Autor Thema: 9. Woche und kein Herzschlag  (Gelesen 12338 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Nadine1308

  • Oma
  • *****
  • Beiträge: 1603
9. Woche und kein Herzschlag
« am: 20. Mai 2012, 13:31:50 »
Hallo Mädels,

Ich bin eigentlich in der 9. Woche schwanger also 8+1. Am 11. im Krankenhaus wurde ganz normal alles gesehen mit Herzaktion..einen Tag später beim FA wurde kein Herzschlag gesehen...2 Tage später im KH wieder kein Herzschlag gefunden worden...am Freitag am FA wieder keinen gefunden und er meinte das wäre zu früh ich wäre erst 6+2...ich sagte nein ich bin 7+6...dann rechnete er alles noch mal nach und sagte ohh....ja aber das sieht aber nicht so aus....ich sagte dann ja ich wusste aber von anfang an das etwas nicht stimmt ich habe mich überhaupt nicht schwanger gefühlt...keine übelkeit kein brustziehen usw. was ich aber immer habe wenn ich schwanger bin...naja wenn er am donnerstag keinen herzschlag sieht usw.. muss es dann schon seit dem 12.05. tot sein....Hallo??!!! gehts noch ich soll jetzt noch bis donnerstag warten mit dem gedanken ich habe schon seit einer woche ein totes baby in mir....ich halt das echt nicht mehr aus....was würdet ihr tun? und alleine schon der gedanke das der FA denkt es kann ja alles noch okay sein.... >:( ich habe sowas im Gefühl und weiß das es nicht okay ist.. Ich weiß jetzt nicht ob das in der falschen Rubrik ist weil offiziell habe ich ja noch keine eindeutige Diagnose... Liebe Grüße Nadine

Offline Mauserl

  • Mama
  • ****
  • Beiträge: 465
  • "Believe in the wonders of tomorrow"
Antw:9. Woche und kein Herzschlag
« Antwort #1 am: 20. Mai 2012, 14:25:26 »
hallo

habe gerade deinen Beitrag gefunden und ich bin echt schockiert  :o
fühl dich mal ganz lieb  s-hug
ich kann dir bei deiner Frage eigentlich nicht helfen, ich wollte aber nicht einfach so weiter klicken! Ich weiß ja nicht wie wohl du dich bei deinem Frauenarzt fühlst, aber irgendwie find ich den seltsam! Auf der einen Seite find ichs ja gut das er nix überstürzt und nicht gleich den Teufel an die Wand malt, aber wenn du dir selber schon so sicher bist..  :-\ Ich würd mir glaub ich nen neuen FA suchen! Ich kann mir gut vorstellen das dich der Gedanke an ein totes Baby im Bauch fertig macht, daher würd ich persönlich nicht bis Donnerstag warten sondern ins KKH gehen oder zu nem anderen FA, all zu mal mit sicherheit nicht gleich Do ne Ausschabung oder so gemacht wird oder?

Ich wünsch dir ganz viel Kraft und alles alles Gute!

Offline TinaundCJ

  • Oma
  • *****
  • Beiträge: 4847
  • Mit allem gerechnet,aber nicht damit!
Antw:9. Woche und kein Herzschlag
« Antwort #2 am: 20. Mai 2012, 15:37:15 »
Geh ins KKH und lass Dir einen Termin zur Ausscharbung geben wenn Du keine kleine Geburt möchtest.

Vllt wollte der Doc Dir nur die Möglichkeit geben deinen Körper alleine die Sache regeln zu lassen.

Offline Nadine1308

  • Oma
  • *****
  • Beiträge: 1603
Antw:9. Woche und kein Herzschlag
« Antwort #3 am: 20. Mai 2012, 15:53:21 »
Danke Tina Mauserl,

Tina ich weiß ja nicht wie das so ist mit einem toten Fötus im Bauch...kann das irgendwie gefährlich werden für mich oder so? ich würde es gerne von selbst ab bluten lassen...Mein Arzt möchte einfach noch nicht die Hoffnung aufgeben das doch noch ein Herzschlag auftaucht...Aber das warten macht mich doch irgendwie kirre...

Offline TinaundCJ

  • Oma
  • *****
  • Beiträge: 4847
  • Mit allem gerechnet,aber nicht damit!
Antw:9. Woche und kein Herzschlag
« Antwort #4 am: 20. Mai 2012, 16:48:18 »
Nein,da kann nichts passieren....im schlimmsten Fall bekommst Du irgendwann Blutungen und hast eine kleine Geburt.

Offline ♥Der♥Juli♥Clan♥

  • Oma
  • *****
  • Beiträge: 1495
  • Julie & Isabelle an der Hand 8* im Herzen
Antw:9. Woche und kein Herzschlag
« Antwort #5 am: 21. Mai 2012, 10:14:13 »
also mein gyn meinte, besser in diesem stadium ausscharben. ich denke in einem ganz frühen stadium hat man gute chancen das es von alleine abblutet so 6/7 ssw. aber 9ssw? da können doch auch reste zurück bleiben und das ist definitiv nicht gut!

