Autor Thema: Warum einfach wenn es auch Kompliziert geht....  (Gelesen 3800 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Pico

  • Ur-Oma
  • ******
  • Beiträge: 8792
Warum einfach wenn es auch Kompliziert geht....
« am: 08. Mai 2013, 11:48:41 »
... Mein Lebensmotto...


Gibt es noch jemanden der das kennt...


Ich war bei meinem Fa zum Hormonstatus Erhebung und heute haben wir die Blutwerte und so besprochen...

Ich habe ein Bilderbuch Zyklus, mit Aufgebauter Schleimhaut wie es sein soll, Das Ei wird 2cm groß um denn 15-16 Zyklus Tag, ich habe meine Mens nach28-30Tagen und auch der Zervixschleim ist so wie er sein soll im Zyklus...

und das schöne Ei wächst auf 2cm und dann macht es nichts,einfach nichts... Es springt nicht... und das ist doof... Mein Fa sagte das macht es Kompliziert.... Nun bekomme ich an ZT 14 Spritzen damit das Ei Springt und an ZT21 noch eine Spritze und dann gucken wir mal...

Wenn das nichts bringt dann geht es in die KIWu Klinik...  :-\

Offline Seemaedchen

  • Oma
  • *****
  • Beiträge: 2855
  • unser Weihnachtswunder ist da: Anna-Lisa
Antw:Warum einfach wenn es auch Kompliziert geht....
« Antwort #1 am: 08. Mai 2013, 11:57:06 »
ach Pico das tut mir so leid.
Aber das ist doch ein schöner Grund, den man auch leicht (mittels Eisprungspritze) beheben kann. Da sieht es doch für die nächsten Zyklen gut aus.
Und eine KiWu ist nichts schlechtes. Ich hab mich nach langem sträuben dort viel wohler gefühlt als beim FA. Die kennen sich einfach besser mit der Materie aus.

Aber, ich hab mich auch schon mal gefragt, ob es immer so kompliziert sein muss. Und wir alles mitnehmen müssen, was auf der KiWu-Preisliste steht.

Ich drück dir die Daumen.

Lg Anja

Offline Frau B.

  • Globaler Moderator
  • *****
  • Beiträge: 2814
Antw:Warum einfach wenn es auch Kompliziert geht....
« Antwort #2 am: 08. Mai 2013, 12:41:42 »
Mir geht es ja genauso,  deshalb weiß ich genau was du meinst  ;)

Aber hey, zum Glück gibt es solche Spritzen. Ich drück dir die Daumen!

Offline Pico

  • Ur-Oma
  • ******
  • Beiträge: 8792
Antw:Warum einfach wenn es auch Kompliziert geht....
« Antwort #3 am: 08. Mai 2013, 14:42:53 »
Danke Seemädchen...

Ich habe auch schon Überlegt mich dann Paralel dazu schon mal um eine KiWu Praxis zu kümmern,damit wir wenn es nicht klappt Nahtlos weiter gehen kann...

Traurig bin ich trotzdem,auch wenn ich weis das ich nicht alleine bin und wie man sieht...

Fr.B. warum hast du jetzt die Pille bekommen,weil das hat mein Fa nicht gesagt das ich das machen könnte, er sagte es gibt nur die möglichkeit der Spritzen oder dann die KiWu Praxis...

Offline Seemaedchen

  • Oma
  • *****
  • Beiträge: 2855
  • unser Weihnachtswunder ist da: Anna-Lisa
Antw:Warum einfach wenn es auch Kompliziert geht....
« Antwort #4 am: 08. Mai 2013, 14:49:28 »
Pico, überleg dir das mit der KiWu. Da muss man für einen Erst-Termin oft sehr lange (3-4 Monate) warten. Und dann dauert es ja auch noch bis man alle Untersuchungen hat usw.
Vielleicht machst du schon mal einen Temin.

Ich kann sehr gut verstehen dass du traurig bist.

Offline Pico

  • Ur-Oma
  • ******
  • Beiträge: 8792
Antw:Warum einfach wenn es auch Kompliziert geht....
« Antwort #5 am: 08. Mai 2013, 14:55:58 »
Gut zu wissen dann mach ich wirklich ein Termin, ab sagen kann man ja immer noch...

Offline Frau B.

  • Globaler Moderator
  • *****
  • Beiträge: 2814
Antw:Warum einfach wenn es auch Kompliziert geht....
« Antwort #6 am: 08. Mai 2013, 18:10:06 »
Du hast ja deine Mens trotzdem bekommen, auch wenn das Ei nicht gesprungen ist, oder?

