Autor Thema: schwanger trotz mens  (Gelesen 10760 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline hasi23

  • Oma
  • *****
  • Beiträge: 2885
  • Niklas tief im Herzen
schwanger trotz mens
« am: 12. Januar 2013, 22:14:58 »
Huhu
Jetzt mal ehrlich Mädels
Man hört sooft,schwanger trotz mens,nix gemerkt usw
Gibt es das wirklich ?
Wenn blutung,ist Sie doch Mini Mini mal und ultra kurz und heller und so.
Was meint ihr

Offline Pinellas2011

  • Baby
  • **
  • Beiträge: 121
  • Meine Schwangerschaft bei schwanger-online
Antw:schwanger trotz mens
« Antwort #1 am: 13. Januar 2013, 00:24:38 »
Meine Freundin schwört Stein und Bein, das sie nicht gemerkt hat das sie SS ist, bis sie ihr das ende 6. Monat gesagt haben...
Sie hatte auch null Bauch etc...
Ich kanns mir nicht recht vorstellen ehrlich gesagt..

Offline hasi23

  • Oma
  • *****
  • Beiträge: 2885
  • Niklas tief im Herzen
Antw:schwanger trotz mens
« Antwort #2 am: 13. Januar 2013, 05:52:52 »
Hatte Sie ihre mens normal?
Ich kenne aucg wen die es nicht gemerkt haben will

Offline ~MaJa~

  • Oma
  • *****
  • Beiträge: 2362
Antw:schwanger trotz mens
« Antwort #3 am: 13. Januar 2013, 08:42:35 »
Das gibt es wohl schon, aber oft ist die "Mens" dann schwächer als sonst. Eine kurze Blutung halt. Und wenn die Frau nicht mit einer Schwangerschaft rechnet, fällt ihr das evtl auch gar nicht groß auf.

Es gibt ja auch die Frauen, die mit komischen Bauchschmerzen ins Krankenhaus kommen und wo sich dann rausstellt dass gerade die Geburt begonnen hat. (ich hab so einen Fall erlebt!).
Aber das ist nochmal eine andere Hausnummer. ;)

Offline Tina0712

  • Oma
  • *****
  • Beiträge: 2729
  • Collin mein Sonnenschein + Janna meine Prinzessin
Antw:schwanger trotz mens
« Antwort #4 am: 13. Januar 2013, 08:51:27 »
Also ich kann mir das auch nict so recht vorstellen.

So wie Maja schreibt , wenn die Frau nicht mit rechnet, dann achtet sie ja auch nicht aufs irgendwelche Anzeichen.

Ich selber hatte schonmal Mens und eine Woche später positiv getestet(es stand eine Eilleite OP an und ich wollte auf Nummer sicher gehen), leider stellte sich aber eraus, dass es eine ELSS war. Die Mens eine Woche vorher, war auch etwas stärker als sonst :-\

Offline hasi23

  • Oma
  • *****
  • Beiträge: 2885
  • Niklas tief im Herzen
Antw:schwanger trotz mens
« Antwort #5 am: 13. Januar 2013, 09:01:18 »
@Tina
War die blutung wegen der elss?

Offline D@nce

  • Ur-Oma
  • ******
  • Beiträge: 5380
Antw:schwanger trotz mens
« Antwort #6 am: 13. Januar 2013, 09:30:07 »
Ich hatte ebenfalls nochmal die Mens.... ja, etwas leichter als sonst, aber dennoch über paar Tage hinweg... wenn man nicht mit einer Schwangerschaft rechnet, dann wundert man sich da nicht wirklich - ist ja nicht immer alles gleich ;)

Offline hasi23

  • Oma
  • *****
  • Beiträge: 2885
  • Niklas tief im Herzen
Antw:schwanger trotz mens
« Antwort #7 am: 13. Januar 2013, 09:48:01 »
D@nce

War Sie anders?
Aber sicher -sorry-ohne Gewebe und,so

tini235

  • Gast
Antw:schwanger trotz mens
« Antwort #8 am: 13. Januar 2013, 11:28:46 »
ganz oft passiert das wohl bei Frauen, wo die Schwangerschaft nicht wirklich in die Lebensplanung passt, oder eine Schwangerschaft eine kleine Kathastrophe wäre. Da schaltet sich dann die Psyche ein und unterdrückt sämtliche weiteren Symptome und lässt nicht zu, dass man drüber nachdenkt. quasi "weil nicht sein kann was nicht sein darf"

Rein vom Bauch her hätte bei mir auch bis zum Ende des 6. Monats keiner eine Schwangerschaft vermutet, könnte sie auch jetzt noch gut verstecken wenn ich wollte. Aber selber hätt ich es schon bemerkt, z.B. wenn ich mich auf den Bauch lege, da merkt man ja schon lange dass da irgendwas nicht so ist wie sonst.

Also bei denen, die es wirklich erst im Krankenhaus bei den Geburtswehen schnallen, ist es wohl wirklich die Psyche, die da die Hauptrolle spielt, denke ich.

