Autor Thema: Übelkeit vor NMT  (Gelesen 3362 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Nixe

  • Oma
  • *****
  • Beiträge: 4358
  • Neue Aufgabe gesucht und gefunden :-)
Übelkeit vor NMT
« am: 01. April 2014, 09:24:26 »
Hallo Mädels,

ich will mal eure Meinung hören.
Ich bin heute ES+10. Aber mir ist mittlerweile seit einer Woche mal starker, mal nicht so stark, schlecht! Vorallem Morgens, was gegen Mittag besser wird. Am Sonntag war mir bis Nachmittag schlecht. Da hing ich vormittags auch mal über´n Klo, kam aber nix.  :P
Kann das denn schon so früh sein? Wie sind denn eure Erfahrungen?
Und nein, testen möchte ich aus bestimmten Gründen nicht vor Samstag!  S:D 

Was ich aber auch noch sagen muß ist, dass bei uns in der Arbeit scheinbar ein Magen-Darm-Virus umgeht. Aber das dauert doch eine Woche und schon gar nicht NUR mit Übelkeit.

Ich bin gespannt auf eure Antworten! ???  :D
Man kann gegen Wellen ankämpfen oder sich von ihnen in die Zukunft tragen lassen

Offline BravesMaedchen

  • Oma
  • *****
  • Beiträge: 1586
  • Neue Hoffnung!!
Antw:Übelkeit vor NMT
« Antwort #1 am: 01. April 2014, 09:29:27 »
also ich denke nicht das es so früh schon sein kann... wenn du es ja schon eine Woche sprich 7 tage hast hättest du es ja seid ES+3 denke das es was anderes sein wird..

solche Symptome können auch psychisch sein wenn man sich etwas zu sehr/doll wünscht!! drück dir die Daumen trotzdem für einen pos. Test ;-)
meinem Herzen!
*6/07
*3/09
*6/11
*6/12
*3/14
*9/16


Offline Nixe

  • Oma
  • *****
  • Beiträge: 4358
  • Neue Aufgabe gesucht und gefunden :-)
Antw:Übelkeit vor NMT
« Antwort #2 am: 01. April 2014, 09:32:21 »
Wünschen tu ich es mir schon seit 3 1/2 Jahren  :P S:D

Ich weiß, dass es eigentlich nicht sein kann. Aber komisch ist es trotzdem. Und ein bisschen Hibbeln will ich auch mal wieder!  ;)
Man kann gegen Wellen ankämpfen oder sich von ihnen in die Zukunft tragen lassen

Offline Wunschzwerg

  • Oma
  • *****
  • Beiträge: 1657
  • Kleines großes Wunder inside
Antw:Übelkeit vor NMT
« Antwort #3 am: 01. April 2014, 09:57:27 »
Kann ein Zeichen sein, muss aber nicht. Ich hab Übelkeit ab und zu leider auch mal als PMS  :(
Kinderwunsch seit 2013
5 Zyklen mit Clomi/Menogon - negativ
Juli 14: Bauchspiegelung - beide Eileiter dicht, durch Spülen durchgänging gemacht
3 IUIs - negativ
April 15: 1.ICSI positiv, leider *8.SSW
August 15: 1. Kryo negativ
Oktober 15: 2. ICSI negativ
Januar 16: 2. Kryo negativ
August 16: 3. Kryo im Spontanzyklus abgebrochen
Oktober 16: Kryo positiv! HCG 214
Befunde: PCO+Insulinresistenz, zu hohe Killerzellen, MBL Gendefekt, Faktor13 Gendefekt, SD Unterfunktion, MTHFR Mutation, VitD Mangel

Offline sunshine

  • Mama
  • ****
  • Beiträge: 622
  • Wir sind komplett!
Antw:Übelkeit vor NMT
« Antwort #4 am: 01. April 2014, 10:55:15 »
Kann mich den anderen nur anschließen und drück dir die Daumen, dass du dein Weihnachtswunder vielleicht schon dieses Jahr in den Armen halten darfst. :)
* 9/11







Ɯɛя ℓɛƨɛи καии ιƨт κℓαя ιм Ѵσятɛιℓ

Offline Mephistophelessa

  • Oma
  • *****
  • Beiträge: 3205
  • Schaf im Wolfspelz ;-)
Antw:Übelkeit vor NMT
« Antwort #5 am: 01. April 2014, 11:08:55 »
Huhu Nixe, ja, das kann sein. Aber leider kann das nun wieder alles und auch nichts bedeuten. Mir war in den SS lange vor NMT bäh, das hatte ich aber manchmal auch als PMS (und andere ss-Anzeichen, vielleicht hat da auch die Einnistung nicht geklappt, wer weiß).