Ich hatte die Pille im März 2012 abgesetzt und hatte dann bis November auch immer einen ES. Wir haben da aber noch nicht gehibbelt, ich wollte nur das sich der ZK schonmal einpegelt - DAS war mein Fehler. Wir hätten gleich hibbeln müssen  ::) Aber dann fingen die Probleme an... kein ES, Zwischenblutungen, dann gar keine Mens mehr...

Deshalb sollte ich jetzt erstmal die Pille nehmen, damit da wieder eine Regelmässigkeit im Zyklus ist. Hatte gefragt, ob ich nicht nur 2 Monate nehmen kann, aber da hieß es, wir wollen kein Windei riskieren.

Bei dir wächst dann ja auch nur ein Ei, so wie es sein soll. Ich hatte im Februar die typischen PCO Zysten.. lauter Follikel, aber keiner groß genug um zu springen. Das soll das Clomi nun ändern.

Ich verstehe das du traurig bist. Man stellt sich das vorher alles so einfach vor und dann der Schock  :( Aber ich gebe die Hoffnung nicht auf. Wir werden schon schwanger, es bedarf nur etwas Hilfe  ;)

daisyflocke

  • Gast
Antw:Warum einfach wenn es auch Kompliziert geht....
« Antwort #7 am: 08. Mai 2013, 18:15:33 »
Pico, wie schon meine Vorrednerinen kann ich sagen das es eine Diagnose ist, die sich gut behandeln lässt. Ich habe selber meinen ersten ausgelösten ES hinter mir :) endlich , nach einem Jahr war das mein erster ES.
Ich habe mich auch lange gegen eine Kiwu gesträubt. Ich hab es dann so gemacht wie du es vorgeschlagen hast: Kiwu und FA parallel. Ich finde auch das eine Kiwu einfach noch besser ist, weil sie , wie seemädchen schon geschrieben hat, besser in der Materie drin sind.
Wir mussten auf unseren ersten Termin ca 1,5 Monate warten. Die Termine im Anschluss gingen ruck zuck, weil es ja auch zyklusabhängig ist und man halt oft zur US Kontrolle muss. Also so war es bei mir, ich musste aber auch das komplette Programm durch laufen. Clomi, gonal und die ES auslösende Spritze ::)

Also am besten du vereinbarst mal einen Termin und hörst dir an was die zu sagen haben.
Ich drück dir die Daumen s-daumendruck
Und wenn du noch fragen hast, wegen der ES Spritze oder so, kannst du mich auch gerne per PN Anschreiben :) das gilt natürlich für jede hier

s-winken

Offline Pico

  • Ur-Oma
  • ******
  • Beiträge: 8792
Antw:Warum einfach wenn es auch Kompliziert geht....
« Antwort #8 am: 08. Mai 2013, 19:27:28 »
Ich danke euch... wusste doch das ihr es schafft mich wieder auf zu bauen und versteht wie es mir geht...

Nun nur noch raus finden welche KiWu Praxis gut ist bei uns hier im Norden...

Offline Nixe

  • Oma
  • *****
  • Beiträge: 4358
  • Neue Aufgabe gesucht und gefunden :-)
Antw:Warum einfach wenn es auch Kompliziert geht....
« Antwort #9 am: 08. Mai 2013, 20:13:48 »
Hallo Pico,

ich kann dich auch verstehen, wobei es sich für mich bei dir noch recht einfach anhört.  :P Aber für dich bricht natürlich erstmal eine Welt zusammen. Aber so weißt du nun wenigstens woran du bist und wie dir geholfen werden kann.
Schneller als du schauen kannst darfst du dann in einen MT umziehen!  :D

Ich kann mich den anderen nur anschließend. Such dir so früh wie möglich eine Kinderwunschklink. Ich habe meine hier gefunden:

http://www.schwanger-online.de/forum/unsere-langzeit-ubenden/kinderwunschkliniken/

Ich drück euch die Daumen!  :)

Offline Pico

  • Ur-Oma
  • ******
  • Beiträge: 8792
Antw:Warum einfach wenn es auch Kompliziert geht....
« Antwort #10 am: 08. Mai 2013, 20:16:27 »
Nixe da hast du recht, das ist sicher Jammern auf hohem Niveau und sicher auch schnell zu Lösen.... aber wie du auch schreibst ich habe damit nicht gerechnet, das weiteste an was ich gedacht habe war eine Gelbkörperhormon Schwäche und nicht sowas...

