Autor Thema: Hibbeln nach der FG  (Gelesen 2613 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline drowned-wednesday

  • Baby
  • **
  • Beiträge: 117
Hibbeln nach der FG
« am: 16. Juli 2012, 13:12:49 »
hey ihr lieben
nun sind es knapp ueber drei wochen seit mein sternchen weg ist. :(
der wunsch nach einem kleinen wunder wird natuerlich immer groesser und groesser.
im krankenhaus hat man mir gesagt die naechste mens wurde in etwa 4 bis 6 wochen kommen....demnach mach ich jetzt auch schon wieder fleissig ovus und meinen partner verrueckt (ovus bleiben negativ und den fertilitaetsmonitor kann ich ja noch nicht wieder benutzen).
hat jemand erfahrungen wie lange es dauert bis es springt nach einer fg?

liebe gruesse

Offline ღTrinityღ

  • Mama
  • ****
  • Beiträge: 701
Antw:Hibbeln nach der FG
« Antwort #1 am: 17. Juli 2012, 07:02:49 »
Hallo du

erstmal tut es mir schrecklich leid mit deiner FG.  s-hug

ich hatte am 08.04.12 eine FG. Die erste Mens kam nach 5 Wochen, danach durften wir wieder hibbeln. Die letzte Mens hatte ich jetzt am 08.06.12  ;D jetzt wart ich nur noch den FA-Termin ab und dann hoffe ich das diesmal alles gut geht :-)

Setz dich selbst nicht unter Druck... :-*

Offline dine080

  • Mama
  • ****
  • Beiträge: 403
  • 2+1=4 unser glück kamm schneller als erwartet
Antw:Hibbeln nach der FG
« Antwort #2 am: 17. Juli 2012, 07:19:29 »
Hallo

Ich kann auch gut verstehen wie du dich fühlst, hatte am 1.4.2012 auch eine FG und naja was soll ich sagen meine mens kam garnicht ich habe am 16.5 Positiv getestet, und meine Krümel gehts super. obwohl meine FÄ meinte ich solle doch bitte 3 monate warten bis wir wieder los legen können.

ich drück dir die daumen das es bald wieder klappt mit euerm wunschkind   s-daumendruck s-daumendruck s-daumendruck s-daumendruck s-daumendruck s-daumendruck
« Letzte Änderung: 17. Juli 2012, 10:11:17 von dine080 »

Offline nenny

  • Mama
  • ****
  • Beiträge: 586
  • <3 1 Sternchen im Herzen 13.02.12 <3
Antw:Hibbeln nach der FG
« Antwort #3 am: 17. Juli 2012, 09:52:59 »
Hallo,

ich kann gut verstehen wie du dich fühlst!
Bei mir wurde am 13.2. (in der 9. Wo.) festgestellt, dass das Herzchen meines kleinen nicht mehr schlägt, am 14.2. hatte ich die AS. Mir ging es dann echt wochenlang mehr als beschissen. Ich hatte mir zunächst keine wirklichen Gedanken darüber gemacht, wann wir wieder hibbeln können und war nur genervt, dass meine Periode gar nicht wiederkam...irgendwann kam ich auch die Idee mal einen Test zu machen. Am 6.4. hatte ich also wieder einen positiven Test in der Hand und konnte es kaum fassen!  ;)

Ich drücke dir ganz fest die Daumen, dass dein Sternchen dir bald ein Geschwisterchen schicken wird!  :)

Offline drowned-wednesday

  • Baby
  • **
  • Beiträge: 117
Antw:Hibbeln nach der FG
« Antwort #4 am: 17. Juli 2012, 15:48:09 »
danke fuer eure antworten.
mir tut's auch fuer euch alle leid, dass ihr die kruemel gehen lassen musstet :(  s-hug

aber da scheinen ja viele wieder recht schnell schwanger zu werden. dann kann ich ja noch hoffen. vielleicht ist der koerper ja einfach noch so auf schwangerschaft eingestellt, dass es bei euch so schnell geklappt hat.

ich weiss ich sollte mich nicht so unter druck setzen, aber das ist sooooooo schwer. da ist jeder tag so eine tortur...hibbeln kann ich ja nicht mal wirklich weil mein zyklus ja unbekannt is sozusagen.
bleibt also nur abwarten und tee trinken...und auf's staebchen pieseln.

Offline Mephistophelessa

  • Oma
  • *****
  • Beiträge: 3205
  • Schaf im Wolfspelz ;-)
Antw:Hibbeln nach der FG
« Antwort #5 am: 17. Juli 2012, 18:26:48 »
Hallo Drowned,

tut mir leid, dass Du Deinen Krümel ziehen lassen musstest. Also mein erster ES nach AS war für mich ganz normal nach etwa drei Wochen. Allerdings konnte ich gleich den ersten Zyklus gar nicht zum hibbeln nutzen, hing noch zu sehr an meinem Baby und hätte es total unfair empfunden. Die erste Mens war dann auch ewig lang (10 Tage) und auch mega heftig. Also für mich war es richtig, zumindest den ersten Zyklus nach FG verhütet zu haben.

