Autor Thema: Schulstunde zum Thema Schwangerschaft IDEEN BITTE  (Gelesen 7281 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

marcialle

  • Gast
Schulstunde zum Thema Schwangerschaft IDEEN BITTE
« am: 26. September 2012, 21:43:35 »
Hallo :-) Ich schreibe gerade in Biologiedidaktik meine Abschlussarbeit über SChwangerschaft, Schwangerschaftskompliktaionen, ünerfüllten Kinderwunsch und Fehlgeburten.

Jetzt muss ich dazu noch eine oder auch 2 Schulstunden (Doppelstunde) unterrichten (in der Theorie) . Entweder in der 6. oder 10. Klasse Regelschule Realschule.

Jetzt wollte ich einfach mal so in die Runde fragen und Ideen sammeln, wie ihr so eine (oder eben 2)  Stunde (n) aufbauen würdet. Bin grade so ideenlos...und glücklich über jeden Ansatz, der mich weiterbringt!

« Letzte Änderung: 26. September 2012, 21:56:22 von marcialle »

Offline regenbogen78

  • Oma
  • *****
  • Beiträge: 2369
  • Frühchenmama
Antw:Schulstunde zum Thema Schwangerschaft IDEEN BITTE
« Antwort #1 am: 26. September 2012, 22:51:05 »
@marci
also ne std zum thema ss?und das in der 6 bzw 10klasse ???....

oje....aber ich überlege mal

Offline bliss

  • Kleinkind
  • ***
  • Beiträge: 239
  • Knöpfchen ist da
Antw:Schulstunde zum Thema Schwangerschaft IDEEN BITTE
« Antwort #2 am: 27. September 2012, 09:58:39 »
Also, ich würde so beginnen:

- Verlauf einer gesunden Schwangerschaft in den 9 Monaten und Geburt (1. Stunde) (ich gehe davon aus, dass die Entstehung einer Schwangerschaft klar ist). Vielleicht ganz am Anfang, dass es geplante und ungeplante Schwangerschaften geben kann und darauf aufbauend den unerfüllten Kinderwunsch (wenn der dringend rein muss - ich denke mit den Restthemen füllst du 2 Stunden schon ganz gut aus!)
a) am Körper der Frau
b) Embryo/Fötus
- Komplikationen während der Schwangerschaft (darin eingeschlossen Fehlgeburten)
a) Erkrankungen bei der Frau
b) Erkrankungen des Kindes (genetisch, von außen zugeführt etc)
und deren Diagnostik / Möglichkeiten (2. Stunde).
In der 6. Klasse muss man vielleicht vorsichtiger an das Thema rangehen. Könnte denen "peinlich" sein. (Pubertät und so.) In der 10. Klasse stelle ich es mir einfacher vor, weil man auch "Klartext" reden kann.
Ich hoffe, das hilft dir ein wenig.
bliss

Offline Tinajojo

  • Oma
  • *****
  • Beiträge: 2728
  • Ganz komplett sind wir noch nicht....
Antw:Schulstunde zum Thema Schwangerschaft IDEEN BITTE
« Antwort #3 am: 27. September 2012, 10:38:40 »
Hm...ich hab keine Ahnung wie weit der Bio Unterricht da schon ist, aber wir haben das in der Ausbildung auch nochmal behandelt und haben bei Null angefangen.
Also weiblicher Zyklus und Befruchtung. Dazu evtl ein Arbeitsblatt wo die Kids die verschiedenen Stadien der Befruchtung richtig zuordnen und beschriften müssen.
Wir haben damals über die SS Drittel gesprochen und was in den einzelnen Abschnitten passiert (Entwicklung des Kindes, Untersuchungen der Mutter, Veränderungen des Körpers) dazu haben wir in Gruppenarbeit eine Zeitleiste erstellt - jede Gruppe kümmert sich um ein drittel.

Dann hättest du ne Grundlage...

