Autor Thema: an werdende Mamis und die´s schon sind -unangenehme Fragen  (Gelesen 4888 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

schnuuffi88

  • Gast
Ich nehme seid einiger Zeit Frei Öl gegen Dehnungsstreifen, weil ich dafür ne große Veranlagung habe. Was habt ihr genommen? Was hat wirklich geholfen? Frei Öl ist ja ganz schön teuer...

Wie war es denn mit euern Männern nach der Schwangerschaft aus? Ist mir jetzt nen bisschen peinlich aber : ward ihr nach der Geburt sehr "weit" untenrum? Haben eure Männer dazu etwas gesagt?

Wie war es als ihr im 6. -9. Monat ward? War Se*x da noch selbstverständlich oder hatten eure Männer da nicht mehr so die Lust wegen der Kugel? ::)

Offline Sonnenkind

  • Mama
  • ****
  • Beiträge: 793
Antw:an werdende Mamis und die´s schon sind -unangenehme Fragen
« Antwort #1 am: 15. Juni 2012, 17:50:22 »
 ;D

das schwirrt mir auch immer im Kopf rum..ich glaub direkt nach der Geburt will man eh gar nichts, aber das bildet sich doch wieder zurück oder?

Ich habe das Öl von Weleda, aber das riecht so schlimm dass ich es gerade nicht benutzen kann, hab mir auch Freiöl bestellt, der Duft ist angenehm und nutze derzeit sonst nur Bebe creme um irgendwo zu cremen...

Im Internet hatte ich bei mycare freiöl für 8 euro bestellt, etwas günstiger als normal glaub ich

schnuuffi88

  • Gast
Antw:an werdende Mamis und die´s schon sind -unangenehme Fragen
« Antwort #2 am: 15. Juni 2012, 18:23:59 »
oh das ist aber erheblich günstiger ???...na toll... merk ich mir fürs nächste mal (ich mag den Geruch auch so)

und ja das zieht sich zurück, ich weiß nur nicht wie schnell und wie vollständig.
Hab gestern nur gelesen, dass der Körper 9!!!!Monate braucht um sich wieder zurückzuformen  :'(

Offline min(e)

  • Oma
  • *****
  • Beiträge: 1718
Antw:an werdende Mamis und die´s schon sind -unangenehme Fragen
« Antwort #3 am: 15. Juni 2012, 18:50:52 »
._.
zum öl kann ich nix sagen, hab das alles vergessen, weil es eh nicht gewirkt hat, bzw ich auch nicht so nachgegangen bin :D

zum anderen.... hmpf....
mein freund empfindet mich teils als eng, nach drei kindern, alle spontan entbunden
nach der dritten geburt hatte ich mit ihm erst so nach ca 3monaten Se*x gehabt, da hat er es schon gesagt und so hatte ich es auch empfunden, jetzt fühlt es sich wieder normal an ^^

schnuuffi88

  • Gast
Antw:an werdende Mamis und die´s schon sind -unangenehme Fragen
« Antwort #4 am: 15. Juni 2012, 18:55:13 »
hhhmmm..das frustriert ein wenig ..nach 3 monaten immernoch was bzw. weniger zu merken?? ach menno

Offline min(e)

  • Oma
  • *****
  • Beiträge: 1718
Antw:an werdende Mamis und die´s schon sind -unangenehme Fragen
« Antwort #5 am: 15. Juni 2012, 18:56:23 »
nee, ich hab mich da ganz schön gespürt, also enger gespürt, war so dann auch intensiver
und ich hab die drei monate nach der geburt gebraucht ;)

Offline nadyxy

  • Oma
  • *****
  • Beiträge: 1040
  • im Moment nur zum Verkauf online :)
Antw:an werdende Mamis und die´s schon sind -unangenehme Fragen
« Antwort #6 am: 15. Juni 2012, 19:12:15 »
Also es gibt nix gegen die Streifen, entweder du bekommst welche oder nicht, da kann keine Creme das verhindern, wenn dein Bindegwebe mies ist. Durch die Cremes und Öls werden die Streifen nur nicht so dunkel und das hautdehnen ist etwas angenehmer :)