Offline lucky81-melinasmama

  • Kleinkind
  • ***
  • Beiträge: 338
  • Wir sind komplett
Antw:schwanger trotz mens
« Antwort #9 am: 13. Januar 2013, 11:45:07 »
hätte es früher auch nie gedacht, aber ich hatte 2x periode noch gehabt obwohl scgwanger, irgendwann beim frauenarzt weil regel ausblieb, und dann hieß es "tafa schon 12. woche"

Offline Tina0712

  • Oma
  • *****
  • Beiträge: 2729
  • Collin mein Sonnenschein + Janna meine Prinzessin
Antw:schwanger trotz mens
« Antwort #10 am: 13. Januar 2013, 12:50:11 »
Hasi: Also ich weiß es nicht ob es wegn der ELSS war, denn die wurde ja erst 8 oder 9 Tage später festgestellt, allerdings war es da schon höchste Eisenbahn.

Offline hasi23

  • Oma
  • *****
  • Beiträge: 2885
  • Niklas tief im Herzen
Antw:schwanger trotz mens
« Antwort #11 am: 13. Januar 2013, 15:30:58 »
Hmm aber wenn man schon Blutet dann doch iwie anders?!

Offline Frau B.

  • Globaler Moderator
  • *****
  • Beiträge: 2814
Antw:schwanger trotz mens
« Antwort #12 am: 13. Januar 2013, 16:38:07 »
hasi, du machst dir jeden Monat darüber Gedanken, kann das sein  :-\

Mach doch einen Test, wenn du dir so unsicher bist..

Ich glaube, bei dir ist der Wunsch nach einer Schwangerschaft so stark, dass du trotz der Mens jeden Monat denkst, es könnte ja trotzdem sein...

Ist nicht böse gemeint, fällt mir nur jeden Monat auf  ;)

Offline D@nce

  • Ur-Oma
  • ******
  • Beiträge: 5380
Antw:schwanger trotz mens
« Antwort #13 am: 13. Januar 2013, 19:51:18 »
@Hasi: Klar war sie im Nachhinein betrachtet anders - aber ohne Kinderwunsch achtet man nicht darauf und wundert sich nicht - kann ja immer irgendwas anders sein - aber wenn man glaubt eine Schwangerschaft ausschließen zu können ODER womöglich noch den Kopf voll anderer Dinge hat, Stress usw - dann ist das letzte woran man denkt schwanger zu sein, auch wenn die Mens mal anders ist.

Offline lucky81-melinasmama

  • Kleinkind
  • ***
  • Beiträge: 338
  • Wir sind komplett
Antw:schwanger trotz mens
« Antwort #14 am: 13. Januar 2013, 20:28:14 »
ich hatte mit dem thema schwanger werden abgeschlossen, hatte über 1 jahr ebenso wie du jeden monat gehofft, und erst als ich nicht mehr damit gerechnet habe, hat es geklappt

ich versteh es total, wie du dich fühlst ..........


1. blutung war wie normale blutung, die 2. war schwächer, aber da hatte ich mir noch nix gedacht

Offline Talida

  • Oma
  • *****
  • Beiträge: 1126
  • Meine Schwangerschaft bei schwanger-online
Antw:schwanger trotz mens
« Antwort #15 am: 13. Januar 2013, 20:48:19 »
Sowas solls geben.
Ich kenne mittlerweile 2 Frauen, denen das so ging. Die eine hatte sogar normal ihre Mens bis sie im 6. Monat dann von ihrer SS erfahren hat. Angeblich hat sie auch nicht groß zugenommen oder Bauch gehabt!
Ich für meinen Teil kann mir das ja gar nicht vorstellen, aber ich bestreite auch nicht, dass es das gibt!

85Chefin

  • Gast
Antw:schwanger trotz mens
« Antwort #16 am: 13. Januar 2013, 21:05:49 »
Meine damalige Klassenkameradin.  :P
Sehr erstaunlich und ich fass es bis heute nicht.
Wir hatten sie immer für essgestört gehalten, weil sie so richtig klapperdürr war.
Daran änderte sich auch nie was.
Bis sie nicht zur Schule erschien.
Sie ist wohl mit Bauchschmerzen Nachts ins KH gefahren, weil sie dachte es wäre das mit dem Darm. Und da haben sie ihr wohl gesagt, das sie unter einer Geburt steht.

Wie das funktioniert hat 9 Monate lang, gerade bei DER Figur, ich mein man hat wirklich nichts gesehen  :o kapier ich immer noch nicht!

Offline lucky81-melinasmama

  • Kleinkind
  • ***
  • Beiträge: 338
  • Wir sind komplett
Antw:schwanger trotz mens
« Antwort #17 am: 14. Januar 2013, 08:48:20 »
von nem babybauch sieht man bei mir auch nix, bin aber eh moppelig, aber auch laut waage habe ich nur 500g zugenommen, wo man sagen könnte "naja weihnachten"


Offline Napolitana

  • Oma
  • *****
  • Beiträge: 1737
  • Langweilig wär ja auch langweilig
Antw:schwanger trotz mens
« Antwort #18 am: 14. Januar 2013, 12:27:52 »
@hasi: Ich schließe mich Frau B. an.
Jeden Monat wenn Du Deine Mens hattest, stellst Du die selben Fragen.
Jedes Mal sagst Du "diesmal ist es aber alles anders als letztes Mal"...
Aber jedes Mal schreibst Du vorher auch im Hibbler, dass es eigentlich gar nicht geklappt haben kann, weil Ihr den ES nicht nutzen konntet...

