Autor Thema: VL? Oder doch positiv?  (Gelesen 3738 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

daisyflocke

  • Gast
VL? Oder doch positiv?
« am: 14. Dezember 2012, 15:25:10 »
Hallooo ihr lieben

ich bin heute ZT 27 und habe seit Mittwoch immer wieder Ovus gemacht. Wann mein ES war weiß ich nicht.
Heute morgen hab ich auch einen SS Test, der war negativ. Also Blütenweiß.
Vorhin hab ich nochmal einen Ovu und SS Test gemacht (also mit Mittagsurin)

Anbei mal ein Bild, die Mädels im Hibbler sehen da eine zweite Linie.
Einmal das Bild unbearbeitet und einmal von Knuffi bearbeitet.

Oben ZT 25
da drunter ZT 26
dann von heute morgen ZT 27
da drunter von heute ZT 27 mit Mittagsurin
und ganz unten der SS Test mit Mittagsurin

das zweite Bild ist das bearbeitete.

Ich denke es ist eine VL, weil sonst hätte der SS Test heute morgen ja auch schon was angezeigt. was sagt ihr?

s-kuscheln

[gelöscht durch Administrator]

Offline Drops

  • Oma
  • *****
  • Beiträge: 2682
  • alle guten dinge sind...?
Antw:VL? Oder doch positiv?
« Antwort #1 am: 14. Dezember 2012, 16:29:21 »
kannst das bild mal bissl größer einstellen?

daisyflocke

  • Gast
Antw:VL? Oder doch positiv?
« Antwort #2 am: 14. Dezember 2012, 22:19:55 »
ich bin gerade mit Handy on, ich guck morgen vom lappi nochmal :)

Offline ~MaJa~

  • Oma
  • *****
  • Beiträge: 2362
Antw:VL? Oder doch positiv?
« Antwort #3 am: 14. Dezember 2012, 22:22:06 »
Ich sehe leider keine 2. Linie..

Hast du denn für morgen früh noch einen Test?

Offline some&leni&ben

  • Oma
  • *****
  • Beiträge: 1163
  • Wunschbaby da:)
Antw:VL? Oder doch positiv?
« Antwort #4 am: 14. Dezember 2012, 22:35:30 »
Ich sehe auf dem SST oben eine Linie. Aber vermutlich nur, weil ich genau weiß, wo sie sein müsste... ;)
Kam der Schatten denn in der angegebenen Zeit?

Offline piper-81

  • Oma
  • *****
  • Beiträge: 4489
  • Zwei Jungs für Mama ♥ ♥
Antw:VL? Oder doch positiv?
« Antwort #5 am: 14. Dezember 2012, 22:37:38 »
Auf dem ersten Bild sehe ich nichts. Das zweite Bild ist leider zu klein.
Warum nehmt ihr denn nicht einfach mal nen DIGI??

daisyflocke

  • Gast
Antw:VL? Oder doch positiv?
« Antwort #6 am: 15. Dezember 2012, 07:10:46 »
danke euch fürs Daumen drücken und für eure Einschätzungen s-kuscheln
Digi von gerade sagt :" nicht schwanger"
Tempi seit Tagen konstant 36,1 ovu unverändert wie auf dem Bild.
Zt. 28, keine mens in Sicht.

s-kuscheln ihr seit klasse :-*

Achja @some: dieser Schatten, oder wie man es auch immer nennen mag, kam gestern innerhalb der ablesezeit
« Letzte Änderung: 15. Dezember 2012, 07:13:22 von daisyflocke »

Offline ~MaJa~

  • Oma
  • *****
  • Beiträge: 2362
Antw:VL? Oder doch positiv?
« Antwort #7 am: 15. Dezember 2012, 20:02:17 »
Ach schade!
Aber noch ist nichts verloren, ich drück dir weiterhin die Daumen. s-daumendruck

Offline Drops

  • Oma
  • *****
  • Beiträge: 2682
  • alle guten dinge sind...?
Antw:VL? Oder doch positiv?
« Antwort #8 am: 16. Dezember 2012, 10:34:55 »
tempi 36,1°? du misst oral?

daisyflocke

  • Gast
Antw:VL? Oder doch positiv?
« Antwort #9 am: 16. Dezember 2012, 11:36:16 »
ich habe jetzt die letzten male unterm Arm gemessen. Oral soll ja nicht sooo zuverlässig sein. Ob unterm arm da jetzt besser ist weiß ich nicht.
Ich weiß das rektal oder vaginal am besten ist, aber ich habe nicht so lust drauf mir jeden morgen das Thermometer dort einzuführen um zu messen.  :-\
Deshalb unterm arm.
Heute morgen hab ich nicht gemessen, war erst gegen 3 im bett und um 8 schon wieder das erste mal wach.
Mens ist immer noch nicht da. Wenn ich von einem 28 Tage Zyklus ausgehe, wäre ich heute einen Tag drüber.  ??? Aber leider weiß ich nicht so genau wie lange meine Zyklen mit Met sind.  :-X
Ovu von heute morgen sah immer noch so aus.
Ich habe die anderen Ovus, von den letzten tagen, aus lauter wut weggeschmissen  :-[

Offline Frau B.

