Autor Thema: Prolaktin und Schwanger werden  (Gelesen 963 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Katzejessi

  • Gast
Prolaktin und Schwanger werden
« am: 27. Mai 2013, 09:05:20 »
Guten Morgen,
ich habe mal eine Frage, ich habe wegen erhöhten Prolaktinwert einen Prolaktinhemmer bekommen, bei der letzten Untersuchung ca zwei Wochen her hatte ich einen Wert von 0,6 also zuniedrig, seit dem soll ich die hälfte der Dosis nehmen. Wie wirkt sich das auf dem Eisprung aus? Ich nehme jetzt seit ca 5 Wochen Prolaktinhemmer hatte vorher einen unregelmäßigen langen Zyklus, hatte auch vor ca 5 Wochen das letzte mal meine Regeln und seit 2 Wochen ungeschützen GV, kann eine Schwangerschaft möglich sein bei den niedrigen Prolaktinwert?

 

NACH OBEN
Erziehungs-Forum Haustier-Forum Senioren-Forum Kontakt Impressum Datenschutzerklärung