Autor Thema: Sb zur Zyklusmitte, aber kein ES in Sicht?  (Gelesen 971 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Kaoru

  • Kleinkind
  • ***
  • Beiträge: 249
Sb zur Zyklusmitte, aber kein ES in Sicht?
« am: 01. Januar 2014, 13:00:02 »
Hallo Mädels,
vielleicht kann mir eine von euch weiterhelfen oder kennt das Problem..?
Ich hätte, wenn ich mit meinem längsten Zyklus rechne, vorgestern meinen ES haben sollen. Temp ist aber noch unten und CB Monitor zeigt immernoch nur einen Balken an, also war noch kein ES. Dafür habe ich jetzt aber seit 3 Tagen relativ starke SB mit recht viel Schleim. Ich habe seit 5 Zyklen eigentlich immer sehr regelmäßige Zyklen von 32/33 Tagen und sonst nie SB um den ES rum (also noch nie Ovulationsblutungen beobachten können).
Können die Sb auch daher kommen, dass ich eben KEIN ES hatte? Ich meine, wenn das Ei springt, wird ja Progesteron produziert, um die Schleimhaut aufrecht zu erhalten.. wenn nun kein Ei springt, wird doch auch kein Progesteron produziert? Kann es dann sein, dass die Schleimhaut sich jetzt schon anfängt abzubauen und ich deshalb Sb habe..??
Ich glaub nämlich nicht mehr dran, dass der ES noch kommt.. weil er sonst immer sehr pünktlich ist und ich ja noch nicht mal 2 Balken im CB habe.. ich habe normalerweise immer mindestens drei 2-Balken-Tage vor dem ES... wenn er jetzt noch kommn würde hätt er sich um mehr als eine Woche verschoben..
Danke schonmal für´s Lesen ;-)

Offline hasi23

  • Oma
  • *****
  • Beiträge: 2885
  • Niklas tief im Herzen
Antw:Sb zur Zyklusmitte, aber kein ES in Sicht?
« Antwort #1 am: 01. Januar 2014, 13:49:07 »
Ich kann leider nicht helfen, aber ich glaube für ein abbauen der Schleim haut  ist es zu früh.
Sb können ja immer andere Ursachen haben, vor einigen Monaten hatte icheine sb, allerdings bei es +5 und es hatte keine Bedeutung.
Ich verstehe die Ungewissheit, Ich vermute ja auch keinen es zu haben diesen ZK


Offline flummi

  • Mama
  • ****
  • Beiträge: 501
  • Wir erwarten ein weiteres Wunder
Antw:Sb zur Zyklusmitte, aber kein ES in Sicht?
« Antwort #2 am: 02. Januar 2014, 20:41:52 »
Kairo

Ich kann dir auch nur sagen das ich auch nicht jeden Monat einen Es habe. Aber wenn du regelmäßig einen hast weiß ich auch nicht woran das liegen kann. Bei manchen Frauen verschiebt sich der ES auch wenn sie krank sind oder Medis nehmen müssen oder sehr viel Stress haben.

 

NACH OBEN
Erziehungs-Forum Haustier-Forum Senioren-Forum Kontakt Impressum Datenschutzerklärung