Autor Thema: spontan Entbinden nach KS  (Gelesen 2014 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline sternkrümel

  • Oma
  • *****
  • Beiträge: 3364
spontan Entbinden nach KS
« am: 10. April 2013, 09:58:27 »
Hi, mein erstes Kind kam per KS zu Welt. Ich moechte gern das zweite normal zur Welt birngen. Habt ihr Erfahrungen etc???

Ich habe Angst vor einer Ruptur (wird das so geschrieben?)

Lg Krümel

Offline ✰ Pe ✰

  • Ur-Oma
  • ******
  • Beiträge: 21147
Antw:spontan Entbinden nach KS
« Antwort #1 am: 10. April 2013, 10:35:24 »
Sprich deine Ängste am besten bei deinem FA an,der kann dir da sicher mehr helfen.Jeder Körper und jede Wundheilung ist anders  :-*

Offline Else

  • Mama
  • ****
  • Beiträge: 925
  • Eine Hand voll Töchter ;-)
Antw:spontan Entbinden nach KS
« Antwort #2 am: 10. April 2013, 20:52:52 »
Bei einer so raschen Schwangerschaftsfolge kann ich es mir nicht so gut vorstellen. aber sprich doch den Arzt drauf an.

Offline drcosmetic

  • Eizelle
  • *
  • Beiträge: 16
  • Wartet ungeduldig auf den Hibbelstart!
Antw:spontan Entbinden nach KS
« Antwort #3 am: 10. April 2013, 20:57:55 »
Glaube auch dass das schwierig wird ( bin vom "Fach"), nach nem KS wird allgemein angeraten ein Jahr zu warten ehe man wieder schwanger wird. Würde es auf jeden Fall auch mit meinem FA besprechen!

Offline sternkrümel

  • Oma
  • *****
  • Beiträge: 3364
Antw:spontan Entbinden nach KS
« Antwort #4 am: 10. April 2013, 20:58:30 »
Hee??? Es liegen doch fast 3 jahre zwischen den kindern. Das ist doch nicht zu frueh oder?

Offline sternkrümel

  • Oma
  • *****
  • Beiträge: 3364
Antw:spontan Entbinden nach KS
« Antwort #5 am: 10. April 2013, 20:59:42 »
Ich glaube ihr lest meinen ticker falsch  ;D

Offline drcosmetic

  • Eizelle
  • *
  • Beiträge: 16
  • Wartet ungeduldig auf den Hibbelstart!
Antw:spontan Entbinden nach KS
« Antwort #6 am: 10. April 2013, 21:09:13 »
JA!!!!!  ::)
Dann denk ich steht dem nix im Wege!!
 Keine Angst vor ner Ruptur! Das ist extrem selten und nach so langer Zeit würd ich da nichtmal dran denken!

Offline sternkrümel

  • Oma
  • *****
  • Beiträge: 3364
Antw:spontan Entbinden nach KS
« Antwort #7 am: 10. April 2013, 21:11:04 »
 ;D Ticker geändert  8)

Naja ich weiß ja nicht ob das eventuell auch von der Statur einer Frau abhängig ist? Ich hatte nach dem KS extreme Schmerzen ich konnte 4 Wochen kaum laufen geschweige denn sonst was anderes.

Offline Drops

  • Oma
  • *****
  • Beiträge: 2682
  • alle guten dinge sind...?
Antw:spontan Entbinden nach KS
« Antwort #8 am: 10. April 2013, 21:11:24 »
kannst mal "hubs" bei erziehung online anschreiben. ihr erster sohn war kaiserschnitt.
den zweiten hat sie dann spontan entbinden dürfen.
sie hilft bestimmt gern weiter, wenn du fragen hast.

Offline drcosmetic

  • Eizelle
  • *
  • Beiträge: 16
  • Wartet ungeduldig auf den Hibbelstart!
Antw:spontan Entbinden nach KS
« Antwort #9 am: 10. April 2013, 21:15:05 »
Naja Bauchschnitt ist Bauchschnitt, ist ja jetzt auch nicht unbedingt ne Kleinigkeit. Das empfindet jeder anders.
Ich wollts auf jeden Fall vermeiden und das ist mir auch gelungen.
An Deiner stelle würd ich es probieren, ich weiss von vielen die nach nem KS das Zweite "normal" auf die Welt gebracht haben. Warum auch nicht?

Offline ~MaJa~

  • Oma
  • *****
  • Beiträge: 2362
Antw:spontan Entbinden nach KS
« Antwort #10 am: 10. April 2013, 21:45:34 »
Klar kannst du dein Kind normal zur Welt bringen. Aber nicht jede Klinik macht das unbedingt mit. Such dir eine Klinik, in der spontane Entbindungen nach KS möglich sind.
Die Frage ist ja auch, warum du bei der ersten Geburt einen KS hattest? Ob es da ein Problem gab, das sich evtl wiederholen wird?

