Autor Thema: Heilpraktiker  (Gelesen 3558 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Nixe

  • Oma
  • *****
  • Beiträge: 4358
  • Neue Aufgabe gesucht und gefunden :-)
Heilpraktiker
« am: 21. Januar 2013, 08:39:05 »
Huhuu meine Lieben,

ich spiele nun öfter mit dem Gedanken zu einem Heilpraktiker zu gehen. Ich bin aber doch sehr skeptisch, ob die mir / uns wirklich helfen können.

Wie sind da eure Erfahrungen?

Offline Drops

  • Oma
  • *****
  • Beiträge: 2682
  • alle guten dinge sind...?
Antw:Heilpraktiker
« Antwort #1 am: 21. Januar 2013, 08:56:37 »
bist du der typ dafür?
es gibt menschen die glauben nur an die schulmedizin und lassen nicht davon ab.
wenn du dir vorstellen  könntest dass der was bewirkt, dann probier es aus, ich finde ein versuch ist es definitiv wert.
ich würd da gar nicht so auf die erfahrungen schauen, wenn sich hier nur mädels melden die tolle erfahrungen gemacht haben und dann gehst hin und es klappt nicht bist vermutlich enttäuscht, dass du dich hast "bequatschen" lassen.
und umgekehrt wärs auch schade wenn du den versuch nicht wagen würdest, nur weil die mädels hier nichts pos. darüber berichten.

ich persönlich war nur mal beim osteopath wegen einem anderen thema und war begeistert. aber ich bin halt auch so ne nudel und steh total auf alles was nix mit der schulmedizin zu tun hat.  :D

 s-hug

Offline ♥ღ αη∂ι77 ღ♥

  • Ur-Oma
  • ******
  • Beiträge: 7447
Antw:Heilpraktiker
« Antwort #2 am: 21. Januar 2013, 10:10:23 »
Huhu Süße,

ich kenn mich damit leider gar nicht aus, aber frag mal Rexi  ;)

Ich weiß, daß sie mit Hilfe des Heilpraktikers ss geworden ist und das Ergebniss kennst ja  ;D  s-superdaumen

Offline Nixe

  • Oma
  • *****
  • Beiträge: 4358
  • Neue Aufgabe gesucht und gefunden :-)
Antw:Heilpraktiker
« Antwort #3 am: 21. Januar 2013, 21:27:51 »
Huhuu!

Pam: Ich sag´s mal so. Ich weiß es nicht, ob die mir helfen können und ich weiß auch nicht, ob ich daran glauben soll.  :-\

Bei einer Sachen haben mir 2 Heilpraktiker (durch Umzug) schon sehr geholfen. Die Schulmedizin konnte es nicht.
Dann gibt es noch die andere Sache, da konnte mir die Heilpraktikerin nicht helfen. Da hilft NUR die Schulmedizin.

Seit dem bin ich irgendwie unentschlossen, ob es wirklich der richtige Weg ist.

Andi: den Tipp hat mit Rexi gegeben.  ;)

Offline Mephistophelessa

  • Oma
  • *****
  • Beiträge: 3205
  • Schaf im Wolfspelz ;-)
Antw:Heilpraktiker
« Antwort #4 am: 21. Januar 2013, 21:33:14 »
Und wenn Du zu einem HP gehst und schaust, wie Dein Gefühl dabei ist? Wenn es nicht passt, lässt Du es?

Offline Drops

  • Oma
  • *****
  • Beiträge: 2682
  • alle guten dinge sind...?
Antw:Heilpraktiker
« Antwort #5 am: 21. Januar 2013, 22:04:14 »
@nixe: aber du klingt trotzdem sehr aufgeschlossen, ich find das ist schon fast voraussetzung zum erfolg. keine garantie dass das klappt, aber ein guter weg.

ich wünschs dir wirklich wahnsinng.

Offline Sylvie

  • Mama
  • ****
  • Beiträge: 923
  • Das Schicksal mischt die Karten aber du spielst...
Antw:Heilpraktiker
« Antwort #6 am: 22. Januar 2013, 10:45:28 »
Also ich habe gute Erfahrung damit gemacht, auch mein Mann.
Meine erste Erfahrung mit Homoöpathie und Akkupunktur hatte ich damals in der ss gemacht und war begeistert.Damals hat es ja meine Hebamme gemacht und sie sagte auch gleich zu Beginn man muss schon aufgeschlossen dafür sein, nicht jeder Körper nimmt es auf.Ein Versuch ist es Wert, ich finde es klasse und mein Körper reagiert super darauf.

Ich sage mal probieren geht über studieren ;)
Zu verlieren hat man ja nix.

 

NACH OBEN
Erziehungs-Forum Haustier-Forum Senioren-Forum Kontakt Impressum Datenschutzerklärung