Autor Thema: Yoga in der Schwangerschaft  (Gelesen 1138 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

olli2308

  • Gast
Yoga in der Schwangerschaft
« am: 08. März 2013, 13:25:41 »
Hallo,
ich werde zum ersten Mal Vater und habe ein dickes Problem. Meine Freundin (36 Jahre, zum ersten Mal schwanger) ist in der 12. Woche und hat totale Stimmungsschwankungen, meistens zwischen total gereizt und aggressiv und weinerlich und depressiv. Ich habe jetzt ein Buch entdeckt, dass heißt "Yoga in der Schwangerschaft" von Sandra Beck, dort sind 50 Übungskärtchen mit Yogaübungen drin, wo man sich seine Yogaübung individuell zusammenstellen kann. Dort verspricht sie, dass Yoga die Hingabe an die Schwangerschaft und die Verbindung zum Kind stärkt. Soll ich meiner Freundin das Buch und die Übungen darin empfehlen? Wer hat Erfahrungen mit Yoga in der Schwangerschaft gemacht?

liebe Grüße
Oliver

Offline Drops

  • Oma
  • *****
  • Beiträge: 2682
  • alle guten dinge sind...?
Antw:Yoga in der Schwangerschaft
« Antwort #1 am: 08. März 2013, 14:25:21 »
ich empfehle dir. halte durch, nimm nicht alles zu herzen. die hormonumstellung ist wirklich böse, aber es geht vorbei. versprochen.  ;)

Offline Estrella81

  • Mama
  • ****
  • Beiträge: 486
Antw:Yoga in der Schwangerschaft
« Antwort #2 am: 11. März 2013, 11:11:45 »
Mach ihr doch lieber den Vorschlag gemeinsam einen Yoga Kurs zu besuchen!? Das kommt sicher besser an und würde dir bestimmt auch gut tun. Dann kannst du vielleicht auch gelassener auf die Stimmungsschwankungen deiner Freundin reagieren.  ;)

Die Gereiztheit ist völlig normal und geht in ein paar Wochen vorbei. Halte durch! Das Ergebnis lohnt sich!

Offline Sumsi21

  • Oma
  • *****
  • Beiträge: 3519
  • ♥ ♥
Antw:Yoga in der Schwangerschaft
« Antwort #3 am: 11. März 2013, 11:14:26 »
Durch halten, mein Mann musste da auch durch. Aber zum Thema Yoga kann ich nur sagen, es ist echt super in der Schwangerschaft, ich konnte mich dabei super entspannen. Die Idee mit dem Parnerkurs finde ich super und es wird euch beide entspannen. Drück dir die Daumen, das es bald vorbei ist.

LG

Offline ✯✯

  • Mama
  • ****
  • Beiträge: 442
Antw:Yoga in der Schwangerschaft
« Antwort #4 am: 31. März 2013, 23:30:22 »
ich empfehle eher eine Dauerkarte für die Therme oder für die Massage mit anschließender Maniküre und Pediküre, dazu einen alkfreien Cocktail in der Hand, sowas kann Wunder bewirken ;)

 

NACH OBEN
Erziehungs-Forum Haustier-Forum Senioren-Forum Kontakt Impressum Datenschutzerklärung