Autor Thema: das große üben aber erfolglos....  (Gelesen 3609 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline verrückte1987

  • Eizelle
  • *
  • Beiträge: 5
  • ich will endlich.....
das große üben aber erfolglos....
« am: 28. Januar 2013, 08:50:36 »
hallo,

so langsam fühle ich mich echt bescheuert und ich habe lange überlegt ob ich mich in so einem forum anmelde.
leider haben einige freundinnen für solche fragen o.ä. nix über.
also mein mann und ich üben jetzt schon seit fast nem jahr, ich habe auch vorher das rauchen aufgehört, aber es will nicht klappen. dann macht es mich auch wahnsinnig weil alle immer fragen wann es bei uns so weit ist und die mädels um mich herum alle schwanger werden oder gerade mamis geworden sind.
aber jetzt weis ich auch nicht wie ich meine fruchtbaren tage errechnen soll. eigentlich kommen meine tage immer pünktlich nur letzten monat sind die zu früh da gewesen und nach der berechnung wäre ich jetzt überfällig. ich bekomme auch eigentlich jeden monat pünktlich zum eisprung si ein ziehen in der brust was bis zur mens anhält und echt scheiße weh tun kann. wie soll ich das jetzt sehen oder berechnen oder was auch immer? ich verzweifel so langsam. bitte helft mir!!!!

Offline Nixe

  • Oma
  • *****
  • Beiträge: 4358
  • Neue Aufgabe gesucht und gefunden :-)
Antw:das große üben aber erfolglos....
« Antwort #1 am: 28. Januar 2013, 09:05:54 »
Hallo!

Hast du denn schon einen SST gemacht, wenn du sagst, dass du überfällig bist? Wann hattest du die letzte Per*iode und wie lang ist dein Zyk*lus normalerweise?

Schließ dich doch auch einem der Hibbler an. Dort sind Mädels, die auch hibbeln und hoffen und bangen.  ;)

http://www.schwanger-online.de/forum/das-grosse-hibbeln/gluckshibbler-vom-16-01-31-01-13-bitte-anpinnen!/

http://www.schwanger-online.de/forum/das-grosse-hibbeln/winterzauber-hibbler-vom-01-02-15-02-bitte-anpinnen!/

Eigentlich gehen die Hibbler nach dem Datum des NMTs, aber so genau nimmt es keiner. Komm einfach dahin, wo du dich wohler fühlst.

Offline verrückte1987

  • Eizelle
  • *
  • Beiträge: 5
  • ich will endlich.....
Antw:das große üben aber erfolglos....
« Antwort #2 am: 28. Januar 2013, 10:06:37 »
hallo nixe!

danke für deine antwort. ich habe mich mit absicht nicht bei den hibblern angemeldet weil ich keine ahnung hab ob man da eibnfach so rein kann und mitmischen kann. war noch nie in einem forum angemeldet dementsprechend fällt es noch etwas schwer mich hier zurecht zu finden.

ich habe noch keinen test gemacht, wollte wohl noch 2 - 3 tage warten. meine letzte periode war 26.12.2012 und hätte eigentlich am 29.12. kommen. da kamen die zu früh. aber ich weis jetzt nicht von welchem datum aus ich rechnen soll auch wegen des ES?! und die Z-Länge ist bei mir 28 tage.

mir wird von vielen aus dem bekanntenkreis auch gesagt ich soll es auf mich zukommen lassen und ich hätte ja noch zeit mit kinder kriegen, bin ja noch jung. mich nervt das zugerede.


Offline maja588

  • Oma
  • *****
  • Beiträge: 1471
Antw:das große üben aber erfolglos....
« Antwort #3 am: 28. Januar 2013, 10:28:35 »
verrückte s-hug lass dich mal drücken!

klar kannst du einfach so in einen hibbler reinschneien 8) immer nur herein :)

also ich bestimme meinen eisprung mit temperaturmessen und mit ovulationstests. das ist sehr zuverlässig und ich kann es nur empfehlen! eins von beiden reicht wenn man es macht, also tempimessen oder ovus :)

warst du schon mal beim doc in dem letzten jahr, durchchecken lassen, warum es so lange auf sich warten lässt?