Und aufbauend darauf eben was für Komplikationen es geben kann (Blutungen, vorzeitige Wehen, vorzeitiger Blasensprung...), Erkrankungen des Kindes (Trisomie 21 etc), wenn die Wissen wie der Zyklus funktioniert kannst du eine Gegenüberstellung zwischen natürlicher und künstlicher Befruchtung machen.
Am Ende die Geburt - k.a. wie genau du da eingehen würdest....die 3 Phasen die es gibt, die verschiedenen Geburtsmöglichkeiten....

...

Ich hoffe irgendwas hilft dir weiter :)

P.s.
Wir sollten damals irgendwas erstellen, was mit Schwangerschaft oder dem weiblichen Zyklus zu tun hat. Anschaulich für Menschen mit Behinderung.
Ich hab einen Ordner gemacht der die Schwangerschaft in ihren einzelnen Monaten behandelt inkl Mutterpass und allen anderen Untersuchungen.
Ist jetzt zu viel für zwei Unterrichtsstunden aber evtl kann man da ja was kleineres "einbauen"

LG und viel Erfolg :)

marcialle

  • Gast
Antw:Schulstunde zum Thema Schwangerschaft IDEEN BITTE
« Antwort #4 am: 27. September 2012, 12:16:51 »
Also:
Einbettung der Stunde in der Unterrichtseinheit:
Bau und Funktion der Geschlechtsorgane
Die Menstruation
Die Spermatogenese
Der Geschlechtsverkehr
Verhütung
WAR ALLES VORHER
Dann kommt meine Stunde mit dem Thema SChwangerschaft
Danach kommt dann noch Geburt

Ist also wirklich nur Schwangerschaft, weder geburt noch Geschlchtsverkehr o.ä.

Dieses Einteilen in die Trimester habe ich schon öfter gelesen und scheint echt beliebt zu sein. Da werden die Kinder in Gruppen eingeteilt und jede Gruppe bearbeitet ein Drittel, klebt Fotos auf, kriegt einen kleinen Text was da passiert u.ä. Finde ich gut, aber ist schon leicht ausgelutscht und nicht so anschaulich wie ich das gerne hätte. Wäre in einer Doppelstunde aber denkbar!  ;)

Habe eben schon denTipp bekommen, die Embryogrößen mit Gegenstäden zu veranschaulichen, das fand ich gut, ist in meinem Kopf aber nich nicht ausgereift, Hat da Jemand eine Idee? genauso ultraschallbilder, die man irgendwie mit einbauen könnte. Nur wie? Mein Kopf ist so leer

@bliss: Danke! Das ist die Theorie, die stand ähnlich wie bei dir schon fest  ;) Nur, dass ich NUR auf Schwangerschaft eingehe. Das Prolem ist die Praxis und die Anschaulichkeit, das Arbeitsmaterial und die Ideen dafür etc. Hast du da irgendwas?
Ja, ich weiß auch noch nicht genau, welche Klassenstufe ich nehm. Kommt wirklich drauf an, welche Stunde ich besser finde/ erfinde  ;)

Offline Sarah1904

  • Kleinkind
  • ***
  • Beiträge: 213
  • Meine Schwangerschaft bei schwanger-online
Antw:Schulstunde zum Thema Schwangerschaft IDEEN BITTE
« Antwort #5 am: 27. September 2012, 12:26:41 »
Hallo,

habe ihr im Forum schon gesehen, dass manche einen Ticker zu de Schwangerschaftswochen haben, wo die Größe des Babies immer mit Obst oder Gemüse angezeigt wird. Finde ich für Kinder für die Anschaulichkeit sehr gut.
Bei meinem FA gibt es in der Praxis auch ein Poster von 3D-US-Aufnahmen, die die Entwicklung sehr schön darstellen.

Hoffe du kommst voran.