Ich wünsch es Dir so sehr, trau mir aber nicht, Dir Hoffnung zu machen.  :-\ s-hug
LG Mephistophelessa

2 Mädels an der Hand




und zwei Sternchen im Herzen
Septembärchen 22.02.12 13.SSW
Märzkrümel 2.8.12 9. SSW

Offline hasi23

  • Oma
  • *****
  • Beiträge: 2885
  • Niklas tief im Herzen
Antw:Übelkeit vor NMT
« Antwort #6 am: 01. April 2014, 12:05:45 »
hi nixe
wie immer, alles kann, nix mus ;-)
ivh habe Übelkeit auch als pms
Niklas *31.1.16 +
Tief im Herzen.
Ich vermisse und liebe dich so sehr

Offline Pedi

  • Globaler Moderator
  • *****
  • Beiträge: 2398
  • schwanger-online.de
Antw:Übelkeit vor NMT
« Antwort #7 am: 01. April 2014, 13:36:49 »
Ich mag dir Hoffnung machen: In jeder Schwangerschaft hatte ich ab kurz nach dem ES Übelkeit. In allen anderen Zyklen nie! Daher war ich mir auch immer schon deutlich vor der fälligen Mens sicher schwanger zu sein  :)
 




*Unser Sternenmädchen wurde am 24.02.14 in der 19. SSW still geboren.Wir werden dich nicht vergessen!

Offline Lahanya

  • Kleinkind
  • ***
  • Beiträge: 228
  • Stolze Mama ♥
Antw:Übelkeit vor NMT
« Antwort #8 am: 01. April 2014, 19:25:36 »
Klingt meschugge, aber wir hatten GV (bei dem es auch "geklappt" hat) und ich habe mich einige stunden später sehr herzhaft übergeben müssen und ab dann war meine Übelkeit bis zur 12. Woche da.  ;D
[nofollow]  [nofollow]

Offline Clärchen

  • Oma
  • *****
  • Beiträge: 3420
  • Wir sind komplett und unendlich glücklich :)
Antw:Übelkeit vor NMT
« Antwort #9 am: 01. April 2014, 21:35:09 »
Hey Nixe,

also ich denke, dass kann schon sein. Ich wünsche es Dir sehr! Deine Kurve sieht auch spitze aus!!
Meine Daumen sind gedrückt! :D s-daumendruck
ÜZ 19 hat Glück gebracht! :)

11.01.2012-10:47Uhr-3630g-52cm-36,5KU

30.04 SST pos. bei ES+11

http://www.wunschkinder.net/forum/zanzeige.php?0,userid=89861,nummer=4


ÜZ 3 hat Glück gebracht :)

30.08.2013-16:32Uhr-3390g-50cm-34,5KU

14.12. SST pos. bei ES+11

http://www.wunschkinder.net/forum/zanzeige.php?0,userid=89861,nummer=11

Offline Nixe

  • Oma
  • *****
  • Beiträge: 4358
  • Neue Aufgabe gesucht und gefunden :-)
Antw:Übelkeit vor NMT
« Antwort #10 am: 02. April 2014, 09:02:03 »
Guten Morgen!

Danke für eure Antworten und Daumen!  :D

Ich bin ja schon so lang da und da weiß ich natürlich, dass alles kann und nix muß!  ;)
Ich wollte auch nur ein paar Meinungen und Erfahrungen hören.

Ich habe vor NMT auch mal Übelkeit. Aber bei weiten nicht so schlimm und so lang. Die Übelkeit erinnert mich stark an die ersten 15. Wochen meiner SS. Bis zur 12. Woche habe ich mehrmals täglich s-spucken
Deswegen kommt mir halt alles so komisch vor. Aber ich weiß natürlich auch, dass die Mens jederzeit kommen kann.

Clärchen, im letzten ZK ging die Tempi erst mit der Mens runter.  :P Das heißt also nicht viel.  ::)

Man kann gegen Wellen ankämpfen oder sich von ihnen in die Zukunft tragen lassen

Offline ♥Nicole♥

  • Mama
  • ****
  • Beiträge: 732
Antw:Übelkeit vor NMT
« Antwort #11 am: 02. April 2014, 09:10:45 »
Ich hab das auch den ein oder anderen Monat vor der Mens und bin auch schon oft ganz hoffnungsvoll gewesen ...  :-[

Ich drück dir aber ganz fest die Daumen ... du hast es so verdient ...


Offline Nixe

  • Oma
  • *****
  • Beiträge: 4358
  • Neue Aufgabe gesucht und gefunden :-)
Antw:Übelkeit vor NMT
« Antwort #12 am: 04. April 2014, 08:51:54 »
Hallo Mädels,

ich wollt euch nur kurz bescheid geben.

