Autor Thema: Tipps bei Erkältung  (Gelesen 1906 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline yvonne_c

  • Mama
  • ****
  • Beiträge: 634
  • unsere türkische-deuts che Bombenmischung kommt
Tipps bei Erkältung
« am: 05. März 2013, 16:37:52 »
hab gedacht ich hab den winter gesund überstanden. gestern abend fing die nase leicht an zu verstopfen und heute lieg ich flach.
riesenschäden, zue nase (drückt in den stirnhöhlen) und husten.
hab mir in der apotheke emser nasenspray gekauft was wohl auch bissel abschwellend wirkt.

habt ihr vielleicht noch paar tipps zum selbstbehandeln?
inhalieren klappt bie mir nicht, da schwillt alles noch mehr zu

tini235

  • Gast
Antw:Tipps bei Erkältung
« Antwort #1 am: 05. März 2013, 20:56:04 »
zwecks Husten ist eines der wenigen zugelassenen Medikamente (also nach RS mit Arzt auch für Schwangere) Gelomyrtol forte.
Naturheilkundlich hilft Thymian gegen verschleimte Atemwege, ebenso ein mit Zitronensaft getränktes Tuch auf die Brust gelegt.

zwecks der verstopften Nase: ich habe immer Nasic o.K. Nasenspray im Haus, da gibts dann immer vor dem schlafen gehen eine Dosis, damit ich zumindest schlafen kann. Denn erfahrungsgemäß wirds ja auch noch schlimmer, wenn man sich hinlegt.

Wünsch Dir gute Besserung!

Halb12

  • Gast
Antw:Tipps bei Erkältung
« Antwort #2 am: 05. März 2013, 22:14:00 »
Ihr habt nicht zufällig eine Rotlichtlampe oder?
Die wirkt bei mir immer Wunder bei verstopfter Nase und Stirnhöhlen/Nasennebenhöhlenvereiterung und kann man auch in der Schwangerschaft machen. Zwiebelsud hilft auch gegen Husten und gleichzeitig auch ein bisschen antibakteriell.

tini235

  • Gast
Antw:Tipps bei Erkältung
« Antwort #3 am: 06. März 2013, 13:18:49 »
ohja, stimmt, kleingehackte Zwiebeln mit Zucker im Warmen ziehen lassen, dann den Saft abpressen und löffelweise schlürfen. Hab ich auch schon probiert, ist nicht so schlimm wie es sich anhört  ;D

 

NACH OBEN
Erziehungs-Forum Haustier-Forum Senioren-Forum Kontakt Impressum Datenschutzerklärung