Autor Thema: 20. SSW / Kaum Kindsbewegungen  (Gelesen 14951 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Lucky

  • Mama
  • ****
  • Beiträge: 357
  • schwanger-online.de
20. SSW / Kaum Kindsbewegungen
« am: 25. März 2013, 13:27:28 »
Hi Mädels,

ich mach mir langsam schon Sorgen..Ich spüre das Baby nur gaanz selten und wenn dann nur ganz kurz. Bin ab morgen in der 20. SSW und denke, es müsste doch schon mehr sein, oder? Immerhin ist es meine 3. SS und ich habe auch keine Vorderwandplazenta oder so. Vor 2 Wochen hab ich den FA schon darauf angesprochen, aber er meinte, das wäre alles noch normal und gesehen hab ich die Kleine auch - hat auch gestrampelt..
Aber das ist jetzt auch wieder 2 Wochen her  :-\
Denkt Ihr, das ist noch normal? - ich lese immer wieder von Mamas, die schon aber der 15./16. Woche was gespürt haben..

LG
Lucky

Offline TerrorMausiii

  • Mama
  • ****
  • Beiträge: 432
  • Alter Nick Bambiii
Antw:20. SSW / Kaum Kindsbewegungen
« Antwort #1 am: 25. März 2013, 13:35:26 »
Huhu Lucky

Mach Dir nicht zu große sorgen, wenn Du dein Babylein zwischen durch spürst scheint
ja alles in ordnung zu sein, und es kommt ja auch immer drauf an wie dein Zwergi liegt,
also mir wurde damals gesagt zb Frauen die etwas pummeliger waren schon vor der SS spüren es später als Dünne und wohl teils auch nicht so intensiv...

Weiss ja nicht ob Du nun zu den Dünnen Frauen gehörst oder eher zu den Pummelfees :)
Ich zu den Pummelfees, und am anfang hab ich mehr blubbern gespürt als alles andere...

Wird deine sorge aber zu groß denn lass drauf schauen, sicher ist sicher und
für dein wohlbefinden ist es denn auch besser.

lg und bitte nicht böse sein wegen den pummelfee satz  :-*

Offline Lucky

  • Mama
  • ****
  • Beiträge: 357
  • schwanger-online.de
Antw:20. SSW / Kaum Kindsbewegungen
« Antwort #2 am: 25. März 2013, 14:10:36 »
Hallo Terror Mausi,
danke für Deine Antwort - und nein, ich bin natürlich nicht böse.
Zumal ich zu den schlanken Frauen gehören und daher umso eher noch was spüren müsste  :-\ Keine Ahnung, will auch nicht wieder zum FA, da ich eh schon ein paar Mal zwischendurch dort war und nicht ständig auf der Matte stehen will.
LG
Lucky

Offline TerrorMausiii

  • Mama
  • ****
  • Beiträge: 432
  • Alter Nick Bambiii
Antw:20. SSW / Kaum Kindsbewegungen
« Antwort #3 am: 25. März 2013, 14:41:14 »
Aber wenn du zum doc gehst hast du Sicherheit. Und ist doch egal wie oft du gehst
der Arzt bekommt deine besuche bezahlt...

aber es wird schon alles in Ordnung sein, hast einfach nur ein ruhiges baby das gerne schläft  :)

Offline Drops

  • Oma
  • *****
  • Beiträge: 2682
  • alle guten dinge sind...?
Antw:20. SSW / Kaum Kindsbewegungen
« Antwort #4 am: 25. März 2013, 14:56:50 »
bei 18+6 brauchst dir wahrhaftig noch keine sorgen machen. und wenn du das baby hin und wieder spürst is das doch top. einfach genießen wenn es soweit ist und freudig auf den nächsten stubser warten.  ;)

Offline pinky87

  • Mama
  • ****
  • Beiträge: 447
Antw:20. SSW / Kaum Kindsbewegungen
« Antwort #5 am: 25. März 2013, 15:10:37 »
Ich würde mir auch keine Sorgen machen,so lange du sie gelegentlich spürst.
Aber wenn du trotzdem beunruhigt bist,dann geh zum Arzt. Dafür sind sie ja da!  ;)

Ich hab meine kleine auch erst ab der 25./26. Woche regelmäßig gespürt.  :)

Offline Nini

  • Oma
  • *****
  • Beiträge: 1160
  • 2 + 1 + ? = noch sind wir nicht komplett!!!
Antw:20. SSW / Kaum Kindsbewegungen
« Antwort #6 am: 25. März 2013, 19:25:37 »
huhu!