Ich mein das jetzt echt nicht böse, aber Du steigerst Dich da echt viel zu krass rein. Und Du warst glaub ich immer noch nicht beim FA, stimmt's? Vielleicht solltest Du mit dem mal reden. Deine frühen SB sind ja auch nicht gerade "normal"...

Offline hasi23

  • Oma
  • *****
  • Beiträge: 2885
  • Niklas tief im Herzen
Antw:schwanger trotz mens
« Antwort #19 am: 15. Januar 2013, 05:46:57 »
@napo und Fr b

Nein,ich bezieh das nicgt auf mich,steht hier iwo,meine mens ist anderes ich glaube ich bin s ?
Ich wollte es allgemein wissen da eine bekannte ihr Kind unbemerkt aufm Klo bekommen gaben will,;-)

Offline lucky81-melinasmama

  • Kleinkind
  • ***
  • Beiträge: 338
  • Wir sind komplett
Antw:schwanger trotz mens
« Antwort #20 am: 15. Januar 2013, 08:28:06 »
@napo und Fr b

Nein,ich bezieh das nicgt auf mich,steht hier iwo,meine mens ist anderes ich glaube ich bin s ?
Ich wollte es allgemein wissen da eine bekannte ihr Kind unbemerkt aufm Klo bekommen gaben will,;-)

der fall das man bis zur geburt nichts merkt, dass man schwanger ist, ist super selten aber durchaus möglich

alleine wenn man bedenkt, dass auch nicht alle die gleichen anzeichen haben, manche haben die kotzerei wie nochmal was, andere nicht, etc.

undich denke wenn eine grad keine modellmaße hat, sieht man auch körperlich keine veränderungen ....... und wenn man sich pudelwohl führt, wieso sollte man an eine schwangerschaft denken

und kindsbewegungen, also ich hab meine tochter damals super spät erst gespürt wegen vorderwandplazenta .... und auch wirklich nur leicht gespürt ....

somit ist alles möglich - ob das nun auf deine bekannte zutrifft kann ich nicht beurteilen, aber das 1 frau von 100.000 das passiert kann ich mir durchaus vorstellen

Offline Karamell

  • Oma
  • *****
  • Beiträge: 1712
  • Meine Schwangerschaft bei schwanger-online
Antw:schwanger trotz mens
« Antwort #21 am: 15. Januar 2013, 09:22:13 »
hasi: ob wir wohl die gleiche bekannte haben?
Meine BEkannten ist das (angeblich) auch passiert... sie hat die SS überhaupt nicht bemerkt und das Grummeln im Magen auf Bauchschmerzen geschoben bis sie eines Nachts aufwachte, mehrfach auf die Toilette ging weil sie dachte sie müsste mal groß und was dabei rauskam war ein kleines Mädchen...

Ob das so stimmen kann??? keine ahnung.

Offline hasi23

  • Oma
  • *****
  • Beiträge: 2885
  • Niklas tief im Herzen
Antw:schwanger trotz mens
« Antwort #22 am: 15. Januar 2013, 09:32:28 »
Aber iwie muss dann iwann mal die mens ausbleiben

Offline min(e)

  • Oma
  • *****
  • Beiträge: 1718
Antw:schwanger trotz mens
« Antwort #23 am: 15. Januar 2013, 10:17:10 »
finde ich nicht nett, dass ihr anderen unterstellt, sie würden es ANGEBLICH nicht gemerkt haben, schwanger zu sein :(


btw
bei meiner ersten wollte ich schwanger werden... hatte aber keinen plan davon, so null
bekannt war mir, die mens bleibt aus, es wird einem morgens übel

oh, ich hab darauf geachtet und war froh, dass die mens scheinbar sich gut zeit lässt oder nicht mehr so arg ist, ich weiß es nicht mehr
allerdings waren meine gedanken eben dabei, juhu, endlich kein scheiß geblute.. das mit dem schwangersein habe ich... verdrängt

die übelkeit habe ich auf die stadtluft geschoben...

mein exmann hat sich dass dann nimmer mit ansehen können und mich zum arzt geschicht: 12te woche...
(awwwww, ich bin immer noch platt deswegen, das war so ein toller moment! *heul* so unglaublich)

und ich weiß nicht, wie lange ich das noch so gemacht hätte, bis ich endlich von selbst darauf kommen könnte, dass ich endlich gewollt! schwanger bin

Offline lucky81-melinasmama

  • Kleinkind
  • ***
  • Beiträge: 338
  • Wir sind komplett

 

NACH OBEN
Erziehungs-Forum Haustier-Forum Senioren-Forum Kontakt Impressum Datenschutzerklärung