LG Sarah

marcialle

  • Gast
Antw:Schulstunde zum Thema Schwangerschaft IDEEN BITTE
« Antwort #6 am: 27. September 2012, 13:41:56 »
Sarah: Stimmt, das wäre ne Idee! :D Jetzt muss ich das aber irgendwie in ein gesamtkonzept einfügen...

marcialle

  • Gast
Antw:Schulstunde zum Thema Schwangerschaft IDEEN BITTE
« Antwort #7 am: 27. September 2012, 14:08:54 »

Habe jetzt glaube ich ne Idee  (dank euch, auch bei EO  ;) ) :

Einstieg: Obst in verschiedenen Formen und Größen (Erbse, Bohne, usw.) liegt auf einem Tisch im Klassenraum. Die Schüler bilden einen Sitzkreis darum. Da die vorhergehende Stunde das Thema war, wie eine Zygote entsteht und einnistet fragt die Lehrerin, was es denn mit dem Obst auf sich haben könnte und was es mit dem Thema zu tun haben könnte. Ideen werden gesammelt in einer Meldekette.
Nachdem das Obst gemeinsam  in Relation zu der Embryo/Fetusgröße gesetzt wurde, wird es der Größe nach geordnet. Nachdem das Obst geordnet ist, fragt die Lehrerin zu welchem Monat welches Obst gehören könnte. Danach wird das Obst in 3 trimester unterteilt und jeweils auf einen Tisch gelegt (somit entstehen 3 Gruppentische á ein Trimester)

Erarbeitung: An jedem Gruppentisch wird ein großes Plakat mit 3 Spalten ausgeteilt. Dazu 3 Bilder und 3 kleine Texte. Die Schüler sollen anhand der Materialien die Bilder aufkleben und daneben kurze Stichpunkte pro trimester schreiben (welcher Monat, größe und gewicht des Babys, Veränderungen des Körpers der Mutter und Entwicklung des Babys)

Erarbeitung 2 : Danach stellt jede Gruppe zusammen sein Plakat den anderen Klassenmitgliedern vor.
Die Plakate werden an die Tafel gut sichtbar gehängt und können jederzeit angeschaut werden, während in Einzelarbeit ein Arbeitsblatt zur Wierderholung ausgefüllt werden muss (Lückentext, Inhalt vorgegeben)

Überprüfung: AB wird gemeinsam in der Klasse besprochen.
Hausaufgabe: Mit der Mama über die eigene Geburt reden und über Geburt recherschieren.

Didaktische Reserve: Kreuzwörträtsel oder Bilder ordnen (wachsender Bauch einer SChwangeren) Da noch Ideen?


Wie findet ihr das?

Offline bliss

  • Kleinkind
  • ***
  • Beiträge: 239
  • Knöpfchen ist da
Antw:Schulstunde zum Thema Schwangerschaft IDEEN BITTE
« Antwort #8 am: 27. September 2012, 20:56:59 »
Hallo Marcialle,

also mir gefallen deine Ideen. Sorry, dass ich zu technisch war. Mir gefällt vor allem die Obst - Idee sehr gut! Vielleicht gibt es auch ein Video (hab hier im Forum mal so ne Überschrift gelesen, Schwangerschaft im Zeitraffer), das du zeigen kannst, wenn sie das Obst eingeordnet haben, aber vor der Bilder - Gruppenarbeit? Dann können sie das gesehene aktiv umsetzen.

Liebe Grüße, bliss

marcialle

  • Gast
Antw:Schulstunde zum Thema Schwangerschaft IDEEN BITTE
« Antwort #9 am: 27. September 2012, 21:07:13 »
@bliss: Ich habe dich aber trotzdem verstanden  ;D ;D Mitm Video werde ich mal schauen, da ist nicht jedes geeignet und auch nicht wirklich für die SChule zugelassen. Ich kenne das Video, von dem du sprichst  ;D Ich glaube aber, es würde mir zuviel Zeit rauben:
Einstieg: 5 min
Erarbeitung 1 Gruppe: 15 min
Erabreitung 2 Plakate vorstellen: 10 Minuten
Lückentext: 10 Minuten
AB besprechen: 5 Minuten

