Neueste Beiträge

Seiten: [1] 2 3 ... 10
1
Das große Hibbeln / Antw:Der Hibbler 2018 - NEUER HIBBLER FOLGT
« Letzter Beitrag von Lebendig am 22. Oktober 2019, 14:23:42 »
Hallo ist noch jemand hier aktiv und auch aktiv am Hibbeln? Mir fehlt der Austausch. LG
2
Hurra, endlich schwanger (1.-5. Monat) / Antw:Schwangerschaft und Studium
« Letzter Beitrag von lillybelly am 21. Oktober 2019, 17:39:05 »
Hallo Anna28,

vielen Dank für deine positive Rückmeldung, das hilft mir doch sehr.
Ich denke auch, dass man das hinkriegen kann, wenn man will, zumal die finanzielle Absicherung bei mir gegeben ist, da mein Freund schon arbeitet und ein ganz gutes Einkommen hat.
Werde dann doch wohl nach der Geburt mal ein Jahr ganz aussetzen, habe beim letzten Ultraschall erfahren, dass ich mit Zwillingen schwanger bin, das macht es nicht unbedingt leichter ;)
Liebe Grüße
Lilly
3
Unsere Langzeit-Übenden / Antw:Kaffeeklatsch der LZÜs-2017 ist unser Jahr!
« Letzter Beitrag von ck am 11. Oktober 2019, 10:19:48 »
Hallo alle,
Ich reihe mich hier mal ein... meine Tochter ist inzwischen schon 4,5j, aber seit 2 Jahren probieren wir wieder.... ohne Erfolg bisher. Bei den bisherigen Untersuchungen wurde nichts festgestellt. Weil ich auch schon 38 bin haben wir Anfang 2019 Hilfe gesucht. Hormone und 3xIUI waren erfolglos. Jetzt nehmen wir uns eine kurze Pause und wollen im Dezember mit IVF starten.
AnnaLena, Respekt dass ihr weitermacht! Es ist emotional sehr schwer und wir sind erst 2 Jahre weit. In Deutschland kommt ja dann auch noch der finanzielle Aspekt dazu..... Ich wohne in Belgien und da werden 6 Versuche IVF von der Versicherung zurückgezahlt.
4
Hurra, endlich schwanger (1.-5. Monat) / Antw:Schwangerschaft und Studium
« Letzter Beitrag von Anna28 am 09. Oktober 2019, 10:52:26 »
Hallo lillybelly,

ich war zumindest von der Arbeit her in einer ähnlichen Situation. Ich hab während meiner Promotion meine 2 Kinder bekommen (inzwischen 1 und 3 und die Promotion steht kurz vor der Abgabe  ;)).
Wie ist es denn finanziell im Studium hast du da schon was finden können? Verlängert sich da Bafög oder gibt es Zuschüsse vom Staat? (ich denke es lohnt sich ganz sicher sich da zu informieren). Kannst du dir ein Jahr Elternzeit einrichten?
Rein vom Arbeiten her kann ich sagen es wird alles ein bisschen chaotischer und man muss sich selber einfach gut organisieren. Als ich im ersten Jahr mit dem Kleinen zu Hause war, habe ich einfach immer irgendwo meinen Kram liegen gehabt und sobald der Kleine schlief (wenn man nicht grade Pech hat schlafen sie ja zu Beginn schon ein paar Stunden am Tag) habe ich halt gearbeitet. Ich weiß nicht wie es in Jura ist kann man da viel von zu Hause aus machen? Das hilft dann auf jedenfall. Mein Mann promoviert auch und so haben wir dann nach der Elternzeit immer entweder ich oder er gearbeitet. Die Unis haben auch manchmal nochmal so Sondereinrichtungen. Ich bin zum Beispiel in Bonn und da gibt es extra für Studenten eine "Teilzeitkita" die extrem billig ist (ich glaube 200 Euro im Semester) und die Kinder 2-3 Tage die Woche am Nachmittag (irgendwas zwischen 11 und 8 Uhr  ;)) betreut da die Vorlesungen ja auch nicht immer früh am morgen liegen.

Hoffe das hat dir irgendwie geholfen?! Oder hast du eine konkrete Frage?
Liebe Grüße
Anna
5
Hurra, endlich schwanger (1.-5. Monat) / Schwangerschaft und Studium
« Letzter Beitrag von lillybelly am 07. Oktober 2019, 15:59:40 »
Gibt es hier noch mehr Mamas, die während des Studiums schwanger geworden sind? Ich studiere Jura im 3. Semester. Jetzt bin ich schwanger in der 8. Woche und frage mich, ob man Baby und Studium gut zusammen bewältigen kann. Hat eine von euch Erfahrung mit dieser Situation?
6
Hurra, endlich schwanger (1.-5. Monat) / Antw:Maimamas 2020
« Letzter Beitrag von lillybelly am 07. Oktober 2019, 15:24:09 »
Ja mich, bin in der 8.Woche schwanger, ob ich darüber Hurra schreien soll weiß ich noch nicht, war doch eher ungeplant :o,
aber jetzt ist es halt so, ich werde Mama :)
7
Sternenkinder / Antw:Sternchen -Wir vermissen euch-
« Letzter Beitrag von Babs am 02. Oktober 2019, 15:55:33 »
ich hab hier schon ewig nichtmehr rein geschaut. Letzte Woche hatte ich eine Ausschabung bei 11+3. Es tut immernoch sehr weh.
8
Kochecke / Kochen und Einfrieren
« Letzter Beitrag von Ladypanther274 am 23. September 2019, 08:23:42 »
Guten Morgen zusammen,

ich war lange nicht mehr hier online, mit 2 Kindern ist irgendwie viel los und nach Ende der Schwangerschaft ist mir das Forum leider ein wenig in Vergessenheit geraten.....  :o

Jetzt hab ich mal eine Frage an alle versierten Hobbyköche.
Mein Kleiner geht seit Anfang September zur Tagesmutter und ich gebe ihm sein Mittagessen mit.
Bisher war das meistens Gemüse mit Bockwurst oder Mettwurst, da habe ich immer eine große Ration vorgekocht und dann portioniert eingefroren.
Zum einen ist es auf Dauer etwas langweilig, zum anderen hat er mittlerweile alle Zähne und möchte dementsprechend auch mehr essen.

Nun suche ich Rezepte, wo man vorkochen kann und die Tagesmutter die Ration in der Tupperdose einfach aufwärmen kann ohne selber soviel rumzaubern zu müssen.

Vielen Dank vorab!!
9
Hurra, endlich schwanger (1.-5. Monat) / Maimamas 2020
« Letzter Beitrag von Novalee88 am 10. September 2019, 18:36:36 »
Gibt es hier schon welche? :D
10
Hurra, endlich schwanger (1.-5. Monat) / Antw:März Mamas 2020?
« Letzter Beitrag von Mangrove am 08. September 2019, 22:50:30 »
.
Seiten: [1] 2 3 ... 10
NACH OBEN
Erziehungs-Forum Haustier-Forum Senioren-Forum Kontakt Impressum Datenschutzerklärung