Offline Nixe

  • Oma
  • *****
  • Beiträge: 4358
  • Neue Aufgabe gesucht und gefunden :-)
Antw:Warum einfach wenn es auch Kompliziert geht....
« Antwort #11 am: 08. Mai 2013, 20:36:59 »
 s-hug das ist nicht Jammern auf hohem Niveau. Für DICH ist das schlimm genug. Und das reicht auch schon!
Auf eine Gelbkörperschwäche habe ich auch gehofft, obwohl ich schon insgeheim wußte, dass da noch mehr ist.  :-[

Offline Pico

  • Ur-Oma
  • ******
  • Beiträge: 8792
Antw:Warum einfach wenn es auch Kompliziert geht....
« Antwort #12 am: 08. Mai 2013, 20:39:57 »
Echt nixe??? und du sagst nichts...

Ach klar ist es gerade für mich das Schlimmste,aber trotzdem gegen einige von euch kein kleines Problem mit einer guten Lösung...

Offline Nixe

  • Oma
  • *****
  • Beiträge: 4358
  • Neue Aufgabe gesucht und gefunden :-)
Antw:Warum einfach wenn es auch Kompliziert geht....
« Antwort #13 am: 08. Mai 2013, 21:09:47 »
Echt nixe??? und du sagst nichts...

Ich versteh grad nicht was du meinst.  :-[ Narkoseverwirrung!  ;D

Ach klar ist es gerade für mich das Schlimmste,aber trotzdem gegen einige von euch kein (meinst du vielleicht "ein" ?) kleines Problem mit einer guten Lösung...

Oder ich verstehe es falsch wegen Narkoseverwirrung!  ;D

Offline Karamell

  • Oma
  • *****
  • Beiträge: 1712
  • Meine Schwangerschaft bei schwanger-online
Antw:Warum einfach wenn es auch Kompliziert geht....
« Antwort #14 am: 08. Mai 2013, 21:28:44 »
Pico: Sieh es positiv- du hast eine Erklärung!
Ich habe damals vor Freude geheult als man mir endlich sagen konnte warum es bei uns nicht klappt. Das Problem war schnell mit Hormonen behoben und schon im zweiten Zyklus war ich schwanger ;)

Ich habe mich in der Kiwu übrigens auch viel besser aufgehoben gefühlt als nur beim Frauenarzt.

Ich wünsche dir alles Gute :)

Offline Pico

  • Ur-Oma
  • ******
  • Beiträge: 8792
Antw:Warum einfach wenn es auch Kompliziert geht....
« Antwort #15 am: 09. Mai 2013, 11:31:30 »
@Nixe:  ;D
Echt nixe??? und du sagst nichts...
Das habe ich darauf bezogen das du dir schon dachtest das mehr als nur eine Gelbkörper schwäche besteht...

Bei dem andern habe ich mich Vertippt...  ;D

Warum hast du eine Narkose gehabt?

@Karamell: Na klar ist es gut das ich eine Lösung weis, aber warum habe ich das Plötzlich... und hoffentlich helfen die Spritzen....

Offline Nixe

  • Oma
  • *****
  • Beiträge: 4358
  • Neue Aufgabe gesucht und gefunden :-)
Antw:Warum einfach wenn es auch Kompliziert geht....
« Antwort #16 am: 09. Mai 2013, 11:58:24 »
Hallo Pico,

als ich den Verdacht hatte bin ich ja zum FA. Der hat mir "nur" Möpf verschrieben. Ich habe dann gleich einen Termin in der Kiwu ausgemacht.

Offline Pico

  • Ur-Oma
  • ******
  • Beiträge: 8792
Antw:Warum einfach wenn es auch Kompliziert geht....
« Antwort #17 am: 09. Mai 2013, 12:12:13 »
@Nixe: Ich habe von der ein FÄ auch nur Möpf bekommen und bin dann zur Zweitmeinung zum andern FA und der hat dann denn Check gemacht... Und morgen nur ein Termin in der KiWu Praxis...