Das ist schon sehr knapp glaube ich  :-\ aber danke für den Anstoß  :-*

Offline bliss

  • Kleinkind
  • ***
  • Beiträge: 239
  • Knöpfchen ist da
Antw:Schulstunde zum Thema Schwangerschaft IDEEN BITTE
« Antwort #10 am: 27. September 2012, 21:20:49 »
Ja, klingt wirklich knapp dein Plan (auch wenn ich das als Nicht - Lehrerin nicht gut einschätzen kann!)
Lass uns wissen, wann du die Stunde hältst!  s-daumendruck
Und natürlich auch, wie sie ausfällt!  :D

bliss

marcialle

  • Gast
Antw:Schulstunde zum Thema Schwangerschaft IDEEN BITTE
« Antwort #11 am: 27. September 2012, 21:29:08 »
@bliss: Wenn ich "Glück" habe, brauche ich sie gar nicht halten  ;D ;D Sie ist jetzt erstmal theoretisch geplant und ist der didaktische Teil meiner Masterarbeit  ;)

Ich halte euch hier natürlich auf dem Laufenden  :-*

yarina

  • Gast
Antw:Schulstunde zum Thema Schwangerschaft IDEEN BITTE
« Antwort #12 am: 27. September 2012, 22:16:15 »
hey marci,

ich finde deine idee prima, denke aber dass es für eine Stunde zu knapp sein wird. Allein den Sitzkreis herzustellen und wieder aufzulösen kostet Zeit. bis sich die kids dann in den Gruppen gesammelt, angefangen und entschieden haben wie sie das Plakat gestalten wollen... das kann manchmal echt dauern, grad bei 6.Klässlern :P die 10er sind da schon flotter.

als didaktische Alternative wäre evtl eine Zuordnungsaufgabe nicht schlecht, aus Sicht des Babys, wie es sich entwickelt. Also in welcher SSW es schon was kann oder was sich gerade entwickelt. Ich glaub das ist sowohl für 6. als auch 10. Klasse interessant zu erfahren dass der Embryo zB schon recht früh hören kann im Mutterleib, oder wann sich das Geschlechtsorgan entwickelt, die Haare beginnen zu wachsen etc...

marcialle

  • Gast
Antw:Schulstunde zum Thema Schwangerschaft IDEEN BITTE
« Antwort #13 am: 27. September 2012, 22:35:15 »
@Dechsi: huhu! Ja, knapp wird es in der Tat!
Die Plakate sind in der Gestaltung vorgegeben. Daher könnte es gerade noch passen. Den Stuhlkreis werde ich in der Pause vorbereiten, damit das nicht mehr gemacht werden muss.

Was meinst du denn genau mit der Zuordnungsaufgabe? Ich wollte auf jeden Fall Gruppenarbeit haben. Beschreib mal bitte genauer, hört sich interessant an  :-*

yarina

  • Gast
Antw:Schulstunde zum Thema Schwangerschaft IDEEN BITTE
« Antwort #14 am: 27. September 2012, 22:45:45 »
:) ok, wenn der Stuhlkreis vorbereitet ist würds bei den 10ern denk ich passen. die 6er sind soooo wuselig noch, die hätten dann trotzdem nach der Pause dann stress und bräuchten mehr zeit um sich zu einigen wer wo sitzt S:D die kleinen sind echt anstrengend ;) hatte auch mal 2 unterrichteseinheiten für 6er geplant und auch gehalten, aus den 2en in der theorie wurden dann 3 und der lehrer hat in der 4. nochmal einen runden abschluss unters thema gemacht... nu ja.