Gestern kam meine Mens.  :'(

Scheinbar geht bei uns so ein fieser Magen-Darm-Virus um, der einfach nur Übelkeit verursacht. Bei uns in der Arbeit sagten nun schon 2 andere, das ihnen ständig schlecht ist, sie aber auch nicht erbrechen müssen. Das ist ja mal richtig fies!  >:(

Vielen Dank für eure Daumen!  :-*
Man kann gegen Wellen ankämpfen oder sich von ihnen in die Zukunft tragen lassen

Offline Soulpancake

  • Mama
  • ****
  • Beiträge: 410
  • Wer an Wunder glaubt, ist realistisch <3
Antw:Übelkeit vor NMT
« Antwort #13 am: 04. April 2014, 09:43:05 »
Nixe, das tut mir leid  :'(
Fühl dich gedrückt  s-hug
Endlich bist du da!!!

Offline Maluga

  • Kleinkind
  • ***
  • Beiträge: 265
  • Luca & Leon my Love
Antw:Übelkeit vor NMT
« Antwort #14 am: 04. April 2014, 14:30:43 »
Schade, das tut mir leid. Ich bin heute auch ES +8 und habe seit 2 Tagen schlimme Übelkeit ohne Erbrechen und ziemlichen Schwindel. Gehe aber auch eher von nem Virus etc aus, weil auch bei uns sowas rum schwirrt.

Drücke dir die Daumen für den nächsten Zyklus  s-daumendruck
[nofollow]

[nofollow]

Das größte Glück der Welt ist es, Mutter zweier wundervoller Kinder zu sein!

Offline BravesMaedchen

  • Oma
  • *****
  • Beiträge: 1586
  • Neue Hoffnung!!
Antw:Übelkeit vor NMT
« Antwort #15 am: 04. April 2014, 14:43:38 »
wie gemein :-( drück dich!!!
meinem Herzen!
*6/07
*3/09
*6/11
*6/12
*3/14
*9/16

Offline Clärchen

  • Oma
  • *****
  • Beiträge: 3420
  • Wir sind komplett und unendlich glücklich :)
Antw:Übelkeit vor NMT
« Antwort #16 am: 04. April 2014, 17:14:33 »
Oh nein, das tut mir leid. Sowas fieses  >:(
ÜZ 19 hat Glück gebracht! :)

11.01.2012-10:47Uhr-3630g-52cm-36,5KU

30.04 SST pos. bei ES+11

http://www.wunschkinder.net/forum/zanzeige.php?0,userid=89861,nummer=4


ÜZ 3 hat Glück gebracht :)

30.08.2013-16:32Uhr-3390g-50cm-34,5KU

14.12. SST pos. bei ES+11

http://www.wunschkinder.net/forum/zanzeige.php?0,userid=89861,nummer=11

Offline Nixe

  • Oma
  • *****
  • Beiträge: 4358
  • Neue Aufgabe gesucht und gefunden :-)
Antw:Übelkeit vor NMT
« Antwort #17 am: 04. April 2014, 20:17:40 »
seit 2 Tagen schlimme Übelkeit ohne Erbrechen und ziemlichen Schwindel.

Genau so war´s bei mir auch. Mir war auch oft schwindlig. So ein Mist!  >:(

Hoffentlich ist es aber trotzdem bei dir nochmal anders als bei mir. Nämlich das du in 6 Tagen positiv testest!
Man kann gegen Wellen ankämpfen oder sich von ihnen in die Zukunft tragen lassen

Offline Maluga

  • Kleinkind
  • ***
  • Beiträge: 265
  • Luca & Leon my Love
Antw:Übelkeit vor NMT
« Antwort #18 am: 05. April 2014, 15:24:46 »
Tja, wer weiß. Der Körper spinnt einem ja auch gerne mal was vor. Übelkeit und Schwindel sind auch leider nicht besser. Dazu bin ich heute auch noch total nah am Wasser gebaut. Und das kenne ich von mir so gar nicht. Hunger hab ich auch nicht.
[nofollow]

[nofollow]

Das größte Glück der Welt ist es, Mutter zweier wundervoller Kinder zu sein!

Offline Maluga

  • Kleinkind
  • ***
  • Beiträge: 265
  • Luca & Leon my Love
Antw:Übelkeit vor NMT
« Antwort #19 am: 06. April 2014, 22:00:06 »
...und schwups, da ist die Mens schon da  >:(
[nofollow]

[nofollow]

Das größte Glück der Welt ist es, Mutter zweier wundervoller Kinder zu sein!

 

NACH OBEN
Kontakt Impressum Datenschutzerklärung