Und ich hatte am Anfangder Ss extreme Lust auf meinen Mann, war sehr "empfindlich". Naja ab dem 3ten Monat wars dann vorbei. Jetzt bin ich grad im 7Monat angelangt. Lust hatte ich Wochenlang keine mehr. Mittlerweile ist es wieder mehr, aber ich mag einiges nicht mehr wa sich früher mochte. Ist ja jetzt auch nicht verwunderlich. Meine Brüste wachsen, meine Brustwarzen sind empfindlich und tun eher weh. Mein Bauch lässt mich nicht mehr alles mitmachen und das "Gefühl" dabei ist nimma das gleiche, aber hey das muss nicht bei dir auch so sein  S:D

Mein Mann ist etwas befangen, weil er Angst hat die Kleine zu stören, ihr wehzutun oder so. Ich hab nur Angst davor, dass die Kleine in dem Moment tritt wo er mir nahe ist, dann ist Ende mit GV bis zur Geburt -.- Mein Mann könnte das nicht verkraften dabei "getreten" zu werden  ;D

Und wie es nach der Geburt ist, sag ich dir Ende Oktober/November *lach*

Offline Niolanta

  • Kleinkind
  • ***
  • Beiträge: 256
Antw:an werdende Mamis und die´s schon sind -unangenehme Fragen
« Antwort #7 am: 15. Juni 2012, 19:23:29 »
Huhu!

Also, während der SS gabs Phasen in denen ich ständig Lust hatte und Phasen, in denen nix ging. Wir hatten definitiv auch Se*x mit dickem Bauch :D

Und nach der Schwangerschaft, so ca. 6 Wochen nach der Geburt, hat mein Mann mich auch als deutlich enger wahrgenommen. Also nix mit "weiten", eher noch intensiver, fast wie beim ersten Mal :D

Offline Sonnenkind

  • Mama
  • ****
  • Beiträge: 793
Antw:an werdende Mamis und die´s schon sind -unangenehme Fragen
« Antwort #8 am: 15. Juni 2012, 19:30:36 »
nady: dass es nichts gegen streifen gibt, stimmt, aber wenn man eh schon trockene haut hat, ist das in der SS ja auch nicht verkehrt. Regelmäßiges Cremen hilft ja gegen trockene spannende Haut...Deswegen denke ich auch, dass es fast egal ist. Streifen werd eich auch so oder so kriegen. Hab so schon schwaches Bindegewebe und Streifen an Po und Oberschenkeln..ohne SS, einfach zu schnell zugenommen und gewachsen :)

Wie lange blutet man denn nach der Geburt noch?

Offline Niolanta

  • Kleinkind
  • ***
  • Beiträge: 256
Antw:an werdende Mamis und die´s schon sind -unangenehme Fragen
« Antwort #9 am: 15. Juni 2012, 19:47:06 »
einige Wochen. Am Anfang stark, dann wie wenn man seine Tage hat und dann ists irgendwann nur noch Wundsekret quasi.

Bob

  • Gast
Antw:an werdende Mamis und die´s schon sind -unangenehme Fragen
« Antwort #10 am: 15. Juni 2012, 20:31:04 »
Huhu!!!
Ölmäßig habe ich günstiges genommen. habe allerdings auch Dehnungsstreifen zurückbehalten  :'(, Naja

Und Sexmäßig war ich ab dem 6. Monat ziemlich gut drauf  ::)  ;D, Leider wurde mein Männe dann immer zaghafter und vorsichtiger. Der Bauch war irgentwann auch etwas hinderlich.  ::)  :P

Beim ersten mal nach der SS hats bei mir ein bisschen weh getan

Offline Yvonne0207

  • Oma
  • *****
  • Beiträge: 1073
  • Mit neuer Liebe an der Seite
Antw:an werdende Mamis und die´s schon sind -unangenehme Fragen
« Antwort #11 am: 15. Juni 2012, 20:35:18 »
Huhu
Wenn ich auch mal meinen Senf zu geben darf  :P

Ich kann nur sagen wie es bei mir war, also Se.x in der SS war echt schön zwar weng anders aber da alles empfindlicher ist emfanden wir beide es als toll aber zum Schluss hin hat mein Mann sich geweigert er hatte Angst das er dem Baby aufn Kopf klopft ;D ;D

@Niolanta hat vollkommen recht =)

Wegen dem Wochenfluss ist es so das man diese dicken Einlagen braucht ich sag zu denen (Surfbretter ;) ) Und wenn du eine Nachsorge Hebi hast, kannst du sie mit allen fragen löchern, Sie sagt dir dann auch ob der Wochenfluss noch okay ist ect.

