Autor Thema: Kann Hebamme trotz Vorwandplazenta Gewicht und Größe ertasten?  (Gelesen 1754 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline phantagiro

  • Eizelle
  • *
  • Beiträge: 11
So, nächste Frage...

Frage steht ja eigentlich schon oben!
 Mein SOhn kam ca. 10 Tage zu früh und hatte schon 3600 Gramm!

Jetzt wüsste ich natürlich gerne wie groß der zweite diesmal wird...
Die Messungen der Ärzte sind ja leider nur errechnet. Hebammen dagegen
sind da ja oft wesentlich genauer... Jetzt wollte ich mal wissen ob die Hebamme
Das Kind mit einer Vorwandplazenta überhaupt ertasten kann....

Danke

Offline Drops

  • Oma
  • *****
  • Beiträge: 2682
  • alle guten dinge sind...?
Antw:Kann Hebamme trotz Vorwandplazenta Gewicht und Größe ertasten?
« Antwort #1 am: 12. März 2013, 22:55:09 »
meiner erfahrung nach ja. meine hebamme hatte sich in der letzten schwangerschaft um 200 g verschätzt (hatte auch vwp). fand ich jetzt nicht schlecht (dafür dass die ärzte sich um 1 kg verschätzt hatten).

 

NACH OBEN
Erziehungs-Forum Haustier-Forum Senioren-Forum Kontakt Impressum Datenschutzerklärung