Autor Thema: Hebammenkreißsäle  (Gelesen 1472 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Elena

  • Baby
  • **
  • Beiträge: 196
  • 3 Mädchen und 3 Jungen
Hebammenkreißsäle
« am: 13. Januar 2013, 15:23:46 »
Hallo!

Ich wollte Euch nur alle darüber informieren, dass es in einigen Kliniken in Deutschland ein neues Konzept gibt.

Frauen welche gerne eine natürliche Geburt erleben möchten, sich aber nicht trauen das Kind zu Hause oder in einem Geburtshaus zur Welt zu bringen.

Hebammenkreißsäle:
Hebammen arbeiten in diesen Kreißsälen eigenverantwortlich. Das Hebammenteam begleitet die Familien während der SChwangerscahft, während der Geburt und danach. Diese Kreißsäle befinden sich in Kliniken. Sie sind ein erweitertes Angebot der Kliniken. In diesen Kreißsälen kommt nur dann eine Krankenschwester oder ein/e Arzt/Ärztin dazu, wenn es unbedingt nötig ist.

Es gibt aber natürlich auch weiterhin Ärztlich geleitete Kreißsäle. Ist vielleicht für einige Frauen, welche gerne eine natürliche Geburt in einem sicheren Umfeld haben möchten, eine Gute alternative.

Hier die Seite wo alle Hebammenkreißsäle aufgeführt sind.

http://www.hebammenverband.de/index.php?id=2273 [nofollow]

Helena

Offline Krystina

  • Oma
  • *****
  • Beiträge: 1355
Antw:Hebammenkreißsäle
« Antwort #1 am: 13. Januar 2013, 21:30:46 »
Danke Elena, dass sich hier jemand für die Hebammen einsetzt! Prima Sache :-)

Ich selbst werde zwar entweder ins Geburtshaus gehen oder einfach zu Hause bleiben (ich faule Socke  ;D), aber das ist wirklich eine tolle Alternative.

 Ich wäre an Erfahrungsberichten interessiert, von Müttern die dort entbunden haben. Ist es wirklich ein Unterschied in der Betreuung? Sind die hebammen dort engagierter als in "normalen" Kreißsälen? War das Geburtserlebnis entspannter?

Wäre toll, wenn jemand, der schon Erfahrung damit hat, vielleicht berichten könnte.

Offline ~MaJa~

  • Oma
  • *****
  • Beiträge: 2362
Antw:Hebammenkreißsäle
« Antwort #2 am: 14. Januar 2013, 12:34:31 »
Das Konzept kenne ich, finde ich gut. :)

 

NACH OBEN
Erziehungs-Forum Haustier-Forum Senioren-Forum Kontakt Impressum Datenschutzerklärung