Und wegen der Sch*ei*de nach ner Geb. klar schaut sie weng verändert aus aber keine Sorge da zieht sich alles wieder zusammen =)

Beim Se*x nach der geb. merkst du wann du wieder soweit bist und wann du lieber noch ein wenig warten solltest, dass kann dir keiner genau sagen. Hör einfach auf deinen Körper der sagt dir schon was richtig ist =)

Mir hat gegen hautspannen von Hipp oder Bübchen die Cremes geholfen mit dieser Zupfmassage tat wirklich immer sehr gut! =)

Offline babybiene

  • Kleinkind
  • ***
  • Beiträge: 336
  • 2 Sternchen im Herzen
Antw:an werdende Mamis und die´s schon sind -unangenehme Fragen
« Antwort #12 am: 15. Juni 2012, 21:21:08 »
Bei mir wars auch so, dass ich brav geschmiert habe und ich trotzdem gerissen bin bzw. alte Streifen einfach weiter gerissen sind.... das ist einfach eine Frage des Bindegewebes und da ich schon wusste, dass meins nicht gut ist, habe ich damit gerechnet!

Wir hatten auch so ca. 2 1/2-3 Monate nach der Geburt wieder Geschlechtsverkehr. War am Anfang sehr unangenehm für mich, aber mittlerweile genieße ich es wieder in vollen Zügen!  S:D
Ich glaube, ich bin schon ein bissi weiter als davor, was aber mich noch meinen Mann stört!!!

Offline Peperlchen

  • Oma
  • *****
  • Beiträge: 3015
  • Wenn Träume wahr werden & Wunder geschehen.
Antw:an werdende Mamis und die´s schon sind -unangenehme Fragen
« Antwort #13 am: 16. Juni 2012, 16:46:33 »
Hallo,

ich habe auch immer geölt und geölt. Schwangerschaftsstreifen habe ich trotzdem bekommen, wenn die Veranlagung da ist kannst du dagegen nichts machen.  :P

Geherzelt haben wir bei beiden nach ca. 2,5-3Monaten wieder. Völlig problemfrei.  :)
In der Schwangerschaft wenig bis gar nicht.  :P

schnuuffi88

  • Gast
Antw:an werdende Mamis und die´s schon sind -unangenehme Fragen
« Antwort #14 am: 17. Juni 2012, 12:22:57 »
oh vielen Dank für eure ganzen Antworten :-)
Das mit den Dehnungsstreifen klingt ja blöde.... hoffe ich werd nicht allzu schlimm aussehen.

Und 2-3 Monate erst danach Se*x? *räusper* kann ich mir garnicht vorstellen, wie soll ich die Zeit rumkriegen  ;D ;D

Offline Hope2012

  • Mama
  • ****
  • Beiträge: 371
  • Überglücklich!
Antw:an werdende Mamis und die´s schon sind -unangenehme Fragen
« Antwort #15 am: 17. Juni 2012, 13:03:41 »
Das mit dem Se*x lass mal auf dich zukommen, du merkst ja wie du dann Lust hast und dein Männe und das findet sich ganz von alleine... man verbringt ja einen ganz andere intensive Zeit zusammen, da fehlt dann auch nicht wirklich was!  ;)

Dehnungsstreifen, ich hab keine gekriegt meine Schwester bei der ersten SS ziemlich viele...bei SS nummer zwei hat die Hebi gesagt Öl erst einreiben und dann ein paar Minuten die Haut vom Bauch "zupfen", das würde etwas besser helfen, aber ganz vermeiden kann man es nicht. Aber sie hat bei der zweiten doch weniger neue Streifen bekommen, bzw. die alten sind nicht viel größer geworden...ob das am zupfen lag oder weil des schon vorgedehnt war weiß sie aber natürlich auch nicht.