Offline verrückte1987

  • Eizelle
  • *
  • Beiträge: 5
  • ich will endlich.....
Antw:das große üben aber erfolglos....
« Antwort #4 am: 28. Januar 2013, 11:50:52 »
danke fürs drücken  :D

ja ich war beim arzt, da ich ja mal einen tumor in der brust hatte muss ich sowieso alles 6 monate. meine ärztin meint nur dass ich mir ruhe antun soll was dfas anbelangt.ich sollte mir erst gedanken machen wenn es innerhalb von 1,5 bis 2 jahren nicht geklappt hat. bis dahin sagt sie einfach folsäure nehmen und abwarten.ja und natürlich ganz viel liebe machen zu den fruchtbaren tagen.

ich werde jetzt glaube ich auch mal mit dem test da versuchen.

danke für eure antworten!

Offline maja588

  • Oma
  • *****
  • Beiträge: 1471
Antw:das große üben aber erfolglos....
« Antwort #5 am: 28. Januar 2013, 13:03:56 »
welcher test?? sst?? ;D was kam raus?

Offline Karamell

  • Oma
  • *****
  • Beiträge: 1712
  • Meine Schwangerschaft bei schwanger-online
Antw:das große üben aber erfolglos....
« Antwort #6 am: 28. Januar 2013, 16:51:07 »
verrückte: ich drücke dir die Daumen!

Übrigens hat meine Frauenärztin auch immer gesagt "hach das wird schon- machen sie sich keine Sorgen, entspannen sie sich" und ich solle bloß nicht in die Kinderwunschklinik gehen.
Hätte ich mich nicht darüber hinweggesetzt wäre ich garantiert heute noch nicht schwanger.

Offline verrückte1987

  • Eizelle
  • *
  • Beiträge: 5
  • ich will endlich.....
Antw:das große üben aber erfolglos....
« Antwort #7 am: 29. Januar 2013, 06:08:46 »
maja: ich meinte den ovus test. den sst mache ich erst in paar tagen.mein mann möchte dabei sein und morgens ist es so stressig bei uns.

karamell: das glaube ich dir. ich habe auch schon das vertrauen in die ärzte verloren.
meine freundin zb. hatte vor nem jahr die diagnose vorstufe vom gm-halskrebs und dass sie nie kinder bekommen wird. und was war??? nachdem die schwellung und so weiter nicht zurück gegangen sind hat sich rausgestellt dass sie doch schon schwanger war.und das hat sie im 7 monat erfahren.sie wurde ja schon zwischenzeitlich operiert.da fragt man sich auch wie die ärzte so untersuchen??!! aber weihnachten kam der kleine engel dann gesund auf die welt.

ich warte jetzt noch bis zum wochenende. ich weis zwar noch nicht genau wie lange ich das aushalten werde aber ich will meinem mann den gefallen tun. aber ich bekomme ja auch eigentlich egal wie stressig es bei mir ist die mens immer pünktlich. meine schwägerin hatte das jetzt auch vor 2 monaten, ihre mens war so durcheinander dass sie nicht wusste wie sie rechnen soll und jetzt ist sie schwanger. also  (zu große ) hoffnung!!!

Offline NorMa

  • Mama
  • ****
  • Beiträge: 555
Antw:das große üben aber erfolglos....
« Antwort #8 am: 03. Februar 2013, 18:22:48 »
Hey verrückte!

Und? Hast du inzwischen einen test gemacht? Das Wochenende ist ja jetzt bald rum

Offline verrückte1987

  • Eizelle
  • *
  • Beiträge: 5
  • ich will endlich.....
Antw:das große üben aber erfolglos....
« Antwort #9 am: 04. März 2013, 10:02:44 »
hallo ihr lieben.
habe mich lange nicht gemeldet. also der test war negativ und hat mich voll fertig gemacht. mein mann hatte auch endlich mit nem positivem test gerechnet.
die periode kommt jetzt auch so unregelmässig momentan, das nervt voll.
habe jetzt erst mal wieder nen arzttermin der meine blutwerte kontrolliert.
was habt ihr alles für untersuchungen machen lassen?


