Neueste Beiträge

Seiten: [1] 2 3 ... 10
1
Das große Hibbeln / Einbildung oder Ss?
« Letzter Beitrag von lena672250 am 05. Juni 2022, 14:03:44 »
Haaaaallu. Und zwar hatte ich das letzte mal Se*x am 22.03. eigentlich nehme ich die Pille immer gewissenhaft. Ab und zu hatte ich im März Durchfall, aber nie 6 Stunden nach der Pilleneinnahme. Sonst musste ich Anfang bis Mitte April Antibiotika (drei verschiedene ) nehmen.

Aufgrund von Übelkeit war ich Anfang April beim FA und nach der Blutabnahme und Ultraschall meine sie, da ist nichts. Da sich die Beschwerden weiter zogen, die digitalen Tests aber negativ waren, habe ich mir darüber nicht weiter Gedanken gemacht.

Am 11.05 hatte ich einen erneuten Ultraschall, bei dem sie auch nichts entdeckt hat. Am 28.05 habe ich mir im Labor nochmal hcg bestimmen lassen. Da wurde das intakte hcg und die Beta Untereinheit mit der Methode CMIA bestimmt. Der Wert lag bei < 2.

Nun zu meiner Frage. Ich habe was von dem Hook Effekt gelesen, der wohl auch bei der Blutabnahme auftreten kann. Kann es sein, dass der bluttest zu spät war und deswegen einen niedrigen Wert anzeigte? Aber sonst hätte man ja am 5.5 schon was im Ultraschall gesehen oder? Oder hätte das zu früh sein können nach dem Verkehr Ende März?

Mein Bauch macht momentan ganz schön viele Geräusche und ich habe schon die Gedanken, dass es Kindsbewegungen sein könnten. Was sagt ihr dazu? Wäre das wahrscheinlich/ möglich, dass keine Tests anschlugen?


Bitte nicht lachen. Ich mache mir wirklich Gedanken.
2
Das große Hibbeln / Einbringung oder
« Letzter Beitrag von lena672250 am 05. Juni 2022, 14:03:20 »
J
3
Das große Hibbeln / Ovu 2 mal positiv im Zyklus
« Letzter Beitrag von hasi23 am 12. April 2022, 13:48:46 »
Hallo
Hatte an zt 6 und 13 einen positiven ovu. Kennt ihr das und nach welchen soll ich gehen?
4
Hurra, endlich schwanger (1.-5. Monat) / Antw:Wo sind die Julimamas 2017?
« Letzter Beitrag von Linda am 05. April 2022, 14:16:46 »
Hallo
5
Allgemeines / Antw:wie sind eure erfahrungen mit homöopathischer behandlung während der SS?
« Letzter Beitrag von MimiK am 28. Februar 2022, 16:25:01 »
Weil es die Durchblutung anregt wird es so warm :) Und Wim Hof ist ein Typ, der diesen Trend irgendwie gestartet hat. Gibt glaube ich auf Youtube auch einiges von ihm. Anyway, für mich ist das auch nicht wirklich was, da bin ich zu wenig abgehärtet.
Ja das mit dem Zeit nehmen stimmt natürlich, nur leider haben Kassenärzte halt oft gar nicht wirklich die Möglichkeit, beim Gespräch so in die Tiefe zu gehen wenn das Wartezimmer voll ist. Manche schaffe es trotzdem irgendwie, aber ich habe auch Verständnis, dass das sicher oft nicht leicht ist. Aber ich finde gerade da sind Alternativmediziner dann auch sehr sehr wichtig für das Gesamtbild, weil sie dieses Manko irgendwie ausgleichen und vor allem – in Ermangelung eines besseren Wortes – „schwierige“ Fälle sicher gut abholen können eben weil sie sich Zeit nehmen können.
Ich wünsche dir jedenfalls alles Gute und deiner Freundin natürlich auch, eine wunderbare, komplikationsfreie Schwangerschaft und alles Gute für die Geburt und alles was danach kommt :) Macht es gut!
6
Allgemeines / Antw:wo regionales obst und gemüse kaufen? erfahrungen?
« Letzter Beitrag von frautollpatsch am 24. Februar 2022, 11:44:06 »
da sind die möglichkeiten ja nach oben hin offen, also gerade so gemüsepuffer lassen sich extrem variieren. bei feuchterem gemüse wie zucchini empfiehlt es sich, dieses nach dem reiben mit einem geschirrtuch auszupressen und dann erst weiterzuverarbeiten. ich mache oft zucchini-kartoffelpuffer, da braucht es eigentlich gar keine ei, es kommt dann nur mehl und gewürze hinzu und dann wird das in fett herausgebruzzelt. danke für den tipp mit dem kochbuch! werde gleich mal schauen, eventuell wäre das auch was für mich!
ja, gedanken und mühe mache ich mir, das ist wahr, aber zwingen kann man die kleinen ja nicht, also wenn sie es nicht annehmen, dann kann man natürlich auch nicht wirklich was machen... aber ja so ist das halt. versuchen kann mans ja :)
7
Allgemeines / Antw:wo regionales obst und gemüse kaufen? erfahrungen?
« Letzter Beitrag von Schluckup am 23. Februar 2022, 12:39:00 »
 :) stimmt, wobei ich jetzt nicht komplett vegan lebe also bei Gemüsepuffer darf für mich zum Binden auch ein Ei rein. Was Rezepte betrifft, da hat der Adamah kürzlich ein Kochbuch herausgegeben: Gutes aus der BioHof Küche. Das habe ich zu Weihnachten bekommen. Ich schlage regelmäßig nach. Mir gefällt die Aufmachung sehr und auch die Fotos, mit ein Grund, warum mir der Betrieb sehr sympathisch ist.