Offline TinaundCJ

  • Oma
  • *****
  • Beiträge: 4847
  • Mit allem gerechnet,aber nicht damit!
Antw:9. Woche und kein Herzschlag
« Antwort #6 am: 21. Mai 2012, 12:17:57 »
Normalerweise bleiben keine Reste da....kann halt dauern,bis die Blutung einsetzt...zwischen einer und 8 Wochen ist da alles drin.

Und abwarten kann man in jeder SSW,egal ob es in der 5. ist oder viel später...

Irgendwann fängt der Körper an,die Geburt einzuleiten.

Offline Michaela

  • Oma
  • *****
  • Beiträge: 3275
  • ....unser Sternchen wird nie vergessen sein.....
Antw:9. Woche und kein Herzschlag
« Antwort #7 am: 21. Mai 2012, 18:57:06 »
Hat dein FA denn nicht Blut abgenommen um zu sehen ob der HCG Wert steigt oder sinkt?

Wenn du selbst schon das Herzchen gesehen hattest und nun keines mehr siehst, dann würde ich pers-. denke nicht bis zur Blutung warten sondern nach dem HCG Test und weiteren US mich auch für die Ausschabung entscheiden.

Alles GUte

Offline ♥Der♥Juli♥Clan♥

  • Oma
  • *****
  • Beiträge: 1495
  • Julie & Isabelle an der Hand 8* im Herzen
Antw:9. Woche und kein Herzschlag
« Antwort #8 am: 22. Mai 2012, 09:19:53 »
kann mich michaela nur anschließen! der körper kann sich schon vergiften, meinte mein arzt. das gewebe kann sich sozusagen "verselbständigen" und bösartig werden. ich denke da ist etwas dran. gibt ja nicht umsonst ausscharbungen  ???

Offline TinaundCJ

  • Oma
  • *****
  • Beiträge: 4847
  • Mit allem gerechnet,aber nicht damit!
Antw:9. Woche und kein Herzschlag
« Antwort #9 am: 22. Mai 2012, 21:34:29 »
kann mich michaela nur anschließen! der körper kann sich schon vergiften, meinte mein arzt. das gewebe kann sich sozusagen "verselbständigen" und bösartig werden. ich denke da ist etwas dran. gibt ja nicht umsonst ausscharbungen  ???

Der kann sich nicht vergiften,das Baby ist in einer FH und die ist geschlossen.

Das einzigste,was kontrolliert werden muss,ist,wenn es geblutet hat,ob alles raus ist und das ist ui 90% der Fall.

Und warum es AS gibt??

Zum einen für den Geldbeutel des KKHs und zum anderen,um der Mutter die Warterei auf den natürlichen Abgang zu ersparen,was halt auch auf die Psyche gehen kann,sonst nix!

Offline Once

  • Embryo
  • **
  • Beiträge: 36
  • Ego sum, qui sum
Antw:9. Woche und kein Herzschlag
« Antwort #10 am: 25. Mai 2012, 14:08:39 »
Und was kam jetzt dabei raus?

Darf ich mal fragen wie groß der Embryo war als er das letzte mal vermessen wurde? Steht auf dem US-Bild! Vielleicht bist Du (wie ich) einfach eine Spätzünderin. Mein Ärztin erzähle, dass sie einmal den Herzschlag erst in der 11. Woche entdecken konnte, weil sich der Embro so in die Ecke drückte.

Offline Nadine1308

  • Oma
  • *****
  • Beiträge: 1603
Antw:9. Woche und kein Herzschlag
« Antwort #11 am: 26. Mai 2012, 23:10:54 »
Huhu Mädels,

Ich habe heute angefangen zu bluten und das ist eine ganze menge. Meine Hebamme kam auch schon sie meinte es sei okay. Und mein FA hat auch schon angerufen und gesagt es sei gut. Es wurde auch noch mal bestätigt das es tot ist. Ich hoffe jetzt das alles raus kommt. Fühle mich halt unwohl geht schon ein bisschen auf die Psyche.


LG Nadine

Offline Mauserl

  • Mama
  • ****
  • Beiträge: 465
  • "Believe in the wonders of tomorrow"
Antw:9. Woche und kein Herzschlag
« Antwort #12 am: 27. Mai 2012, 23:32:52 »
Oh man, tut mir leid, wünsch dir ganz viel Kraft und alles alles Gute  s-hug :'(

Offline Moni28

  • Oma
  • *****
  • Beiträge: 1299
Antw:9. Woche und kein Herzschlag
« Antwort #13 am: 28. Mai 2012, 08:02:15 »
Auch mir tut das leid. Alles Gute  s-hug

 

NACH OBEN
Erziehungs-Forum Haustier-Forum Senioren-Forum Kontakt Impressum Datenschutzerklärung