Offline Kristin80

  • Oma
  • *****
  • Beiträge: 1031
Antw:das große üben aber erfolglos....
« Antwort #10 am: 04. März 2013, 11:21:09 »
hallo verrückte

also wir üben auch schon seit 1,5 Jahren. Ich habe nach 11 Monaten eine Gebärmutterspiegelung machen lassen um die Eileiterdurchlässigkeit zu prüfen. Der Test war in Ordnung. Mein Mann hat zwei Spermiogramme machen lassen, die beide unterschiedlich ausfielen. Seit Dezember befinden wir uns in der KiWu Praxis und ab Mai werden wir uns mit dem Gedanken einer IVF auseinandersetzen. Bis dahin probieren wir es so weiter.

lg
kristin

Offline Karamell

  • Oma
  • *****
  • Beiträge: 1712
  • Meine Schwangerschaft bei schwanger-online
Antw:das große üben aber erfolglos....
« Antwort #11 am: 04. März 2013, 11:25:54 »
verrückte: bei uns wurde gemacht:
Hormone gecheckt- also mehrmals im Zyklus Blut abgenommen und geschaut ob der Hormonspiegel stimmt.
Schilddrüsenwerte gecheckt.
Ein Zyklus wurde mit Ultraschall überwacht um zu sehen wie dick die Eizelle wird, wann sie springt etc.

Mein Mann hat zwei Spermiogramme machen müssen.

Eine Prüfung der Durchlässigkeit der Eileiter war nicht nötig, da ich ja zwei Jahre bevor es klappte schon einmal schwanger war aber eine Fehlgeburt hatte.


Das klingt jetzt alles sehr aufwändig, war aber mit wenigen Terminen erledigt.

Offline Knuffi23

  • Oma
  • *****
  • Beiträge: 3129
  • einfach glücklich!
Antw:das große üben aber erfolglos....
« Antwort #12 am: 04. März 2013, 11:26:27 »
Huhu

wir haben 19 Monate geübt.
Wir waren in einer Kinderwunschklinik und dort wurden verschiedene Tests gemacht... bei mir wurde schon vor einem Jahr PCO festgestellt, dann kam noch eine SD Unterfunktion raus. Die Blutgerinnungsstörung hatte ich schon als Kind.
Und natürlich wurde mein Freund untersucht, er musste 2 mal in den Becher ****  :D
Mein Freund war auch noch beim Andrologen, weil seine Schwimmer so schlecht waren, dort wurde eine Krampfader im Hoden festgestellt, die entfernt, bzw verödet wurde.

Offline Kristin80

  • Oma
  • *****
  • Beiträge: 1031
Antw:das große üben aber erfolglos....
« Antwort #13 am: 04. März 2013, 12:14:01 »
diverse Bluttests bei der KiWu Praxis haben wir natürlich auch schon durch. Da wir beide schon jeweils ein Kind haben (ich von einem anderen Mann und er von einer anderen Frau), wissen wir, dass es grundsätzlich klappen kann.

Offline Napolitana

  • Oma
  • *****
  • Beiträge: 1737
  • Langweilig wär ja auch langweilig
Antw:das große üben aber erfolglos....
« Antwort #14 am: 04. März 2013, 13:01:53 »
Hallo Verrückte,

ich würde als erstes mal Deine Schilddrüsen-Werte checken lassen, das ist ein häufiges und sehr leicht zu behebendes "Problem".
Du könntest auch mal Deinen Zyklus genauer beobachten (willst Du ja sowieso mit den Ovulationstests, gell? Gibt's übrigens ganz günstig bei ebay). Dabei ist es wichtig darauf zu achten, wieviele Tage nach dem Eisprung Deine Mens kommt. Ist der Abstand kürzer als 12 Tage, kann hier auch ein Problem liegen.

Schließ Dich doch einem Hibbler an, da haben viele Mädels viele Tipps für Dich, und alle sitzen im selben Boot.
Ich wünsche Dir viel Glück!

 

NACH OBEN
Erziehungs-Forum Haustier-Forum Senioren-Forum Kontakt Impressum Datenschutzerklärung