Toll wie du dir Gedanken und Mühe für die Kinder machst! Ich denke das ist super wichtig speziell im Wachstum.
8
ja, ich finds eh extrem heftig, dass sie sich da in diese eiskalten gewässer trauen! das wäre einfach gar nix für mich! dass es dann warm werden soll... hm, ich weiß ja nicht, das kann ich mir nicht vorstellen! wim hof sagt mir nichts, aber vielleicht  haben sie sich eh auch dadurch inspirieren lassen. ja, ich bin auch froh, dass sich meine freundin nun gut aufgehoben fühlt, das ist so wichtig, dass sich auf die ärzt:innen verlassen kann und vertrauen aufbaut. natürlich ist es auch wichtig, dass der behandelnde arzt/die ärztin sich zeit nimmt und auf die bedürfnisse eingeht. natürlich sollten die ärztinnen und ärzte auch die richtigen fragen stellen, damit sie genau herausfinden können, was einem fehlt. oft denkt man als fachfremde person nicht an alles und man sagt dann vielleicht etwas nicht dazu, was eigentlich relevant wäre.
9
Allgemeines / Antw:wie sind eure erfahrungen mit homöopathischer behandlung während der SS?
« Letzter Beitrag von MimiK am 16. Februar 2022, 15:19:35 »
Wow echt?? Das habe ich auch gehört dass das jetzt viele machen seit die Bücher von diesem Wim Hof so boomen. Angeblich soll es einem dann nach der anfänglichen Überwindung eh auch ganz warm werden, aber ich glaub für sowas bin ich auch eher viel zu sehr Frostbeule ;) Und super, das freut mich wenn deine Freundin jetzt gut aufgehoben ist! Das wichtigste ist ja, dass man Vertrauen hat in die behandelnden Ärzte und sich dort wohlfühlt.
10
ja, das kann ich verstehen, mir wäre das auch zu wild! was ich auch noch extrem finde: eine freundin von mir und ihr partner haben ein ganz spezielles winterliches hobby: eisbaden. dafür fahren sie zu einem halbgefrorenen teich oder see und gehen darin baden. mich hat das so schockiert, als ich das gehört habe! das könnte ich mir für mich einfach überhaupt nicht vorstellen, soll aber sehr gesund sein! ja, es ist praktisch, wenn eine person fachärztlich UND homöopathisch arbeitet, so spart man sich einen weg, also wusste gar nicht, dass das andere so machen, dass sie zu zwei verschiedenen ärzt_innen gehen. aber ja, würde natürlich auch sinn machen, wenn man jetzt mit der/dem behandelnden gyn zufrieden ist, dort aber nicht mit homöopathie gearbeitet wird, kann man sich bei einer anderen fachperson zusätzlich einen homöopathischen rat einholen! meiner freundin geht es inzwischen wieder gut, vielen Dank der Nachfrage! sie ist bei einer anderen gynäkologin, sie hat sich eine gesucht, die einerseits gute bewertungen hat, andererseits auch mit homöopathie arbeitet.
Seiten: [1] 2 3 ... 10
NACH OBEN
Erziehungs-Forum Haustier-Forum Senioren-Forum Kontakt Impressum Datenschutzerklärung