Autor Thema: wann kommt die blutung?  (Gelesen 5061 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Schnie

  • Mama
  • ****
  • Beiträge: 603
wann kommt die blutung?
« am: 23. Februar 2013, 10:25:57 »
Ich muss mal mein Herz ausschütten.

Hatte am 5.1 das lezte mal meine mens und am 3.2 ein sst gemacht und der war negative.Hatte dann noch mal ein gemacht am 13.2 und der war eindeutig positive.
Hatte dann am 18.02 eine leichte aber hellrote blutung bekommen für 1std und 2 oder 3 tage später ein neuen test gemacht der zeigte 4-5 woche an.
Termin beim fa hatte ich dann heute.
Fruchthöhle zusehen alles entspricht der 7ssw past also genau,fa hat lange geguckt und wohl nix lebendes gefunden :( *schnief*

Ich konnte ausssuchen ob auscharben oder warten bis es blutet.
Will keine ausscharbung und warte jetzt auf blutung,mein gefühl sagt mir aber das diese nicht kommen wird :(
In einer woche soll ich wieder kommen dann nehmen sie blut ab.

Fruchhöhle sah wohl auch eingeblutet aus :( ich hab da nix gesehen bin aber auch kein fa.

Meint ihr die Blutung kommt noch??????
Die erste kleine blutung ist nun 5 tage her und nun nix mehr nicht mal schmerzen :(

Zu wissen das ich eine woche weiter leben muss und ein tots krümmel in mir macht mich so traurig :(

Offline pirANhJA

  • Oma
  • *****
  • Beiträge: 1206
  • Immer Euch nah *******
Antw:wann kommt die blutung?
« Antwort #1 am: 23. Februar 2013, 18:12:01 »
Schnie  :'( s-hug


Gebe deinem Körper die Zeit, sich in Ruhe zu verabschieden und das Kleine loszulassen ... wenn du es gar nicht aushalten kannst, wäre es vllt doch besser für dich/deine Psyche eine AS vornehmen zu lassen ...

Drück dich unbekannterweise (da ich weiss, wie du dich fühlst)


s-hug Ani

Offline Sylvie

  • Mama
  • ****
  • Beiträge: 923
  • Das Schicksal mischt die Karten aber du spielst...
Antw:wann kommt die blutung?
« Antwort #2 am: 23. Februar 2013, 18:59:19 »
Es tut mir Leid :'(

Also wann die Blutung anfängt kann ich leider nicht beantworten.Bei meinen frühen Fg´s haben die Blutungen angefangen , somit war klar eine FG.

Aber das mit deinem Baby tot im Bauch, das kenne ich.Habe vor fast 4 Jahren meinen Sohn im 6 Schwangerschaftsmonat verloren, war im KH und das Herzchen hat nicht mehr gschlagen, kurz vorher bei der Vorsorge war alles noch ok.
Daher versteh ich es der Gedanke an ein totes Kind im Bauch, ich war auch total geschockt und wollte mein Baby sofort gebären, aber die Ärzte hatten mich heimgeschickt.In dem Moment unvorstellbar für mich.

Aber im Nachhinein absolut richtig, so konnte ich es erst realliesieren, so hatte ich noch Zeit mit meinem Sohn(egal ob lebend oder tot) Bin dann auch erst freiwillig um 12 Uhr am nächsten Tag in die Klinik gefahren,(sollte morgens kommen, oder eben wann ich will an dem Tag) Und ich fand es nicht mehr schlimm mein verstorbenen Sohn im Bauch zu haben, da hatte die Trauerarbeit schon angefangen.

Ich hab die letzten Stunden mit ihm sehr intensiv verbracht, habe mit ihm geredet .
Und eben auch über den Tag losgelassen.Am Anfang wollte ich ihn gar nicht mehr so schnell bekommen, doch im Laufe des Tages habe ich mich von ihm verabschiedet und so kam er dann  8 Stunden nach der  Einleitung.

Aber wenn es zu schwer für dich ist dann lasse eine AS machen, quäl dich nicht, handel nahc deinem Befinden.

Ich schicke dir auch unbekannterweise Viel Kraft  und drück dich s-hug

Offline Schnie

  • Mama
  • ****
  • Beiträge: 603
Antw:wann kommt die blutung?
« Antwort #3 am: 24. Februar 2013, 09:01:08 »
Sylvie oh jeh schrecklich was du mit machen mustes  :-[ :-[ :-[



Hatte gestern noch ein digittalentest gemacht hcg steigt wie kommt das? :'(

Offline pirANhJA

  • Oma
  • *****
  • Beiträge: 1206
  • Immer Euch nah *******
Antw:wann kommt die blutung?
« Antwort #4 am: 24. Februar 2013, 12:05:44 »
s-hug  :'( :-\

Ist sich der FA denn 100% sicher, dass es keine intakte SS ist?
Meiner wollte sich zu dem Zeitpunkt nicht genau festlegen, obwohl ich spürte, dass es nicht i. O. war ...
... es ist ja auch möglich, dass du einen kleinen Eckenhocker hast, der sich nur ein wenig versteckt hält und sich dennoch entwickelt, vllt hat sich der ES ja verschoben ...

Die Zeit des Wartens geht so an die Substanz ... mein Körper wollte nicht loslassen, daher wurde in der 11. Woche eine AS gemacht ... bei der vorletzten auch ... und davor ging ist es in der 7. Woche alleine gegangen, eine AS war da nicht notwendig ... die anderen FG sind so lange her, die habe ich damals verdrängt, um nicht daran zu zerbrechen, aber auch die sind abgeblutet 6./8. Woche ... bzw. toter Zwilling und FG im 3. Monat ...

s-hug Ani  :'( :'( :'(

Offline Schnie

  • Mama
  • ****
  • Beiträge: 603
Antw:wann kommt die blutung?
« Antwort #5 am: 24. Februar 2013, 12:08:31 »
Nein 100% nicht deswegen will sie noch mal gucken
Aber fast so gut wie "tot.
Hatte men´s am 05.01 und Es erst am 30.01 vieleicht sieht man deswegen nix?

Keine ahung abwarten viel hoffnung habe ich nicht aber ein klein bischen

Offline pirANhJA

  • Oma
  • *****
  • Beiträge: 1206
  • Immer Euch nah *******
Antw:wann kommt die blutung?
« Antwort #6 am: 24. Februar 2013, 12:12:29 »
Drücke dir so sehr die Daumen, dass du ein kleines Wunder erleben darfst ...
... diese Zeit des Wartens, Hoffens und der Angst ist so grausam ...



Offline Sylvie

  • Mama
  • ****
  • Beiträge: 923
  • Das Schicksal mischt die Karten aber du spielst...
Antw:wann kommt die blutung?
« Antwort #7 am: 24. Februar 2013, 12:22:38 »
Schnie s-hug

Hmm also ich würde doch nochmal zum FA.Es kann sein das es ein Eckenhocker ist(meinen Sohn hat man erst in der 7+4-5 gesehen), oder es kann auch leider sein das die Reste der SS weiter fleißig HCG produzieren.Da kann nur ein Fa Klarheit geben.

Ich wünsche dir das doch noch alles gut wird.

 

NACH OBEN
Erziehungs-Forum Haustier-Forum Senioren-Forum Kontakt Impressum Datenschutzerklärung