Offline Nadine1308

  • Oma
  • *****
  • Beiträge: 1603
Antw:spontan Entbinden nach KS
« Antwort #11 am: 10. April 2013, 22:00:08 »
Hey ich mag dir mut machen...

Mein erstes Kind kam per Not KS

Das zweite Kind spontan eine Traumgeburt

Das dritte KS

Das Vierte KS

Und das fünfte nach sage und schreibe drei KS spontan zuhause


alles ist gut genangen


Liebe Grüße Nadine

Offline Else

  • Mama
  • ****
  • Beiträge: 925
  • Eine Hand voll Töchter ;-)
Antw:spontan Entbinden nach KS
« Antwort #12 am: 10. April 2013, 22:27:44 »
Ah ok hab nur den falschen Ticker gesehen.
« Letzte Änderung: 11. April 2013, 13:46:24 von Else »

Offline Drops

  • Oma
  • *****
  • Beiträge: 2682
  • alle guten dinge sind...?
Antw:spontan Entbinden nach KS
« Antwort #13 am: 10. April 2013, 22:30:48 »
@else: das ältere kind wird 3 jahre sein, wenns zweite kommt.  ;)

Offline Sammylein

  • Mama
  • ****
  • Beiträge: 822
Antw:spontan Entbinden nach KS
« Antwort #14 am: 11. April 2013, 07:46:02 »
Huhu!
Unsere sind ja dann so ca. gleich weit auseinander.....
Der Große kam nach erfolgloser Enleitung wegen Diabetes per KS. Ich hab bis jetzt dran zu knabbern.
Bei mir geht aber bisher jeder völlig selbstverständlich davon aus, dass ich es erst mal "spontan" versuche. Die Gebärmutterwand und Narbe werden ja immer mitkontrolliert beim US. Bei mir wird aber z. B. auch nicht öfter und speziell geguckt, sondern nur bei den vorgegebenen US-Untersuchungen.
Hab aber bisher auch wirklich ne Traumschwangerschaft, ich hoffe, das bleibt so.
In ein paar Wochen hab ich mein Gespräch im KH, bin gespannt, was die sagen und kann dir dann ja auch berichten.
Ich mache aber alles (Alter bei der Schwangerschaft, Abstände, Geschlecht der Kindet etc.) meiner besten Freundin nach. Und die hat Maus Nr. 2 innerhalb von zwei Stunden spontan bekommen nach KS beim ersten. So hab ich das auch vor  ;D ;D.

Alles Gute für deine Schwangerschaft!!!!!

Offline sternkrümel

  • Oma
  • *****
  • Beiträge: 3364
Antw:spontan Entbinden nach KS
« Antwort #15 am: 11. April 2013, 09:22:27 »
Ok das klingt ja erstmal gut :) ich danke euch schon mal.

Justineseinemama bekommst du jetzt nummer 6??? Wooow  ;D

Grossfamilie

  • Gast
Antw:spontan Entbinden nach KS
« Antwort #16 am: 11. April 2013, 09:24:15 »
Meine Große kam damals auch per Ks zur Welt.
3 Jahre später kam mein Sohn Spontan innerhalb von 2 Stunden.
Bei mir ist auch alles gut gegangen.
Bespreche es am besten mit deinem FA ich denke aber es spricht gar nichts dagegen

Offline noir

  • Oma
  • *****
  • Beiträge: 1199
  • Glücklich! :)
Antw:spontan Entbinden nach KS
« Antwort #17 am: 11. April 2013, 09:43:05 »
Ich kann nicht aus eigener Erfahrung sprechen, aber meine Schwester hatte bei ihrem Ältesten einen KS, die beiden Mädels (2 und 5 Jahre später) kamen spontan. Da gings also. ;)

Offline Talida

  • Oma
  • *****
  • Beiträge: 1126
  • Meine Schwangerschaft bei schwanger-online
Antw:spontan Entbinden nach KS
« Antwort #18 am: 11. April 2013, 12:31:09 »
Die Große kam per KS, der Kleine kam spontan.
Rede mit deinem Arzt und lass Untersuchungen durchführen. Wenn alles ok ist, steht einer spontanen Entbindung nichts im Wege.
Ihr habt ja genügend Abstand zwischen den Kindern.

 

NACH OBEN
Erziehungs-Forum Haustier-Forum Senioren-Forum Kontakt Impressum Datenschutzerklärung