Offline Nixe

  • Oma
  • *****
  • Beiträge: 4358
  • Neue Aufgabe gesucht und gefunden :-)
Antw:Warum einfach wenn es auch Kompliziert geht....
« Antwort #18 am: 10. Mai 2013, 10:22:45 »
Hallo Pico,

ich bin gespannt, was die Kiwu sagt und drück dir die Daumen, dass sie dir ganz schnell ganz leicht helfen können.  :)

Offline Pico

  • Ur-Oma
  • ******
  • Beiträge: 8792
Antw:Warum einfach wenn es auch Kompliziert geht....
« Antwort #19 am: 16. Mai 2013, 21:06:50 »
Hab heute meiner erste Predalon Spritze bekommen 10000IE in denn Popo,nun bilde ich mir ein der Tut weh... Ich hasse Spritzen... und nächste Woche paar Stunden vor meiner Standesamt Heirat gibt es noch mal eine Predalon Spritze 5000IE in die andere Popo seite...  s-motz

Hab ich gesagt das ich Spritzen jeglicher Art hasse und bei meinem ersten Kind schon 6 Wochen lang täglich!!! 1-2 mal blutabnehmen lassen musste und nun ist das Kind noch nicht mal gezeugt und ich bekomme Spritzen und Blutabgenommen...  S:D Man macht was mit für das Kinder Kriegen,aber nichts gegen einige von euch....

yarina

  • Gast
Antw:Warum einfach wenn es auch Kompliziert geht....
« Antwort #20 am: 16. Mai 2013, 21:17:30 »
Pico, s-hug Ich wünsche dir soooo sehr dass es sich ganz schnell rentiert und du es hinter dir hast mit der Spritzerei. Und genauso wünsche ich dir, dass du an eurem Hochzeitstag dann soooo freudig aufgeregt bist dass du den Schmerz der Spritze gar nicht spürst.  :-*

Offline Pico

  • Ur-Oma
  • ******
  • Beiträge: 8792
Antw:Warum einfach wenn es auch Kompliziert geht....
« Antwort #21 am: 16. Mai 2013, 21:21:41 »
Dechsi: Darauf hoffe ich auch das ich so aufgeregt bin das ich die Spritze nicht merke...  ;D
aber der Aufregende Teil kommt erst am Sa.tag,da ist dann Kirchlich...



yarina

  • Gast
Antw:Warum einfach wenn es auch Kompliziert geht....
« Antwort #22 am: 16. Mai 2013, 21:26:06 »
:D Ich glaub ich würde an deiner Stelle schon jetzt wie ein Eichhörnchen auf Droge durch die Gegend hüpfen ;D ;D ;D ;D
Es wird bestimmt ein unvergesslicher Tag! Und bis dahin kannst du auch bestimmt wieder gut sitzen. Und wenn nicht, dann tanzt du einfach den ganzen Tag vor Freude! :D Ich freue mich total für dich, für euch :D

Offline Pico

  • Ur-Oma
  • ******
  • Beiträge: 8792
Antw:Warum einfach wenn es auch Kompliziert geht....
« Antwort #23 am: 16. Mai 2013, 21:29:47 »
 ;D ;D ;D ;D Das Eichhörnchen auf Drogen kommt noch, gerade bin ich gut angelenkt... mit Herzchen setzen und Murmelchen ist Krank... aber frag mich nochmal nach dem Pfingstwochenende dann bin ich wohl nicht mehr zu gebrauchen...  ;D ;D ;D ;D

daisyflocke

  • Gast
Antw:Warum einfach wenn es auch Kompliziert geht....
« Antwort #24 am: 16. Mai 2013, 21:32:31 »
Hab heute meiner erste Predalon Spritze bekommen 10000IE in denn Popo,nun bilde ich mir ein der Tut weh... Ich hasse Spritzen... und nächste Woche paar Stunden vor meiner Standesamt Heirat gibt es noch mal eine Predalon Spritze 5000IE in die andere Popo seite...  s-motz

Hab ich gesagt das ich Spritzen jeglicher Art hasse und bei meinem ersten Kind schon 6 Wochen lang täglich!!! 1-2 mal blutabnehmen lassen musste und nun ist das Kind noch nicht mal gezeugt und ich bekomme Spritzen und Blutabgenommen...  S:D Man macht was mit für das Kinder Kriegen,aber nichts gegen einige von euch....

Aua :-[ meine hab ich mir in den Bauch gespritzt und war zum aushalten. War da bei dir auch so ein ekeliges druck Gefühl beim Spritzen ? Ich finds auch schrecklich das wirklich bei jedem Besuch in der Kiwu Blut abgezapft wird.
Was tut man nicht alles ::)
Ich drück dir die Daumen :-*
Warum musst du nochmal nachgespritzt werden ?
« Letzte Änderung: 16. Mai 2013, 21:34:11 von daisyflocke »

 

NACH OBEN
Erziehungs-Forum Haustier-Forum Senioren-Forum Kontakt Impressum Datenschutzerklärung