schnuuffi88

  • Gast
Antw:an werdende Mamis und die´s schon sind -unangenehme Fragen
« Antwort #16 am: 17. Juni 2012, 13:06:00 »
zupfen? hmm.. hab ich noch nie gehört aber werd ich in jedem Fall ausprobieren, danke^^

yarina

  • Gast
Antw:an werdende Mamis und die´s schon sind -unangenehme Fragen
« Antwort #17 am: 17. Juni 2012, 13:17:39 »
Meine Mum schwört auch aufs "zupfen" Sie hat überall dort wo sie gezupft hat während der SS keine Streifen bekommen. Leider hat sie wohl nur den Bauch gezupft. Po, Oberschenkel und Brust hat sie vergessen und dort sind Streifen :P

Offline SoulDream

  • Mama
  • ****
  • Beiträge: 398
  • Unser Wunder Finja ist da :D
Antw:an werdende Mamis und die´s schon sind -unangenehme Fragen
« Antwort #18 am: 17. Juni 2012, 13:24:24 »
Ich nehme seid einiger Zeit Frei Öl gegen Dehnungsstreifen, weil ich dafür ne große Veranlagung habe. Was habt ihr genommen? Was hat wirklich geholfen? Frei Öl ist ja ganz schön teuer...
Ich nehme garnichts, schmier mich auch nicht mit irgendwas ein, sondern wenn dann mal ne ganz normale Bodylotion. Ich hab eh ein schwaches Bindegewebe und shcon SS-Streifen auf der Hüfte, da machen ein paar mehr oder weniger den Braten auch nicht fett.
Zumal ich mittlerweile von mehreren gewordenen Mamas gehört habe, das sie trotz schmieren Streifen bekommen haben. Also Hops wie Gesprungen ;)


Wie war es als ihr im 6. -9. Monat ward? War Se*x da noch selbstverständlich oder hatten eure Männer da nicht mehr so die Lust wegen der Kugel? ::)
Bin jetzt bei 5,5 Monaten, alles geht nicht mehr, aber naja... solange wenigstens noch etwas geht ;)

Offline min(e)

  • Oma
  • *****
  • Beiträge: 1718
Antw:an werdende Mamis und die´s schon sind -unangenehme Fragen
« Antwort #19 am: 17. Juni 2012, 14:45:52 »
achja, wärend der schangerschaft (mit dem kleinen) hatte ich gefühlten mehr Se*x wie sonstwann ;D
trotzdem war ich um die pause nach der geburt froh ;)

bei meinen mädels wars auch anders
bei der großen war es normales verlangen, bei der kleinen gar keinen
und jeweils danach kaum vorhanden

/edit:
vorher hatte ich auch wenig list, einfach aus angst, schwanger zu werden, da ich keine hormone nehmen möchte und alles andere auch irgendwie.... nuja, jetzt ist es passiert, jetzt erblüht es wieder ^^
(trotzdem mach ich mich schonmal wegen diaphragma schlau xD wenigstens etwas :p nur nfp bei einem unregelmäßigem zyklus mach ich nicht nochmal)
« Letzte Änderung: 17. Juni 2012, 14:47:30 von min(e) »

Offline Honigbluete

  • Mama
  • ****
  • Beiträge: 350
  • Unverhofft kommt oft - ich bin wieder da
Antw:an werdende Mamis und die´s schon sind -unangenehme Fragen
« Antwort #20 am: 17. Juni 2012, 17:35:28 »
Welches Öl du nimmst, ist eher egal.

Ich bin bei der Geburt sehr schlimm gerissen und hatte neben der Narbe direkt auch Hämorrhoiden, so dass sich beides immer wieder aufgescheuert hat. Das ist allerdings erst sehr spät erkannt worden und so hat es sehr lange gedauert, bis ich wieder Lust empfunden habe. Durch die ständige körperlichen Nähe zum Baby hab ich aber auch absolut nix vermisst... Eine Freundin hat sehr bald nach den Geburten (2-3 Wochen?) wieder mit ihrem Mann geschlafen, das kann ich mir gar nicht vorstellen...

