Autor Thema: Nerv eingeklemmt Spritze bekommen??  (Gelesen 2393 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline ninakalu

  • Oma
  • *****
  • Beiträge: 4276
  • Der Mensch plant und das Schicksal lacht darüber!!
Nerv eingeklemmt Spritze bekommen??
« am: 26. Juni 2013, 12:53:40 »
So, hab mir ja richtig fies unter dem Schulterblatt nen nerv entzündet oder eingeklemmt wie auch immer hab dann heut vom Hausarzt ne Spritze rein bekommen!! Ich vertraue ihm da recht gut!
Nun soll ich auch diclofenac gel aufrtragen aber laut Beipackzettel soll man ihn nicht unbedingt in der SS anwenden genau so wie Voltaren gel .

UND JETZT??? Was soll ich jetzt machen??

In den ersten 6 Monaten unbedenklich laut Verpackung und im letzten Drittel soll man es nicht nehmen wo bin ich denn nun in welchen drittel??

hilfe....

Offline Hexe Maike

  • Ur-Oma
  • ******
  • Beiträge: 9949
  • Mein größtes Weihnachtsgeschenk
Antw:Nerv eingeklemmt Spritze bekommen??
« Antwort #1 am: 26. Juni 2013, 13:57:46 »
@ nina wenn ich mich nicht ganz vertue bist du im 2. Also kannst du die Tabletten nehmen.

Offline some&leni&ben

  • Oma
  • *****
  • Beiträge: 1163
  • Wunschbaby da:)
Antw:Nerv eingeklemmt Spritze bekommen??
« Antwort #2 am: 26. Juni 2013, 14:23:53 »
Laut embryotox kannst Du es bis zum Ende der 27.SSW anwenden. Ehrlich gesagt würde ich das aber nur anwenden, wenn Du weiterhin noch Schmerzen hast.

Offline ninakalu

  • Oma
  • *****
  • Beiträge: 4276
  • Der Mensch plant und das Schicksal lacht darüber!!
Antw:Nerv eingeklemmt Spritze bekommen??
« Antwort #3 am: 26. Juni 2013, 16:59:46 »
Danke euch!! Ich hab richtig schmerzen die wünsch ich keinem!! Und wird jetzt nur heut abend ganz wenig davon auftragen vielleicht kann ich dann ja mal diese nacht schlafen!!

 

NACH OBEN
Erziehungs-Forum Haustier-Forum Senioren-Forum Kontakt Impressum Datenschutzerklärung