  • Globaler Moderator
  • *****
  • Beiträge: 2814
Antw:VL? Oder doch positiv?
« Antwort #10 am: 16. Dezember 2012, 11:57:51 »
Aber unterm Arm ist doch gar nicht zulässig bei der NFP-Methode????

Das erklärt auch deine "seltsame" Kurve - dann ist die ja erst recht nicht auswertbar.

Wenn du nicht vaginal messen magst, dann miss wenigstens oral. Aber axillar geht absolut nicht, daisy.

Hast du PCO? Wenn ja, dann ist es eh schwierig Ovus zu machen. Habe hier schon oft gelesen, dass die bei PCO Mädels falsch anschlagen.

daisyflocke

  • Gast
Antw:VL? Oder doch positiv?
« Antwort #11 am: 16. Dezember 2012, 12:32:17 »
ja ich weiß das es nicht soo toll ist unterm arm zu messen  :-\ dann versuch ich mal vaginal zu messen, das wäre das einzige womit ich mich noch halbwegs anfreunden könnte.
Ich habe PCO, ich weiß das es aber auch Mädels mit PCO gibt die auswertbare Ovus haben  hatten.
 :'(

Offline maja588

  • Oma
  • *****
  • Beiträge: 1471
Antw:VL? Oder doch positiv?
« Antwort #12 am: 16. Dezember 2012, 12:48:14 »
daisy, unterm arm ist echt nix :(
ich messe oral und eigentlich ist meine kurve ok - bis auf ein paar ausreißer aber die nehm ich einfach raus sobald der ovu mal pos war... das kannst du ja nicht, weil das mit den ovus bei dir nicht funzt.. also würde ich dir fast raten vaginal zu messen

daisyflocke

  • Gast
Antw:VL? Oder doch positiv?
« Antwort #13 am: 16. Dezember 2012, 13:00:13 »
 :'( okay, ich mess vaginal. Ovus will ich keine mehr machen, bringt ja eh nichts  :-[

Offline Knuffi23

  • Oma
  • *****
  • Beiträge: 3129
  • einfach glücklich!
Antw:VL? Oder doch positiv?
« Antwort #14 am: 16. Dezember 2012, 14:06:04 »
Daisy, ich würde dir auf jedenfall auch raten Tempi regelmäßig zu messen.

Bei mir war das anfangs auch ein Chaos mit den Ovus... ich hatte immer wieder recht deutliche. War mir unsicher ob die nun schon positiv waren oder eben doch nicht...
Ich habe dann aber auch immer Temperatur gemessen...
Und als ich dann einen wirklich, wirklich positiven Ovu hatte, wusste ich wieder der aus zu sehen hat und wusste dass alle anderen negativ waren  ;)
Ich habe bestimmt jeden Tag einen gemacht um da einfach rein zu kommen.... über einige Zyklen...
Das würde ich dir auch raten. Du weißt ja noch gar nicht, ob der evtl noch richtig deutlich wird, wenn du einen ES hattest, weil du noch keinen ES hattest bzw zu weißt es nicht. Daher eben die Temperatur!
Da kannst du sicher sein, du hattest einen ES und kannst dann die Ovus auch besser deuten!
Mach ruhig weiter... ABER mess regelmäßig und richtig  ;)

daisyflocke

  • Gast
Antw:VL? Oder doch positiv?
« Antwort #15 am: 17. Dezember 2012, 09:13:47 »
:laugh: ich bin mir auch unsicher Knuffi  :-[
Jaaaa meine Liebe Knuffi, ich werde verspreche das ich mich besser mit den Ovus und Tempi  :afro: :laugh:

