Neueste Beiträge

Seiten: [1] 2 3 ... 10
1
Allgemeines / Antw:Nutzt jemand von Euch Windeleimer?
« Letzter Beitrag von lessi am 02. Mai 2019, 06:57:11 »
Hallo,

ich würde einfach auf "normale" Windeleimer mit "normalen" Müllsäcken verwenden. Es gibt hier viele mit Schleuse da kommt weder Geruch noch eine Hundeschauze durch. 
2
Allgemeines / Nutzt jemand von Euch Windeleimer?
« Letzter Beitrag von Durga am 02. Mai 2019, 01:26:19 »
Hallo,

wir nutzen überwiegend waschbare Windeln. Allerdings greifen wir in der Nacht auf Wegwerf-Windeln zurück. Nun suche ich dafür einen Windeleimer, der sicher ist, denn leider findet unser Hund die WIndeln super und versucht sich diese immer aus dem Müll zu holen. Auf KEINE LINKS habe ich nun solche geruchssicheren Eimer gesehen. Nun würde mich interessieren, ob diese Eimer "hundesicher" sind. Hat da jemand Erfahrungen?

LG
3
Das große Hibbeln / Antw:Schwangerschaft mithilfe Mitochondrien-Spende
« Letzter Beitrag von lessi am 20. April 2019, 06:37:31 »
Viel Erfolg
4
Das große Hibbeln / Antw:Schwangerschaft mithilfe Mitochondrien-Spende
« Letzter Beitrag von M-Ela am 07. April 2019, 20:26:45 »
Niemand weiß wie lange er leben wird und ob ich meine Enkel sehen werde, ist eine Frage ohne Antwort. Da ich und mein Partner gesunde Lebensweise führen, erfreuen wir uns bester Gesundheit und sind bereit unsere Elternpflicht zu erfüllen. Gestern schrieb ich einen Brief an der Klinik, um einen Termin zu vereinbaren. Wir beschlossen die Mitochondrien-Spende zu benutzen. Wenn ich mit eigenen Eizellen nicht schwanger werde, dann werden wir versuchen ein Baby zu adoptieren.
5
Mach dir keinen Kopf, wie schon gesagt das sind günstig (manche würden sagen billig) produzierte Schätzeisen.

6
Danke dir . Das beruhigt mich doch etwas. War nur so erschrocken, weil der vor 3 Tagen noch 2-3 anzeigte und nun plötzlich 1-2, für 6ssw recht niedrig.  Das kann nun gut oder schlecht sein das es diese digitale gibt.
7
Hi,

also erstmal Glückwunsch zur Schwangerschaft. Und keine Panik diese Dinger sind extrem ungenau und ich würde sogar sagen *Nepp*. Aus dem Urin wochengenau die SSW zu prognostizieren, dafür bedarf es eines Labors.

Der errechnete Geburtstermin ist auch nur ein extrem grober Schätzwert. 2/3 der Mütter gebähren nach dem Termin.

Also keine Panik, schmeiß das Ding in den Müll und mach dir ein schönes Nest.
8
Hurra, endlich schwanger (1.-5. Monat) / Ss und clearblue, wer kann mir bitte helfen?
« Letzter Beitrag von Honey. am 06. April 2019, 08:13:34 »
Hallo alle zusammen.
Ich durfte endlich positiv testen und bin heute 5+1 (6 ssw) vor 3 Tagen machte ich noch einen cb digi, wollte es nochmal lesen da stand "schwanger 2-3" Und gestern machte ich einen (hatte ein über) stand plötzlich 1-2. Ok, war vorher paar mal auf der Toilette und dachte es liegt daran. Um mich zu beruhigen kaufte ich noch einen um den heut mit morgen urin zu machen. Bin aber extrem früh wach geworden und fing urin auf. Naja der test zeigt wieder nur 1-2. Bin so verunsichert. Soviel zum selbst beruhigen
9
Das große Hibbeln / Antw:Schwangerschaft mithilfe Mitochondrien-Spende
« Letzter Beitrag von lessi am 04. April 2019, 20:45:27 »
Sorry, aber zu viel Papierkram das lasse ich nicht gelten. Bitte lasst euch mal Beraten von jemandem der "kein" Geld daran verdient.

Du bist (im optimalfall) 42 wenn dein Kind gebohren wird. Mit 48 Jahren geht es in die Grundschule. Mit 58 hat es Klasse 10 und mit 61 Jahren Abitur. Ein Studium zum Bachelor würde bis 65 Jahren gehen. Den Master bis 70 Jahre.

Also deine Enkel noch kennen zu lernen ist ggf. unwarscheinlich.
10
Allgemeines / Antw:Taufe steht an....was schenken?
« Letzter Beitrag von petra7 am 04. April 2019, 18:05:32 »
Hallihallo, ;D
danke für die anregungen wir haben uns letztlich für einen "lebensbaum" entschieden, was richtig nachhaltiges, dazu ein herrliches kinderbuch "der liebe gott wohnt bei uns im apfelbaum" und einen - echten !! - kleinen apfelbaum , der wurde von den eltern   eingebuddelt und dann ein gruppenfoto rund um den baum gemacht,  als erinnerung auch für später , damit das kind dann die "eigenen äpfel" pflücken kann und weiss: die hab ich von der petra  bekommen. das kind bekommt so einen ganz anderen bezug zur natur find ich und ein schöner event war es alle mal. :-* :-*
Seiten: [1] 2 3 ... 10
NACH OBEN
Erziehungs-Forum Haustier-Forum Senioren-Forum Kontakt Impressum Datenschutzerklärung