zur zuodrnungsaufgaben fallen mir spontan mehrere sachen ein. einmal zb einfach ein arbeitsblatt für die 6er, wo sie entweder die entsprechenden beziehungen zwischen SSW und entwicklungsschritt des Embryos herstellen müssen (durch einen Strich) oder als eine Art Puzzel, Memory oder ähnliches.
bei dern 10ern könnte man zb in den Trimestergruppen nochmal dann aufteilen, die eine Hälfte erarbeitet wie das Kind sich entwickelt, die andere was gerade mit der mutter passiert, also welche Untersuchungen anstehen, wie sich der Körper verändert, was es für SSwehwehchen gerade gibt etc. Dann könnten sie in einem Blitzkreis (ich glaube so heißt es) sich gegenseitig nacheinander vorstellen was gerade mit Mutter und Kind passiert und die können dann im Anschluss entscheiden wer zusammengehört. Oder man macht es halt in der großen Gruppe.

marcialle

  • Gast
Antw:Schulstunde zum Thema Schwangerschaft IDEEN BITTE
« Antwort #15 am: 28. September 2012, 10:04:27 »
@Dechsi: ne, es wird hier wahrscheinlich auch auf 6er hinauslaufen. Aber ich habe da total gute Erfahrungen. Ich unterrichte ja bereits seit dem 1. Semester, hatte eine 1., eine 2. ,eine 5,  eine 6., eine 10., ...und viele durcheinander als ich in einem Schulbiologiezentrum unterrichtet habe. Und da ging das immer super mit dem Stuhlkreis  ::) ::) Gerade, wenn man ihn vorbereitet, klappts bei unseren Kids jedenfalls gut  ;D Glück gehabt! ;D
Ohja, diese Zeitverkalkulation hatte ich auch schon einmal! Das ist glaube ich eine Erfahrung, die wir alle machen müssen  ::) Was machst du genau? Welche Fächer?

Bei der Erarbeitung wollte ich in den 6er unbedingt eine Gruppenaufgabe geben.  Ich teile den Kids ja Texte aus, 3 Kinder pro Gruppe machen dann 1 Monat. In der Gruppe werden dann 3 Monate behandelt. In diesen texten wollte ich auch kurz! Komplikationen und Veränderungen bei der Mutter anschneiden. Aufteilen in Mutter und Kind ist auch gut...denk...denk...aber dann hätte ich 5 so und 5 so und ...noch Komplikationen dazu...3 Kids pro Thema oder 3 Kids pro MOnat...hmmmm...schwierige Entscheidung...

Den Blitzkreis brauche ich gaub ich nicht, da die Kinder zusammen in der Gruppe ein Plakat erstellen müssen und dann der Klasse vorstellen...oder was meinst du genau mit Blitzkreis? Ich kenne das als nfoaustausch in der Gruppe ...

yarina

  • Gast
Antw:Schulstunde zum Thema Schwangerschaft IDEEN BITTE
« Antwort #16 am: 28. September 2012, 10:28:55 »
Ich studiere Lehramt für Berufskolleg, Maschinenbautechnik und Deutsch. War im Praktikum an einer Realschule und hatte dort unter anderem zwei 6.Klassen in Deutsch und die waren echt wuselig... ;D aber ich bin eh nicht der Mensch für so "junge" Schüler ;)

Genau das meinte ich, als Infoaustausch in der Gruppe. Aber wenn die gemeinsam das Plakat dann beschriften ist das ja wirklich überflüssig.

marcialle

  • Gast
Antw:Schulstunde zum Thema Schwangerschaft IDEEN BITTE
« Antwort #17 am: 28. September 2012, 11:38:42 »
Oh, das ist ja mal ein Lehramtsstudium der besonderen Art  :o :D Glaub mir, wenn du ne 1. und ne 2. hattest, dann sind die 6. sooooooooo ruhig  ;D ;D. Ich bin aber eigentlich auch der Mensch für Ältere...ich möchte später auch gerne in die Erwachsenenbildung oder ähnliches...
Wo studierst du denn und in welchem Semester bist du? Studierst du auf Master oder auf Staatsexamen?


