Autor Thema: Schwanger oder doch nur total durcheinander?  (Gelesen 1403 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Mami2004

  • Oma
  • *****
  • Beiträge: 1337
  • Babyplanung noch nicht abgeschlossen!
Schwanger oder doch nur total durcheinander?
« am: 20. August 2013, 09:34:17 »
Hallo meine lieben

Also ich hätte da mal einige fragen,also es geht hier nicht um mich sondern um meine
Nichte.
Sie und ihr Schatzi sind jetzt an der Babyplanung dran.
Sie hat vor über 1 Monat die Pille abgesetzt.
Und nun hat sie folgende Symptome

Übelkeit,Schwindelig,Sodbrennen,ist auf Arbeit einfach so umgekippt,essgelüste,brüste tun weh und von einer Sekunde von total fröhlich auf zu tode bedrübt und nur am heulen.

Klar für mich sind das eindeutige Anzeichen das sie vielleicht schon schwanger sein könnte.
Aber der Test den sie gestern gemacht hat war negativ.
Das Blöde ist sie sagte mir sie hätte den Test 15 sekunden in den Urinstrahl gehalten.
Obwohl es ja nur 3 sekunden sein müßten.
Also denke ich das der Test vielleicht verkehrt angezeigt hat.
Ihre Tage müßte sie eigentlich am 21.08 bekommen.

Nun meine eigentliche frage kann es vielleicht sein das sie doch schon schwanger ist,oder aber sie einfach nur so stark reagiert weil sie die Pille abgesetzt hat?
Aber solche Symptome ?? Hab darüber nie was gelesen.

Wäre toll wenn mir einer vielleicht was berichten könnte.

Danke euch schonmal im vorraus  :)

Offline hasi23

  • Oma
  • *****
  • Beiträge: 2885
  • Niklas tief im Herzen
Antw:Schwanger oder doch nur total durcheinander?
« Antwort #1 am: 20. August 2013, 10:41:59 »
Hallo
Die Pille bringt den Zyklus oft durcheinander.
Die Symptome können auch anders wo herkommen.
Umkippen,vielleicht Kreislauf,unterzuckert,exikiert?
Wenn man sich ein baby wünscht ,kann man sich vieles einbilden,zb übelkeit
Wie weit ist Sie denn?

Offline Mami2004

  • Oma
  • *****
  • Beiträge: 1337
  • Babyplanung noch nicht abgeschlossen!
Antw:Schwanger oder doch nur total durcheinander?
« Antwort #2 am: 20. August 2013, 10:59:38 »
@ hasi23 also soweit ich weiß wurde Blutzucker getestet ist alle im grünen bereich.
Wegen den Kreislaufproblemen siehe umkippen hat sie so Kreislauftropfen bekommen,seitdem
geht es besser.Ihr ist zwar immer noch etwas duselig,aber ihr gehts nicht so stark wie wo sie umgekippt ist!
Wie meinst du das wie weit ist sie?

Offline Ilovepitbulls

  • Kleinkind
  • ***
  • Beiträge: 299
  • Hoffentlich Dezembermami
Antw:Schwanger oder doch nur total durcheinander?
« Antwort #3 am: 20. August 2013, 12:55:50 »
Außer einem Arzt kann das wohl niemand sagen jetzt ;)

Ich hatte nie irgendwelche "Symptome" (nicht hauen, aber wenn man nur fest daran glaubt, dann hat man auch irgendwie alles...) in der Frühschwangerschaft. Ich persönlich würde warten und in einer Woche nochmal testen, auch wenn's schwer fällt!

Trotzdem alles Gute für deine Nichte'

Offline ninakalu

  • Oma
  • *****
  • Beiträge: 4276
  • Der Mensch plant und das Schicksal lacht darüber!!
Antw:Schwanger oder doch nur total durcheinander?
« Antwort #4 am: 20. August 2013, 13:02:27 »
Also das ist so ziemlich egal wie lang man dann den stab in den urin hält aber 3 sek ist doch viel zu kurz!! Und evtl kann sie ja schwanger sein nur eben noch kein positives Ergebnis aber bei dem wetter was wir zur zeit haben könnte man auch diese ganzen Symptome haben!! daher würd ich mich da nicht rein steigern! ich hatte kein Symptom und war schwanger!!

Bei meinem großen war ich 8 tage überfällig und dann ist mir Sodbrennen auf gefallen nur deshalb hab ich einen test gemacht da war ich aber schon in der 6. Woche!

viel glück!

 

NACH OBEN
Erziehungs-Forum Haustier-Forum Senioren-Forum Kontakt Impressum Datenschutzerklärung