Ich wünsch Dir, dass Du bald wieder schwanger wirst und dann alles gut geht!

Offline piper-81

  • Oma
  • *****
  • Beiträge: 4489
  • Zwei Jungs für Mama ♥ ♥
Antw:Hibbeln nach der FG
« Antwort #6 am: 17. Juli 2012, 19:39:20 »
s-hug

Also ich hatte nach beiden FG pünktlich meinen ES wie immer. Einmal an ZT12 und einam an ZT14
Nach der ersten FG haben wir sofort weitergemacht und im 2 ZK bin ich wieder ss geworden. Nach der FG haben wir zwei Zyklen abgewartet und dann bin ich wieder sofort schwanger geworden...

« Letzte Änderung: 17. Juli 2012, 19:41:28 von piper-81 »

Offline Dropsknopf

  • Ur-Oma
  • ******
  • Beiträge: 8609
  • Endlich glücklich zu dritt und * immer im Herzen!
Antw:Hibbeln nach der FG
« Antwort #7 am: 17. Juli 2012, 21:18:52 »
hallo,

es tut mir sehr leid mit der FG. Auch ich habe leider sowas durch.

Ich weiß wie hibbelig man danach wieder ist aber ich kann dir nur eins sagen... und ich weiß wie schwer das ist.... versuch ruhig zu bleiben, denn auch die Psyche spielt wirklich ne große Rolle!!!
Warte den 1. Zyklus ab, danach würde ich wieder loslegen.
Wir haben das damals auch so gemacht.
Ich drück euch die Daumen, dass euer Sternchen schnell zurück kommt.

Offline drowned-wednesday

  • Baby
  • **
  • Beiträge: 117
Antw:Hibbeln nach der FG
« Antwort #8 am: 18. Juli 2012, 16:53:24 »
ja mehr kann ich ja gar nicht machen als abwarten. waere nur zu schoen wenn ich die uhr nach meinem zyklus stellen koennte.
dropsknof du hast so recht, die psyche kann so vieles versauen. es ist verdammt schwer einfach loszulassen und die ruhe zu bewahren. zum glueck hilft mein partner da ordentlich. der ist die ruhe in person, den kann gar nichts aus der fassung bringen.

piper: hast du dann den tag der fg als zt1 gewertet?

kitiara: da sieht man mal wie unterschiedlich das ist. ich war so gluecklich dass es endlich geklappt hat, dann das tiefe loch nach der fg. wahrscheinlich dreh ich deshalb so am rad, einfach weil ich angst hab es klappt nicht so schnell...hab 5 zyklen gebraucht um ss zu werden. ich weiss fuer manche eine kurze zeit aber wenn ich jetzt denke es koennte nochmal so lange dauern oder laenger, da koennte ich durchdrehen.
ich bin halt nicht nur traurig ueber die fg, auch furchtbar aergerlich. total schwer zu beschreiben.

Offline Mephistophelessa

  • Oma
  • *****
  • Beiträge: 3205
  • Schaf im Wolfspelz ;-)
Antw:Hibbeln nach der FG
« Antwort #9 am: 18. Juli 2012, 17:05:17 »
Ach drowned,

ich war auch total glücklich, als es endlich geklappt hatte. Übermorgen wäre mein letzter Arbietstag gewesen - der letzte Schultag dieses Schuljahr - es war perfekt. Und nach der FG dauerte es für meinen Geschmack auch reichlich lange, eh es wirder geschnaggelt hat. Ich wollte es dann unbedingt - ganz komisch. Wenn es diesmal wieder nicht sein soll weiss ich nicht, ob ich es dann nochmal versuchen werde.

Es ist ok, wenn Du ärgerlich oder wütend bist.

Ich drück Dir fest die Daumen, dass es ganz schnell wieder klappt!

Offline gismo

  • Oma
  • *****
  • Beiträge: 3289
Antw:Hibbeln nach der FG
« Antwort #10 am: 19. Juli 2012, 08:17:12 »
Hi drowend,
erstmal tröst, dass du sowas durchmachen musstest - es ist einfach schrecklich...

also nach meiner 1. FG 31.7.10 konnte ich leider nicht direkt wieder hibbeln, da ich ne OP vor mir hatte (deswegen wohl auch die FG). Wurde dann im Okt. wieder ss und veror auch das Baby am 8.11.10. Dann haben wir zwei Wochen nach der AS mit Kondom ein einziges Mal geherzelt und was dabei rausgekommen ist - kannst du ja an meinem Foto sehen ;) Mein FA sagte damals, dass man im Prinzip direkt wieder loslegen kann, weil der Körper ja noch auf SS gestellt ist .
Insofern gibt es sohl keinen "richtigen" Zeitpunkt. es kommt wenn`s kommt :)

LG und viel Erfolg

 

NACH OBEN
Erziehungs-Forum Haustier-Forum Senioren-Forum Kontakt Impressum Datenschutzerklärung