Soooo ihr süßen, hier nochmal ein bild von Ovus. Wenn ich euch schon nerve, dann so richtig  ;D
Alsooo der oben ist von gestern Morgen, der in der Mitte von gestern Nachmittag/abend und der unten von heute morgen.
Die "alten" habe ich aus Wut in die Tonne gekloppt s-pfeifen
sind die Positiv? sind die Negativ? Ich finde es schon komisch, das die seit tagen iwie so konstant sind. ich habe auch schon einmal Ovus gemacht, die waren total weiß oder die Linie war nur ein hauch. Aber solche hatte ich noch nie, und schonmal gar nicht über einen so langen zeitraum.
Meint ihr es hängt mit Met und PCO zusammen?  :-[ s-hilfe

[gelöscht durch Administrator]

Offline Drops

  • Oma
  • *****
  • Beiträge: 2682
  • alle guten dinge sind...?
Antw:VL? Oder doch positiv?
« Antwort #16 am: 17. Dezember 2012, 10:01:12 »
wie weit bistn denn heut? ES + ?
zu den ovus kann ich dir leider nix sagen, ich halt vom orakeln nix.

daisyflocke

  • Gast
Antw:VL? Oder doch positiv?
« Antwort #17 am: 17. Dezember 2012, 10:07:13 »
Pam, eigentlich orakel ich nicht. ich versuche einen überblick über meinen Zyklus zu bekommen. Leider weiß ich ja noch nicht mal ob ich überhaupt einen ES hatte und wann der war.  :-X Das war jetzt das erste mal das ich seit Metformin meine Mens bekommen habe. Mens war vom 18.11. - 26.11. herzchen saßen im schnitt alle 2-3 tage. Und jetzt mach ich halt immer noch Ovus weil ich wissen will ob mein ES evtl. sogar erst noch kommt oder was da los ist, verstehst du? :) . Und ich  bin jetzt halt verwirrt weil die Ovus seit tagen so konstant sind.
Würdest du die Ovus denn noch als negativ ansehen?
« Letzte Änderung: 17. Dezember 2012, 10:09:24 von daisyflocke »

Offline Drops

  • Oma
  • *****
  • Beiträge: 2682
  • alle guten dinge sind...?
Antw:VL? Oder doch positiv?
« Antwort #18 am: 17. Dezember 2012, 12:58:11 »
achsooo, na da sieht die sache ja schon ganz anders aus. :)
die ovus behaupte ich sind negativ. der untere sieht recht gut aus und kurz vor positiv. am besten schon direkt ma umsteigen auf vaginale tempi messung - schön jeden morgen zur gleichen zeit.

Offline ♡mupselmama♡

  • Oma
  • *****
  • Beiträge: 2854
  • Großfamilienmami mit leib und Seele
Antw:VL? Oder doch positiv?
« Antwort #19 am: 17. Dezember 2012, 19:47:42 »
Hallo :)

Ich gehöre zu denen die wg pco die billigen ovus nicht nutzen können, bei mir funktionieren leider nur die teuren zuverlässig. gehöre scheinbar zu den pcolern mit erhöhtem lh spiegel

wie lange nimmst du denn schon met? Ich habe es im juli verschrieben bekommen und "erst" jetzt einen zyklus. von ü 100 tg auf 36 und diesmal vermutlich 32. ich spüre meinen es extrem daher brauche ich keine ovus.

Vll. solltest du es wirklich mal mit guten ovus probieren.

Drück dich, dreifachesglueck

daisyflocke

  • Gast
Antw:VL? Oder doch positiv?
« Antwort #20 am: 17. Dezember 2012, 21:08:57 »
hallo dreifachesglück s-winken
da hat es bei dir ja lange gedauert  :-X Da hab ich ja richtig glück jetzt....
ich nehme Met seit Ende Oktober. Und habe heute meine Mens bekommen. Ich hatte jetzt einen 29 Tage Zyklus.  8) So ein richtiger Bilderbuchzyklus  s-dance so sehr hab ich mich selten über die Mens gefreut  :laugh:
Also ich habe jetzt eh nur noch so ca. 7 billige Ovus, die brauch ich noch auf, und mal schauen ob ich dann weiterhin Ovus benutze und ob ich mir wenn bessere hole. Ich habe auch das Gefühl, dass die Ovus bei mir so leicht rumspinnen. s-dagegen
Aber ich sehe es als seeeehr positiv an, das ich jetzt endlich einen schönen Zyklus hatte. 29 Tage lang, ohne größere Mucken. Einmal hatte ich 1-2 leichte sb. Aber Met kann ja keine wunder bewirken.  Also auf in den zweiten Zyklus mit Met s-klatschen
ich danke euch allen für eure einschätzungen s-springen s-klatschen

 

NACH OBEN
Erziehungs-Forum Haustier-Forum Senioren-Forum Kontakt Impressum Datenschutzerklärung