Offline Laurora

  • Mama
  • ****
  • Beiträge: 847
Antw:an werdende Mamis und die´s schon sind -unangenehme Fragen
« Antwort #21 am: 18. Juni 2012, 17:14:58 »
gegen Streifen kann man nix machen!

Ich hab nie gecremt und keine bekommen und das OBWOHL ich ein paar Streifen an der Hüfte und an den Oberschenkeln hab  ;)

was den Rest angeht...ich hab eh S*x Verbot  ::) :P...und zwar die komplette SS :P


Was danach angeht...eher enger als zu weit würde ich sagen. War jedenfalls anfangs sehr unangenehm/schmerzhaft, vor allem nach der 1.SS

Offline Yocto

  • Mama
  • ****
  • Beiträge: 834
  • 1+1=3
Antw:an werdende Mamis und die´s schon sind -unangenehme Fragen
« Antwort #22 am: 19. Juni 2012, 15:42:50 »
In den letzten Wochen der SS hatten wir keinen S*ex mehr, da war einfach kein Platz mehr mit dem Bauch. Vor ein paar Tagen (7 Wochen nach der Geburt) wollten wir dann endlich mal wieder und es ging üüüüberhaupt nicht. Er kam überhaupt nicht rein. Dass es anders sein würde war mir klar, und ich hatte auch etwas Angst davor, wahrscheinlich war ich auch sehr angespannt. Aber dass ich so "zu" sein würde war mir nicht klar. Wir versuchen es in ein paar Tagen nochmal, wahrscheinlich wars für mich einfach noch zu früh. Und dann tasten wir uns langsam ran :D

Streifen am Bauch habe ich überhaupt nicht, ich hatte das Öl von Frei. Hätte ich mir selbst wegen dem Preis nicht gekauft, war ein Geschenk :D
Ich hab allerdings nur den Bauch geölt. Nach der Geburt habe ich festgestellt, dass ich übelste Streifen über und unter den Kniekehlen habe :( Da hab ich nicht geölt und ich hab den Bereich mit wachsendem Bauch ja auch nicht mehr sehen können und es daher nicht gemerkt. Tja. Ob ich die Streifen mit ölen hätte vermeiden oder zumindest reduzieren können weiß ich natürlich nicht. Jetzt isses zu spät :D

Offline frauantje

  • Mama
  • ****
  • Beiträge: 355
Antw:an werdende Mamis und die´s schon sind -unangenehme Fragen
« Antwort #23 am: 20. Juni 2012, 22:20:18 »
also streifen sind veranlagung...meine schwester ist komplett voll trotz ölen..ich nach der ersten gar nicht..ohne öl


herzeln: hmm solange wie es für euch schön ist...und danach auch...es ist ja nicht so als schmeißt man ne salami in den flur...mit beckenbodentraining etc. kann man das gut wieder trainieren...frag doch einfach deine hebamme...

Offline Knopfauge

  • Kleinkind
  • ***
  • Beiträge: 235
  • Meine Schwangerschaft bei schwanger-online
Antw:an werdende Mamis und die´s schon sind -unangenehme Fragen
« Antwort #24 am: 20. Juni 2012, 22:59:30 »
 s-rofl
"es ist ja nicht so als schmeißt man ne salami in den flur.."   ???
Geil, ich kann nich mehr :D

Mit den Streifen glaub ich auch an Veranlagung, eine reißt trotz ölen/cremen, die nächste macht garnix und reißt auch nich. Ich glaub es ist auch wichtig, ob man vorher viel Sport gemacht hat, oder? Also ob man halt nen bissel trainiert ist und die Haut gestrafft.

Was den GV betrifft, ists bei mir z.Z. eher hinderlich, dass ich ständig pinkeln muss. Nervt echt, alle paar Minuten könnt ich aufs Klo. Naja, da kann ja nix zu Stande kommen. Aber auch generell ist die Lust zurück gegangen, dabei bin ich noch garnich sooo weit. Und mein Freund, der hat immer Angst (wahrscheinlich wie die meisten Männer), dass er "was kaputt macht" oder den Wurm stört. Naja, mal sehen, vielleicht kommt die Lust ja nochmal wieder.

 

NACH OBEN
Erziehungs-Forum Haustier-Forum Senioren-Forum Kontakt Impressum Datenschutzerklärung