Autor Thema: 1. Test negativ, wann wieder testen???  (Gelesen 6602 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Smile

  • Mama
  • ****
  • Beiträge: 539
1. Test negativ, wann wieder testen???
« am: 10. Mai 2013, 21:56:11 »
Hallo...ich hab folgendes "Problem":

Mir ist seit einigen Tagen immer wieder übel, so wie es bei den anderen SS am Anfang immer war, so dass ich glaube, dass ich schwanger bin (kann natürlich auch ne Magen-Darm-Geschichte sein... ;)).

Zeitlich würde es theoretisch passen, ich hatte vor 5 Wochen das letzte Mal meine Tage, wir verhüten nicht. Allerdings weiß ich auch absolut nicht, wie mein Zyklus ist, da es das erste Mal nach der Schwangerschaft war, das ich überhaupt meine Tage hatte (vor den SS war mein Zyklus immer sehr unregelmäßig).

Jetzt kam mir das heute mit der Übelkeit schon sehr komisch vor, so dass ich mir einen Test gekauft habe und den auch gleich (völlig übereilig) gemacht habe. Ergebnis - NEGATIV.
Das Problem ist nur, dass ich vor dem Test schwimmen war, nach dem Schwimmen im Schwimmbad auf dem Klo und dann ne halbe Stunde später zu Hause den Test (kein Frühtest) gemacht habe. Nun denk ich die ganze Zeit, ob das Ergebnis durchs schwimmen und pinkeln eventuell verfälscht wurde und bin am hin und her überlegen, ob und wann ich den nächsten Test machen soll (Übelkeit ist nach wie vor immer wieder da - nen neuen Test hab ich mal vorsorglich schon besorgt  S:D).

Würdet ihr ein paar Tage warten, oder gleich morgen früh nochmal testen???

Offline Hippelmama

  • Oma
  • *****
  • Beiträge: 1991
Antw:1. Test negativ, wann wieder testen???
« Antwort #1 am: 10. Mai 2013, 22:01:21 »
Hallo Smile

Da ich ja eher ein ungeduldiger Mensch bin, würde ich gleich morgen Früh testen. Sollte der wieder negativ sein und deine Mens nicht kommen, würde ich Montag oder Dienstag noch einmal Testen. Aufgrund des schwimmens denke ich nicht, dass sich dein Test nicht richtig auswerten lässt, aber das du so kurz vorher auf Toilette warst, dass kann in der frühen Phase oft zu einem falschen Ergebnis führen.Leider spielt der Körper einem aber auch oft einen Streich, wenn man sich ein kleines Wunder wünscht-aber meine Daumen sind gedrückt

Wünsche dir viel Glück
« Letzte Änderung: 10. Mai 2013, 22:03:21 von Hippelmama »

Offline Drops

  • Oma
  • *****
  • Beiträge: 2682
  • alle guten dinge sind...?
Antw:1. Test negativ, wann wieder testen???
« Antwort #2 am: 10. Mai 2013, 22:05:53 »
das schwimmen an sich verfälscht den test ja nicht. aber wenn du kurz vorher eh pieseln warst ists vielleicht nicht ganz so brauchbar.
ich würds wohl morgen mit MU probieren, wenn dann immer noch negativ paar tage abwarten.

Offline Smile

  • Mama
  • ****
  • Beiträge: 539
Antw:1. Test negativ, wann wieder testen???
« Antwort #3 am: 10. Mai 2013, 22:10:51 »
@hippelmama: Natürlich wünschen wir uns noch ein Kind, aber ich habs damit nicht eilig und warte drauf, deshalb denk ich nicht, dass mein Körper mir da einen Streich spielt...übel ist mir definitiv... ;) Die Frage ist nur warum?? SS oder MD...

Wegen dem Schwimmen...ich meinte eher das pinkeln danach und dass ich nach dem Schwimmen immer viel Wasser verliere, so dass der hcg evtl. dann zu verdünnt war?!?! Keine Ahnung, ob das sein kann...

Leider hab ich ja auch keine Ahnung, wann mein ES war, ob ich einen hatte, etc...

Offline Hippelmama

  • Oma
  • *****
  • Beiträge: 1991
Antw:1. Test negativ, wann wieder testen???
« Antwort #4 am: 10. Mai 2013, 22:12:51 »
@Smile Das du vorher auf Toilette warst, beeinträchtigt den Test auf jeden Fall. Man sollte möglich immer Morgenurin nehmen, da die HCG Konzentration da am höchsten ist

Offline Smile

  • Mama
  • ****
  • Beiträge: 539
Antw:1. Test negativ, wann wieder testen???
« Antwort #5 am: 10. Mai 2013, 22:15:29 »
Ich hab mich schon direkt nachdem Test geärgert, dass ich es so gemacht hab... >:( Vor allem, weil ich fast was drauf gewettet hätte, das er positiv ist...


Mein Kopf sagt mir ja eigentlich, dass es blödsinn ist, morgen nochmal zu testen und dass ich warten soll, aber ich kann jetzt an nichts anderes denken und bin die ganze Zeit am hin und her überlegen...

Wenn ich aber morgen teste und es wäre negativ, dann würd ich mich tierisch ärgern, dass ich getestet habe....arrgghhh....

