Autor Thema: Es noch mal wagen?  (Gelesen 3011 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Rina1976

  • Mama
  • ****
  • Beiträge: 409
  • Unser kleines großes Wunder ist unterwegs
Es noch mal wagen?
« am: 24. Mai 2013, 23:46:41 »
Hallo ihr Lieben !!! :)

Ich hätte ehrlich gesagt nicht damit gerechnet, dass ich hier noch mal lande. Vor etwa 10 Jahren war ich schon mal hier, da gab es das Forum erst kurz. Deshalb habe ich das gerade auch scon mal bi den Hibblern eigesetzt und gemerkt, dass ich wohl esser hier im Allgemeinen aufgehoben bin.

Mein Sohn wird nächsten Monat stolze 9 Jahre alt. In diesen 9 Jahren hat sich viel getan. 7 Jahre davon war ich alleierziehend, nach der Trennung von seinem Vater. Seit einem Jahr habe ich wieder einen Lebenspartner, mit dem ich sehr glücklick bin und der sich auch sehr gut mit meinem Sohn versteht. Wir denken darüber nach, ein gemeinsames Kind zu bekommen.

Wir sind beide total hin- und hergerissen. Vom Herzen her wünschen wir uns beide sehr ein Kind. Wir sind nun ja aber nicht mehr die Jüngsten (ich bald 37 er bald 45). Neben den bekannten SS-Risiken für Spätgebährende (hm, so alt um unter das Wort zu fallen fühle ich mich eigentlich nicht) machen wir uns natürlich auch Gedanken, was ist, wenn das Kind älter ist. Schaffe ich das alles noch einmal, oder reichen die Nerven nicht mehr? Aber vielleicht macht einen die Erfahrung ja auch ruhiger.

Mein Lebensgefährte macht sich zudem auch noch viele Gedanken um meine berufliche Aituation, weil er meint, was ich mir erarbeitet habe, würde verloren gehen.
Damit habe ich aber kein Problem, meine "Karriere" hat sich eher zufällig ergeben, weil ich keinen Partner hatte und mich viel um die Arbeit gekümmert habe. Ich lege aber nicht wirklich wert darauf und durch meine Beschäftigung im öffentl. Dienst, brauch ich mir um den Job keine Gedanken machen.

Vielleicht gibt es ja einige "Spätschwangere" unter euch, die mir mal berichten können, wie es ihnen so ergeht, wie es mit ihren Ängsten und Nöten steht.

HM, ich üblege gerade, ob die Anmeldung hier ein erster Schritt zur Entscheidung ist. ??? :-\

LG
Eure Rina

Offline Knoedelchen

  • Oma
  • *****
  • Beiträge: 1066
Antw:Es noch mal wagen?
« Antwort #1 am: 25. Mai 2013, 17:00:28 »
Huhu

ich bin zwar keine Spätgebärende  ;) aber ich finde 37 noch nicht zu bzw so alt für noch einen kleinen Wurm.
Es gibt schließlich auch viele über 40 Jährige Mütter solang du dich selber noch fit fühlst und denkst das bleibt noch paar Jährchen so, warum nicht?

Alles Liebe :-*

Offline Drops

  • Oma
  • *****
  • Beiträge: 2682
  • alle guten dinge sind...?
Antw:Es noch mal wagen?
« Antwort #2 am: 25. Mai 2013, 20:04:27 »
da schließ ich mich an. ich find 37 auch auf gar keinen fall zu spät nochmal ein kind zu bekommen. schlimmer fänd ich (für mich) die gelegenheit nicht mehr genutzt zu haben.  ;)

Offline pirANhJA

  • Oma
  • *****
  • Beiträge: 1206
  • Immer Euch nah *******
Antw:Es noch mal wagen?
« Antwort #3 am: 25. Mai 2013, 20:20:00 »
Ehrlich: JAaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaa

... war schon älter, als du (leider hat es nicht gehalten) ...

Meine Kollegin war 36. beim 1. und 38 beim 2. Wunschkind.

Soll ich dir das nochmal mit den Bienchen erklären?  ::)


Alles Gute - Ani

Offline Tini^_^

  • Mama
  • ****
  • Beiträge: 903
  • 2 Wunder
Antw:Es noch mal wagen?
« Antwort #4 am: 25. Mai 2013, 20:20:56 »
Das hört sich doch alles super an.... Legt los!!