marcialle

  • Gast
Antw:Schulstunde zum Thema Schwangerschaft IDEEN BITTE
« Antwort #18 am: 28. September 2012, 11:41:09 »
Ach, und Dechsi:
Wie würdest du die Kinder in den Gruppen aufteilen? Nach den Monaten oder nach den Themen?
 :-*

yarina

  • Gast
Antw:Schulstunde zum Thema Schwangerschaft IDEEN BITTE
« Antwort #19 am: 28. September 2012, 19:18:52 »
ich wechsel grad die uni, werde dann in dortmund weiter studieren. bin im 5. semester. Allerdings werd ich in DO erstmal ins 1. eingestuft. muss dann dort schauen was mir alles anerkannt wird. bin noch ind er Bachelorphase.
grundschüler hatte ich auf der Arbeit auch immer wieder und war nach 2DS abends dann so fertig. echt heftig. Ich zieh den Hut vor jedem Gundschullehrer. Ich könnte das nicht.

Wie meinste das genau mit der Gruppeneinteilung? die Gruppen an sich den verschiedenen Themen zuordnen oder innerhalb einer Gruppe, also pro Trimester nochmal?

marcialle

  • Gast
Antw:Schulstunde zum Thema Schwangerschaft IDEEN BITTE
« Antwort #20 am: 30. September 2012, 20:21:18 »
@Dechsi: Dann dir alles Gute, der Master wird nicht besser  :-X

Ja. genau so meinte ich das. Was würdest du machen?

yarina

  • Gast
Antw:Schulstunde zum Thema Schwangerschaft IDEEN BITTE
« Antwort #21 am: 01. Oktober 2012, 11:16:37 »
danke ;)

übersichtlicher wäre es innerhalb der trimester nochmal zu unterteilen. interessanter fände ich persönlich glaub ich aber eher die gruppen an sich den themen zu zuordnen und dann im Plenum eine große Übersicht/Zuordnungstabelle oä anzufertigen.
Ich glaube da wäre die Aufmerksamkeit besser...

marcialle

  • Gast
Antw:Schulstunde zum Thema Schwangerschaft IDEEN BITTE
« Antwort #22 am: 01. Oktober 2012, 13:40:07 »
@Dechsi: Hmmm, beides irgendwie logisch...ich frag mal morgen meine Dozi...
Danke für deine Hilfe  :-*
Dann schreibst du ja bald Bachelorarbeit, oder?
Ich habe ja auch als 2. Fach Deutsch  :)

yarina

  • Gast
Antw:Schulstunde zum Thema Schwangerschaft IDEEN BITTE
« Antwort #23 am: 02. Oktober 2012, 08:55:57 »
marci, das ist ja cool ;) ich wollte eigentlich sozialkunde als 2 Fach nehmen, ging aber leider nicht.. Deutsch ist aber auch fein.

Und was sagt deine Dozi?
Ne, dauert noch bisl was mit der Bachelorarbeit leider. Hatte an der alten Uni ziemlich Stress alle Kurse zu machen weil ich zwischen 2 Fakultäten pendeln musste. und jetzt bin ich ja erst ganz frisch in Dortmund. Muss erst Mal schauen wie es dort läuft. Aber gestern in der ersten Einführungsveranstaltung sah es echt schon top aus, hab einige Fächer weniger und es wird mir auch einiges anerkannt. ICh hoffe dass ich dann in 2-3 Semestern die Bachelorarbet schreiben kann. In der Masterphase ist dann das 2. Semester komplett in einer Schule, freue ich mich schon jetzt sehr drauf :D

marcialle

  • Gast
Antw:Schulstunde zum Thema Schwangerschaft IDEEN BITTE
« Antwort #24 am: 02. Oktober 2012, 10:10:01 »
Fahre gleich hin
Deutsch ist ok, ich finde aber, es ist etwas heikel beim Unterrichten...

Oh, ja, stimmt, du hattest sowas erwähnt. Warum hast du die Uni gewechselt? Unsere Masterphase war fast auch nur in der SChule...war echt spaßig, wenn dieser Notendruck nicht immer wäre  :P Wie lange ist bei der Schulfrom der Master? Auch 2?

 

NACH OBEN
Erziehungs-Forum Haustier-Forum Senioren-Forum Kontakt Impressum Datenschutzerklärung