ich habe unseren ersten zwerg erst in der 23. woche gemerkt oder wars die 24.? auf jedenfall waren wir beim großen US und ich hatte gesagt, ich merke ihn noch nicht wirklich :( und einen tag später hat er mir so einen tritt versetzt :D da wusste ich, gut da ist er! aber ich war auch immer sehr beunruhigt, wenn ich ihn mal nicht jeden tag stark gemerkt habe.
doch in der 20. wirst du dir noch keine sorgen machen müssen.

ich persönlich glaube nicht, dass man ein kind in der 15./16. woche wirklich spüren kann, also tritte oder so.

ich freu mich schon auf die ersten tritte des zweiten :)

lg, nini

Offline Marci

  • Oma
  • *****
  • Beiträge: 4510
  • Unser Glück ist nicht mehr zu toppen? Oh doch!
Antw:20. SSW / Kaum Kindsbewegungen
« Antwort #7 am: 25. März 2013, 19:54:23 »
Ich merke die Kleine auch erst so 1, höchstens 2 Wochen regelmäßig, davor war es unregelmäßig und leicht, wie du schon beschrieben hast!
Völlig normal, habe ich auch mit dem FA durchgesprochen!

Wenn es dich dennoch ABSOLUT nicht loslässt, mej, dann musste eben nochmal zum FA oder besorg dir eine Hebi, die dann kommt und Herztöne hört  :)

Offline Yvonne0207

  • Oma
  • *****
  • Beiträge: 1073
  • Mit neuer Liebe an der Seite
Antw:20. SSW / Kaum Kindsbewegungen
« Antwort #8 am: 26. März 2013, 00:34:06 »
Huhu =)

Hab gelesen ist deine 3. Ss hattest du nen Ks? Mir wurde gesagt und ich habs selber gemerkt das wenn die kleinen grad um sie ssw in die Narbenregion treten man noch nix spürt weil die NErven einfahc noch ned soweit sind! Warte ab wenn die stupser fester werden!! 19+ hätte/hab ich die selben Gedanken.

Schäm dich nicht geh zum FA dafür ist er da und wenn du 3x tgl. gehst ist nur sein Geld!

Offline Karamell

  • Oma
  • *****
  • Beiträge: 1712
  • Meine Schwangerschaft bei schwanger-online
Antw:20. SSW / Kaum Kindsbewegungen
« Antwort #9 am: 26. März 2013, 09:16:25 »
ich habe meinen Keks überhaupt erst ca. in der 23. SSW bemerkt und auch da dann nur ganz selten.

Offline Lucky

  • Mama
  • ****
  • Beiträge: 357
  • schwanger-online.de
Antw:20. SSW / Kaum Kindsbewegungen
« Antwort #10 am: 26. März 2013, 10:54:36 »
Hi Mädels,

danke für Eure Antworten - bin schon etwas beruhigter, zumal ich sie heute morgen kurz vorm Aufstehen ein paar Mal gespürt habe  :D
Mache mir wohl wieder (wie immer  ::)) zu viele Sorgen..
Und da ich ein notorischer Paniker bin, der sich besser möchte, versuche ich die Arztbesuche zumindest etwas einzuschränken..
Die Betonung liegt auf "versuche"  S:D

LG
Lucky

Offline ✯✯

  • Mama
  • ****
  • Beiträge: 442
Antw:20. SSW / Kaum Kindsbewegungen
« Antwort #11 am: 31. März 2013, 23:27:07 »
kann euch son Ultraschallgerät Sonoline B oder C oder ein AngelCare oder Angelsounds? empfehlen, ich hatte selber paar Fehlgeburten und wenn ich die Kleine nicht spüre, dann suche ich mit dem Sonoline C den Herzschlag (Bzw Mann will das immer machen :) ist ja auch ein schöner Moment zusammen) und dann bin ich beruhigter...

tini235

  • Gast
Antw:20. SSW / Kaum Kindsbewegungen
« Antwort #12 am: 02. April 2013, 20:45:45 »
Hi,
mach Dir keine Gedanken und schaff Dir bloß nicht dieses ganze Technik-Zeugs an. Das schaltet Dein Bauchgefühl vollends ab.

Ich bin jetzt auch zum 3. Mal schwanger und habs auch dieses Mal erst in der 25. oder 26. Woche so richtig und auch öfter gespürt.

Manchmal registriert man es auch einfach  nicht, weil man ja auch noch andere Sachen zu tun hat als sich 24 Stunden auf den Bauch zu konzentrieren.
- zum Glück, sonst würde man ja irre!

Naja, und wenn Du so ein Gerät hast und den Herzschlag nicht findest, was dann?
Erst recht Panik... nö, nö, nö. Sollte garnicht an Endanwender verkauft werden das Zeugs.

Schöne Kugelzeit für Dich!

 

NACH OBEN
Erziehungs-Forum Haustier-Forum Senioren-Forum Kontakt Impressum Datenschutzerklärung