Autor Thema: Wie schnell wieder Schwanger nach FG?  (Gelesen 1568 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline xxxKiKixxx

  • Eizelle
  • *
  • Beiträge: 23
  • Meine Schwangerschaft bei schwanger-online
Wie schnell wieder Schwanger nach FG?
« am: 05. Juni 2013, 08:56:59 »
Hallo an alle...

klopfe hier mal leise an...

Musste mich leider wieder bei den Januar-mamis 2014 verabschieden, ich hatte vor 3 Tagen eine Fehlgeburt und gestern dann im Krankenhaus eine Absaugung...

Die Frage wird bestimmt öffter gestellt... wie schnell darf ich wieder schwanger werden?
Laut dem Infozettel aus dem Krankenhaus sollte ich 2 Monate warten aber wer hält sich schon an Mindestkeitshaltbardaten oder glaubt der Politik?!

Wenns nach mir geht würde ich gerne wenn ich mit der Blutung durch bin wieder starten!

Kann mir jemand was dazu sagen?

Offline mauzi

  • Embryo
  • **
  • Beiträge: 39
  • ET 15.02.2014
Antw:Wie schnell wieder Schwanger nach FG?
« Antwort #1 am: 05. Juni 2013, 09:48:33 »
Hallo Kiki,

das tut mir leid für dich.  s-hug
Welche Woche warst du denn?

Ich würde da lieber auf die Ärzte hören. Gerade weil du ja auch eine Ausschabung hattest. Das muss erst mal heilen.

Offline Lieschen123

  • Oma
  • *****
  • Beiträge: 1237
  • zu viert
Antw:Wie schnell wieder Schwanger nach FG?
« Antwort #2 am: 05. Juni 2013, 11:11:41 »
Ersteinmal tut es mir leid!
Meine fg mit as ist im august schon 2 jahre her. Mir sagte man im kh und beim arzt 3 monate. Ich habe nach dem die as-blutung aufgehoert hat auf die mens gewartet (kam nach 37 tagen, vorher hatte ich 35tage zyklen), danach haben wir es daraufankommen lassen. Eine weitere mens habe ich nicht bekommen, war direkt ss. Und aus der nachuntersuchung von der as, wurde der erste kontroll termin der ss. Hatte total bammel, das der fa was sagt. Er meinte nur, scheinbar war ihr koerper schon bereit...
Mein kleiner wird nachsten monatg schon 1 jahr!

Hoer auf dein bauch und viel glueck!

Offline Seemaedchen

  • Oma
  • *****
  • Beiträge: 2855
  • unser Weihnachtswunder ist da: Anna-Lisa
Antw:Wie schnell wieder Schwanger nach FG?
« Antwort #3 am: 05. Juni 2013, 20:13:03 »
Hallo,

es tut mir leid, dass du eine FG hattest.

Ich hatte im März eine in der 10.SSW.
Zu mir hat man gesagt, ich soll eine Mens abwarten. Also einmal die Schleimhaut aufbauen und wieder abbauen lassen.
Die Mens nach der AS (bei mir hat es 7 Wochen gedauert) war dann auch ganz stark und sehr Klumpig und Krustik. War sicher gut, dass wir das abgewartet haben.

Leider ist mein Zyklus immer noch im Chaos. Also bei mir dauert es wohl noch ein wenig.

Ich wünsch dir alles Gute und dass du bald wieder schwanger wirst.

Lg Anja

Offline Drops

  • Oma
  • *****
  • Beiträge: 2682
  • alle guten dinge sind...?
Antw:Wie schnell wieder Schwanger nach FG?
« Antwort #4 am: 06. Juni 2013, 09:02:36 »
ich hatte meine FG mit ausschabung anfang 2008 und wir sollten auch 3 monate warten.
ich weiß die begründung nicht mehr, aber ich denke schon dass das sinn macht.

Offline gismo

  • Oma
  • *****
  • Beiträge: 3289
Antw:Wie schnell wieder Schwanger nach FG?
« Antwort #5 am: 06. Juni 2013, 10:46:17 »
Hallo Kiki,
Erstmal tut es mir sehr leid, dass du deinen Krümel gehen lassen musstest :-(

Ich hatte eine FG Ende Juli 2010 und Anfang Nov 2010. wir wollten danach erstmal meinem Körper und meiner Seele ne Auszeit gönnen. Hatte am 8.11. die AS. Zwei Wochen später hatten wir dann wieder GV (mit Kondom wegen Infektionsgefahr) . An Weihnachten hatte ich dann unverhofft nen positiven Test in der Hand. Ich konnte nicht nicht freuen, weil das alles zu viel für mich war. Jetzt ist das Ergebnis bald zwei Jahre alt und kerngesund.
Mein FA sagte mir, dass der Körper selbst entscheidet, wann er wieder bereit ist. Hör auf dein Gefühl, damit machst du bestimmt nichts verkehrt.

Ich Drücke dir ganz fest die Daumen!

LG gismo

Offline Sylvie

  • Mama
  • ****
  • Beiträge: 923
  • Das Schicksal mischt die Karten aber du spielst...
Antw:Wie schnell wieder Schwanger nach FG?
« Antwort #6 am: 06. Juni 2013, 19:22:31 »
Erstmal Es tut mir Leid mit deinem Sternchen :'(

Also es kommt auch drauf an wie weit man war.
Grob gesagt Nach einer AS 3 Monate, ohne AS direkt.

Ich hatte meinen Sohn im 6 Schwangerschaftsmonat still geboren, und da meinten die Ärzte im Kh ich solle 1 Jahr warten :o Mein Fa meinte dann 3 Monate, die Hebi meinte min einen Zyklus damit sich die Schleimhaut auf und abbauen kann.Und eben der Körper wird ss wenn er wieder bereit ist.
Ich wurde drei Monate nach der stillen Geburt ss, genau genommen im ersten Zyklus.Hatte die ersten zwei Zyklen keinen Es.

Leider erneut eine FG , aber in der 5 SSW.Ohne AS, also konnte ich direkt weiter hibbeln.Hatte dann erneut 3 Zyklen gedauert und ich bin mit meinen Sohn ss geworden und der wird in 2 Monaten 3 Jahre alt ;)

 

NACH OBEN
Erziehungs-Forum Haustier-Forum Senioren-Forum Kontakt Impressum Datenschutzerklärung