschwerden, sondern weil ich super von der heißen 7 nachts schlafe. habe wirklich arge schlafprobleme und naja in der schwangerschaft darf man ja keine medis nehmen. daher wollte ich gerne wissen wie es mit den salzen ausschaut. weil es steht ja tatsächlich drauf, nicht ohne rücksprache mit dem arzt  :-\

Offline Sonnenschein79

  • Kleinkind
  • ***
  • Beiträge: 293
Antw:schüssler salze in der frühschwangerschaft
« Antwort #11 am: 26. Juni 2012, 06:49:33 »
Keine Sorge Juli Clan, ich habe keine Ahnung von welchem Hersteller deine Schüssler Salze sind....ich habe so eine Aufschrift auf SS noch nie gesehen.....aber du kannst Schüssler Salze vollkommen bedenkenlos nehmen. Eine Überdosierung ist nicht möglich! Du könntest höchstens einen Zuckerschock erleiden  ;D
Die Salze sind ja homöopathisch dosiert...damit kannst du dich nicht überfüttern. Meine Lehrerin in der Heilpraktikerschule hat uns mal vorgerechnet, dass man für eine Überdosierung von zB NaCl (Nr (8) 10 000 Tabletten nehmen müsste.
Wichtig ist allerdings, dass du die heiße 7 nicht umrührst und auch niemals einen Metalllöffel reinsteckst! Einfach Wasser aufgießen, 10 min stehen lassen, Überstand schluckweise trinken. Aber wenns schon hilft, hast du ja eh alles richtig gemacht.
Wenn du Tabletten nimmst, ist es wichtig, sie zu lutschen und nicht mit Wasser zu schlucken. SS wirken über die Mundschleimhaut. sobald du sie runterschluckst, sind sie "weg". Deswegen auch das schluckweise trinken der heißen 7 und die Schlucke etwas im Mund behalten.

yarina

  • Gast
Antw:schüssler salze in der frühschwangerschaft
« Antwort #12 am: 26. Juni 2012, 09:04:20 »
Hallo ihr lieben, wir haben im Allgemeinen Bereich einen Thread in Arbeit Rund um Homöopathie. Schüsslersalze gehören ja auch dazu. Es wäre schön wenn ihr dort auch eure Erfahrungen mit verschiedenen homöopathischen mitteln posten könntet. Ich werde aber versuchen die Sachen von hier dort auch mit zu übernehmen. Ich wünsche euch hier weiterhin einen regen Austausch :D

@Gurke, ich habe ganz dreist einfach mal deinen Link dazu in diesen Thread übernommen weil ich ihn wirklich gut find ;)

 

NACH OBEN
Erziehungs-Forum Haustier-Forum Senioren-Forum Kontakt Impressum Datenschutzerklärung