Autor Thema: Keine Mens, aber neg. Test  (Gelesen 2223 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Muckelkati

  • Mama
  • ****
  • Beiträge: 925
Keine Mens, aber neg. Test
« am: 26. Juni 2012, 16:43:02 »

Hallo!

Ich bin ( wieder ) neu hier! Eigentlich wollten wir erst im August wieder zu üben anfangen.  ::)
Ich hatte ab 21.5. meine letzte Periode, am 28.5. haben wir "vergessen"  ;) zu verhüten. War ja nicht die "gefährliche" Zeit. Eine gute Woche später hatte ich massenhaft spannbaren, klaren Schleim und ein paar Tage danach eine ganz kurze einmalige Blutung. Nicht viel, nur einmal Blut am Toilettenpapier. ( sorry, für die detailgetreue Schilderung!)
So...jetzt bin ich bei ZT 37 ( üblicherweise habe ich Zyklen zwischen 30 und 35 Tagen )  und nix tut sich! Keine Mens in Sicht!! Ich habe seit 4 Tagen Ziehen in den Leisten und ein bißchen auch in der Brust.
ABER : Ich habe gestern einen Test gemacht, der war negativ!  ???

Was meint ihr? Ich werde daraus nicht schlau!  :-\
Sicher nur eine Zyklusverschiebung, oder?

LG
Katja


Was meint ihr?

yarina

  • Gast
Antw:Keine Mens, aber neg. Test
« Antwort #1 am: 26. Juni 2012, 16:49:13 »
Hallo Katja,

also wenn du sagst du hattest um den 4./5. Juni herum spinnbaren ZS und wir davon ausgehen dass da dann dein ES war sollte deine Mens schon eingetrudelt sein oder eben ein Test positiv... Ansonsten müsste ich dein ES verschoben haben. Wenn der einzige fragliche GV am 28.5. war und du dadurch SS geworden sein solltest müsste der Test definitiv schon positiv anzeigen.

Was war das denn für ein Test?

Offline Muckelkati

  • Mama
  • ****
  • Beiträge: 925
Antw:Keine Mens, aber neg. Test
« Antwort #2 am: 26. Juni 2012, 16:50:54 »

Ein Clearblue digital...  :-\

Denke, dann wird das Ziehen wohl doch eher PMS sein, oder?

yarina

  • Gast
Antw:Keine Mens, aber neg. Test
« Antwort #3 am: 26. Juni 2012, 16:52:12 »
würde ich auch sagen.

Offline ~MaJa~

  • Oma
  • *****
  • Beiträge: 2362
Antw:Keine Mens, aber neg. Test
« Antwort #4 am: 26. Juni 2012, 17:01:43 »
Das hört sich nach Zyklusverschiebung an. Bist du evtl krank gewesen in diesem Zyklus, hattest viel Stress? Das sind manchmal Auslöser..

Offline Muckelkati

  • Mama
  • ****
  • Beiträge: 925
Antw:Keine Mens, aber neg. Test
« Antwort #5 am: 26. Juni 2012, 21:27:05 »

Ich hab eine Woche Heilfasten gemacht in dem Zyklus...vielleicht liegt es ja daran....  :-\


Offline nadyxy

  • Oma
  • *****
  • Beiträge: 1040
  • im Moment nur zum Verkauf online :)
Antw:Keine Mens, aber neg. Test
« Antwort #6 am: 26. Juni 2012, 21:33:34 »
Hey,

vllt ein kleiner Hoffnungsschimmer:
Bei mir wars so. Am Tag Beginn der üblichen periode war bei mir der Test noch negativ. Da war ich im KKH und die hatten nix gefunden. Und wenige Tage später dann deutlich schwanger ^^
Ich dachte erst, das meine Periode auf Grund von einer Erkrankung auf sich warten lässt. Tja falsch gedacht. Der Clearblue hat auch erst knapp ne Woche Überfälligkeit positiv angezeigt.

Ich würde nochmal ein paar Tage warten und dann nochmal mit Clearblue testen oder vllt morgen mal einen sensibleren Test holen zB der von DM ist ganz gut :)

Mi84

  • Gast
Antw:Keine Mens, aber neg. Test
« Antwort #7 am: 26. Juni 2012, 23:10:16 »
Hi,

mir gehts wie dir, hatte auch am 21.5. die letzte Blutung und bin nun auch eben ZT 37...bisher keine Mens in Sicht, hab Samstag negativ getestet mit nem Zehner am Nachmittag  :-[
ich tippe bei mir nun entweder aucf ChaosZyklus nach der letzten Geburt, oder ich hab bisher kein ES gehabt, oder es hat sich alles verschoben oder oder oder..... >:( >:(

Kann dich verstehn, dass es nervt, is einfach doof nich zu wissen woran man ist.

Ich würde an deiner Stelle nochmals 2-3 Tage abwarten und dann ggf nochmal testen, wenn wieder negativ und weiter keine Mens in Sicht is, lass es mal abklären...

drück dir alle Daumen!!!! :-*


Offline ~MaJa~

  • Oma
  • *****
  • Beiträge: 2362
Antw:Keine Mens, aber neg. Test
« Antwort #8 am: 27. Juni 2012, 08:58:22 »

Ich hab eine Woche Heilfasten gemacht in dem Zyklus...vielleicht liegt es ja daran....  :-\
Das ist durchaus möglich. Fasten verändert den gesamten Stoffwechsel, das kann dann auch Auswirkungen auf die Hormone haben.

Offline Muckelkati

  • Mama
  • ****
  • Beiträge: 925
Antw:Keine Mens, aber neg. Test
« Antwort #9 am: 02. Juli 2012, 14:56:27 »

Wollte nur nochmal kurz berichten....  ;)

Es lag wohl tatsächlich am Fasten! Oder woran auch immer....  ::)
Auf jeden Fall habe ich an ZT 38 dann meine Tage bekommen.
Gut so! Hab nämlich am Samstag richtig gut meinen Geburtstag gefeiert!

So...und jetzt wird anständigt geübt und gehibbelt!

Vielen Dank nochmal für eure Meinungen!!!


 

NACH OBEN
Erziehungs-Forum Haustier-Forum Senioren-Forum Kontakt Impressum Datenschutzerklärung