Offline Hippelmama

  • Oma
  • *****
  • Beiträge: 1991
Antw:1. Test negativ, wann wieder testen???
« Antwort #6 am: 10. Mai 2013, 22:20:08 »
@Smile Aber wenn du Testest, hast du Klarheit. Lass doch einfach morgen Früh deinen Bauch entscheiden

Offline Smile

  • Mama
  • ****
  • Beiträge: 539
Antw:1. Test negativ, wann wieder testen???
« Antwort #7 am: 10. Mai 2013, 22:21:43 »
Du hast recht...wahrscheinlich sollte ich versuchen heut Abend abzuschalten und morgen früh mal schaun, wie die Gefühlslage ist. Danke schonmal...ich berichte dann, wie die Entscheidung ausgefallen ist... ;)

Offline Drops

  • Oma
  • *****
  • Beiträge: 2682
  • alle guten dinge sind...?
Antw:1. Test negativ, wann wieder testen???
« Antwort #8 am: 10. Mai 2013, 22:26:09 »
warum ärgerst du dich denn wenn du morgen testest und er ist negativ? wegen dem "unnötig" gemachten test? hast nen teuren geholt?

Offline Smile

  • Mama
  • ****
  • Beiträge: 539
Antw:1. Test negativ, wann wieder testen???
« Antwort #9 am: 10. Mai 2013, 22:42:57 »
Zum einen wegen dem Test (rausgeworfenes Geld) und zum anderen, weil ich dann wahrscheinlich immer noch denke, wieso ist mir so komisch, wenn ich nicht schwanger bin???

Offline Smile

  • Mama
  • ****
  • Beiträge: 539
Antw:1. Test negativ, wann wieder testen???
« Antwort #10 am: 10. Mai 2013, 22:45:21 »
@Pam: Der Test hat ca. 5 EUro gekostet, für einmal testen ok, aber wenn ich jetzt noch zig mal teste und es immer negativ bleibt??? Dann hätt ich besser einfach noch n bisschen gewartet, irgendwann weiß man ja meistens ob man ss ist oder eben nicht...

Ich wüsste jetzt auch nicht, wo ich auf die schnelle billige Test hergekriegt hätte??

Offline Drops

  • Oma
  • *****
  • Beiträge: 2682
  • alle guten dinge sind...?
Antw:1. Test negativ, wann wieder testen???
« Antwort #11 am: 10. Mai 2013, 23:08:16 »
auf die schnelle wahrscheinlich gar nicht.
ich würd wie gesagt morgen mal einen früh machen und dann paar tage abwarten sollte der negativ sein. is halt doof dass man so gar nicht weißt wo du im zyklus ca. stehst.

Offline Smile

  • Mama
  • ****
  • Beiträge: 539
Antw:1. Test negativ, wann wieder testen???
« Antwort #12 am: 11. Mai 2013, 12:32:28 »
So...Test heut morgen war negativ... :P

Nach dem Frühstück war mir wieder übel, aber seit dem gehts. Dafür hab ich jetzt n mensartiges Ziehen im Unterleib, so als ob doch bald meine Tage kommen...

Ich warte jetzt einfach ab und harre der Dinge, die da kommen (oder auch nicht  ::))


...nur das mit der Übelkeit find ich immer noch seltsam...vielleicht doch irgendein komischer Magen-Darm-Virus?!?!?

Offline ~MaJa~

  • Oma
  • *****
  • Beiträge: 2362
Antw:1. Test negativ, wann wieder testen???
« Antwort #13 am: 11. Mai 2013, 12:46:43 »
Ja, könnte ein Virus sein oder besonders gemeines Pms. :P

Offline Smile

  • Mama
  • ****
  • Beiträge: 539
Antw:1. Test negativ, wann wieder testen???
« Antwort #14 am: 11. Mai 2013, 21:24:52 »
@MaJa: Ich hab jetzt grad noch mal PMS bei Wikipedia eingegeben, und du hast tatsächlich recht, Übelkeit und Durchfall (hab ich auch leicht) können auch Symptome sein.

Krass...hatte ich noch nie...wobei ich auch dazu sagen muss, dass ich schon seit ca. 3,5 Jahren keinen eigenen Zyklus mehr hatte.

Nach dem ersten Kind hab ich erst nach 9 Monaten das erste Mal meine Tage gehabt, dann für 4 Monate die Pille genommen, dann direkt wieder schwanger und jetzt eben erst einmal wieder meine Tage gehabt.

Ich glaub ich muss meinen neuen/eigenen Zyklus erstmal kennenlernen. Aber ich hoffe bloß, dass ich jetzt nicht jedesmal mit Übelkeit und Durchfall kämpfen muss..  :o (Über 30 tritt PMS wohl verstärkt auf  :P)


Offline Wunschzwerg

  • Oma
  • *****
  • Beiträge: 1657
  • Kleines großes Wunder inside
Antw:1. Test negativ, wann wieder testen???
« Antwort #15 am: 12. Mai 2013, 08:42:50 »
Also es kann durchaus auch PMS sein, ich hatte das ganz schlimm bei meiner letzten Mens nach ansetzen der Pille, da war mir den ganzen Tag schlecht :-(

Offline lillyblue85

  • Baby
  • **
  • Beiträge: 105
  • With a Girl inside
Antw:1. Test negativ, wann wieder testen???
« Antwort #16 am: 12. Mai 2013, 17:30:01 »
Die blöden PMS. ..die hatten mich auch einige male verarscht  :-[ da hatte Ich noch verhütet....dachte immer, das die Pille nicht gewirkt hat und Ich schwanger bin....war nie so

Offline Smile

  • Mama
  • ****
  • Beiträge: 539
Antw:1. Test negativ, wann wieder testen???
« Antwort #17 am: 13. Mai 2013, 09:05:42 »
Oje...ich hab zwar meine Tage immer noch nicht, aber es deutet alles darauf hin, dass sie bald kommen und es tatsächlich PMS war/ist (Übelkeit ist jetzt weg, aber U-Ziehen hab ich ständig).

...was es nicht alles gibt. Übelkeit werd ich dann wohl in Zukunft nicht mehr mit ss in Verbindung bringen....

 

NACH OBEN
Erziehungs-Forum Haustier-Forum Senioren-Forum Kontakt Impressum Datenschutzerklärung