Offline ☼Anja☼

  • Oma
  • *****
  • Beiträge: 2789
  • zwei ** tief im Herzen (10/2008 und 02/2010)
Antw:Es noch mal wagen?
« Antwort #5 am: 25. Mai 2013, 20:44:04 »
Hallo! Eine klare Antwort: ja! Bin selber mit 37 und 39 Mama geworden und fühle mich nicht zu alt. Weiß aber natürlich auch nicht, wie ich als jüngere Mama gewesen wäre. Junge Mama, alte Mama - alles hat seine Vor- und Nachteile. Und mit 37 bist Du ja eher eine junge Spätgebärende!  ;)

Offline Rina1976

  • Mama
  • ****
  • Beiträge: 409
  • Unser kleines großes Wunder ist unterwegs
Antw:Es noch mal wagen?
« Antwort #6 am: 27. Mai 2013, 18:40:00 »
Danke für die lieben Antworten,

ich denke auch, dass ich momentan noch jung genug ist. Am Wochenende haben wir noch mal lange darüber geredet und sind auch u dem Schluss gekommen, dass wir uns im Vorfeld viel zu viele Gedanken. Wir haben darüber nachgedacht, was wäre, wenn die Verhütung jetzt versagen würde und mussten festellen, dass wir uns beide freuen würden.

@pam
ich denke auch, dass es mich einholen würde, wenn ich es nicht noch mal versuchen würde

@pirANhJA
Wir kennen uns mit den bienen gut aus  ;D


Offline Muckelkati

  • Mama
  • ****
  • Beiträge: 925
Antw:Es noch mal wagen?
« Antwort #7 am: 27. Mai 2013, 18:45:16 »

Huhu!!

Also, ich bin 37, mein Mann ist 45 und unser Sohn wird im Juli 7 Jahre alt! Also eine ziemlich vergleichbare Situation!  ;)

Ich bin total glücklich mit der Entscheidung, nochmal Mutter zu werden!  :D
Und zu alt fühle ich mich auf keinen Fall!!  ;D

Unser Sohn freut sich riesig auf sein Geschwisterchen und wird bestimmt ein toller großer Bruder!

Ich hab den Eindruck, euer Herz hat eh schon JA gesagt!  :D
Also ran an den Mann!!!!  ;D

Viel Erfolg und alles Gute!!!


Grossfamilie

  • Gast
Antw:Es noch mal wagen?
« Antwort #8 am: 27. Mai 2013, 19:39:58 »
Ich denke auch so lange du Dich gut fühlst warum denn nicht.
Finde auch das 37 noch kein Alter ist.
Legt einfach los  ;D

Offline Rexi73

  • Oma
  • *****
  • Beiträge: 2644
  • 3 Sternchen im Herzen!!
Antw:Es noch mal wagen?
« Antwort #9 am: 30. Mai 2013, 20:41:53 »
Huhu,

Ich bin letztes Jahr im November mit 39 zum ersten Mal Mutter geworden. Du bist sich er noch nicht zu alt für ein weiteres Kind. Heutzutage ist das doch nix schlimmes mehr.

Ich war vor meinem jetzigen Mann 9 Jahre verheiratet da hat es leider gar nicht geklappt. Mit meinem Mann hat es jetzt nach drei Fehlgeburten geklappt. Meine drei Stiefkinder sind 9,11 und 13 Jahr alt. Sie sind zwar nur alle 14 Tage bei uns, sind aber total vernarrt in die kleine Maus.

Versuch's einfach. Viel Erfolg!!
Rexi

Offline Marci

  • Oma
  • *****
  • Beiträge: 4510
  • Unser Glück ist nicht mehr zu toppen? Oh doch!
Antw:Es noch mal wagen?
« Antwort #10 am: 30. Mai 2013, 20:51:06 »
Ich denke so wie Pam!
Besser "spät" als nie, es würde mir persönlich total nachhängen und ich würde immer denken, ich hätte was ganz ganz wichtiges (oder das wichtigste? ::) ) im Leben verpasst! Da spielt das Alter keine Rolle!

Hätte Mutter Natur das nicht gewollt, hätte sie uns mit 30 in die Wechseljahre geschickt  ;D ;D

Also Ergo: RAN an den MANN! Das klingt super und bessere Vorraussetzungen kann ein Kind nicht haben ;D

 

NACH OBEN
Erziehungs-Forum Haustier-Forum Senioren-Forum Kontakt Impressum Datenschutzerklärung